Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Kräuselnde Blätter

Sie sieht aus wie ein Elefantenfuß! Die Beaucarnea recurvata macht ihrem Namen alle Ehre. Am Elefantenfuß wachsen mehrere Stängel mit gekräuselten Blättern. Diese Zimmerpflanze ist sehr pflegeleicht! Die Pflanze erst gießen, wenn die Erde trocken ist. Der Elefantenfuß mag viel Licht und verträgt es sogar, in der vollen Sonne zu stehen.

Elefantenfuß

Beaucarnea recurvata

Normaler Preis 45,99 €
Verkaufspreis 45,99 € Normaler Preis 45,99 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Auf Lager
Dieses Produkt wird nicht mehr vermarktet

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzen
Was benötige ich?
  • Übertopf
  • Blumenerde
  • Hydrokörner (optional)

Wie pflanze ich die Beaucarnea in einen Topf?
Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Beaucarnea ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Calanthea muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an. Der ideale Platz für Ihre Beaucarnea recurvata ist:
 
  1. Ein Platz mit viel Licht aber einigermaßen geschützt vor grellem Sonnenlicht ab mittags. Die Morgen- oder Abendsonne ist überhaupt kein Problem, sogar im Gegenteil! Meist ist der ideale Platz bis 3 Meter vom Fenster entfernt.
  2. Ein warmer Platz, zwischen 18 und 23°C. Fußbodenheizung ist optimal. Ein Platz über oder direkt neben einem Heizkörper ist nicht empfehlenswert. Durch die warme Luftströmung Ihrer Heizung vertrocknet die Pflanze schneller und die Wahrscheinlichkeit brauner Blattränder nimmt zu.
Beaucarnea recurvata auf Ihrer Terrasse
Während der Sommermonate kann diese Pflanze ausgezeichnet nach draußen, lassen Sie sich aber an die Sonne gewöhnen, um Brandflecken im Blatt zu verhüten (abhärten). Stellen Sie sie erst ganz in den Schatten und lassen sie 5 Tage lang jeden Tag eine Stunde länger in der Sonne. Holen Sie sie rechtzeitig wieder nach drinnen, wenn die Nachttemperatur regelmäßig unter 8°C sinkt.
 
Pflege
Was benötige ich?
• Gießkanne
• Pflanzensprüher

Wie pflege ich die Beaucarnea?
Die Beaucarnea ist eine echte Urwaldpflanze, die regelmäßig gegossen werden muss. Versuchen Sie, den Boden leicht feucht zu halten und kontrollieren Sie dies ab und zu, indem Sie Ihren Finger in den Boden stecken. Die Pflanze darf auf keinen Fall in einer Wasserschicht stehen.

Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder eintrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Behalten Sie auch im Auge, dass die Beaucarnea im Halbschatten steht. 
Beschreibung

Kräuselnde Blätter

Sie sieht aus wie ein Elefantenfuß! Die Beaucarnea recurvata macht ihrem Namen alle Ehre. Am Elefantenfuß wachsen mehrere Stängel mit gekräuselten Blättern. Diese Zimmerpflanze ist sehr pflegeleicht! Die Pflanze erst gießen, wenn die Erde trocken ist. Der Elefantenfuß mag viel Licht und verträgt es sogar, in der vollen Sonne zu stehen.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren