Weißer Hartriegel Elegantissima
Cornus alba elegantissima
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 3
Weißer Hartriegel Elegantissima: Eine winterharte Sorte, die bis zu -34 °C verträgt.Pflanzung und Pflege des Weißen Hartriegels Elegantissima, einfache Praktiken, die jeder anwenden kann.

Der Weiße Hartriegel Elegantissima, auch bekannt unter dem lateinischen Namen "Cornus alba elegantissima", ist eine Sorte, die zur Familie der Hartriegelgewächse (Cornaceae) gehört. Er stammt ursprünglich aus den Regenwäldern Sibiriens, wo er in der Nähe von Wasserläufen wächst. Er ist besonders widerstandsfähig gegenüber harten Wintern.

Merkmale des Strauchs

Der Weiße Hartriegel Elegantissima zeichnet sich durch sein grünes Laub und die unregelmäßigen weißen Ränder aus. Er ist ein buschiger Strauch, der sich mit seiner schönen Verzweigung ideal für die Zusammenstellung von Hecken eignet. Ausgewachsen kann er leicht eine Höhe von 2,5 m erreichen. Seine Zweige haben eine schöne, intensiv rote Farbe und sind im Winter besonders auffällig. Die weiße, aber unauffällige Blüte findet von Mai bis Juni statt. Die Pflanze trägt dann kleine Beeren, die von weiß bis dunkelblau variieren.

Anforderungen an den Anbau dieser Pflanze

Unserer Erfahrung und Sicht auf den weißen Hartriegel Elegantissima zufolge gedeiht er am besten auf frischen, sehr fruchtbaren und humosen Böden. Er schätzt vor allem sonnige Ecken, in denen sein prächtiges Laub am besten zur Geltung kommt. Er kann auch Halbschatten vertragen.

Für Stadtgärten oder Terrassen kann dieser Strauch auch in Töpfen kultiviert werden. Wir empfehlen Ihnen, ein Gefäß zu wählen, das groß genug ist, damit der Hartriegel richtig wachsen und sich entwickeln kann. Verwenden Sie außerdem ein durchlässiges Substrat, um Feuchtigkeitsprobleme zu vermeiden. Es ist auch wichtig, die Töpfe vor Sturm und Frost zu schützen, damit Ihre Kultur nicht beschädigt wird empfehlen die Bakker.

Was die Vermehrung des Strauchs angeht, so weist unser Expertenteam darauf hin, dass man ihn durch Stecklinge im Sommer oder durch Aussaat im Herbst vermehren kann. Der Steckling ist in der Regel die am häufigsten verwendete Methode, da er die Eigenschaften der Mutterpflanze exakt nachbildet. Die Stecklinge sollten von halbverholzten Stängeln genommen werden. Stecken Sie sie dann in eine Mischung aus Torf und Sand. Die Aussaat ist effektiv, aber es kann mehrere Jahre dauern, bis die Setzlinge blühen und Beeren tragen.

Pflege und Wartung

Der weiße Hartriegel Elegantissima muss nicht regelmäßig beschnitten werden, es sei denn, er wird als Hecke verwendet. In diesem Fall empfiehlt es sich, ihn nach der Blüte zu beschneiden, um seine Form zu erhalten. Außerdem sollten Sie totes oder krankes Holz entfernen, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Was die Bewässerung angeht, so braucht er einen frischen Boden. Daher ist es wichtig, ihn ständig feucht zu halten, vor allem während der aktiven Wachstumsphase. In Bezug auf die Düngung raten die Bakker-Experten, den Strauch im zeitigen Frühjahr mit einem organischen oder mineralischen Dünger zu düngen, um das Wachstum der Blätter und Blüten anzuregen.

Es ist zu beachten, dass der weiße Hartriegel Elegantissima im Allgemeinen kaum von Krankheiten und Schädlingen befallen wird. Er ist jedoch anfällig für Wurzelfäule, die durch zu viel Feuchtigkeit oder mangelnde Belüftung verursacht werden kann. Er kann auch unter Blattflecken leiden, die durch Pilze verursacht werden. Laut den Bakker-Gärtnern lässt sich dies leicht vermeiden, indem man für eine gute Drainage sorgt und beim Gießen darauf achtet, dass die Blätter nicht nass werden.

Mit der richtigen Behandlung werden Sie einen wunderschönen weißen Hartriegel Elegantissima haben, der Ihnen sehr nützlich sein wird. Diese Pflanze ist nämlich eine hervorragende Option für ökologische Gärten, da sie eine Nahrungsquelle für Vögel und kleine Säugetiere darstellt. Darüber hinaus kann sie auch für medizinische Zwecke verwendet werden. Die Blätter, Wurzeln und Beeren des Strauchs haben antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie wird auch zur Linderung von Harnwegsbeschwerden und Verdauungsproblemen eingesetzt.

Winterhärte und Kombinationen des Weißen Hartriegels Elegantissima

Dieser Hartriegel ist ein kräftiger und winterharter Strauch, der Temperaturen bis zu -34 °C standhalten kann. Er kann im Garten mit "Cornus stoloniferaFaviramea", einem anderen weißen Hartriegel mit gelbem Holz, kombiniert werden, um in der Wintersaison einen wunderschönen goldenen Anblick zu bieten. Heliopsis sind ebenfalls eine gute Kombination für den Weißen Hartriegel Elegantissima. Sie sind wenig schwierig zu kultivieren und bieten im Sommer eine lange und schöne gelbe Blüte. Die Gartenspezialisten von Bakker empfehlen außerdem, Taglilien neben diesem schönen Hartriegel zu pflanzen, um eine große Farbvielfalt zu erzielen.

Bringen Sie einen Hauch von Frische in Ihren Garten, indem Sie den weißen Hartriegel Elegantissima pflanzen.

Weißer Hartriegel Elegantissima Cornus alba elegantissima

Weißer Hartriegel Elegantissima
Cornus alba elegantissima
Normaler Preis 10,58 €
Verkaufspreis 10,58 € Normaler Preis 12,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -39°C (zone 3a)
Grün
Mehrfarbig
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit März - April, September - Oktober
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Trockener Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 250 cm
Beschreibung

Weißer Hartriegel Elegantissima: Eine winterharte Sorte, die bis zu -34 °C verträgt.

Pflanzung und Pflege des Weißen Hartriegels Elegantissima, einfache Praktiken, die jeder anwenden kann.

Der Weiße Hartriegel Elegantissima, auch bekannt unter dem lateinischen Namen "Cornus alba elegantissima", ist eine Sorte, die zur Familie der Hartriegelgewächse (Cornaceae) gehört. Er stammt ursprünglich aus den Regenwäldern Sibiriens, wo er in der Nähe von Wasserläufen wächst. Er ist besonders widerstandsfähig gegenüber harten Wintern.

Merkmale des Strauchs

Der Weiße Hartriegel Elegantissima zeichnet sich durch sein grünes Laub und die unregelmäßigen weißen Ränder aus. Er ist ein buschiger Strauch, der sich mit seiner schönen Verzweigung ideal für die Zusammenstellung von Hecken eignet. Ausgewachsen kann er leicht eine Höhe von 2,5 m erreichen. Seine Zweige haben eine schöne, intensiv rote Farbe und sind im Winter besonders auffällig. Die weiße, aber unauffällige Blüte findet von Mai bis Juni statt. Die Pflanze trägt dann kleine Beeren, die von weiß bis dunkelblau variieren.

Anforderungen an den Anbau dieser Pflanze

Unserer Erfahrung und Sicht auf den weißen Hartriegel Elegantissima zufolge gedeiht er am besten auf frischen, sehr fruchtbaren und humosen Böden. Er schätzt vor allem sonnige Ecken, in denen sein prächtiges Laub am besten zur Geltung kommt. Er kann auch Halbschatten vertragen.

Für Stadtgärten oder Terrassen kann dieser Strauch auch in Töpfen kultiviert werden. Wir empfehlen Ihnen, ein Gefäß zu wählen, das groß genug ist, damit der Hartriegel richtig wachsen und sich entwickeln kann. Verwenden Sie außerdem ein durchlässiges Substrat, um Feuchtigkeitsprobleme zu vermeiden. Es ist auch wichtig, die Töpfe vor Sturm und Frost zu schützen, damit Ihre Kultur nicht beschädigt wird empfehlen die Bakker.

Was die Vermehrung des Strauchs angeht, so weist unser Expertenteam darauf hin, dass man ihn durch Stecklinge im Sommer oder durch Aussaat im Herbst vermehren kann. Der Steckling ist in der Regel die am häufigsten verwendete Methode, da er die Eigenschaften der Mutterpflanze exakt nachbildet. Die Stecklinge sollten von halbverholzten Stängeln genommen werden. Stecken Sie sie dann in eine Mischung aus Torf und Sand. Die Aussaat ist effektiv, aber es kann mehrere Jahre dauern, bis die Setzlinge blühen und Beeren tragen.

Pflege und Wartung

Der weiße Hartriegel Elegantissima muss nicht regelmäßig beschnitten werden, es sei denn, er wird als Hecke verwendet. In diesem Fall empfiehlt es sich, ihn nach der Blüte zu beschneiden, um seine Form zu erhalten. Außerdem sollten Sie totes oder krankes Holz entfernen, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Was die Bewässerung angeht, so braucht er einen frischen Boden. Daher ist es wichtig, ihn ständig feucht zu halten, vor allem während der aktiven Wachstumsphase. In Bezug auf die Düngung raten die Bakker-Experten, den Strauch im zeitigen Frühjahr mit einem organischen oder mineralischen Dünger zu düngen, um das Wachstum der Blätter und Blüten anzuregen.

Es ist zu beachten, dass der weiße Hartriegel Elegantissima im Allgemeinen kaum von Krankheiten und Schädlingen befallen wird. Er ist jedoch anfällig für Wurzelfäule, die durch zu viel Feuchtigkeit oder mangelnde Belüftung verursacht werden kann. Er kann auch unter Blattflecken leiden, die durch Pilze verursacht werden. Laut den Bakker-Gärtnern lässt sich dies leicht vermeiden, indem man für eine gute Drainage sorgt und beim Gießen darauf achtet, dass die Blätter nicht nass werden.

Mit der richtigen Behandlung werden Sie einen wunderschönen weißen Hartriegel Elegantissima haben, der Ihnen sehr nützlich sein wird. Diese Pflanze ist nämlich eine hervorragende Option für ökologische Gärten, da sie eine Nahrungsquelle für Vögel und kleine Säugetiere darstellt. Darüber hinaus kann sie auch für medizinische Zwecke verwendet werden. Die Blätter, Wurzeln und Beeren des Strauchs haben antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie wird auch zur Linderung von Harnwegsbeschwerden und Verdauungsproblemen eingesetzt.

Winterhärte und Kombinationen des Weißen Hartriegels Elegantissima

Dieser Hartriegel ist ein kräftiger und winterharter Strauch, der Temperaturen bis zu -34 °C standhalten kann. Er kann im Garten mit "Cornus stoloniferaFaviramea", einem anderen weißen Hartriegel mit gelbem Holz, kombiniert werden, um in der Wintersaison einen wunderschönen goldenen Anblick zu bieten. Heliopsis sind ebenfalls eine gute Kombination für den Weißen Hartriegel Elegantissima. Sie sind wenig schwierig zu kultivieren und bieten im Sommer eine lange und schöne gelbe Blüte. Die Gartenspezialisten von Bakker empfehlen außerdem, Taglilien neben diesem schönen Hartriegel zu pflanzen, um eine große Farbvielfalt zu erzielen.

Bringen Sie einen Hauch von Frische in Ihren Garten, indem Sie den weißen Hartriegel Elegantissima pflanzen.

Ref : 027470
Ref : 027470
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe