Strauchrose Mr. Lincoln
Rosa mr lincoln
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Strauchrose Mr. Lincoln Übernehmen Sie diese Sorte, um Ihrem Garten mehr Pracht zu verleihen.

Strauchrosen sind kräftige, blühende Pflanzen, die große, intensiv duftende, dunkelrote Blüten hervorbringen. Diese Blüten erneuern sich jedes Jahr von Mai bis Juni in großer Zahl, bringen Leben in Ihren Garten und ermöglichen es Ihnen, zahlreiche Sträuße zusammenzustellen. Diese Rose wird besonders wegen ihres gesunden Laubs empfohlen und eignet sich für verschiedene Arten von Anpflanzungen, sei es im Beet, in der Rabatte oder sogar als Einzelpflanze.

Sorten und Merkmale der Strauchrose

Es gibt viele verschiedene Arten von Strauchrosen, von denen jede ihre eigenen einzigartigen Merkmale hat. Es gibt einfach blühende Strauchrosen, die Solitärblüten produzieren, und gefüllt blühende Strauchrosen, die weichere und aufwändigere Blüten produzieren. Außerdem gibt es remontierende Strauchrosen, die mehrmals in der Saison blühen, und einmalblühende Strauchrosen, die nur einmal im Jahr blühen. Es gibt Strauchrosen, die einen aufrechten Wuchs haben, und solche, die einen eher kriechenden Wuchs haben. Es gibt Strauchrosen mit grünen Blättern und solche mit panaschierten oder roten Blättern.

Pflanzung der Strauchrose Mr. Lincoln

Um die Strauchrose erfolgreich zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker-Experten, dass Sie sie am besten in voller Sonne (diese Rosensorte sollte 6 Stunden am Tag der Sonne ausgesetzt sein) in gute Gartenerde pflanzen, die nicht zu kalkhaltig ist. Sie können auch den Gartenratgeber zu Rate ziehen, in dem Sie alle nützlichen Tipps finden. Der Rosenschnitt wird im Februar vor dem Beginn der Vegetation durchgeführt. Er besteht darin, das tote Holz zu entfernen und die 3 oder 4 stärksten Triebe auf eine Länge von 20 bis 30 cm zurückzuschneiden. Im zeitigen Frühjahr sollten Sie die Rosen mit einem speziellen Dünger versorgen, da es sich um eine nimmersatte Pflanze handelt.

Pflege und Wartung

Die Pflege dieser Sorte ist einfach, da Sie immer wieder die gleichen Handgriffe machen müssen. Die Bakker Gärtnerei weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie Ihre Rose dreimal schneiden sollten, damit sie auch wirklich blüht.

  • Führen Sie zunächst einen Pflegeschnitt durch: Kürzen Sie während der Saison regelmäßig die Triebe, die geblüht haben. Um den Wiederaustrieb der remontierenden Rosen zu fördern, entfernen Sie die verwelkten Blüten zusammen mit dem Stiel mit 2 oder 3 Blättern.
  • An zweiter Stelle steht der vorbereitende Schnitt im Herbst: Er ist leicht und nimmt den eigentlichen Frühjahrsschnitt vorweg.
  • Und schließlich der Frühjahrsschnitt: Im Februar und März, wenn aus den Knospen 2-3 cm lange Triebe geworden sind: Schneiden Sie die jungen, starken Äste auf ein Viertel ihrer Länge zurück.

Wenn Sie in einer Region mit sehr kalten Wintern leben, sollten Sie Ihre junge Rose schützen, indem Sie sie mit einem dicken Wintervlies umgeben.

Wussten Sie schon?

Rosen sind sehr alte Pflanzen, die schon vor Tausenden von Jahren von den Ägyptern gezüchtet wurden. Rosen galten als Symbole für das ewige Leben und die ewige Liebe. Außerdem wurden sie seit Jahrhunderten in der Medizin und der Parfümerie verwendet.

Neben diesen medizinischen und ornamentalen Qualitäten haben sie auch einen herrlichen Duft und die Fähigkeit, Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten zu locken.

Strauchrose Mr. Lincoln Rosa mr lincoln

Strauchrose Mr. Lincoln
Rosa mr lincoln
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Widerstandsfähigkeit -19°C (zone 6b)
Rot
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 90 - 90 cm
Beschreibung

Strauchrose Mr. Lincoln Übernehmen Sie diese Sorte, um Ihrem Garten mehr Pracht zu verleihen.

Strauchrosen sind kräftige, blühende Pflanzen, die große, intensiv duftende, dunkelrote Blüten hervorbringen. Diese Blüten erneuern sich jedes Jahr von Mai bis Juni in großer Zahl, bringen Leben in Ihren Garten und ermöglichen es Ihnen, zahlreiche Sträuße zusammenzustellen. Diese Rose wird besonders wegen ihres gesunden Laubs empfohlen und eignet sich für verschiedene Arten von Anpflanzungen, sei es im Beet, in der Rabatte oder sogar als Einzelpflanze.

Sorten und Merkmale der Strauchrose

Es gibt viele verschiedene Arten von Strauchrosen, von denen jede ihre eigenen einzigartigen Merkmale hat. Es gibt einfach blühende Strauchrosen, die Solitärblüten produzieren, und gefüllt blühende Strauchrosen, die weichere und aufwändigere Blüten produzieren. Außerdem gibt es remontierende Strauchrosen, die mehrmals in der Saison blühen, und einmalblühende Strauchrosen, die nur einmal im Jahr blühen. Es gibt Strauchrosen, die einen aufrechten Wuchs haben, und solche, die einen eher kriechenden Wuchs haben. Es gibt Strauchrosen mit grünen Blättern und solche mit panaschierten oder roten Blättern.

Pflanzung der Strauchrose Mr. Lincoln

Um die Strauchrose erfolgreich zu pflanzen, raten Ihnen die Bakker-Experten, dass Sie sie am besten in voller Sonne (diese Rosensorte sollte 6 Stunden am Tag der Sonne ausgesetzt sein) in gute Gartenerde pflanzen, die nicht zu kalkhaltig ist. Sie können auch den Gartenratgeber zu Rate ziehen, in dem Sie alle nützlichen Tipps finden. Der Rosenschnitt wird im Februar vor dem Beginn der Vegetation durchgeführt. Er besteht darin, das tote Holz zu entfernen und die 3 oder 4 stärksten Triebe auf eine Länge von 20 bis 30 cm zurückzuschneiden. Im zeitigen Frühjahr sollten Sie die Rosen mit einem speziellen Dünger versorgen, da es sich um eine nimmersatte Pflanze handelt.

Pflege und Wartung

Die Pflege dieser Sorte ist einfach, da Sie immer wieder die gleichen Handgriffe machen müssen. Die Bakker Gärtnerei weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie Ihre Rose dreimal schneiden sollten, damit sie auch wirklich blüht.

  • Führen Sie zunächst einen Pflegeschnitt durch: Kürzen Sie während der Saison regelmäßig die Triebe, die geblüht haben. Um den Wiederaustrieb der remontierenden Rosen zu fördern, entfernen Sie die verwelkten Blüten zusammen mit dem Stiel mit 2 oder 3 Blättern.
  • An zweiter Stelle steht der vorbereitende Schnitt im Herbst: Er ist leicht und nimmt den eigentlichen Frühjahrsschnitt vorweg.
  • Und schließlich der Frühjahrsschnitt: Im Februar und März, wenn aus den Knospen 2-3 cm lange Triebe geworden sind: Schneiden Sie die jungen, starken Äste auf ein Viertel ihrer Länge zurück.

Wenn Sie in einer Region mit sehr kalten Wintern leben, sollten Sie Ihre junge Rose schützen, indem Sie sie mit einem dicken Wintervlies umgeben.

Wussten Sie schon?

Rosen sind sehr alte Pflanzen, die schon vor Tausenden von Jahren von den Ägyptern gezüchtet wurden. Rosen galten als Symbole für das ewige Leben und die ewige Liebe. Außerdem wurden sie seit Jahrhunderten in der Medizin und der Parfümerie verwendet.

Neben diesen medizinischen und ornamentalen Qualitäten haben sie auch einen herrlichen Duft und die Fähigkeit, Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten zu locken.

Ref : 016546
Ref : 016546
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe