Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Biologische Beeren aus dem eigenen Boden!

Johannisbeeren mit einem frischen, sauren Geschmack. Wen macht das nicht glücklich? Mit der Johannisbeere 'Ben Nevis' (Ribes nigrum) können Sie diese herrlichen Beeren in Ihrem eigenen Garten pflanzen. Oder in einen Blumentopf auf Ihrem Balkon oder der Terrasse. Die Pflanze zieht Schmetterlinge und Bienen an. Der winterfeste Obststrauch blüht im Frühjahr mit grün-weißen Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können Sie ab dem Sommer mit der Ernte beginnen.
Johannisbeeren brauchen Halt beim Wachsen. Binden Sie die Stiele daher entlang eines Kletterelements oder Netzes fest. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Pflanzen Sie den Obststrauch daher in der vollen Sonne. Die Johannisbeeren wachsen in jedem Boden. In trockenen Zeiträumen mehr gießen.

Schwarze Johannisbeere 'Ben Nevis'

Ribes nigrum 'Ben Nevis'

Normaler Preis 21,99 €
Verkaufspreis 21,99 € Normaler Preis 21,99 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Grün,Schwarz
Lieferung als getopfte Pflanze
Essbar
Blüte April - Mai
Wachstumshöhe 150 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Juli - August
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 100 - 150 cm
Selbstbestäubung
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen von Ribes nigrum vor dem Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden auf. Setzen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite  des Wurzelballens sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Pflanzen Sie nicht zu tief! Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Pflanzabstand zwischen den Sträuchern sollte ca. 1 Meter betragen Wussten Sie, dass Sie Schwarze Johannisbeeren auch bestens in einem großen Blumentopf oder -kübel auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon züchten können? Schwarze Johannisbeeren auf Stamm bleiben etwas schmaler und sind daher vielleicht besser geeignet als Bepflanzung im Kübel. Allerdings kann man die normalen Schwarzen Johannisbeersträucher auch einfach in einen großen Kübel pflanzen.
Wählen Sie einen robusten Topf oder Kübel aus. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder Steinen und füllen diesen mit 2/3 Blumenerde. Mischen Sie eventuell Sand und/oder Gartenerde unter. Nehmen Sie die Schwarze Johannisbeere aus dem Anzuchttopf. Graben Sie ein großes Pflanzloch im Topf oder Kübel, in dem der Wurzelballen passt. Setzen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch und füllen Sie den Blumentopf- oder kübel mit Erde auf. Drücken Sie sie fest an. Lassen Sie mindestens einen Rand von 4 cm und geben Sie reichlich Wasser. Stellen Sie den Blumentopf oder -kübel auf einen sonnigen Platz.
Beschreibung

Biologische Beeren aus dem eigenen Boden!

Johannisbeeren mit einem frischen, sauren Geschmack. Wen macht das nicht glücklich? Mit der Johannisbeere 'Ben Nevis' (Ribes nigrum) können Sie diese herrlichen Beeren in Ihrem eigenen Garten pflanzen. Oder in einen Blumentopf auf Ihrem Balkon oder der Terrasse. Die Pflanze zieht Schmetterlinge und Bienen an. Der winterfeste Obststrauch blüht im Frühjahr mit grün-weißen Blüten. Im zweiten Jahr nach dem Pflanzen können Sie ab dem Sommer mit der Ernte beginnen.
Johannisbeeren brauchen Halt beim Wachsen. Binden Sie die Stiele daher entlang eines Kletterelements oder Netzes fest. Für ein gutes Wachstum ist ausreichend Licht erforderlich. Pflanzen Sie den Obststrauch daher in der vollen Sonne. Die Johannisbeeren wachsen in jedem Boden. In trockenen Zeiträumen mehr gießen.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren