Rosa Winterheide (x3)
Erica carnea
Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Rosa Winterheide: Eine Zier- und Heilpflanze für den Anbau zu Hause.

Die Spezialisten von Bakker bieten Ihnen die rosafarbene Winterheide an.

Sie sind unter dem lateinischen Namen Erica carnea bekannt und sind perfekte Stauden, um Ihren Garten in den Wintermonaten auch bei Schnee zu schmücken. Sie sind extrem winterhart und winterfest und stammen ursprünglich aus den Alpen. Ihre Blätter sind dunkelgrün und ihre Blüten sind langlebig, was sie zu einem Muss in jedem Garten macht. Ihr Wuchs ist kompakt und üppig.

Die Kelten und die Bewohner der Britischen Inseln verwendeten die rosafarbene Winterheide, um Dächer, Körbe und sogar Kleidung herzustellen. Unserer Erfahrung nach wurden die Blätter dieser Sorte zum Weben von Seilen und Körben verwendet, und die Zweige wurden zu Broschen und Blumenstielen verwertet.

Die verschiedenen Arten von Heidekraut nach Bakker

Es gibt viele verschiedene Arten von Heidekrautarten, jede hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale wie Größe, Blütenfarbe und Blütezeit. Diese sind :

  • die rosafarbene Winterheide, Erica carnea, die am häufigsten vorkommt und wegen ihrer Blüte im Winter am beliebtesten ist,
  • die Aschenheide (Calluna vulgaris), die im Sommer blüht und violette Blüten hat,
  • und die Lorbeerblättrige Heide (Erica lusitanica), die rosa und weiße Blüten hat und im Sommer blüht.
Wie kann man rosa Winterheide anbauen?

Die Rosa Winterheide ist kälte- und trockenheitstolerant und daher ideal für Berg- oder Trockengärten. Sie wird zur Stabilisierung von Hängen und Böschungen verwendet und ist beliebt für Steingärten. Diese Zierpflanzen werden in Töpfen oder Kübeln für Terrassen und Balkone kultiviert.

Um einen schönen Masseneffekt zu erzielen, empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, die Winterheide in Gruppen zu pflanzen. Die Farbkombination ist optisch interessant und kann durch Mischen mit anderen Stauden oder Blumenzwiebeln noch betont werden.

Diese Art ist anspruchslos und langsam wachsend, was sie perfekt für die Pflanzung in Töpfen oder Kübeln macht.

Fügen Sie beim Pflanzen Blumenerde oder Heidekraut hinzu und vermeiden Sie sehr kalkhaltige Böden. Diese Pflanzenart bevorzugt eine kühle Umgebung und einen halbschattigen Standort und vermeidet gleichzeitig stehendes Wasser.

Wie pflegt man rosafarbene Winterheide?

Diese Pflanzen sind sehr langlebig und stellen geringe Ansprüche an die Pflege. Sobald sie sich im Garten etabliert haben, benötigen sie nur wenig Pflege. Gießen Sie sie im Sommer mehrmals und schneiden Sie sie leicht zurück, damit sie auch im Spätwinter ihre Form behalten. Bakker-Gärtner bestätigen, dass dies eine hervorragende Option für Gartenanfänger ist oder für Menschen, die ihrem Garten ohne viel Aufwand Farbe und Struktur verleihen möchten.

Wussten Sie schon?

Die rosafarbene Winterheide wurde zur Herstellung von Heidehonig verwendet, einem Honig, der aus dem Nektar gewonnen wird, der aus den Blüten der Heide geerntet wird. Ihre Blüten eignen sich aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften hervorragend zur Herstellung von Kräuter- und Früchtetees.

Wir empfehlen Ihnen diese Art, da sie für die Tierwelt sehr nützlich ist. Sie zieht Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an, die sich von ihrem Nektar ernähren. Außerdem bildet sie Lebensräume für zahlreiche Insekten und Kleintiere.

Lassen Sie Ihre rosa Winterheide in Ihrem Garten wachsen. Sie bieten Vorteile für die Artenvielfalt!

Rosa Winterheide (x3) Erica carnea

Rosa Winterheide (x3)
Erica carnea
Normaler Preis 15,95 €
Verkaufspreis 15,95 € Normaler Preis 15,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Rosa
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Januar - April
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 25 - 30 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 25 cm
Beschreibung

Rosa Winterheide: Eine Zier- und Heilpflanze für den Anbau zu Hause.

Die Spezialisten von Bakker bieten Ihnen die rosafarbene Winterheide an.

Sie sind unter dem lateinischen Namen Erica carnea bekannt und sind perfekte Stauden, um Ihren Garten in den Wintermonaten auch bei Schnee zu schmücken. Sie sind extrem winterhart und winterfest und stammen ursprünglich aus den Alpen. Ihre Blätter sind dunkelgrün und ihre Blüten sind langlebig, was sie zu einem Muss in jedem Garten macht. Ihr Wuchs ist kompakt und üppig.

Die Kelten und die Bewohner der Britischen Inseln verwendeten die rosafarbene Winterheide, um Dächer, Körbe und sogar Kleidung herzustellen. Unserer Erfahrung nach wurden die Blätter dieser Sorte zum Weben von Seilen und Körben verwendet, und die Zweige wurden zu Broschen und Blumenstielen verwertet.

Die verschiedenen Arten von Heidekraut nach Bakker

Es gibt viele verschiedene Arten von Heidekrautarten, jede hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale wie Größe, Blütenfarbe und Blütezeit. Diese sind :

  • die rosafarbene Winterheide, Erica carnea, die am häufigsten vorkommt und wegen ihrer Blüte im Winter am beliebtesten ist,
  • die Aschenheide (Calluna vulgaris), die im Sommer blüht und violette Blüten hat,
  • und die Lorbeerblättrige Heide (Erica lusitanica), die rosa und weiße Blüten hat und im Sommer blüht.

Wie kann man rosa Winterheide anbauen?

Die Rosa Winterheide ist kälte- und trockenheitstolerant und daher ideal für Berg- oder Trockengärten. Sie wird zur Stabilisierung von Hängen und Böschungen verwendet und ist beliebt für Steingärten. Diese Zierpflanzen werden in Töpfen oder Kübeln für Terrassen und Balkone kultiviert.

Um einen schönen Masseneffekt zu erzielen, empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, die Winterheide in Gruppen zu pflanzen. Die Farbkombination ist optisch interessant und kann durch Mischen mit anderen Stauden oder Blumenzwiebeln noch betont werden.

Diese Art ist anspruchslos und langsam wachsend, was sie perfekt für die Pflanzung in Töpfen oder Kübeln macht.

Fügen Sie beim Pflanzen Blumenerde oder Heidekraut hinzu und vermeiden Sie sehr kalkhaltige Böden. Diese Pflanzenart bevorzugt eine kühle Umgebung und einen halbschattigen Standort und vermeidet gleichzeitig stehendes Wasser.

Wie pflegt man rosafarbene Winterheide?

Diese Pflanzen sind sehr langlebig und stellen geringe Ansprüche an die Pflege. Sobald sie sich im Garten etabliert haben, benötigen sie nur wenig Pflege. Gießen Sie sie im Sommer mehrmals und schneiden Sie sie leicht zurück, damit sie auch im Spätwinter ihre Form behalten. Bakker-Gärtner bestätigen, dass dies eine hervorragende Option für Gartenanfänger ist oder für Menschen, die ihrem Garten ohne viel Aufwand Farbe und Struktur verleihen möchten.

Wussten Sie schon?

Die rosafarbene Winterheide wurde zur Herstellung von Heidehonig verwendet, einem Honig, der aus dem Nektar gewonnen wird, der aus den Blüten der Heide geerntet wird. Ihre Blüten eignen sich aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften hervorragend zur Herstellung von Kräuter- und Früchtetees.

Wir empfehlen Ihnen diese Art, da sie für die Tierwelt sehr nützlich ist. Sie zieht Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an, die sich von ihrem Nektar ernähren. Außerdem bildet sie Lebensräume für zahlreiche Insekten und Kleintiere.

Lassen Sie Ihre rosa Winterheide in Ihrem Garten wachsen. Sie bieten Vorteile für die Artenvielfalt!

Ref : 005155
Ref : 005155
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe