Silberregen (x3)
Dichondra argentea Silver Falls
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Silberregen: Ein dichter Bodendecker, der die Landschaft aufwertet und dem Garten Farbe und Struktur verleiht

Entdecken Sie die Schönheit der Silberregen! Diese schöne Pflanze mit vielen Vorzügen findet ihre erste Verwendung in der Landschaftsgestaltung. Sie hat ein unauffälliges Aussehen und bietet ein dichtes Blattwerk, was sie zu einem idealen Bodendecker macht, der Gärten und Grünflächen schmückt. Diese Art ist sehr schattentolerant und kann eine ästhetische Lösung als Ersatz für herkömmliche Rasenflächen bieten. Zu diesem Zweck trägt sie dazu bei, den Wasserverbrauch und den Pflegeaufwand zu reduzieren. Lassen Sie sich also von dieser wunderschönen Pflanze anziehen! Lassen Sie ihn Ihre Gärten erleuchten!

Die verschiedenen Besonderheiten der Silberregen

Die Silberregen, auch bekannt als "Dichondra argentea Silver Falls", ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Windengewächse (Convolvulaceae) gehört und ihren Ursprung in Australien hat. Ihre silbrigen Blätter und ihr kriechender Wuchs machen sie so beliebt. Diese besitzt dünne, kriechende Stängel, die ausgewachsen eine Länge von mehreren Metern erreichen können. Er bietet außerdem kleine, ovale Blätter, die eine glänzende silberne Farbe haben. Außerdem profitiert diese Pflanzenart von einem gut durchlässigen Boden und einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie benötigt im Sommer viel Wasser, sollte aber im Winter vor übermäßiger Feuchtigkeit geschützt werden. Im Allgemeinen dient er als Bodendecker oder Einfassungspflanze, kann aber auch in Töpfen oder im Freiland kultiviert werden. Die schöne Silberfarbe der Silberregen und ihr schnelles Wachstum machen sie außerdem zu einer beliebten Verschönerung von Gärten und Terrassen. Sie ist anfällig und verträgt keine Krankheiten und Insektenbefall wie Blattläuse und Spinnmilben. Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, ihn gut zu pflegen, um ihn vor diesen Bedrohungen zu schützen.

Mögliche Kombinationen mit der Silberregen

Die Dichondra argentea Silver Falls ist ein wunderschön blühender, einzigartiger Bodendecker, der jedem Garten Struktur und Farbe verleihen kann. Diese Art hat ein flaches Wurzelsystem und benötigt einen gepflanzten Partner, der sie vor Wind und möglicher Erosion schützt. Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Pflanze mit Bodendeckern wie Zwerg-Monogras, Sedum oder Kriech-Phlox, kriechenden Sorten wie Kapuzinerkresse oder Portulak, Ziergräsern wie Coronilla glauca var. Glauca oder Festuca ovina glauca und farbenfrohen Einjährigen wie Ringelblumen und Petunien zu ergänzen. Diese vielseitige Kombination kann jede Landschaftsfläche aufpeppen und gleichzeitig dafür sorgen, dass Ihre Silberregen die ganze Saison über angemessen gestützt wird.

Tipps zur Pflanzung der Silberregen

Die Silberregen bietet schöne, kaskadenförmige Stängel, die sie zu einer interessanten Ergänzung Ihrer Landschaftsgestaltung machen. Sie kann aufgrund ihrer pflegeleichten Eigenschaften eine perfekte Ergänzung für jeden Außenbereich sein. Als ersten Schritt empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, vor der Pflanzung einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden auszuwählen. So erhält Ihre zarte Pflanze alle notwendigen Nährstoffe, um zu überleben und zu gedeihen. Anschließend graben Sie bitte ein Loch, das etwa 20 cm tief und breit genug ist, um den Wurzelballen Ihrer Pflanze aufzunehmen. Drücken Sie den Boden während des Pflanzens leicht gegen alle Seiten des Wurzelballens, um eine Stütze für starke Wurzeln während ihres Wachstums in den kommenden Wochen und Monaten zu bieten. Nach dem Einpflanzen sollten Sie den Bereich etwa zwei Wochen lang regelmäßig gießen, damit Ihre Silberregen während der Eingewöhnungsphase hydratisiert bleibt.

Mit diesen Tipps können Sie davon ausgehen, dass sich Ihre Landschaft schnell verbessert.

Tipps zur Pflege der Silberregen

Die Dichondra argentea Silver Falls ist eine kräftige Pflanzendecke, die langsam wächst. Sie eignet sich hervorragend für leichten bis mittleren Schatten und muss häufig gegossen werden, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten. Laut den Experten von Bakker kann ihr eine ausgewogene Düngung im Sommer helfen, ihr üppiges Laub zu behalten. Die Pflanze ist kurz und wächst langsam, kann aber bis zu 10 cm hoch werden und breitet sich auf einem bestimmten Platz schnell aus. Achten Sie also darauf, sie regelmäßig zu beschneiden oder zu kürzen, sobald ihre neuen Blätter erscheinen, um ihre Größe einzudämmen. Diese kann verschiedenen Krankheiten widerstehen, wenn sie richtig gepflegt wird. Seien Sie jedoch vorsichtig, da falsches Gießen zu Flecken auf seinen Blättern oder Wurzelfäule führen kann. Bitte halten Sie ihn hydratisiert!

Silberregen (x3) Dichondra argentea Silver Falls

Silberregen (x3)
Dichondra argentea Silver Falls
Normaler Preis 28,40 €
Verkaufspreis 28,40 € Normaler Preis 29,90 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Pflanzzeit April - Juni
Pflanze vor Frost schützen
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Silberregen: Ein dichter Bodendecker, der die Landschaft aufwertet und dem Garten Farbe und Struktur verleiht

Entdecken Sie die Schönheit der Silberregen! Diese schöne Pflanze mit vielen Vorzügen findet ihre erste Verwendung in der Landschaftsgestaltung. Sie hat ein unauffälliges Aussehen und bietet ein dichtes Blattwerk, was sie zu einem idealen Bodendecker macht, der Gärten und Grünflächen schmückt. Diese Art ist sehr schattentolerant und kann eine ästhetische Lösung als Ersatz für herkömmliche Rasenflächen bieten. Zu diesem Zweck trägt sie dazu bei, den Wasserverbrauch und den Pflegeaufwand zu reduzieren. Lassen Sie sich also von dieser wunderschönen Pflanze anziehen! Lassen Sie ihn Ihre Gärten erleuchten!

Die verschiedenen Besonderheiten der Silberregen

Die Silberregen, auch bekannt als "Dichondra argentea Silver Falls", ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Windengewächse (Convolvulaceae) gehört und ihren Ursprung in Australien hat. Ihre silbrigen Blätter und ihr kriechender Wuchs machen sie so beliebt. Diese besitzt dünne, kriechende Stängel, die ausgewachsen eine Länge von mehreren Metern erreichen können. Er bietet außerdem kleine, ovale Blätter, die eine glänzende silberne Farbe haben. Außerdem profitiert diese Pflanzenart von einem gut durchlässigen Boden und einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie benötigt im Sommer viel Wasser, sollte aber im Winter vor übermäßiger Feuchtigkeit geschützt werden. Im Allgemeinen dient er als Bodendecker oder Einfassungspflanze, kann aber auch in Töpfen oder im Freiland kultiviert werden. Die schöne Silberfarbe der Silberregen und ihr schnelles Wachstum machen sie außerdem zu einer beliebten Verschönerung von Gärten und Terrassen. Sie ist anfällig und verträgt keine Krankheiten und Insektenbefall wie Blattläuse und Spinnmilben. Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, ihn gut zu pflegen, um ihn vor diesen Bedrohungen zu schützen.

Mögliche Kombinationen mit der Silberregen

Die Dichondra argentea Silver Falls ist ein wunderschön blühender, einzigartiger Bodendecker, der jedem Garten Struktur und Farbe verleihen kann. Diese Art hat ein flaches Wurzelsystem und benötigt einen gepflanzten Partner, der sie vor Wind und möglicher Erosion schützt. Daher empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Pflanze mit Bodendeckern wie Zwerg-Monogras, Sedum oder Kriech-Phlox, kriechenden Sorten wie Kapuzinerkresse oder Portulak, Ziergräsern wie Coronilla glauca var. Glauca oder Festuca ovina glauca und farbenfrohen Einjährigen wie Ringelblumen und Petunien zu ergänzen. Diese vielseitige Kombination kann jede Landschaftsfläche aufpeppen und gleichzeitig dafür sorgen, dass Ihre Silberregen die ganze Saison über angemessen gestützt wird.

Tipps zur Pflanzung der Silberregen

Die Silberregen bietet schöne, kaskadenförmige Stängel, die sie zu einer interessanten Ergänzung Ihrer Landschaftsgestaltung machen. Sie kann aufgrund ihrer pflegeleichten Eigenschaften eine perfekte Ergänzung für jeden Außenbereich sein. Als ersten Schritt empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, vor der Pflanzung einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden auszuwählen. So erhält Ihre zarte Pflanze alle notwendigen Nährstoffe, um zu überleben und zu gedeihen. Anschließend graben Sie bitte ein Loch, das etwa 20 cm tief und breit genug ist, um den Wurzelballen Ihrer Pflanze aufzunehmen. Drücken Sie den Boden während des Pflanzens leicht gegen alle Seiten des Wurzelballens, um eine Stütze für starke Wurzeln während ihres Wachstums in den kommenden Wochen und Monaten zu bieten. Nach dem Einpflanzen sollten Sie den Bereich etwa zwei Wochen lang regelmäßig gießen, damit Ihre Silberregen während der Eingewöhnungsphase hydratisiert bleibt.

Mit diesen Tipps können Sie davon ausgehen, dass sich Ihre Landschaft schnell verbessert.

Tipps zur Pflege der Silberregen

Die Dichondra argentea Silver Falls ist eine kräftige Pflanzendecke, die langsam wächst. Sie eignet sich hervorragend für leichten bis mittleren Schatten und muss häufig gegossen werden, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten. Laut den Experten von Bakker kann ihr eine ausgewogene Düngung im Sommer helfen, ihr üppiges Laub zu behalten. Die Pflanze ist kurz und wächst langsam, kann aber bis zu 10 cm hoch werden und breitet sich auf einem bestimmten Platz schnell aus. Achten Sie also darauf, sie regelmäßig zu beschneiden oder zu kürzen, sobald ihre neuen Blätter erscheinen, um ihre Größe einzudämmen. Diese kann verschiedenen Krankheiten widerstehen, wenn sie richtig gepflegt wird. Seien Sie jedoch vorsichtig, da falsches Gießen zu Flecken auf seinen Blättern oder Wurzelfäule führen kann. Bitte halten Sie ihn hydratisiert!

Ref : 031048-2
Ref : 031048-2
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe