Lunge Ocupol Opal
Pulmonaria ocupol opal
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Lunge Ocupol OpalLunge Ocupol Opal: Eine Pflanze mit vielen positiven Eigenschaften, die hauptsächlich wegen ihrer Attraktivität als Zierpflanze angebaut wird

Lunge Ocupol Opal ist eine wunderbare Wahl für Gartenneulinge. Sie ist kältebeständig und verschönert Ihren Garten mit ihren opalfarbenen Blüten und leuchtenden Blättern. Ihre Blätter, die traditionell in der Pflanzenheilkunde verwendet werden, haben schleimlösende und adstringierende Eigenschaften. Um diese Sorte in Ihrem Garten anzunehmen, können Sie sie über die Bakker-Website kaufen.

Merkmale des Lunge Ocupol Opal

Das Lunge ist auch unter dem Namen Pulmonaria bekannt. Es gehört zur Familie der Boraginaceae. Sie wird wegen ihrer farbenfrohen Blüten und ihrer markant gemusterten Blätter geschätzt. Ihre Blütezeit ist von April bis Juni. Zu einigen gängigen Arten gehören Pulmonaria officinalis und Pulmonaria saccharata. Sie ist eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 25 cm hoch werden und eine große Spannweite erreichen kann.

Tipps für die Anpflanzung dieser Art

Bevor Sie Ihre Lunge Ocupol Opal anbauen, sollten Sie zunächst einen schattigen oder halbschattigen Platz in Ihrem Garten wählen. Außerdem sollten Sie wissen, dass diese Pflanze einen reichen, gut durchlässigen Boden bevorzugt, vor allem einen leicht sauren oder neutralen. Zum Einpflanzen empfehlen die Bakker-Experten, ein Loch zu graben, das doppelt so breit und tief wie der Topf der Pflanze ist.

Nehmen Sie das Lungenkraut vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Setzen Sie es anschließend in das Pflanzloch und achten Sie darauf, dass die Spitze des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden bündig ist. Füllen Sie das Loch dann mit der Erde, die Sie entfernt haben, und drücken Sie es leicht fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen. Die ideale Pflanzzeit ist von Februar bis April und von September bis November. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen und in den ersten Wochen reichlich, bis die Pflanze gut angewachsen ist.

Wie pflegen Sie Ihr Lunge Ocupol Opal?

Die Pflege von Lunge Ocupol Opal ist in der Regel einfach. Um dies zu erreichen, empfehlen Ihnen die Bakker-Teams diese Tipps.

Zunächst einmal bevorzugt diese Sorte einen feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Wir empfehlen daher, sie in trockenen Perioden regelmäßig zu gießen, um die Feuchtigkeit im Boden zu erhalten. Vermeiden Sie jedoch eine Überwässerung, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Schneiden Sie anschließend nach der Blüte die verblühten Blütenstiele zurück, um eine neue Blüte zu fördern. Wenn die Blätter nach dem Sommer braun oder fleckig werden, können Sie ihn auch erneut beschneiden. Das soll das Wachstum neuer Blätter fördern. Was die Düngung betrifft, so wenden Sie im zeitigen Frühjahr einen langsam freisetzenden Dünger an. Das dient dem Zweck, die Pflanzen zu nähren und eine kräftige Blüte zu fördern. Schließlich ist die Pflanze in der Regel resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Achten Sie aber auf Anzeichen von Mehltau oder Schneckenbefall.

Wenn Sie diese Pflegetipps beachten, sollte Ihr Lungenkraut gedeihen und Ihren Garten viele Jahre lang verschönern.

Weitere Vorteile des Anbaus dieser Pflanze

Das Lunge Ocupol Opal ist eine sehr vielseitige Art. Seine oft panaschierten Blätter sorgen für visuelles Interesse im Garten, selbst wenn es noch nicht blüht. Außerdem sorgt ihre frühe Blütezeit für einen willkommenen Farbtupfer im Frühling. Außerdem zieht sie bestäubende Insekten an. Dies trägt dazu bei, die lokalen Bienen- und Schmetterlingspopulationen zu unterstützen. Darüber hinaus ist die Pflanze resistent gegen Hirsche und Kaninchen. Dies kann in einigen Regionen, die mit diesen Tieren leben, von Vorteil sein. Schließlich fügt ihre traditionelle medizinische Eigenschaft eine weitere Ebene des Interesses hinzu.

Lunge Ocupol Opal Pulmonaria ocupol opal

Lunge Ocupol Opal
Pulmonaria ocupol opal
Normaler Preis 8,45 €
Verkaufspreis 8,45 € Normaler Preis 8,45 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte März - April
Rosa
Wachstumshöhe 35 cm
Beschreibung

Lunge Ocupol Opal

Lunge Ocupol Opal: Eine Pflanze mit vielen positiven Eigenschaften, die hauptsächlich wegen ihrer Attraktivität als Zierpflanze angebaut wird

Lunge Ocupol Opal ist eine wunderbare Wahl für Gartenneulinge. Sie ist kältebeständig und verschönert Ihren Garten mit ihren opalfarbenen Blüten und leuchtenden Blättern. Ihre Blätter, die traditionell in der Pflanzenheilkunde verwendet werden, haben schleimlösende und adstringierende Eigenschaften. Um diese Sorte in Ihrem Garten anzunehmen, können Sie sie über die Bakker-Website kaufen.

Merkmale des Lunge Ocupol Opal

Das Lunge ist auch unter dem Namen Pulmonaria bekannt. Es gehört zur Familie der Boraginaceae. Sie wird wegen ihrer farbenfrohen Blüten und ihrer markant gemusterten Blätter geschätzt. Ihre Blütezeit ist von April bis Juni. Zu einigen gängigen Arten gehören Pulmonaria officinalis und Pulmonaria saccharata. Sie ist eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 25 cm hoch werden und eine große Spannweite erreichen kann.

Tipps für die Anpflanzung dieser Art

Bevor Sie Ihre Lunge Ocupol Opal anbauen, sollten Sie zunächst einen schattigen oder halbschattigen Platz in Ihrem Garten wählen. Außerdem sollten Sie wissen, dass diese Pflanze einen reichen, gut durchlässigen Boden bevorzugt, vor allem einen leicht sauren oder neutralen. Zum Einpflanzen empfehlen die Bakker-Experten, ein Loch zu graben, das doppelt so breit und tief wie der Topf der Pflanze ist.

Nehmen Sie das Lungenkraut vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Setzen Sie es anschließend in das Pflanzloch und achten Sie darauf, dass die Spitze des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden bündig ist. Füllen Sie das Loch dann mit der Erde, die Sie entfernt haben, und drücken Sie es leicht fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen. Die ideale Pflanzzeit ist von Februar bis April und von September bis November. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen und in den ersten Wochen reichlich, bis die Pflanze gut angewachsen ist.

Wie pflegen Sie Ihr Lunge Ocupol Opal?

Die Pflege von Lunge Ocupol Opal ist in der Regel einfach. Um dies zu erreichen, empfehlen Ihnen die Bakker-Teams diese Tipps.

Zunächst einmal bevorzugt diese Sorte einen feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Wir empfehlen daher, sie in trockenen Perioden regelmäßig zu gießen, um die Feuchtigkeit im Boden zu erhalten. Vermeiden Sie jedoch eine Überwässerung, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Schneiden Sie anschließend nach der Blüte die verblühten Blütenstiele zurück, um eine neue Blüte zu fördern. Wenn die Blätter nach dem Sommer braun oder fleckig werden, können Sie ihn auch erneut beschneiden. Das soll das Wachstum neuer Blätter fördern. Was die Düngung betrifft, so wenden Sie im zeitigen Frühjahr einen langsam freisetzenden Dünger an. Das dient dem Zweck, die Pflanzen zu nähren und eine kräftige Blüte zu fördern. Schließlich ist die Pflanze in der Regel resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Achten Sie aber auf Anzeichen von Mehltau oder Schneckenbefall.

Wenn Sie diese Pflegetipps beachten, sollte Ihr Lungenkraut gedeihen und Ihren Garten viele Jahre lang verschönern.

Weitere Vorteile des Anbaus dieser Pflanze

Das Lunge Ocupol Opal ist eine sehr vielseitige Art. Seine oft panaschierten Blätter sorgen für visuelles Interesse im Garten, selbst wenn es noch nicht blüht. Außerdem sorgt ihre frühe Blütezeit für einen willkommenen Farbtupfer im Frühling. Außerdem zieht sie bestäubende Insekten an. Dies trägt dazu bei, die lokalen Bienen- und Schmetterlingspopulationen zu unterstützen. Darüber hinaus ist die Pflanze resistent gegen Hirsche und Kaninchen. Dies kann in einigen Regionen, die mit diesen Tieren leben, von Vorteil sein. Schließlich fügt ihre traditionelle medizinische Eigenschaft eine weitere Ebene des Interesses hinzu.

Ref : 026418
Ref : 026418
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe