Schwarzholzhartriegel Kesselringii
Cornus alba kesselringii
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Schwarzholzhartriegel Kesselringii: Ein pflegeleichter und sehr dekorativer Strauch.

Bakker bietet Ihnen den Schwarzholzhartriegel Kesselringii an. Er ist ein Strauch, der zur Familie der Hartriegelgewächse gehört. Seine Blätter sind sommergrün. Wenn er reif ist, kann er eine Höhe von 3 bis 4 Metern erreichen, bei einer Breite von 3 bis 4 Metern. Seine Blätter sind oval, glänzend und von dunkelgrüner Farbe. Er hat kleine, rosafarbene oder rote Blüten, die im Mai oder Juni erscheinen. Die Beeren reifen im August oder September und sind schwarz. Dieser Hartriegel verträgt Wind und Salz gut. Daher ist er ideal für Gärten am Meer. Diese Pflanze ist auch resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Sie ist leicht zu pflegen und zu kultivieren und für eine Vielzahl von Böden geeignet. Er wird häufig als Schattenbaum oder dekorative Hecke verwendet.

Die Arten des Schwarzholzigen Hartriegels

Es gibt nur eine einzige Art dieses Strauchs. Es ist der Cornus sanguinea 'Kesselringii'n oder Schwarzholzhartriegel 'Kesselringii'. Es ist ein Kultivar, der aus dieser Art entstanden ist. Es gibt noch weitere Kultivare, die unterschiedliche Merkmale aufweisen. Beachten Sie die Farbe ihrer Blätter, Blüten oder Beeren. Als Beispiel sei Cornus sanguinea 'Winter Beauty' genannt, eine Sorte, die im Herbst rote Blätter und im Winter rote Beeren hat. Cornus sanguinea 'Anny's Winter Orange' ist eine Sorte, die im Winter orangefarbene Beeren hat. Es gibt auch andere Arten von Hartriegeln. Dazu gehört der Cornus mas (männlicher Hartriegel), der im Februar und März gelbe Blüten hat. Das ist kurz bevor seine Blätter erscheinen. Aber auch der Cornus kousa (Chinesischer Hartriegel). Er verfügt über rote Beeren im Sommer. Seine Blüten sind im Mai rosa.

Tipp zur Pflege und Pflanzung dieses Baumes

Der Schwarzholzige Hartriegel Kesselringii ist ein pflegeleichter Strauch. Er kann in einer Vielzahl von Böden gepflanzt werden. Nur empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, ihn auf nährstoffreichen, gut durchlässigen Böden anzubauen. Hier finden Sie einige Tipps zur Pflege und Pflanzung. Für die Pflanzung empfehlen wir Ihnen, den Strauch im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen. Wählen Sie einen Platz im Halbschatten oder in der vollen Sonne. Graben Sie dann ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Behälter der Pflanze. Nehmen Sie dann die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter und setzen Sie sie in das Loch.

Füllen Sie das Loch mit der ausgehobenen Erde und drücken Sie diese leicht fest. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen reichlich. Was das Gießen angeht, so muss dieser Strauch, sobald er gut angewachsen ist, nicht regelmäßig gegossen werden. Er ist trockenheitstolerant. Zum Beschneiden: Es ist nicht unbedingt erforderlich, ihn regelmäßig zu beschneiden. Wir empfehlen Ihnen, ihn erst nach der Blüte zu beschneiden, wenn Sie dies wünschen. Dies geschieht, um seine Form zu erhalten oder um tote oder kranke Äste zu entfernen. Was seine Düngung betrifft, so ist es nicht notwendig, ihn regelmäßig zu düngen. Er kann mit einem organischen oder mineralischen Dünger gedüngt werden, bei Bedarf auch im Frühjahr. Bezüglich Krankheiten und Schädlingen ist dieser Strauch im Allgemeinen widerstandsfähig. Allerdings ist er anfällig für Pilzkrankheiten, wenn die Bedingungen feucht und warm sind. Dies ist insbesondere Rost oder bakterielle Krankheiten wie Feuerbrand. Es ist wichtig, die Pflanzen regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten zu beobachten und sie gegebenenfalls schnell zu behandeln.

Nutzen des Schwarzholzigen Hartriegels Kesselringii

Diese Art des Schwarzholzhartriegels ist ein beliebter Zierstrauch. Zu diesem Produkt finden Sie hier einige Informationen, die Sie interessieren könnten. Er ist eine Kultivar der Art Cornus sanguinea, die in Europa und Asien beheimatet ist. Seine Blätter können im Herbst eine rote oder purpurne Färbung annehmen. Sie bieten eine schöne Färbung für die Laubzeit. Seine reifen schwarzen Beeren sind essbar, haben aber einen bitteren Geschmack. Die Gärtnerei Bakker empfiehlt, sie für die Herstellung von Marmelade oder Gelee zu verwenden. Seine Blätter und Zweige wurden in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Dazu gehören Fieber, Atemwegsinfektionen und Gelenkschmerzen. Die Blüten dieses Strauchs ziehen bestäubende Insekten wie Bienen und Schmetterlinge an. Daher ist er eine ausgezeichnete Wahl für Gärten mit biologischer Vielfalt. Schließlich reichen seine Wurzeln sehr tief. Sie können den Boden am Meer leicht befestigen. Wir empfehlen daher, ihn zur Stabilisierung von Ufern und Böschungen zu verwenden.

Ref : 028183

Schwarzholzhartriegel Kesselringii Cornus alba kesselringii

Schwarzholzhartriegel Kesselringii
Cornus alba kesselringii
Normaler Preis 9,49 €
Verkaufspreis 9,49 € Normaler Preis 9,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -39°C (zone 3a)
Grün
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Beschreibung

Schwarzholzhartriegel Kesselringii: Ein pflegeleichter und sehr dekorativer Strauch.

Bakker bietet Ihnen den Schwarzholzhartriegel Kesselringii an. Er ist ein Strauch, der zur Familie der Hartriegelgewächse gehört. Seine Blätter sind sommergrün. Wenn er reif ist, kann er eine Höhe von 3 bis 4 Metern erreichen, bei einer Breite von 3 bis 4 Metern. Seine Blätter sind oval, glänzend und von dunkelgrüner Farbe. Er hat kleine, rosafarbene oder rote Blüten, die im Mai oder Juni erscheinen. Die Beeren reifen im August oder September und sind schwarz. Dieser Hartriegel verträgt Wind und Salz gut. Daher ist er ideal für Gärten am Meer. Diese Pflanze ist auch resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Sie ist leicht zu pflegen und zu kultivieren und für eine Vielzahl von Böden geeignet. Er wird häufig als Schattenbaum oder dekorative Hecke verwendet.

Die Arten des Schwarzholzigen Hartriegels

Es gibt nur eine einzige Art dieses Strauchs. Es ist der Cornus sanguinea 'Kesselringii'n oder Schwarzholzhartriegel 'Kesselringii'. Es ist ein Kultivar, der aus dieser Art entstanden ist. Es gibt noch weitere Kultivare, die unterschiedliche Merkmale aufweisen. Beachten Sie die Farbe ihrer Blätter, Blüten oder Beeren. Als Beispiel sei Cornus sanguinea 'Winter Beauty' genannt, eine Sorte, die im Herbst rote Blätter und im Winter rote Beeren hat. Cornus sanguinea 'Anny's Winter Orange' ist eine Sorte, die im Winter orangefarbene Beeren hat. Es gibt auch andere Arten von Hartriegeln. Dazu gehört der Cornus mas (männlicher Hartriegel), der im Februar und März gelbe Blüten hat. Das ist kurz bevor seine Blätter erscheinen. Aber auch der Cornus kousa (Chinesischer Hartriegel). Er verfügt über rote Beeren im Sommer. Seine Blüten sind im Mai rosa.

Tipp zur Pflege und Pflanzung dieses Baumes

Der Schwarzholzige Hartriegel Kesselringii ist ein pflegeleichter Strauch. Er kann in einer Vielzahl von Böden gepflanzt werden. Nur empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, ihn auf nährstoffreichen, gut durchlässigen Böden anzubauen. Hier finden Sie einige Tipps zur Pflege und Pflanzung. Für die Pflanzung empfehlen wir Ihnen, den Strauch im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen. Wählen Sie einen Platz im Halbschatten oder in der vollen Sonne. Graben Sie dann ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Behälter der Pflanze. Nehmen Sie dann die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter und setzen Sie sie in das Loch.

Füllen Sie das Loch mit der ausgehobenen Erde und drücken Sie diese leicht fest. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen reichlich. Was das Gießen angeht, so muss dieser Strauch, sobald er gut angewachsen ist, nicht regelmäßig gegossen werden. Er ist trockenheitstolerant. Zum Beschneiden: Es ist nicht unbedingt erforderlich, ihn regelmäßig zu beschneiden. Wir empfehlen Ihnen, ihn erst nach der Blüte zu beschneiden, wenn Sie dies wünschen. Dies geschieht, um seine Form zu erhalten oder um tote oder kranke Äste zu entfernen. Was seine Düngung betrifft, so ist es nicht notwendig, ihn regelmäßig zu düngen. Er kann mit einem organischen oder mineralischen Dünger gedüngt werden, bei Bedarf auch im Frühjahr. Bezüglich Krankheiten und Schädlingen ist dieser Strauch im Allgemeinen widerstandsfähig. Allerdings ist er anfällig für Pilzkrankheiten, wenn die Bedingungen feucht und warm sind. Dies ist insbesondere Rost oder bakterielle Krankheiten wie Feuerbrand. Es ist wichtig, die Pflanzen regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten zu beobachten und sie gegebenenfalls schnell zu behandeln.

Nutzen des Schwarzholzigen Hartriegels Kesselringii

Diese Art des Schwarzholzhartriegels ist ein beliebter Zierstrauch. Zu diesem Produkt finden Sie hier einige Informationen, die Sie interessieren könnten. Er ist eine Kultivar der Art Cornus sanguinea, die in Europa und Asien beheimatet ist. Seine Blätter können im Herbst eine rote oder purpurne Färbung annehmen. Sie bieten eine schöne Färbung für die Laubzeit. Seine reifen schwarzen Beeren sind essbar, haben aber einen bitteren Geschmack. Die Gärtnerei Bakker empfiehlt, sie für die Herstellung von Marmelade oder Gelee zu verwenden. Seine Blätter und Zweige wurden in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Dazu gehören Fieber, Atemwegsinfektionen und Gelenkschmerzen. Die Blüten dieses Strauchs ziehen bestäubende Insekten wie Bienen und Schmetterlinge an. Daher ist er eine ausgezeichnete Wahl für Gärten mit biologischer Vielfalt. Schließlich reichen seine Wurzeln sehr tief. Sie können den Boden am Meer leicht befestigen. Wir empfehlen daher, ihn zur Stabilisierung von Ufern und Böschungen zu verwenden.

Ref : 028183

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop