Clematis 'Multi Blue'
Clématis multi blue
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
2x im Jahr Blumen
Waldrebe 'Multi Blue': eine attraktive kletternde Sorte.

Die Waldrebe 'Multi Blue' überzeugt Gärtner vor allem durch ihre ästhetische Erscheinung. Sie hat schöne Blüten in einem leuchtenden Violettblau. Diese Sorte wird hauptsächlich als Kletterpflanze verwendet und ist ein Blickfang an Rankgittern und Pergolen. Sie bringt einen Hauch von Farbe und Eleganz in den Garten. Sie bringt einen Hauch von Farbe und Eleganz in den Garten.

Über die Clematis

Die Waldrebe 'Multi Blue' gehört zur Familie der Ranunculaceae und ist unter dem wissenschaftlichen Namen Clematis 'Multi Blue' bekannt. Diese Sorte stammt ursprünglich aus China und wird wegen ihrer großen, sternförmigen Blüten geschätzt. Diese blühen den ganzen Sommer über. Die Art ist für ihre glänzenden blauvioletten Blüten bekannt. Die Blüten haben in der Regel einen Durchmesser von 10 bis 15 cm. Sie bestehen aus zarten Blütenblättern, die sich wie blaue Sonnenstrahlen zu strecken scheinen. Dieser einzigartige Farbton verleiht Ihrem Garten einen Hauch von Frische und Geheimnis. Sie bildet einen perfekten Kontrast zu gewöhnlicheren Blumen. Neben den attraktiven Blüten hat diese Clematis auch dunkelgrüne Blätter mit ovalen, gezackten Blütenblättern. Die Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den blauen Blüten. Sie sind immergrün und bilden das ganze Jahr über ein konstantes Element im Garten, auch außerhalb der Blütezeit. Die Pflanze kann eine Höhe von 2,5 bis 3 Metern erreichen. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl für Spaliere, Pergolen, Zäune und Gartenmauern. Diese schnell wachsende Art eignet sich perfekt, um große Flächen in kurzer Zeit zu bedecken. Sie schafft eine bezaubernde Atmosphäre im Garten. Die Pflanze wird auch wegen ihrer üppigen Blütenpracht geschätzt. Sie produziert von Mai bis September zahlreiche Blüten. Die Blüten beleben Ihren Garten den ganzen Sommer über. Die Blüten werden von hübschen, flauschigen Samenbüscheln begleitet.

Tipps für den Anbau

Die Waldrebe 'Multi Blue' gedeiht am besten an einem sonnigen oder teilweise schattigen Standort. Die Experten von Bakker's empfehlen, sie an einem Ort mit mindestens 6 Sonnenstunden pro Tag zu platzieren, um eine optimale Blüte zu erzielen. Wir empfehlen einen gut durchlässigen und fruchtbaren Boden, um das Wachstum der Pflanze zu gewährleisten. Vor dem Pflanzen empfiehlt unser Expertenteam, den Boden vorzubereiten. Fügen Sie Kompost oder organische Blumenerde hinzu, um die Bodenstruktur und die Wasserspeicherung zu verbessern. Die beste Zeit zum Pflanzen ist der Frühling oder Herbst. Graben Sie ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen und setzen Sie die Oberseite etwa 5 cm unter die Bodenoberfläche. Dadurch werden die Wurzeln im Winter vor Frost geschützt.

Was ist zu pflegen?

Die Fachleute von Bakker empfehlen, die Waldrebe 'Multi Blue' in den ersten beiden Jahren nach der Pflanzung zu gießen. Die Pflanze sollte regelmäßig befeuchtet, aber nicht getaucht werden. Schneiden Sie die Pflanze im zeitigen Frühjahr zurück, um abgestorbene oder beschädigte Stängel zu entfernen. Sie können sie auch nach der ersten Blüte leicht zurückschneiden. Die Spezialisten von Bakker empfehlen, die Pflanze im zeitigen Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Waldrebe 'Multi Blue' ist mit ihren üppigen Blüten in tiefen Blautönen eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Ihre Anmut wird noch verstärkt, wenn sie mit Kletterrosen in zarten Rosa- oder Weißtönen kombiniert wird, um einen sanften und eleganten Kontrast zu schaffen. In Kombination mit Stauden wie Lupinen und Rittersporn entsteht eine Symphonie aus Höhe und Farbe, wobei sich die Blautöne harmonisch ergänzen. Für einen Hauch von Grün bilden Farne und Hostas einen schlichten Hintergrund, der die Blütenpracht der Clematis hervorhebt. Schließlich sorgt das Hinzufügen von Ziergräsern für Textur und Bewegung und rundet diese Pflanzenszene mit natürlicher Eleganz ab.

Clematis 'Multi Blue' Clématis multi blue

Clematis 'Multi Blue'
Clématis multi blue
Normaler Preis 8,45 €
Verkaufspreis 8,45 € Normaler Preis 8,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Bestellung
Versand ab 29 Apr
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lila
Blüte Mai - Juli, September
Wachstumshöhe 300 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 100 - 150 cm
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Clematis gut feucht ist. Stellen Sie die Kletterpflanze vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmen Wasser. Wählen Sie einen warmen Platz aus für diese Clematis. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Clematis in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie Ihrer Clematis nach dem Pflanzen gleich Wasser. Clematis wächst gut in nahrhaftem Boden, durch den Kompost gemischt ist. Geben Sie dieser Kletterpflanze einen Platz in direkter Sonne oder im Halbschatten. Clematis kombinieren Diese großblumige Clematis ist prächtig in Kombination mit Rosen. Pflanzen Sie Clematis mal neben die Schnittrose 'Sterling Silver' für eine bezaubernde Blütenmischung. Diese kompakte Clematis kann auch gut in einem großen Blumentopf oder Blumenkasten wachsen. Bieten Sie den Zweigen dann Halt mit einem Reck oder einer Kletterhilfe.
Pflege
Die Clematis wird auch Waldrebe genannt und mag überhaupt keinen trockenen Boden, geben Sie darum in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Sie halten den Fuß kühl und feucht, wenn Sie einen niedrigen Strauch davor pflanzen. Auch eine Mulchschicht aus Kompost vermischt mit Gartendünger tut ihr gut. Diese Clematis wächst bestens an einem Zaun oder einer Pergola. Helfen Sie der Clematis ein wenig beim Klettern, indem Sie junge Zweige anbinden. Die Clematis schneiden Clematis ist früh- und spätblühend. Clematisse werden in drei Schnittgruppen eingeteilt. Diese Clematis gehört zur Schnittgruppe 2: Schneiden ist nicht notwendig. Entfernen Sie aber tote und beschädigte Zweige Anfang März. Verblühte Blüten können Sie nach dem Sommer abschneiden.
Extra
Sie ist ein kompakter Wachser bis ungefähr 2 bis 3 Meter hoch. Die Blüten erscheinen auf Trieben, die im Vorjahr gebildet wurden.
Beschreibung

2x im Jahr Blumen

Waldrebe 'Multi Blue': eine attraktive kletternde Sorte.

Die Waldrebe 'Multi Blue' überzeugt Gärtner vor allem durch ihre ästhetische Erscheinung. Sie hat schöne Blüten in einem leuchtenden Violettblau. Diese Sorte wird hauptsächlich als Kletterpflanze verwendet und ist ein Blickfang an Rankgittern und Pergolen. Sie bringt einen Hauch von Farbe und Eleganz in den Garten. Sie bringt einen Hauch von Farbe und Eleganz in den Garten.

Über die Clematis

Die Waldrebe 'Multi Blue' gehört zur Familie der Ranunculaceae und ist unter dem wissenschaftlichen Namen Clematis 'Multi Blue' bekannt. Diese Sorte stammt ursprünglich aus China und wird wegen ihrer großen, sternförmigen Blüten geschätzt. Diese blühen den ganzen Sommer über. Die Art ist für ihre glänzenden blauvioletten Blüten bekannt. Die Blüten haben in der Regel einen Durchmesser von 10 bis 15 cm. Sie bestehen aus zarten Blütenblättern, die sich wie blaue Sonnenstrahlen zu strecken scheinen. Dieser einzigartige Farbton verleiht Ihrem Garten einen Hauch von Frische und Geheimnis. Sie bildet einen perfekten Kontrast zu gewöhnlicheren Blumen. Neben den attraktiven Blüten hat diese Clematis auch dunkelgrüne Blätter mit ovalen, gezackten Blütenblättern. Die Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den blauen Blüten. Sie sind immergrün und bilden das ganze Jahr über ein konstantes Element im Garten, auch außerhalb der Blütezeit. Die Pflanze kann eine Höhe von 2,5 bis 3 Metern erreichen. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl für Spaliere, Pergolen, Zäune und Gartenmauern. Diese schnell wachsende Art eignet sich perfekt, um große Flächen in kurzer Zeit zu bedecken. Sie schafft eine bezaubernde Atmosphäre im Garten. Die Pflanze wird auch wegen ihrer üppigen Blütenpracht geschätzt. Sie produziert von Mai bis September zahlreiche Blüten. Die Blüten beleben Ihren Garten den ganzen Sommer über. Die Blüten werden von hübschen, flauschigen Samenbüscheln begleitet.

Tipps für den Anbau

Die Waldrebe 'Multi Blue' gedeiht am besten an einem sonnigen oder teilweise schattigen Standort. Die Experten von Bakker's empfehlen, sie an einem Ort mit mindestens 6 Sonnenstunden pro Tag zu platzieren, um eine optimale Blüte zu erzielen. Wir empfehlen einen gut durchlässigen und fruchtbaren Boden, um das Wachstum der Pflanze zu gewährleisten. Vor dem Pflanzen empfiehlt unser Expertenteam, den Boden vorzubereiten. Fügen Sie Kompost oder organische Blumenerde hinzu, um die Bodenstruktur und die Wasserspeicherung zu verbessern. Die beste Zeit zum Pflanzen ist der Frühling oder Herbst. Graben Sie ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen und setzen Sie die Oberseite etwa 5 cm unter die Bodenoberfläche. Dadurch werden die Wurzeln im Winter vor Frost geschützt.

Was ist zu pflegen?

Die Fachleute von Bakker empfehlen, die Waldrebe 'Multi Blue' in den ersten beiden Jahren nach der Pflanzung zu gießen. Die Pflanze sollte regelmäßig befeuchtet, aber nicht getaucht werden. Schneiden Sie die Pflanze im zeitigen Frühjahr zurück, um abgestorbene oder beschädigte Stängel zu entfernen. Sie können sie auch nach der ersten Blüte leicht zurückschneiden. Die Spezialisten von Bakker empfehlen, die Pflanze im zeitigen Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Waldrebe 'Multi Blue' ist mit ihren üppigen Blüten in tiefen Blautönen eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Ihre Anmut wird noch verstärkt, wenn sie mit Kletterrosen in zarten Rosa- oder Weißtönen kombiniert wird, um einen sanften und eleganten Kontrast zu schaffen. In Kombination mit Stauden wie Lupinen und Rittersporn entsteht eine Symphonie aus Höhe und Farbe, wobei sich die Blautöne harmonisch ergänzen. Für einen Hauch von Grün bilden Farne und Hostas einen schlichten Hintergrund, der die Blütenpracht der Clematis hervorhebt. Schließlich sorgt das Hinzufügen von Ziergräsern für Textur und Bewegung und rundet diese Pflanzenszene mit natürlicher Eleganz ab.

Ref : 031455
Ref : 031455
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe