Kletterrose Orange Climber
Rosa orange climber
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Die Kletterrose Orange Climber: Eine kletternde und duftende Sorte für den Garten.Alles über die Kletterrose Orange Climber.

Die Spezialisten von Bakker stellen Ihnen die Kletterrose Orange Climber vor. Sie ist eine prächtige Sorte und ist eine gewöhnliche Rosenart (Art Rosa), die in jeden Garten passt. Ihre leuchtend orangefarbenen Blüten sind strahlend und ziehen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Diese Art von Kletterrose eignet sich hervorragend für Mauern, Zäune, Spaliere oder Bäume. Sie wird häufig verwendet, um grüne Wände, Pergolen , Spaliere in modernen Gärten, grüne Hecken und stützende Barrieren für Kletterpflanzen zu schaffen.

Unser Fachwissen auf diesem Gebiet zeigt Ihnen, dass Orange Climber Kletterrosen schon seit der Antike wegen ihrer Schönheit und ihres Duftes gepflanzt werden. Besonders beliebt waren sie in den Gärten des Mittelalters, wo die Völker mit ihnen die Außenwände von Schlössern und Herrenhäusern schmückten. Außerdem wurden diese Pflanzen in den Gärten der Renaissance zur Schaffung von Pflanzenlabyrinthen verwendet.

Welche verschiedenen Sorten gibt es bei diesem Rosenstrauch?

Es gibt viele verschiedene Arten von Rosensträuchern. Sie können anhand ihrer Farben unterschieden werden. Dementsprechend gibt es verschiedene Arten von Kletterrosen, die orangefarbene Blüten haben können. Hier einige Beispiele für die beliebtesten Sorten :

  • Rosa 'Blaze Improved'
  • Rosa 'Cantaloop'
  • Rosa 'Firefighter'
  • Rosa 'Florentina
  • Rosa 'Orange Sunblaze' (Orange Sunblaze)
  • Rosa 'Santana

Beachten Sie, dass die Farbe der Blüten einer Rose je nach Wachstumsbedingungen und Sorte variiert. Die Bakker Botaniker raten Ihnen, die Besonderheiten jeder Sorte zu überprüfen, bevor Sie sie pflanzen.

Wie wächst die Kletterrose Orange Climber?

Diese Pflanze kann als Strauch oder Weinrebe angebaut werden. Sie blüht kontinuierlich in allen vier Jahreszeiten und verleiht Ihrem Garten das ganze Jahr über einen Farbtupfer. Die Sorte ist leicht zu kultivieren und winterhart und stellt eine hervorragende Option für unerfahrene und erfahrene Gärtner dar. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Pflege wird die Kletterrose Orange Climber jedes Jahr üppig gedeihen und Ihnen und Ihren Gästen ein farbenfrohes und duftendes Spektakel bieten.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Kletterrosen Orange Climber im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen, wenn die Temperaturen noch kühl sind. Bevor Sie sie aussäen, sollten Sie darauf achten, dass der Boden gut durchlässig und reich an organischen Stoffen ist. Graben Sie ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln ungehindert entwickeln können. Berücksichtigen Sie auch, wo die Rose wachsen soll, und pflanzen Sie sie etwa 60 cm von diesem Ort entfernt.

Wie pflegt man die Kletterrose Orange Climber?

Diese Art benötigt einen sonnigen Standort und einen gut durchlässigen Boden. Sie benötigt regelmäßige Bewässerung und Mulch, um den Boden feucht zu halten. Düngen Sie die Orange Climber Kletterrosen zu Beginn der Wachstumssaison mit einem speziell für Rosen erfundenen Dünger. Schneiden Sie sie regelmäßig zurück, um ihre gute Form zu erhalten. Schneiden Sie tote, kranke oder beschädigte Äste ab. Entfernen Sie Äste, die unkontrolliert wachsen, um sie dorthin zu leiten, wo sie wachsen sollen. Ein regelmäßiger Rückschnitt der Pflanze ist nach der Blüte wichtig, um das Wachstum neuer Zweige und Blüten zu fördern.

Diese Art von Kletterrosen wird von einer Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen befallen. Die wichtigsten Schädlinge sind Blattläuse, Spinnmilben und Spinnmilben. Häufige Krankheiten sind Pilzkrankheiten (Rost und Falscher Mehltau). Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Rosen regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und diese umgehend zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Im asiatischen Kulturkreis wurde diese Sorte zur Gestaltung von Paravents, Spalieren und Dachbegrünungen sowie zur Schaffung hängender Gärten in persischen und chinesischen Gärten verwendet.

Lassen Sie die Kletterrosen Orange Climber in Ihrem Garten wachsen. Diese Sorte ist dekorativ und duftend!

Kletterrose Orange Climber Rosa orange climber

Kletterrose Orange Climber
Rosa orange climber
Normaler Preis 19,95 €
Verkaufspreis 19,95 € Normaler Preis 19,95 €
inkl. MwSt.
Versand ab 17 Jun
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Orange
Beschreibung

Die Kletterrose Orange Climber: Eine kletternde und duftende Sorte für den Garten.

Alles über die Kletterrose Orange Climber.

Die Spezialisten von Bakker stellen Ihnen die Kletterrose Orange Climber vor. Sie ist eine prächtige Sorte und ist eine gewöhnliche Rosenart (Art Rosa), die in jeden Garten passt. Ihre leuchtend orangefarbenen Blüten sind strahlend und ziehen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Diese Art von Kletterrose eignet sich hervorragend für Mauern, Zäune, Spaliere oder Bäume. Sie wird häufig verwendet, um grüne Wände, Pergolen , Spaliere in modernen Gärten, grüne Hecken und stützende Barrieren für Kletterpflanzen zu schaffen.

Unser Fachwissen auf diesem Gebiet zeigt Ihnen, dass Orange Climber Kletterrosen schon seit der Antike wegen ihrer Schönheit und ihres Duftes gepflanzt werden. Besonders beliebt waren sie in den Gärten des Mittelalters, wo die Völker mit ihnen die Außenwände von Schlössern und Herrenhäusern schmückten. Außerdem wurden diese Pflanzen in den Gärten der Renaissance zur Schaffung von Pflanzenlabyrinthen verwendet.

Welche verschiedenen Sorten gibt es bei diesem Rosenstrauch?

Es gibt viele verschiedene Arten von Rosensträuchern. Sie können anhand ihrer Farben unterschieden werden. Dementsprechend gibt es verschiedene Arten von Kletterrosen, die orangefarbene Blüten haben können. Hier einige Beispiele für die beliebtesten Sorten :

  • Rosa 'Blaze Improved'
  • Rosa 'Cantaloop'
  • Rosa 'Firefighter'
  • Rosa 'Florentina
  • Rosa 'Orange Sunblaze' (Orange Sunblaze)
  • Rosa 'Santana

Beachten Sie, dass die Farbe der Blüten einer Rose je nach Wachstumsbedingungen und Sorte variiert. Die Bakker Botaniker raten Ihnen, die Besonderheiten jeder Sorte zu überprüfen, bevor Sie sie pflanzen.

Wie wächst die Kletterrose Orange Climber?

Diese Pflanze kann als Strauch oder Weinrebe angebaut werden. Sie blüht kontinuierlich in allen vier Jahreszeiten und verleiht Ihrem Garten das ganze Jahr über einen Farbtupfer. Die Sorte ist leicht zu kultivieren und winterhart und stellt eine hervorragende Option für unerfahrene und erfahrene Gärtner dar. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Pflege wird die Kletterrose Orange Climber jedes Jahr üppig gedeihen und Ihnen und Ihren Gästen ein farbenfrohes und duftendes Spektakel bieten.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Kletterrosen Orange Climber im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen, wenn die Temperaturen noch kühl sind. Bevor Sie sie aussäen, sollten Sie darauf achten, dass der Boden gut durchlässig und reich an organischen Stoffen ist. Graben Sie ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln ungehindert entwickeln können. Berücksichtigen Sie auch, wo die Rose wachsen soll, und pflanzen Sie sie etwa 60 cm von diesem Ort entfernt.

Wie pflegt man die Kletterrose Orange Climber?

Diese Art benötigt einen sonnigen Standort und einen gut durchlässigen Boden. Sie benötigt regelmäßige Bewässerung und Mulch, um den Boden feucht zu halten. Düngen Sie die Orange Climber Kletterrosen zu Beginn der Wachstumssaison mit einem speziell für Rosen erfundenen Dünger. Schneiden Sie sie regelmäßig zurück, um ihre gute Form zu erhalten. Schneiden Sie tote, kranke oder beschädigte Äste ab. Entfernen Sie Äste, die unkontrolliert wachsen, um sie dorthin zu leiten, wo sie wachsen sollen. Ein regelmäßiger Rückschnitt der Pflanze ist nach der Blüte wichtig, um das Wachstum neuer Zweige und Blüten zu fördern.

Diese Art von Kletterrosen wird von einer Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen befallen. Die wichtigsten Schädlinge sind Blattläuse, Spinnmilben und Spinnmilben. Häufige Krankheiten sind Pilzkrankheiten (Rost und Falscher Mehltau). Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Rosen regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und diese umgehend zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Im asiatischen Kulturkreis wurde diese Sorte zur Gestaltung von Paravents, Spalieren und Dachbegrünungen sowie zur Schaffung hängender Gärten in persischen und chinesischen Gärten verwendet.

Lassen Sie die Kletterrosen Orange Climber in Ihrem Garten wachsen. Diese Sorte ist dekorativ und duftend!

Ref : 028466
Ref : 028466
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe