Fächer-Zwergmispel
Cotoneaster horizontalis
Sehr robuster Bodendecker
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Schleichender Cotoneaster °eine stark duftende, kriechende Sorte, die Ihren Garten verschönern kann°.

Bakker stellt Ihnen den kriechenden Cotoneaster (Cotoneasterhorizontalis) vor. Dieser Strauch stammt aus den bewaldeten oder felsigen Gebieten Nordeuropas, Afrikas und insbesondere Asiens. Er gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Er zeichnet sich durch seine dicht gedrängten Zweige und seine waagerechten Äste aus. Diese Eigenschaft verleiht ihm eine fischgrätenartige Struktur. Seine Blätter sind distich und laubabwerfend. Seine Farben variieren von einem glänzenden Dunkelgrün bis zu einem Orange. Im Herbst färben sie sich rot. Die Blüten sind klein und duften stark. Von Mai bis Juli sind sie zunächst weiß-rosa und verwandeln sich dann nach und nach in Früchte. Diese sind von einer leuchtend roten Farbe. Diese Veränderung findet bereits im September oder Oktober statt. Die Früchte sind fleischig und halten sich im Winter sehr lange. Wenn der Strauch ausgewachsen ist, kann er bis zu 1 m hoch werden und eine Flügelspannweite von fast 2 m erreichen.

Alles über Anbau und Pflege des Kriechenden Scheinsonnenhuts.

Diese Vegetation ist ein winterharter Strauch, der Temperaturen jenseits von 15° Celsius überleben kann. Er stellt jedoch nur geringe Ansprüche an die Pflege. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, seine Triebe zwischen Februar und Mai, während der Frühjahrssaison, zu kultivieren. Es ist auch möglich, ihn im Herbst (September bis November) zu pflanzen. Der Strauch wächst und gedeiht auf jedem Boden, auch auf dem ungeeignetsten. Achten Sie nur darauf, dass der Boden gut entwässert ist. Geben Sie ihm dann einen sonnigen bis halbschattigen Standort, damit er gut gedeiht. Vergessen Sie nicht, ein Loch auszuheben, das mindestens dreimal so groß ist wie der Wurzelballen. Fügen Sie anschließend Kies oder Puzzolan hinzu, um die Drainage zu erhöhen. Vermeiden Sie es, seine Äste zu vergraben und die Erde um den Wurzelballen herum zu verdichten. Wenn es sehr heiß ist, legen Sie organischen Mulch aus, um den Fuß kühl zu halten. Nach dem Pflanzen können Sie die Pflanze reichlich gießen. Wenn Sie die Pflanze in einen Topf pflanzen, sollten Sie mindestens 30 Liter gießen. Unser Expertenteam legt Wert auf eine Mischung aus Blumenerde, Gartenerde, Flusssand und Lehm, um die Drainage zu gewährleisten. Um diese Sorte zu vermehren, können Sie die Aussaat oder Stecklinge wählen.

Wussten Sie schon?

Der Kriechende Cotoneaster ist ein Strauch, der auf verschiedene Weise in einem Garten verwendet werden kann. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, ihn für eine niedrige Hecke zu verwenden. Wir empfehlen, den Strauch entlang einer Mauer zu setzen oder Böschungen und Steingärten zu schmücken. Sie können ihn auch in Töpfen halten. Das dient dem Zweck, einen dichten und immergrünen Sichtschutz zu erhalten. Dieses Gras ist so ideal, um daraus einen Bonsai zu machen. Neben seiner Eigenschaft als Honiglieferant kann diese Vegetation auch mit anderen Pflanzensorten begleitet werden. Dazu gehören Stauden, andere sommergrüne Sträucher, kriechende Hornvegetation oder Sträucher mit buntem Laub. Diese Mischung ist so perfekt, um einen Garten zu verschönern. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, drei aus derselben Familie in unmittelbarer Nähe zueinander zu pflanzen.

Fächer-Zwergmispel Cotoneaster horizontalis

Fächer-Zwergmispel
Cotoneaster horizontalis
Sehr robuster Bodendecker
Normaler Preis 8,95 €
Verkaufspreis 8,95 € Normaler Preis 8,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Grün
Grün
Rot
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, September - November
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 150 cm
Beschreibung

Schleichender Cotoneaster °eine stark duftende, kriechende Sorte, die Ihren Garten verschönern kann°.

Bakker stellt Ihnen den kriechenden Cotoneaster (Cotoneasterhorizontalis) vor. Dieser Strauch stammt aus den bewaldeten oder felsigen Gebieten Nordeuropas, Afrikas und insbesondere Asiens. Er gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Er zeichnet sich durch seine dicht gedrängten Zweige und seine waagerechten Äste aus. Diese Eigenschaft verleiht ihm eine fischgrätenartige Struktur. Seine Blätter sind distich und laubabwerfend. Seine Farben variieren von einem glänzenden Dunkelgrün bis zu einem Orange. Im Herbst färben sie sich rot. Die Blüten sind klein und duften stark. Von Mai bis Juli sind sie zunächst weiß-rosa und verwandeln sich dann nach und nach in Früchte. Diese sind von einer leuchtend roten Farbe. Diese Veränderung findet bereits im September oder Oktober statt. Die Früchte sind fleischig und halten sich im Winter sehr lange. Wenn der Strauch ausgewachsen ist, kann er bis zu 1 m hoch werden und eine Flügelspannweite von fast 2 m erreichen.

Alles über Anbau und Pflege des Kriechenden Scheinsonnenhuts.

Diese Vegetation ist ein winterharter Strauch, der Temperaturen jenseits von 15° Celsius überleben kann. Er stellt jedoch nur geringe Ansprüche an die Pflege. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, seine Triebe zwischen Februar und Mai, während der Frühjahrssaison, zu kultivieren. Es ist auch möglich, ihn im Herbst (September bis November) zu pflanzen. Der Strauch wächst und gedeiht auf jedem Boden, auch auf dem ungeeignetsten. Achten Sie nur darauf, dass der Boden gut entwässert ist. Geben Sie ihm dann einen sonnigen bis halbschattigen Standort, damit er gut gedeiht. Vergessen Sie nicht, ein Loch auszuheben, das mindestens dreimal so groß ist wie der Wurzelballen. Fügen Sie anschließend Kies oder Puzzolan hinzu, um die Drainage zu erhöhen. Vermeiden Sie es, seine Äste zu vergraben und die Erde um den Wurzelballen herum zu verdichten. Wenn es sehr heiß ist, legen Sie organischen Mulch aus, um den Fuß kühl zu halten. Nach dem Pflanzen können Sie die Pflanze reichlich gießen. Wenn Sie die Pflanze in einen Topf pflanzen, sollten Sie mindestens 30 Liter gießen. Unser Expertenteam legt Wert auf eine Mischung aus Blumenerde, Gartenerde, Flusssand und Lehm, um die Drainage zu gewährleisten. Um diese Sorte zu vermehren, können Sie die Aussaat oder Stecklinge wählen.

Wussten Sie schon?

Der Kriechende Cotoneaster ist ein Strauch, der auf verschiedene Weise in einem Garten verwendet werden kann. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, ihn für eine niedrige Hecke zu verwenden. Wir empfehlen, den Strauch entlang einer Mauer zu setzen oder Böschungen und Steingärten zu schmücken. Sie können ihn auch in Töpfen halten. Das dient dem Zweck, einen dichten und immergrünen Sichtschutz zu erhalten. Dieses Gras ist so ideal, um daraus einen Bonsai zu machen. Neben seiner Eigenschaft als Honiglieferant kann diese Vegetation auch mit anderen Pflanzensorten begleitet werden. Dazu gehören Stauden, andere sommergrüne Sträucher, kriechende Hornvegetation oder Sträucher mit buntem Laub. Diese Mischung ist so perfekt, um einen Garten zu verschönern. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, drei aus derselben Familie in unmittelbarer Nähe zueinander zu pflanzen.

Ref : 028272
Ref : 028272
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe