Sibirische Schwertlilie Concord Crush
Iris sibirica 'concord crush'
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Sibirische Schwertlilie Concord Crush: für einen schönen, originellen Touch.

Die Sibirische Schwertlilie Concord Crush oder Iris sibirica "Concord Crus" stammt aus Mittel- und Osteuropa. Diese sehr winterharte Staude gehört zur Familie der Iridaceae. Sie wird in einem 8-cm-Topf verkauft und wächst durch Rhizome. Zögern Sie nicht, sie zu adoptieren, um Ihrem Garten einen originellen und eleganten Touch zu verleihen!

Die Eigenschaften der Sibirischen Schwertlilie Concord Crush

Die Sibirische Schwertlilie Concord Crush hat einen langen, schlanken Stängel mit strukturiertem grünem Laub, der bei Reife 80 cm hoch ist. Die gefüllten, blauen Blüten verleihen ihr eine auffallende Schönheit. Ihre Blütenblätter sehen aus wie zartes, elegantes Seidenpapier.

Ihre Blütezeit erstreckt sich von Mai bis Juni. Sie ist perfekt, um im späten Frühjahr Farbe in Ihren Garten zu bringen. Unserer Erfahrung nach passt diese Pflanze perfekt in ein bereits bestehendes Beet und verleiht ihm gleichzeitig einen eleganten und charmanten Stil.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, die Pflanze mit Hortensien, Pfingstrosen und Phloxen zu kombinieren. Sie können auch mit einem Höhenkontrast zwischen verschiedenen Blumen und Sträuchern spielen, um einem Blumenbeet ein Relief zu verleihen. Um einen englischen Garten aufzupeppen, empfehlen wir Ihnen, die Sibirische Schwertlilie Concord Crush zusammen mit der Astilbe um einen Teich zu platzieren.

Die verschiedenen Arten von Iris

Es gibt viele verschiedene Arten von Iris, jede mit einzigartigen Eigenschaften. Zum Beispiel: die Sibirische Schwertlilie Concord Crush, Wildiris, Kulturiris, Zwiebeliris, Rhizomiris und Stängeliris. Die Bakker Gärtnereien raten Ihnen, sich vor dem Anbau einer Iris gut über die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Art zu informieren.

Tipps für die richtige Pflanzung der Sibirischen Schwertlilie Concord Crush.

Ihre Pflanzung sollte je nach Region im zeitigen Frühjahr oder im September erfolgen. Die Bakker Gärtner empfehlen, die Sibirische Schwertlilie an einem sonnigen bis halbschattigen Standort zu kultivieren. Bevorzugen Sie einen frischen Boden, da diese Pflanzen ursprünglich aus Sumpfgebieten stammen und Hitze und Trockenheit scheuen. Dadurch entfällt also die Belastung durch regelmäßiges Gießen. Nachdem Sie das Anbaugebiet ausgewählt haben, pflanzen Sie die Zwiebeln 5 cm tief in den Boden. Wenn es sich um eine Topfpflanzung handelt, empfehlen wir Ihnen, ein Loch zu graben, das tief genug ist, um alle Wurzeln zu bedecken. Die Iris sibirica "Concord Crush" bevorzugt Böden, die zu Säure neigen. Bei lehmigen, sandigen oder kalkhaltigen Böden fügen Sie gut verrotteten Kompost hinzu, um die gute Entwicklung der Pflanze zu fördern.

Tipps für die richtige Pflege der Sibirischen Iris Concord Crush".

Diese Iris-Sorte benötigt nur wenig Pflege, sobald sie gut angewachsen ist. Die Bakker Baumschulen raten Ihnen, verwelkte Blüten abzuschneiden, um das Blühen neuer Blüten zu fördern. Außerdem sollten Sie den Boden um die Pflanze herum mulchen, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut vorzubeugen.

Wussten Sie schon?

Iris werden wegen ihrer farbenfrohen Blüten und ihrer Widerstandsfähigkeit häufig in Gärten verwendet. Aus ihnen lassen sich Parfüms, Medikamente und Lebensmittelfarbstoffe herstellen. Die Rhizome einiger Arten sind auch essbar und können in der Küche verwendet werden, um köstliche Suppen, Eintöpfe und gekochte Gerichte zuzubereiten.

Darüber hinaus enthalten diese Pflanzen medizinische Eigenschaften. Sie helfen bei der Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Nieren- und Blasenproblemen.

Sibirische Schwertlilie Concord Crush Iris sibirica 'concord crush'

Sibirische Schwertlilie Concord Crush
Iris sibirica 'concord crush'
Normaler Preis 9,49 €
Verkaufspreis 9,49 € Normaler Preis 9,49 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Derzeit nicht verfügbar
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Lila, Blau
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Wachstumshöhe 80 cm
Beschreibung

Sibirische Schwertlilie Concord Crush: für einen schönen, originellen Touch.

Die Sibirische Schwertlilie Concord Crush oder Iris sibirica "Concord Crus" stammt aus Mittel- und Osteuropa. Diese sehr winterharte Staude gehört zur Familie der Iridaceae. Sie wird in einem 8-cm-Topf verkauft und wächst durch Rhizome. Zögern Sie nicht, sie zu adoptieren, um Ihrem Garten einen originellen und eleganten Touch zu verleihen!

Die Eigenschaften der Sibirischen Schwertlilie Concord Crush

Die Sibirische Schwertlilie Concord Crush hat einen langen, schlanken Stängel mit strukturiertem grünem Laub, der bei Reife 80 cm hoch ist. Die gefüllten, blauen Blüten verleihen ihr eine auffallende Schönheit. Ihre Blütenblätter sehen aus wie zartes, elegantes Seidenpapier.

Ihre Blütezeit erstreckt sich von Mai bis Juni. Sie ist perfekt, um im späten Frühjahr Farbe in Ihren Garten zu bringen. Unserer Erfahrung nach passt diese Pflanze perfekt in ein bereits bestehendes Beet und verleiht ihm gleichzeitig einen eleganten und charmanten Stil.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, die Pflanze mit Hortensien, Pfingstrosen und Phloxen zu kombinieren. Sie können auch mit einem Höhenkontrast zwischen verschiedenen Blumen und Sträuchern spielen, um einem Blumenbeet ein Relief zu verleihen. Um einen englischen Garten aufzupeppen, empfehlen wir Ihnen, die Sibirische Schwertlilie Concord Crush zusammen mit der Astilbe um einen Teich zu platzieren.

Die verschiedenen Arten von Iris

Es gibt viele verschiedene Arten von Iris, jede mit einzigartigen Eigenschaften. Zum Beispiel: die Sibirische Schwertlilie Concord Crush, Wildiris, Kulturiris, Zwiebeliris, Rhizomiris und Stängeliris. Die Bakker Gärtnereien raten Ihnen, sich vor dem Anbau einer Iris gut über die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Art zu informieren.

Tipps für die richtige Pflanzung der Sibirischen Schwertlilie Concord Crush.

Ihre Pflanzung sollte je nach Region im zeitigen Frühjahr oder im September erfolgen. Die Bakker Gärtner empfehlen, die Sibirische Schwertlilie an einem sonnigen bis halbschattigen Standort zu kultivieren. Bevorzugen Sie einen frischen Boden, da diese Pflanzen ursprünglich aus Sumpfgebieten stammen und Hitze und Trockenheit scheuen. Dadurch entfällt also die Belastung durch regelmäßiges Gießen. Nachdem Sie das Anbaugebiet ausgewählt haben, pflanzen Sie die Zwiebeln 5 cm tief in den Boden. Wenn es sich um eine Topfpflanzung handelt, empfehlen wir Ihnen, ein Loch zu graben, das tief genug ist, um alle Wurzeln zu bedecken. Die Iris sibirica "Concord Crush" bevorzugt Böden, die zu Säure neigen. Bei lehmigen, sandigen oder kalkhaltigen Böden fügen Sie gut verrotteten Kompost hinzu, um die gute Entwicklung der Pflanze zu fördern.

Tipps für die richtige Pflege der Sibirischen Iris Concord Crush".

Diese Iris-Sorte benötigt nur wenig Pflege, sobald sie gut angewachsen ist. Die Bakker Baumschulen raten Ihnen, verwelkte Blüten abzuschneiden, um das Blühen neuer Blüten zu fördern. Außerdem sollten Sie den Boden um die Pflanze herum mulchen, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut vorzubeugen.

Wussten Sie schon?

Iris werden wegen ihrer farbenfrohen Blüten und ihrer Widerstandsfähigkeit häufig in Gärten verwendet. Aus ihnen lassen sich Parfüms, Medikamente und Lebensmittelfarbstoffe herstellen. Die Rhizome einiger Arten sind auch essbar und können in der Küche verwendet werden, um köstliche Suppen, Eintöpfe und gekochte Gerichte zuzubereiten.

Darüber hinaus enthalten diese Pflanzen medizinische Eigenschaften. Sie helfen bei der Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Nieren- und Blasenproblemen.

Ref : 014148
Ref : 014148
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop