Sommerazaleen Mischung
Godetias à fleur d'azalée en mélange
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 2
Die Azalee, eine wunderschöne, farbenfrohe Pflanze

Die Azalee ist eine buschige, kompakte Pflanze. Ihre farbenfrohen Blüten entfalten sich den ganzen Sommer über. Sie ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend für Rabatten und Blumenbeete. Beachten Sie, dass es mehrere Arten dieser Pflanze gibt, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben. Daher sollte eine Art ausgewählt werden, die für das jeweilige Pflanzgebiet geeignet ist.

Merkmale verschiedener Arten und Verwendung

Azaleen sind spezielle Pflanzen, die in Asien und Nordamerika vorkommen. Da sie zur Familie der Rhododendren gehören, gibt es viele verschiedene Sorten, von denen jede eine einzigartige Farbe und Größe hat. Während einige Arten rosa, rote oder gelbe Blüten haben, sind andere weiß oder sogar mehrfarbig. Unserer Erfahrung nach bevorzugen einige Sorten sonnige Standorte, während andere schattige Bereiche schätzen.

Azaleen werden häufig für Blumengärten und Parks verwendet. Aufgrund ihrer schönen Form und ihrer üppigen Blüte sind sie auch in der Bonsaizucht üblich. Als Zierpflanzen eignen sie sich hervorragend zur Gestaltung von lebendigen Hecken. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, sie in engen Reihen zu pflanzen, um eine natürliche Barriere zu schaffen. Diese schützt Ihren Garten vor starken Winden und neugierigen Blicken. Darüber hinaus werden Azaleen auch zur Gestaltung von Intimzonen verwendet.

Die richtige Anzucht und Pflege der Pflanze

Die Anpflanzung einer Azalee ist nicht besonders schwierig. Sie müssen lediglich einen gut durchlässigen, sauren und feuchten Boden wählen. Die Bakker-Handwerker empfehlen, im April oder Mai direkt ins Freiland zu säen. Sie können dies entweder mit der Hand oder in Reihen mit einem Abstand von 25 cm tun. Anschließend sollten Sie die Samen mit dem Rücken einer Harke mit Erde bedecken. Dadurch wird der Boden verdichtet und verhindert, dass die Samen an die Oberfläche gelangen. Anschließend nehmen Sie die Bewässerung vor, indem Sie einen feinen, reichlichen Regen verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Samen nicht ertränkt werden. Beachten Sie, dass es wichtig ist, die Kultur vor großer Hitze und starken Winden zu schützen.

Sie können die Azalee auch in einem Topf oder Blumenkasten kultivieren. In diesem Fall sollten Sie einen hellen Standort wählen, der jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Es ist auch wichtig, das Substrat jedes Jahr zu wechseln und Überwässerung zu vermeiden.

Bei der Pflege ist zu beachten, dass die Azalee regelmäßig gegossen werden muss, um die optimale Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Die Bakker-Spezialisten raten außerdem zu einer Düngung zu Beginn der Wachstumssaison. Hierfür können Sie einen Dünger verwenden, der speziell für säureliebende Pflanzen entwickelt wurde. Im Spätwinter oder frühen Frühjahr sollte die Azalee zurückgeschnitten werden. Unser Expertenteam schlägt außerdem vor, tote oder kranke Äste zu entfernen, um die Pflanze gesund zu erhalten.

Andere Verwendungszwecke

Die für den Garten beliebte dekorative Pflanze hat auch medizinische Eigenschaften. Einige Arten haben Stängel oder Blätter, die bei verschiedenen Krankheiten wie Rheuma, Hautproblemen und Gelenkschmerzen helfen können. Es ist auch üblich, aus den getrockneten Blättern und Stängeln Kräutertees oder Abkochungen zuzubereiten. In der traditionellen chinesischen Medizin wird diese Pflanze zur Behandlung von Nieren- und Blasenproblemen verwendet.

Sommerazaleen Mischung Godetias à fleur d'azalée en mélange

Sommerazaleen Mischung
Godetias à fleur d'azalée en mélange
Normaler Preis 1,56 €
Verkaufspreis 1,56 € Normaler Preis 1,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Mai - September
Aussaatzeit April - Mai
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 40 cm
Beschreibung

Die Azalee, eine wunderschöne, farbenfrohe Pflanze

Die Azalee ist eine buschige, kompakte Pflanze. Ihre farbenfrohen Blüten entfalten sich den ganzen Sommer über. Sie ist leicht zu kultivieren und eignet sich hervorragend für Rabatten und Blumenbeete. Beachten Sie, dass es mehrere Arten dieser Pflanze gibt, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben. Daher sollte eine Art ausgewählt werden, die für das jeweilige Pflanzgebiet geeignet ist.

Merkmale verschiedener Arten und Verwendung

Azaleen sind spezielle Pflanzen, die in Asien und Nordamerika vorkommen. Da sie zur Familie der Rhododendren gehören, gibt es viele verschiedene Sorten, von denen jede eine einzigartige Farbe und Größe hat. Während einige Arten rosa, rote oder gelbe Blüten haben, sind andere weiß oder sogar mehrfarbig. Unserer Erfahrung nach bevorzugen einige Sorten sonnige Standorte, während andere schattige Bereiche schätzen.

Azaleen werden häufig für Blumengärten und Parks verwendet. Aufgrund ihrer schönen Form und ihrer üppigen Blüte sind sie auch in der Bonsaizucht üblich. Als Zierpflanzen eignen sie sich hervorragend zur Gestaltung von lebendigen Hecken. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, sie in engen Reihen zu pflanzen, um eine natürliche Barriere zu schaffen. Diese schützt Ihren Garten vor starken Winden und neugierigen Blicken. Darüber hinaus werden Azaleen auch zur Gestaltung von Intimzonen verwendet.

Die richtige Anzucht und Pflege der Pflanze

Die Anpflanzung einer Azalee ist nicht besonders schwierig. Sie müssen lediglich einen gut durchlässigen, sauren und feuchten Boden wählen. Die Bakker-Handwerker empfehlen, im April oder Mai direkt ins Freiland zu säen. Sie können dies entweder mit der Hand oder in Reihen mit einem Abstand von 25 cm tun. Anschließend sollten Sie die Samen mit dem Rücken einer Harke mit Erde bedecken. Dadurch wird der Boden verdichtet und verhindert, dass die Samen an die Oberfläche gelangen. Anschließend nehmen Sie die Bewässerung vor, indem Sie einen feinen, reichlichen Regen verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Samen nicht ertränkt werden. Beachten Sie, dass es wichtig ist, die Kultur vor großer Hitze und starken Winden zu schützen.

Sie können die Azalee auch in einem Topf oder Blumenkasten kultivieren. In diesem Fall sollten Sie einen hellen Standort wählen, der jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Es ist auch wichtig, das Substrat jedes Jahr zu wechseln und Überwässerung zu vermeiden.

Bei der Pflege ist zu beachten, dass die Azalee regelmäßig gegossen werden muss, um die optimale Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Die Bakker-Spezialisten raten außerdem zu einer Düngung zu Beginn der Wachstumssaison. Hierfür können Sie einen Dünger verwenden, der speziell für säureliebende Pflanzen entwickelt wurde. Im Spätwinter oder frühen Frühjahr sollte die Azalee zurückgeschnitten werden. Unser Expertenteam schlägt außerdem vor, tote oder kranke Äste zu entfernen, um die Pflanze gesund zu erhalten.

Andere Verwendungszwecke

Die für den Garten beliebte dekorative Pflanze hat auch medizinische Eigenschaften. Einige Arten haben Stängel oder Blätter, die bei verschiedenen Krankheiten wie Rheuma, Hautproblemen und Gelenkschmerzen helfen können. Es ist auch üblich, aus den getrockneten Blättern und Stängeln Kräutertees oder Abkochungen zuzubereiten. In der traditionellen chinesischen Medizin wird diese Pflanze zur Behandlung von Nieren- und Blasenproblemen verwendet.

Ref : 001018
Ref : 001018
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe