Pfingstrose Itoh Bartzella
Paeonia itoh bartzella
Großblütiger Pfingstrosenstrauch
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Alles Wissenswerte über die Itoh-Pfingstrose Bartzella

Die Itoh-Pfingstrose Bartzella ist eine Hybrid-Pfingstrose, die aus einer Kreuzung zwischen einer Strauchpfingstrose (Paeonia suffruticosa) und einer Krautpfingstrose (P. lactiflora) entstanden ist. Sie gilt in China seit Jahrhunderten als Symbol für Reichtum und Glück. Die Pflanze erwies sich auch in der japanischen Kultur als sehr beliebt, wo sie häufig für Blumenarrangements verwendet wurde.

Die Merkmale der Pfingstrose Itoh Bartzella

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, die besonders starkwüchsig ist. Sie hat sehr dekorative, eingeschnittene Blätter, die ihre großen, gefüllten oder sogar stark gefüllten Blüten zur Geltung bringen. Ihre blass zitronengelben Blüten erscheinen im späten Frühjahr. Sie können einen Durchmesser von bis zu 20 cm erreichen.

Pfingstrosen zeichnen sich durch ihre Schönheit und Haltbarkeit aus. Es gibt sie in verschiedenen Sorten, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Beispielsweise kann die Strauchpfingstrose bis zu 1,5 Meter hoch werden. Wohingegen die Staudenpfingstrose kleiner ist und in der Regel nicht höher als 1 Meter wird. Die Itoh Bartzella-Pfingstrose hat große, gefüllte Blüten und ornamentale Blätter. Sie ist eine winterharte Pflanze, die Wintertemperaturen von bis zu -20 °C aushalten kann. Sie kann in jeder Region der Welt angebaut werden, auch in einem kalten und rauen Klima.

Die Art und Weise, wie eine Itoh-Pfingstrose bartzella gepflanzt wird.

Für die Pflanzung dieser Pflanze empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen oder leicht schattigen Standort zu wählen. Bevorzugen Sie einen Boden, der reich an Blumenerde oder Kompost ist und gut durchlässig ist. Die Pfingstrose itoh bartzella kann je nach Vorliebe im Beet oder als Einzelpflanze verwendet werden. Sie benötigt ausreichend Platz, um sich gut entwickeln zu können. Kultivieren Sie sie mit einem gewissen Abstand zu anderen Pflanzen.

Sie können sie auch in einem Topf kultivieren. Dies ist eine bessere Option für Menschen, die nur über eine kleine Pflanzfläche verfügen. Stellen Sie die Pflanze dazu auf einen Balkon oder eine Terrasse.

Tipps für die richtige Pflege der Pfingstrose itoh bartzella

Diese Pfingstrosenart ist pflegeleicht. Sie muss lediglich regelmäßig gegossen werden. Sie kann anfällig für bestimmte Krankheiten und Schädlinge sein, wie z. B. Blattläuse und Stielwickler. Beobachten Sie sie regelmäßig und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, wenn Probleme festgestellt wurden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Pfingstrose itoh bartzella nicht zu übergießen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Die Pflanze bietet eine gute Widerstandsfähigkeit und kann bei richtiger Pflege viele Jahre lang leben. Sie benötigt jedoch eine gewisse Zeit, um zu gedeihen und zu blühen. Wir empfehlen Ihnen daher, recht geduldig zu sein und sie während des gesamten Wachstums zu pflegen.

Wussten Sie schon?

Die Pfingstrose itoh bartzella kann zu kulinarischen Zwecken verwendet werden. Die jungen Blätter und Blütenknospen können roh oder gekocht verzehrt werden. Die Samen haben einen leicht süßlichen, mehligen Geschmack und sind ebenfalls essbar.

Diese Pflanze blüht länger, d. h. bis zu sechs Wochen. Sie wird Ihrem Garten über einen längeren Zeitraum einen Farbtupfer verleihen. Sie können sie leicht durch Stecklinge oder durch Teilen bestehender Büschel vermehren.

Pfingstrose Itoh Bartzella Paeonia itoh bartzella

Pfingstrose Itoh Bartzella
Paeonia itoh bartzella
Großblütiger Pfingstrosenstrauch
Normaler Preis 16,45 €
Verkaufspreis 16,45 € Normaler Preis 16,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Gelb
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, November - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 90 cm
Beschreibung

Alles Wissenswerte über die Itoh-Pfingstrose Bartzella

Die Itoh-Pfingstrose Bartzella ist eine Hybrid-Pfingstrose, die aus einer Kreuzung zwischen einer Strauchpfingstrose (Paeonia suffruticosa) und einer Krautpfingstrose (P. lactiflora) entstanden ist. Sie gilt in China seit Jahrhunderten als Symbol für Reichtum und Glück. Die Pflanze erwies sich auch in der japanischen Kultur als sehr beliebt, wo sie häufig für Blumenarrangements verwendet wurde.

Die Merkmale der Pfingstrose Itoh Bartzella

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, die besonders starkwüchsig ist. Sie hat sehr dekorative, eingeschnittene Blätter, die ihre großen, gefüllten oder sogar stark gefüllten Blüten zur Geltung bringen. Ihre blass zitronengelben Blüten erscheinen im späten Frühjahr. Sie können einen Durchmesser von bis zu 20 cm erreichen.

Pfingstrosen zeichnen sich durch ihre Schönheit und Haltbarkeit aus. Es gibt sie in verschiedenen Sorten, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Beispielsweise kann die Strauchpfingstrose bis zu 1,5 Meter hoch werden. Wohingegen die Staudenpfingstrose kleiner ist und in der Regel nicht höher als 1 Meter wird. Die Itoh Bartzella-Pfingstrose hat große, gefüllte Blüten und ornamentale Blätter. Sie ist eine winterharte Pflanze, die Wintertemperaturen von bis zu -20 °C aushalten kann. Sie kann in jeder Region der Welt angebaut werden, auch in einem kalten und rauen Klima.

Die Art und Weise, wie eine Itoh-Pfingstrose bartzella gepflanzt wird.

Für die Pflanzung dieser Pflanze empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen oder leicht schattigen Standort zu wählen. Bevorzugen Sie einen Boden, der reich an Blumenerde oder Kompost ist und gut durchlässig ist. Die Pfingstrose itoh bartzella kann je nach Vorliebe im Beet oder als Einzelpflanze verwendet werden. Sie benötigt ausreichend Platz, um sich gut entwickeln zu können. Kultivieren Sie sie mit einem gewissen Abstand zu anderen Pflanzen.

Sie können sie auch in einem Topf kultivieren. Dies ist eine bessere Option für Menschen, die nur über eine kleine Pflanzfläche verfügen. Stellen Sie die Pflanze dazu auf einen Balkon oder eine Terrasse.

Tipps für die richtige Pflege der Pfingstrose itoh bartzella

Diese Pfingstrosenart ist pflegeleicht. Sie muss lediglich regelmäßig gegossen werden. Sie kann anfällig für bestimmte Krankheiten und Schädlinge sein, wie z. B. Blattläuse und Stielwickler. Beobachten Sie sie regelmäßig und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, wenn Probleme festgestellt wurden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Pfingstrose itoh bartzella nicht zu übergießen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Die Pflanze bietet eine gute Widerstandsfähigkeit und kann bei richtiger Pflege viele Jahre lang leben. Sie benötigt jedoch eine gewisse Zeit, um zu gedeihen und zu blühen. Wir empfehlen Ihnen daher, recht geduldig zu sein und sie während des gesamten Wachstums zu pflegen.

Wussten Sie schon?

Die Pfingstrose itoh bartzella kann zu kulinarischen Zwecken verwendet werden. Die jungen Blätter und Blütenknospen können roh oder gekocht verzehrt werden. Die Samen haben einen leicht süßlichen, mehligen Geschmack und sind ebenfalls essbar.

Diese Pflanze blüht länger, d. h. bis zu sechs Wochen. Sie wird Ihrem Garten über einen längeren Zeitraum einen Farbtupfer verleihen. Sie können sie leicht durch Stecklinge oder durch Teilen bestehender Büschel vermehren.

Ref : 018549
Ref : 018549
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe