Salbei Friesland Pink (x3)
Salvia nemorosa friesland pink
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Eigenschaften und Geschichte Der zur Familie der Lippenblütler gehörende Salbei ist eine mehrjährige Pflanze. Es gibt etwa 900 Arten von ihr, darunter auch Hybrid- und Gartensorten, die in gemäßigten Zonen zu finden sind. Diese Pflanzen gedeihen sehr gut auf gewöhnlichen, durchlässigen Böden, auch auf kalkhaltigem Boden. Sie lieben Sonne, Wärme und gut durchlässigen Boden. Im Mittelalter war Salbei wegen seiner medizinischen Eigenschaften besonders beliebt. Die Menschen der damaligen Zeit verwendeten vor allem den Muskatellersalbei (Salvia sclarea) und den Echten Salbei (Salvia officinalis). Diese Sorten wurden als Abkochungen oder Aufgüsse genossen und galten als hervorragende Hausmittel der Großmutter. Die verschiedenen Sorten Die Sorte 'salvia nemorosa' ist als Wald-Salbei am bekanntesten. Es handelt sich um eine besonders winterharte Art. Die Pflanze hat sommergrüne Blätter und kann 30 bis 90 cm hoch werden. Der Salbei 'Rose superbe' wird in der Regel in Beeten verwendet. Er bringt Farbe und Lebendigkeit in den Garten. Diese Sorte zieht bestäubende Insekten an, darunter Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Wenn sich Ihr Garten in einer ländlichen Gegend befindet, brauchen Sie keine Angst vor Hirschen zu haben. Diese mögen die Pflanze nicht. Die Stängel der Pflanze sind verzweigt. Sie sind an der Basis oft rötlich. Die dunkelgrünen Blätter von Salvia nemorosa 'Frieland Pink' sind oval und geprägt. Die rosafarbenen Blüten des Salbeis 'Prachtrose' sind in eng stehenden Wirteln zusammengefasst. Sie bilden eine lange Ähre. Die Sorte blüht im Sommer. Verwendung und Nutzen dieser Pflanze Abgesehen von seinen therapeutischen Vorteilen wird Salbei auch in der Küche verwendet. Er ist ideal, um die Geschmacksknospen zu wecken, und eignet sich zum Aromatisieren von Fleisch, Hühnchen und Nudeln. Die Zutat hebt den Geschmack von Aufschnitt und Würsten hervor. Er wird auch in Kräutertees und Tees konsumiert. Auch die Blätter sind essbar und können in Salaten oder Soßen genossen werden. Einige Tipps zur Anpflanzung Bakker empfiehlt, den Salbei im Herbst oder im Frühjahr zu pflanzen. Wählen Sie einen Platz in der prallen Sonne und einen gut durchlässigen Boden. Achten Sie darauf, dass der Boden gut bearbeitet ist, bevor Sie die Sämlinge oder Setzlinge pflanzen. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, nicht zu häufig zu gießen. Die Pflanze bevorzugt trockenen Boden. Beachten Sie, dass einige Arten in bestimmten Regionen invasiv werden können. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gärtnerei, welche Arten für Ihre Abteilung am besten geeignet sind. Achten Sie auf Unkraut und entfernen Sie es regelmäßig, um die eiserne Gesundheit Ihres Salbeis zu erhalten. Alles über die Pflege dieser Sorte. Diese Sorte ist pflegeleicht und eignet sich für Menschen ohne grünen Daumen. Sie benötigt nur wenig Pflege. Sie können sie in voller Sonne oder im Teilschatten anbauen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Boden gut zu entwässern, um Wurzelfäule zu vermeiden. Schneiden Sie die Stängel nach der Blüte zurück, um die neue Blüte zu fördern und die schöne Form der Pflanze zu erhalten.
Ref : 020555

Salbei Friesland Pink (x3) Salvia nemorosa friesland pink

Salbei Friesland Pink (x3)
Salvia nemorosa friesland pink
Normaler Preis 8,99 €
Verkaufspreis 8,99 € Normaler Preis 8,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Riechend
Rosa
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - September
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 20 - 30 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung
Eigenschaften und Geschichte Der zur Familie der Lippenblütler gehörende Salbei ist eine mehrjährige Pflanze. Es gibt etwa 900 Arten von ihr, darunter auch Hybrid- und Gartensorten, die in gemäßigten Zonen zu finden sind. Diese Pflanzen gedeihen sehr gut auf gewöhnlichen, durchlässigen Böden, auch auf kalkhaltigem Boden. Sie lieben Sonne, Wärme und gut durchlässigen Boden. Im Mittelalter war Salbei wegen seiner medizinischen Eigenschaften besonders beliebt. Die Menschen der damaligen Zeit verwendeten vor allem den Muskatellersalbei (Salvia sclarea) und den Echten Salbei (Salvia officinalis). Diese Sorten wurden als Abkochungen oder Aufgüsse genossen und galten als hervorragende Hausmittel der Großmutter. Die verschiedenen Sorten Die Sorte 'salvia nemorosa' ist als Wald-Salbei am bekanntesten. Es handelt sich um eine besonders winterharte Art. Die Pflanze hat sommergrüne Blätter und kann 30 bis 90 cm hoch werden. Der Salbei 'Rose superbe' wird in der Regel in Beeten verwendet. Er bringt Farbe und Lebendigkeit in den Garten. Diese Sorte zieht bestäubende Insekten an, darunter Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Wenn sich Ihr Garten in einer ländlichen Gegend befindet, brauchen Sie keine Angst vor Hirschen zu haben. Diese mögen die Pflanze nicht. Die Stängel der Pflanze sind verzweigt. Sie sind an der Basis oft rötlich. Die dunkelgrünen Blätter von Salvia nemorosa 'Frieland Pink' sind oval und geprägt. Die rosafarbenen Blüten des Salbeis 'Prachtrose' sind in eng stehenden Wirteln zusammengefasst. Sie bilden eine lange Ähre. Die Sorte blüht im Sommer. Verwendung und Nutzen dieser Pflanze Abgesehen von seinen therapeutischen Vorteilen wird Salbei auch in der Küche verwendet. Er ist ideal, um die Geschmacksknospen zu wecken, und eignet sich zum Aromatisieren von Fleisch, Hühnchen und Nudeln. Die Zutat hebt den Geschmack von Aufschnitt und Würsten hervor. Er wird auch in Kräutertees und Tees konsumiert. Auch die Blätter sind essbar und können in Salaten oder Soßen genossen werden. Einige Tipps zur Anpflanzung Bakker empfiehlt, den Salbei im Herbst oder im Frühjahr zu pflanzen. Wählen Sie einen Platz in der prallen Sonne und einen gut durchlässigen Boden. Achten Sie darauf, dass der Boden gut bearbeitet ist, bevor Sie die Sämlinge oder Setzlinge pflanzen. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, nicht zu häufig zu gießen. Die Pflanze bevorzugt trockenen Boden. Beachten Sie, dass einige Arten in bestimmten Regionen invasiv werden können. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gärtnerei, welche Arten für Ihre Abteilung am besten geeignet sind. Achten Sie auf Unkraut und entfernen Sie es regelmäßig, um die eiserne Gesundheit Ihres Salbeis zu erhalten. Alles über die Pflege dieser Sorte. Diese Sorte ist pflegeleicht und eignet sich für Menschen ohne grünen Daumen. Sie benötigt nur wenig Pflege. Sie können sie in voller Sonne oder im Teilschatten anbauen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Boden gut zu entwässern, um Wurzelfäule zu vermeiden. Schneiden Sie die Stängel nach der Blüte zurück, um die neue Blüte zu fördern und die schöne Form der Pflanze zu erhalten.
Ref : 020555

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop