Kletterrosen (Pierre de Ronsard, Eden-Rose Rose 85, Eden-Rose C)
Rosa grimpant pierre de ronsard, rosa eden rose 85, rosa eden c
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Kletterrose Pierre de Ronsard, Rose Eden Rose 85, Rose Eden C: eine Kletterrosen-Sorte mit einem subtilen Duft nach grünem Moos.

Bakker stellt Ihnen die Kletterrose Pierre de Ronsard vor. Sie ist eine der beliebtesten Rosen aus der Romantica-Familie. Sie ist auch unter dem Namen "Eden Rose 85" bekannt. Diese Pflanze gehört zur Sorte Meiviolin. Die Rosenzüchterin Louisette Meilland züchtete sie 1985; zu Ehren des Dichters Pierre de Ronsard. Diese Rose wird besonders für die Schönheit ihrer altmodischen Rosen geschätzt. Sie zeichnet sich auch durch ihre außergewöhnliche Stärke gegenüber den üblichen Rosenkrankheiten aus. Außerdem sind die üppigen Girlanden dieser Sorte wunderschön. Sie können bis zu 3 Meter hoch werden. Ihre gefüllten Blüten sind intensiv und rund. Sie haben eine Nuance von Dragonerrosa, die in einer Explosion von Blütenblättern aufbricht. Außerdem verströmt diese Rosensorte einen angenehmen, subtilen Duft nach grünem Moos.

Kombination der Kletterrose Pierre de Ronsard mit anderen Pflanzen.

Von Natur aus wild, ist diese Kletterrose leicht zu zähmen. Laut den Bakker-Gärtnern eignet sie sich hervorragend für romantische englische Gärten. Sie können sie mit Clematis kombinieren, um eine vibrierende, kontrastreiche Dekoration in Flieder-, Iris- oder Karminrosa-Tönen zu bilden. Wir empfehlen Ihnen lediglich, ihre Wuchskraft mit einer starken Stütze zu bändigen. In diesem Konzept kann sie an jedem sonnigen Standort einen bezaubernden Busch aus zarten Rosen bilden. Die Kletterrose Pierre de Ronsard passt gut zu den pastellfarbenen Akzenten der blauen Nepeta. Ebenso mäßigt sie überraschend die kräftigen Rottöne der Staudengeranien. Unsere Experten raten Ihnen außerdem, sie mit einer Garbe aus Alchemilla mollis und einem Beet aus Glockenblumen zu kombinieren. Dies geschieht mit dem Ziel, eine säuerliche und erfrischende Dekoration zu schaffen.

Alles über die Pflege und Wartung der Kletterrose Pierre de Ronsard.

Cerosier bevorzugt die Sonne, aber die Gärtnerei Bakker rät Ihnen, sie an einem windgeschützten Ort zu platzieren. Außerdem empfehlen wir, die Pflanze in einen tiefen Boden zu pflanzen. Achten Sie nur darauf, dass er in der Nähe einer Gartenlaube, eines Palisadenzauns oder einer Mauer steht. Dieser Strauch muss sich festhalten, um zu wachsen. Er wird idealerweise von Januar bis Mai und von Oktober bis Dezember gepflanzt, außer in Frostperioden. Diese Sorte passt sich an alle Bodentypen an, sofern der Boden gut durchlässig und nährstoffreich ist.

Beachten Sie, dass die Kletterrose Pierre de Ronsard keine speziellen Behandlungen benötigt. Es ist zu beachten, dass sie gegen die gängigen Rosenkrankheiten vollkommen resistent ist. Hingegen ist es notwendig, die Stängel, die geblüht haben, zu beschneiden und tote Äste zu entfernen. All dies ist sehr wichtig, um ihr Wachstum und ihre Blüte zu fördern. Sie sollten die Rose auch regelmäßig mit einem speziellen Rosendünger düngen. Das soll ein gesundes und üppiges Wachstum gewährleisten.

Achten Sie auf die Bedürfnisse und Ansprüche Ihrer Kletterrose Pierre de Ronsard, damit Sie wunderschöne Blüten haben!

Kletterrosen (Pierre de Ronsard, Eden-Rose Rose 85, Eden-Rose C) Rosa grimpant pierre de ronsard, rosa eden rose 85, rosa eden c

Kletterrosen (Pierre de Ronsard, Eden-Rose Rose 85, Eden-Rose C)
Rosa grimpant pierre de ronsard, rosa eden rose 85, rosa eden c
Normaler Preis 23,95 €
Verkaufspreis 23,95 € Normaler Preis 23,95 €
inkl. MwSt.
Versand ab 24 Jun
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Riechend
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Rosa
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 120 cm
Beschreibung

Kletterrose Pierre de Ronsard, Rose Eden Rose 85, Rose Eden C: eine Kletterrosen-Sorte mit einem subtilen Duft nach grünem Moos

.

Bakker stellt Ihnen die Kletterrose Pierre de Ronsard vor. Sie ist eine der beliebtesten Rosen aus der Romantica-Familie. Sie ist auch unter dem Namen "Eden Rose 85" bekannt. Diese Pflanze gehört zur Sorte Meiviolin. Die Rosenzüchterin Louisette Meilland züchtete sie 1985; zu Ehren des Dichters Pierre de Ronsard. Diese Rose wird besonders für die Schönheit ihrer altmodischen Rosen geschätzt. Sie zeichnet sich auch durch ihre außergewöhnliche Stärke gegenüber den üblichen Rosenkrankheiten aus. Außerdem sind die üppigen Girlanden dieser Sorte wunderschön. Sie können bis zu 3 Meter hoch werden. Ihre gefüllten Blüten sind intensiv und rund. Sie haben eine Nuance von Dragonerrosa, die in einer Explosion von Blütenblättern aufbricht. Außerdem verströmt diese Rosensorte einen angenehmen, subtilen Duft nach grünem Moos.

Kombination der Kletterrose Pierre de Ronsard mit anderen Pflanzen.

Von Natur aus wild, ist diese Kletterrose leicht zu zähmen. Laut den Bakker-Gärtnern eignet sie sich hervorragend für romantische englische Gärten. Sie können sie mit Clematis kombinieren, um eine vibrierende, kontrastreiche Dekoration in Flieder-, Iris- oder Karminrosa-Tönen zu bilden. Wir empfehlen Ihnen lediglich, ihre Wuchskraft mit einer starken Stütze zu bändigen. In diesem Konzept kann sie an jedem sonnigen Standort einen bezaubernden Busch aus zarten Rosen bilden. Die Kletterrose Pierre de Ronsard passt gut zu den pastellfarbenen Akzenten der blauen Nepeta. Ebenso mäßigt sie überraschend die kräftigen Rottöne der Staudengeranien. Unsere Experten raten Ihnen außerdem, sie mit einer Garbe aus Alchemilla mollis und einem Beet aus Glockenblumen zu kombinieren. Dies geschieht mit dem Ziel, eine säuerliche und erfrischende Dekoration zu schaffen.

Alles über die Pflege und Wartung der Kletterrose Pierre de Ronsard.

Cerosier bevorzugt die Sonne, aber die Gärtnerei Bakker rät Ihnen, sie an einem windgeschützten Ort zu platzieren. Außerdem empfehlen wir, die Pflanze in einen tiefen Boden zu pflanzen. Achten Sie nur darauf, dass er in der Nähe einer Gartenlaube, eines Palisadenzauns oder einer Mauer steht. Dieser Strauch muss sich festhalten, um zu wachsen. Er wird idealerweise von Januar bis Mai und von Oktober bis Dezember gepflanzt, außer in Frostperioden. Diese Sorte passt sich an alle Bodentypen an, sofern der Boden gut durchlässig und nährstoffreich ist.

Beachten Sie, dass die Kletterrose Pierre de Ronsard keine speziellen Behandlungen benötigt. Es ist zu beachten, dass sie gegen die gängigen Rosenkrankheiten vollkommen resistent ist. Hingegen ist es notwendig, die Stängel, die geblüht haben, zu beschneiden und tote Äste zu entfernen. All dies ist sehr wichtig, um ihr Wachstum und ihre Blüte zu fördern. Sie sollten die Rose auch regelmäßig mit einem speziellen Rosendünger düngen. Das soll ein gesundes und üppiges Wachstum gewährleisten.

Achten Sie auf die Bedürfnisse und Ansprüche Ihrer Kletterrose Pierre de Ronsard, damit Sie wunderschöne Blüten haben!

Ref : 027952
Ref : 027952
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe