Kletterfeige 'White Sunny'
Ficus pumila white sunny
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Fröhliche Pflanze
Kletterfeige 'White Sunny': ein leuchtender grüner Teppich für unerfahrene Gärtner!

Der Kletterfeige 'White Sunny' von Bakker bietet unerfahrenen Gärtnern einen eleganten Bodendecker. Seine panaschierten Blätter sorgen für einen Hauch von Frische und Helligkeit. Ideal für den Innen- und Außenbereich, schafft er eine grüne Umgebung und benötigt dabei nur wenig Aufmerksamkeit!

Was zeichnet Kletterfeige 'White Sunny' aus?

Kletterfeige 'White Sunny' gehört zur botanischen Familie der Moraceae. Er stammt ursprünglich aus Ostasien und wurde aufgrund seiner Fähigkeit, einen dichten und attraktiven Bodendecker zu bilden, immer beliebter. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre zart panaschierten Blätter aus, die dem Garten einen Hauch von Helligkeit verleihen.

Die kriechenden Stängel dieser Pflanze ermöglichen ein schnelles Wachstum. Sie polstern Oberflächen auf effektive Weise aus. Obwohl diese Sorte nicht zum Blühen neigt, macht sie das durch die Schönheit ihrer immergrünen Blätter wett. Niedrige Temperaturen machen ihr nichts aus und sie zeigt eine beachtliche Toleranz. Sie ist klein und kompakt und eignet sich daher ideal für begrenzte Flächen.

Die ovalen, leuchtend grünen Blätter bilden einen starken Kontrast zu den weißen Flächen in ihrer Ausdehnung. Diese Eigenschaften machen die Art zu einer interessanten Option für Gärtner, die Schlichtheit und pflegeleichte Eleganz suchen.

Praktische Tipps für die Pflanzung von Kletterfeige 'White Sunny'.

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung von Kletterfeige 'White Sunny' ein einfacher und lohnender Vorgang. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen gut durchlässigen Boden zu wählen, der reich an organischen Stoffen ist. Wählen Sie einen teilweise schattigen Standort, der die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung schützt. Achten Sie aber dennoch darauf, dass er ausreichend Licht bietet.

Es empfiehlt sich, die Pflanze im Frühjahr oder Herbst bei gemäßigten Temperaturen zu pflanzen. Weichen Sie den Wurzelballen vor dem Anbau in Wasser ein, damit sich die Pflanze leichter an die neue Umgebung gewöhnen kann. Graben Sie ein Loch, das etwas größer ist als die Größe des ursprünglichen Topfes. Legen Sie den Spross in die Vertiefung und achten Sie darauf, dass seine Oberseite mit der umgebenden Oberfläche bündig ist. Füllen Sie ihn mit Blumenerde auf und drücken Sie ihn um die Basis herum leicht an.

Nach dem Pikieren sollten Sie reichlich gießen, um die Bewurzelung zu fördern.

Wie wird der Kletterfeige 'White Sunny' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach ist bei der Pflege des Kletterfeige 'White Sunny' einiges zu beachten, damit er in Topform bleibt. Die Spezialisten von Bakker raten Ihnen, den Boden kühl, aber nicht nass zu halten. Passen Sie die Häufigkeit an die Witterungsbedingungen an. Um die gepflegte Form zu erhalten, führen Sie einen regelmäßigen Rückschnitt durch. Im Frühjahr empfehlen wir einen ausgewogenen Dünger, um das Wachstum anzuregen. Mulchen Sie um die Basis herum, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Dadurch wird auch das Unkraut unterdrückt. Falls Sie Unterstützung benötigen, bringen Sie Stöcke an, um die kriechenden Stängel zu führen. Achten Sie auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen, um einen Befall zu vermeiden. In den kälteren Monaten empfehlen wir Ihnen, die jungen Triebe vor extremen Temperaturen zu schützen. Wenn Sie diese einfachen Praktiken befolgen, sorgen Sie für die anhaltende Vitalität und Schönheit Ihrer Pflanze!

Wussten Sie schon?

Der Kletterfeige 'White Sunny' mit seinen grün-weiß panaschierten Blättern ist eine üppige Kletterpflanze, die sich gut mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren lässt, um einen vertikalen Garten oder eine grüne Wand zu schaffen. Ihre Kombination mit Pflanzen wie dem Philodendron mit herzförmigen Blättern schafft einen Kontrast der Texturen, während ihre Nähe zu Pflanzen mit silbernen Blättern wie dem Silber-Pothos für farbliche Vielfalt sorgt. Den Ficus neben kleinen Farnen zu platzieren, sorgt zudem für einen zarten grünen Touch, der im Kontrast zu seinen robusten Blättern steht. Zusammen bilden diese Pflanzen ein harmonisches und optisch ansprechendes Ökosystem, das ein natürliches Schauspiel der Pflanzenvielfalt bietet.

Kletterfeige 'White Sunny' Ficus pumila white sunny

Kletterfeige 'White Sunny'
Ficus pumila white sunny
Normaler Preis 10,45 €
Verkaufspreis 10,45 € Normaler Preis 10,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Standort: Halber Schatten
Grün
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 30 cm
Beschreibung

Fröhliche Pflanze

Kletterfeige 'White Sunny': ein leuchtender grüner Teppich für unerfahrene Gärtner!

Der Kletterfeige 'White Sunny' von Bakker bietet unerfahrenen Gärtnern einen eleganten Bodendecker. Seine panaschierten Blätter sorgen für einen Hauch von Frische und Helligkeit. Ideal für den Innen- und Außenbereich, schafft er eine grüne Umgebung und benötigt dabei nur wenig Aufmerksamkeit!

Was zeichnet Kletterfeige 'White Sunny' aus?

Kletterfeige 'White Sunny' gehört zur botanischen Familie der Moraceae. Er stammt ursprünglich aus Ostasien und wurde aufgrund seiner Fähigkeit, einen dichten und attraktiven Bodendecker zu bilden, immer beliebter. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre zart panaschierten Blätter aus, die dem Garten einen Hauch von Helligkeit verleihen.

Die kriechenden Stängel dieser Pflanze ermöglichen ein schnelles Wachstum. Sie polstern Oberflächen auf effektive Weise aus. Obwohl diese Sorte nicht zum Blühen neigt, macht sie das durch die Schönheit ihrer immergrünen Blätter wett. Niedrige Temperaturen machen ihr nichts aus und sie zeigt eine beachtliche Toleranz. Sie ist klein und kompakt und eignet sich daher ideal für begrenzte Flächen.

Die ovalen, leuchtend grünen Blätter bilden einen starken Kontrast zu den weißen Flächen in ihrer Ausdehnung. Diese Eigenschaften machen die Art zu einer interessanten Option für Gärtner, die Schlichtheit und pflegeleichte Eleganz suchen.

Praktische Tipps für die Pflanzung von Kletterfeige 'White Sunny'.

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung von Kletterfeige 'White Sunny' ein einfacher und lohnender Vorgang. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen gut durchlässigen Boden zu wählen, der reich an organischen Stoffen ist. Wählen Sie einen teilweise schattigen Standort, der die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung schützt. Achten Sie aber dennoch darauf, dass er ausreichend Licht bietet.

Es empfiehlt sich, die Pflanze im Frühjahr oder Herbst bei gemäßigten Temperaturen zu pflanzen. Weichen Sie den Wurzelballen vor dem Anbau in Wasser ein, damit sich die Pflanze leichter an die neue Umgebung gewöhnen kann. Graben Sie ein Loch, das etwas größer ist als die Größe des ursprünglichen Topfes. Legen Sie den Spross in die Vertiefung und achten Sie darauf, dass seine Oberseite mit der umgebenden Oberfläche bündig ist. Füllen Sie ihn mit Blumenerde auf und drücken Sie ihn um die Basis herum leicht an.

Nach dem Pikieren sollten Sie reichlich gießen, um die Bewurzelung zu fördern.

Wie wird der Kletterfeige 'White Sunny' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach ist bei der Pflege des Kletterfeige 'White Sunny' einiges zu beachten, damit er in Topform bleibt. Die Spezialisten von Bakker raten Ihnen, den Boden kühl, aber nicht nass zu halten. Passen Sie die Häufigkeit an die Witterungsbedingungen an. Um die gepflegte Form zu erhalten, führen Sie einen regelmäßigen Rückschnitt durch. Im Frühjahr empfehlen wir einen ausgewogenen Dünger, um das Wachstum anzuregen. Mulchen Sie um die Basis herum, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Dadurch wird auch das Unkraut unterdrückt. Falls Sie Unterstützung benötigen, bringen Sie Stöcke an, um die kriechenden Stängel zu führen. Achten Sie auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen, um einen Befall zu vermeiden. In den kälteren Monaten empfehlen wir Ihnen, die jungen Triebe vor extremen Temperaturen zu schützen. Wenn Sie diese einfachen Praktiken befolgen, sorgen Sie für die anhaltende Vitalität und Schönheit Ihrer Pflanze!

Wussten Sie schon?

Der Kletterfeige 'White Sunny' mit seinen grün-weiß panaschierten Blättern ist eine üppige Kletterpflanze, die sich gut mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren lässt, um einen vertikalen Garten oder eine grüne Wand zu schaffen. Ihre Kombination mit Pflanzen wie dem Philodendron mit herzförmigen Blättern schafft einen Kontrast der Texturen, während ihre Nähe zu Pflanzen mit silbernen Blättern wie dem Silber-Pothos für farbliche Vielfalt sorgt. Den Ficus neben kleinen Farnen zu platzieren, sorgt zudem für einen zarten grünen Touch, der im Kontrast zu seinen robusten Blättern steht. Zusammen bilden diese Pflanzen ein harmonisches und optisch ansprechendes Ökosystem, das ein natürliches Schauspiel der Pflanzenvielfalt bietet.

Ref : 030627
Ref : 030627
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe