Echter Lavendel 'Hidcote'
Lavandula angustifolia 'hidcote'
Kompakt und duftend
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Klassischer Duft
Lavendel 'Hidcote': Ein duftender Gartenschatz

Der Lavendel 'Hidcote' ist für seine beruhigenden Eigenschaften und seinen Duft bekannt und eignet sich ideal für die Aromatherapie und den Garten. Die violetten Blüten und das graugrüne Laub verschönern jeden Raum und sorgen für Schönheit und Ruhe.

Eigenschaften

Der Lavendel 'Hidcote', der oft als Königin der Kräuter bezeichnet wird, ist eine Pflanze, die das Wesen eines charmanten Gartens einfängt. Er gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und zeichnet sich durch seine tiefvioletten, fast königlichen Blüten aus, die im Sommer hervorkommen. Das graugrüne, immergrüne Laub bildet einen starken Kontrast zu den duftenden Blütenständen. Diese Sorte ist besonders kompakt und erreicht in der Regel eine Höhe von 40-50 cm, was sie zu einer idealen Wahl für Rabatten oder kleine Gärten macht.

Verschiedene Sorten

Der Lavendel 'Hidcote' ist in einer Reihe von Sorten erhältlich, die dem Gartenliebhaber eine außergewöhnliche Fülle und Vielfalt bieten. Unter diesen Sorten sticht 'Hidcote Blue' mit seinen tiefblauen Blüten hervor, die einen Hauch von Ruhe und Geheimnis verbreiten, während 'Hidcote Pink' mit seinen zartrosa Blütenständen bezaubert, die dem Garten Sanftheit und Weiblichkeit verleihen. Für einen noch vibrierenderen Effekt überrascht 'Hidcote Silver' mit silbernem Laub und strahlend violetten Blüten. Diese Sorten haben gemeinsame Qualitäten wie einen betörenden Duft, Widerstandsfähigkeit gegenüber schwierigen klimatischen Bedingungen und Pflegeleichtigkeit. Zusammen ermöglichen sie es Gärtnern, vielfältige und individuelle Arrangements zu schaffen und so die vielfältigen Vorteile des Lavendels zu nutzen - von der Aromatherapie bis hin zur Landschaftsverschönerung.

Die Pflanzung: Ein vielversprechender Anfang

Unser Fachwissen zeigt, dass die Pflanzung des Lavendel 'Hidcote' ein Schlüsselmoment ist, um seine opulente Blüte und sein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Er bevorzugt gut durchlässigen Boden und einen Standort in voller Sonne, wo er im goldenen Licht des Tages baden kann. Die ideale Pflanzzeit reicht vom Frühjahr bis zum Herbst. Beim Pflanzen empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten einen Abstand von ca. 30 cm, damit sich die Pflanzen voll entfalten können. Ein kleiner Tipp: Mischen Sie Kies oder Sand unter den Boden, um die Drainage zu verbessern, denn Lavendel steht nicht gerne mit den Füßen im Wasser.

Pflege: Eine delikate Kunst

Die Pflege des Lavendel 'Hidcote' ist ein feines Ballett zwischen Sorgfalt und Laisser-faire. Die Pflanze ist für ihre Winterhärte bekannt und gedeiht mit einem Minimum an Aufmerksamkeit. Einige wenige Handgriffe können jedoch helfen, ihre Schönheit und Kraft zu verlängern. Zunächst einmal ist eine mäßige Bewässerung empfehlenswert, vor allem in Trockenzeiten. Das Beschneiden ist ein entscheidender Aspekt: Ein leichter Schnitt nach der ersten Blüte kann eine zweite Welle von Blüten fördern. Im Spätwinter empfehlen die Bakker-Experten einen starken Rückschnitt, um die Pflanze in ihrer kompakten Form zu erhalten und eine Verwaldung zu verhindern.

Harmonie mit anderen Pflanzen

Der Lavendel 'Hidcote' gedeiht in Gesellschaft anderer Pflanzen im Garten und schafft so dynamische visuelle und olfaktorische Assoziationen. Seine tiefe Farbe und seine kompakte Form machen ihn zu einem idealen Partner für Pflanzen mit kontrastierenden oder komplementären Farbtönen. Stellen Sie sie sich neben weißen oder gelben Rosen vor, die ein harmonisches Duo aus Duft und Farbe bilden. Auch mit Gräsern lässt sie sich hervorragend kombinieren und fügt Leichtigkeit und Bewegung hinzu. Auch mediterrane Pflanzen wie Thymian oder Rosmarin sind natürliche Begleiter, die ähnliche Anforderungen an Boden und Lage haben und so das lebendige Bild des Gartens bereichern.

Echter Lavendel 'Hidcote' Lavandula angustifolia 'hidcote'

Echter Lavendel 'Hidcote'
Lavandula angustifolia 'hidcote'
Kompakt und duftend
Normaler Preis 7,45 €
Verkaufspreis 7,45 € Normaler Preis 7,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 01 Jul
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lila
Essbar
Blüte Juli - August
Grün bleibend
Wachstumshöhe 60 cm
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Pflanzabstand 20 - 30 cm
Riechend
Pflanzzeit März - April, September - Oktober
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Beschreibung

Klassischer Duft

Lavendel 'Hidcote': Ein duftender Gartenschatz

Der Lavendel 'Hidcote' ist für seine beruhigenden Eigenschaften und seinen Duft bekannt und eignet sich ideal für die Aromatherapie und den Garten. Die violetten Blüten und das graugrüne Laub verschönern jeden Raum und sorgen für Schönheit und Ruhe.

Eigenschaften

Der Lavendel 'Hidcote', der oft als Königin der Kräuter bezeichnet wird, ist eine Pflanze, die das Wesen eines charmanten Gartens einfängt. Er gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und zeichnet sich durch seine tiefvioletten, fast königlichen Blüten aus, die im Sommer hervorkommen. Das graugrüne, immergrüne Laub bildet einen starken Kontrast zu den duftenden Blütenständen. Diese Sorte ist besonders kompakt und erreicht in der Regel eine Höhe von 40-50 cm, was sie zu einer idealen Wahl für Rabatten oder kleine Gärten macht.

Verschiedene Sorten

Der Lavendel 'Hidcote' ist in einer Reihe von Sorten erhältlich, die dem Gartenliebhaber eine außergewöhnliche Fülle und Vielfalt bieten. Unter diesen Sorten sticht 'Hidcote Blue' mit seinen tiefblauen Blüten hervor, die einen Hauch von Ruhe und Geheimnis verbreiten, während 'Hidcote Pink' mit seinen zartrosa Blütenständen bezaubert, die dem Garten Sanftheit und Weiblichkeit verleihen. Für einen noch vibrierenderen Effekt überrascht 'Hidcote Silver' mit silbernem Laub und strahlend violetten Blüten. Diese Sorten haben gemeinsame Qualitäten wie einen betörenden Duft, Widerstandsfähigkeit gegenüber schwierigen klimatischen Bedingungen und Pflegeleichtigkeit. Zusammen ermöglichen sie es Gärtnern, vielfältige und individuelle Arrangements zu schaffen und so die vielfältigen Vorteile des Lavendels zu nutzen - von der Aromatherapie bis hin zur Landschaftsverschönerung.

Die Pflanzung: Ein vielversprechender Anfang

Unser Fachwissen zeigt, dass die Pflanzung des Lavendel 'Hidcote' ein Schlüsselmoment ist, um seine opulente Blüte und sein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Er bevorzugt gut durchlässigen Boden und einen Standort in voller Sonne, wo er im goldenen Licht des Tages baden kann. Die ideale Pflanzzeit reicht vom Frühjahr bis zum Herbst. Beim Pflanzen empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten einen Abstand von ca. 30 cm, damit sich die Pflanzen voll entfalten können. Ein kleiner Tipp: Mischen Sie Kies oder Sand unter den Boden, um die Drainage zu verbessern, denn Lavendel steht nicht gerne mit den Füßen im Wasser.

Pflege: Eine delikate Kunst

Die Pflege des Lavendel 'Hidcote' ist ein feines Ballett zwischen Sorgfalt und Laisser-faire. Die Pflanze ist für ihre Winterhärte bekannt und gedeiht mit einem Minimum an Aufmerksamkeit. Einige wenige Handgriffe können jedoch helfen, ihre Schönheit und Kraft zu verlängern. Zunächst einmal ist eine mäßige Bewässerung empfehlenswert, vor allem in Trockenzeiten. Das Beschneiden ist ein entscheidender Aspekt: Ein leichter Schnitt nach der ersten Blüte kann eine zweite Welle von Blüten fördern. Im Spätwinter empfehlen die Bakker-Experten einen starken Rückschnitt, um die Pflanze in ihrer kompakten Form zu erhalten und eine Verwaldung zu verhindern.

Harmonie mit anderen Pflanzen

Der Lavendel 'Hidcote' gedeiht in Gesellschaft anderer Pflanzen im Garten und schafft so dynamische visuelle und olfaktorische Assoziationen. Seine tiefe Farbe und seine kompakte Form machen ihn zu einem idealen Partner für Pflanzen mit kontrastierenden oder komplementären Farbtönen. Stellen Sie sie sich neben weißen oder gelben Rosen vor, die ein harmonisches Duo aus Duft und Farbe bilden. Auch mit Gräsern lässt sie sich hervorragend kombinieren und fügt Leichtigkeit und Bewegung hinzu. Auch mediterrane Pflanzen wie Thymian oder Rosmarin sind natürliche Begleiter, die ähnliche Anforderungen an Boden und Lage haben und so das lebendige Bild des Gartens bereichern.

Ref : 031472
Ref : 031472
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe