Orientalischer Mohn Beauty Of Livermere (x3)
Papaver orientale beauty of livermere
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Orientalischer Mohn Beauty Of Livermere, schöne Mohnblumenblüten.

Der Orientalische Mohn Beauty Of Livermere ist eine Staude mit halbimmergrünem Laub. Er ist winterhart und kann Temperaturen von bis zu -15° C standhalten. Diese Pflanze schätzt besonders einen sonnigen Standort. Ihre Blütezeit liegt zwischen den Monaten Mai und Juli.

Eigenschaften des Orientalischen Mohns

Papaver d'Orient, manchmal auch Tournefort-Mohn genannt, ist eine mehrjährige krautige Staude aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Die aus Südwestasien stammende Pflanze gibt es in verschiedenen Sorten. Hier bieten Ihnen die Bakker Gärtner die Sorte "Beauty of Livermere" an. Diese ist besonders kräftig und entwickelt 90 cm bis 1 m hohe Stängel. Sie bildet einen buschigen Busch, der eine Laubhöhe von 50 cm und eine Breite von 50 bis 60 cm erreicht.

Art der Pflanzung

Um diese Staude erfolgreich zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen Standort zu wählen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Pflanze in einem gut durchlässigen Boden kultivieren, damit die Wurzeln nicht faulen. Um das Wachstum der Pflanze zu fördern, sollten Sie einen stickstoffreichen Dünger verwenden. Beachten Sie, dass die Pflanze zwar einen leichten, frischen Boden bevorzugt, aber sowohl einen trockenen, kiesigen, kalkhaltigen als auch einen schweren, lehmigen, feuchten Boden verträgt.

Darüber hinaus ist es durchaus möglich, diese Mohnsorte in Töpfen zu kultivieren. Wählen Sie dazu ein Gefäß, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln entwickeln können. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Drainagelöcher haben, damit sich kein Wasser ansammeln kann. Und um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten, sollten Sie ein hochwertiges Substrat verwenden.

Wie wird der Beauty of Livermere Orientalischer Mohn gepflegt?

In Bezug auf die Pflege empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Mohn in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen. Dies ist wichtig, um das Wachstum der Wurzeln zu unterstützen. Auch ein regelmäßiger Rückschnitt ist angebracht, um die Pflanze gesund zu halten und die Blütezeit zu verlängern. Beachten Sie, dass Sie Überwässerung und Überdüngung vermeiden sollten, wenn die Pflanze erst einmal etabliert ist.

Vermehrung der Pflanze

Es sollte erwähnt werden, dass diese Staude mit halbimmergrünem Laub geteilt und verpflanzt werden kann, um sie zu vermehren. Diese Methode ist effektiv, um neue Pflanzen zu erhalten, ohne sie kaufen zu müssen. Teilen Sie dazu die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst, wenn die Gefahr von Hitze oder Frost am geringsten ist. Achten Sie darauf, dass die neuen Pflanzen in gut durchlässigen Boden und an einen sonnigen Standort verpflanzt werden, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten.

Wussten Sie schon?

Der orientalische Mohn braucht einige Jahre, um sich im Garten zu etablieren, lebt aber lange. Im Sommer kann das Laub verschwinden, wenn es trocken ist, und erscheint im Herbst wieder. Um die Lücke im Sommer zu kaschieren , kombinieren Sie diese Pflanze daher ruhig mit anderen Stauden, die im Sommer ihr Laub entwickeln. Geeignet sind z. B. Astern.

Orientalischer Mohn Beauty Of Livermere (x3) Papaver orientale beauty of livermere

Orientalischer Mohn Beauty Of Livermere (x3)
Papaver orientale beauty of livermere
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -30°C (zone 4b)
Rot
Blüte Mai - Juli
Wachstumshöhe 85 cm
Beschreibung

Orientalischer Mohn Beauty Of Livermere, schöne Mohnblumenblüten.

Der Orientalische Mohn Beauty Of Livermere ist eine Staude mit halbimmergrünem Laub. Er ist winterhart und kann Temperaturen von bis zu -15° C standhalten. Diese Pflanze schätzt besonders einen sonnigen Standort. Ihre Blütezeit liegt zwischen den Monaten Mai und Juli.

Eigenschaften des Orientalischen Mohns

Papaver d'Orient, manchmal auch Tournefort-Mohn genannt, ist eine mehrjährige krautige Staude aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Die aus Südwestasien stammende Pflanze gibt es in verschiedenen Sorten. Hier bieten Ihnen die Bakker Gärtner die Sorte "Beauty of Livermere" an. Diese ist besonders kräftig und entwickelt 90 cm bis 1 m hohe Stängel. Sie bildet einen buschigen Busch, der eine Laubhöhe von 50 cm und eine Breite von 50 bis 60 cm erreicht.

Art der Pflanzung

Um diese Staude erfolgreich zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen Standort zu wählen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Pflanze in einem gut durchlässigen Boden kultivieren, damit die Wurzeln nicht faulen. Um das Wachstum der Pflanze zu fördern, sollten Sie einen stickstoffreichen Dünger verwenden. Beachten Sie, dass die Pflanze zwar einen leichten, frischen Boden bevorzugt, aber sowohl einen trockenen, kiesigen, kalkhaltigen als auch einen schweren, lehmigen, feuchten Boden verträgt.

Darüber hinaus ist es durchaus möglich, diese Mohnsorte in Töpfen zu kultivieren. Wählen Sie dazu ein Gefäß, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln entwickeln können. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Drainagelöcher haben, damit sich kein Wasser ansammeln kann. Und um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten, sollten Sie ein hochwertiges Substrat verwenden.

Wie wird der Beauty of Livermere Orientalischer Mohn gepflegt?

In Bezug auf die Pflege empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Mohn in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen. Dies ist wichtig, um das Wachstum der Wurzeln zu unterstützen. Auch ein regelmäßiger Rückschnitt ist angebracht, um die Pflanze gesund zu halten und die Blütezeit zu verlängern. Beachten Sie, dass Sie Überwässerung und Überdüngung vermeiden sollten, wenn die Pflanze erst einmal etabliert ist.

Vermehrung der Pflanze

Es sollte erwähnt werden, dass diese Staude mit halbimmergrünem Laub geteilt und verpflanzt werden kann, um sie zu vermehren. Diese Methode ist effektiv, um neue Pflanzen zu erhalten, ohne sie kaufen zu müssen. Teilen Sie dazu die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst, wenn die Gefahr von Hitze oder Frost am geringsten ist. Achten Sie darauf, dass die neuen Pflanzen in gut durchlässigen Boden und an einen sonnigen Standort verpflanzt werden, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten.

Wussten Sie schon?

Der orientalische Mohn braucht einige Jahre, um sich im Garten zu etablieren, lebt aber lange. Im Sommer kann das Laub verschwinden, wenn es trocken ist, und erscheint im Herbst wieder. Um die Lücke im Sommer zu kaschieren , kombinieren Sie diese Pflanze daher ruhig mit anderen Stauden, die im Sommer ihr Laub entwickeln. Geeignet sind z. B. Astern.

Ref : 026234
Ref : 026234
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe