Wirsingkohl Capriccio F1
Brassica oleracea sabauda capriccio f1
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Wirsingkohl Capriccio F1: Eine weitere Kohlsorte, die Sie in der Küche umhauen wird. Einführung

Wussten Sie, dass Kohl ursprünglich aus dem Schwarzmeerraum stammt und seit der Antike angebaut wird? Er ist außerdem reich an Nährstoffen, was ihn zu einem gesundheitsfördernden Nahrungsmittel macht. Er schmeckt auch köstlich, wenn er mit Olivenöl und Gewürzen im Ofen gebraten wird.

Was unterscheidet den Wirsingkohl Capriccio von anderen Arten?

Es ist wichtig zu wissen, dass der Millan-Kohl Capriccio sehr robust ist. Er zeichnet sich durch große Kohlköpfe mit rauer Oberfläche aus, die eine abgeflachte Apfelform und eine graugrüne Farbe haben. Er wiegt etwa 1,5 Kilogramm. Dieses Gemüse ist reich an Mineralien und Vitaminen, was es zu einer gesunden Wahl für Ihren Gemüsegarten macht.

Was die Sorten betrifft, so hat unser Expertenteam getestet und bestätigt, dass es mehrere Kohlarten gibt, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Der Wirsingkohl Capriccio gehört zur Familie der Blumenkohlarten, zu der auch Blumenkohl, Kohlrabi und Apfelkohl gehören. Jede dieser Arten hat unterschiedliche Pflanz- und Wachstumsbedürfnisse, daher ist es wichtig, dass Sie sie gut kennen, bevor Sie sie in Ihrem Garten pflanzen.

Wie pflanzt man den Milan-Kohl Capriccio?

Um den Wirsingkohl Capriccio zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker Baumschulen, ihn im Gewächshaus oder direkt im Freiland auf einem Saatbett auszusäen. Es ist wichtig, den Boden feucht zu halten, um das Wachstum der Setzlinge zu fördern. Sobald die Setzlinge gekeimt sind, empfehlen wir Ihnen, sie in gut durchlüfteten Boden mit viel organischem Material wie Kompost oder Dünger zu pflanzen. Wirsingkohl ist resistent gegen niedrige Wintertemperaturen, aber es ist ratsam, die Pflanzen mit einem Schutznetz abzudecken, um einen Befall durch die Kohlfliege zu vermeiden.

Kleiner Hinweis: Es ist sehr wichtig, den Kohl nicht zu überbauen, da dies zu Krankheiten und Schädlingen führen kann. Am besten pflanzen Sie die einzelnen Pflanzen in einem Abstand von etwa 30 cm, damit die Luft frei um die Pflanzen zirkulieren kann.

Erforderliche Pflege und Wartung der Pflanze

Der Milan-Kohl erfordert keinen maximalen Aufwand in Bezug auf Pflege und Wartung. Die Bakker Gartenexperten empfehlen Ihnen jedoch, den Boden feucht zu halten, um das Wachstum der Blätter zu fördern und Trockenheit zu vermeiden. Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen, den Wirsingkohl regelmäßig mit einem stickstoffreichen Dünger zu düngen, um das Blattwachstum zu fördern.

Wussten Sie schon?

Wirsingkohl ist ein großer Trumpf in der Küche und kann für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Er kann gedünstet, gekocht, gegrillt, gebraten oder sogar roh verzehrt werden. Außerdem ist er eine beliebte Zutat in Salaten, Sandwiches und Suppen. Er ist reich an Nährstoffen und Ballaststoffen, sodass diese Sorte eine gesunde Wahl für Ihre Ernährung ist.

Wirsingkohl Capriccio F1 Brassica oleracea sabauda capriccio f1

Wirsingkohl Capriccio F1
Brassica oleracea sabauda capriccio f1
Normaler Preis 8,99 €
Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Pflanzzeit April - Juni
August - November
Aussaatzeit März - Mai
Pflanzabstand 40 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Wirsingkohl Capriccio F1: Eine weitere Kohlsorte, die Sie in der Küche umhauen wird.

Einführung

Wussten Sie, dass Kohl ursprünglich aus dem Schwarzmeerraum stammt und seit der Antike angebaut wird? Er ist außerdem reich an Nährstoffen, was ihn zu einem gesundheitsfördernden Nahrungsmittel macht. Er schmeckt auch köstlich, wenn er mit Olivenöl und Gewürzen im Ofen gebraten wird.

Was unterscheidet den Wirsingkohl Capriccio von anderen Arten?

Es ist wichtig zu wissen, dass der Millan-Kohl Capriccio sehr robust ist. Er zeichnet sich durch große Kohlköpfe mit rauer Oberfläche aus, die eine abgeflachte Apfelform und eine graugrüne Farbe haben. Er wiegt etwa 1,5 Kilogramm. Dieses Gemüse ist reich an Mineralien und Vitaminen, was es zu einer gesunden Wahl für Ihren Gemüsegarten macht.

Was die Sorten betrifft, so hat unser Expertenteam getestet und bestätigt, dass es mehrere Kohlarten gibt, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Der Wirsingkohl Capriccio gehört zur Familie der Blumenkohlarten, zu der auch Blumenkohl, Kohlrabi und Apfelkohl gehören. Jede dieser Arten hat unterschiedliche Pflanz- und Wachstumsbedürfnisse, daher ist es wichtig, dass Sie sie gut kennen, bevor Sie sie in Ihrem Garten pflanzen.

Wie pflanzt man den Milan-Kohl Capriccio?

Um den Wirsingkohl Capriccio zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker Baumschulen, ihn im Gewächshaus oder direkt im Freiland auf einem Saatbett auszusäen. Es ist wichtig, den Boden feucht zu halten, um das Wachstum der Setzlinge zu fördern. Sobald die Setzlinge gekeimt sind, empfehlen wir Ihnen, sie in gut durchlüfteten Boden mit viel organischem Material wie Kompost oder Dünger zu pflanzen. Wirsingkohl ist resistent gegen niedrige Wintertemperaturen, aber es ist ratsam, die Pflanzen mit einem Schutznetz abzudecken, um einen Befall durch die Kohlfliege zu vermeiden.

Kleiner Hinweis: Es ist sehr wichtig, den Kohl nicht zu überbauen, da dies zu Krankheiten und Schädlingen führen kann. Am besten pflanzen Sie die einzelnen Pflanzen in einem Abstand von etwa 30 cm, damit die Luft frei um die Pflanzen zirkulieren kann.

Erforderliche Pflege und Wartung der Pflanze

Der Milan-Kohl erfordert keinen maximalen Aufwand in Bezug auf Pflege und Wartung. Die Bakker Gartenexperten empfehlen Ihnen jedoch, den Boden feucht zu halten, um das Wachstum der Blätter zu fördern und Trockenheit zu vermeiden. Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen, den Wirsingkohl regelmäßig mit einem stickstoffreichen Dünger zu düngen, um das Blattwachstum zu fördern.

Wussten Sie schon?

Wirsingkohl ist ein großer Trumpf in der Küche und kann für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Er kann gedünstet, gekocht, gegrillt, gebraten oder sogar roh verzehrt werden. Außerdem ist er eine beliebte Zutat in Salaten, Sandwiches und Suppen. Er ist reich an Nährstoffen und Ballaststoffen, sodass diese Sorte eine gesunde Wahl für Ihre Ernährung ist.

Ref : 020583
Ref : 020583
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop