Tomate Minibel
Lycopersicon lycopersicum minibel
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Minibel Topfkirschtomate: schöne Sorte mit saftigen Früchten. Ratgeber der Bakker-Experten zur Kirschtomate Minibel: Art, Anbau und Pflege

Die Kirschtomate Minibel ist eine Sorte für den Anbau im Topf, die sich schnell verzweigt und eine Fülle von kleinen, runden und gut schmeckenden Tomaten bietet. Dieses Gemüse ist ideal für Gärtner, die Tomaten in Töpfen anbauen möchten, sei es im Gewächshaus oder im Freien an einem warmen, gut geschützten Ort.

Arten von Kirschtomaten

Es gibt verschiedene Arten von Kirschtomaten, die alle einzigartige Eigenschaften haben. Einige Sorten sind leichter anzubauen als andere, während andere resistenter gegen Krankheiten sind oder größere Früchte haben.

Außerdem gibt es früh reifende Sorten wie Minibel und spät reifende Sorten mit größeren Früchten oder Pflanzen, die resistenter gegen Schädlinge sind. Es gibt auch Sorten mit säuerlichem oder süßem Geschmack, die rot oder gelb sind. Es empfiehlt sich daher, eine Art zu wählen, die Ihren Bedürfnissen und dem lokalen Klima entspricht.

Anbau von Minibel-Kirschtomaten mit den Bakker-Profis

Um Minibel-Kirschtomaten zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker-Gärtner, sie in einer Aussaatschale zu säen. Wenn die Setzlinge ausreichend entwickelt sind, können sie in mit verdichteter Blumenerde gefüllte Behälter gepflanzt werden. Wichtig ist auch, sie in ein Gewächshaus oder ins Freie an einen warmen, gut geschützten Ort zu pflanzen, um eine optimale Entwicklung zu gewährleisten. Unser Expertenteam empfiehlt Ihnen, den Hauptstamm nach etwa 6 Mitteltrieben zu beschneiden, um das Fruchtwachstum zu fördern. Entfernen Sie auch die Gourmands, die in den Blattachseln erscheinen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Minibel-Kirschtomaten viel Wärme und Licht zum Wachsen benötigen. Daher ist es wichtig, sie in einer sonnigen Ecke zu pflanzen. Außerdem sollten Sie das Gemüse regelmäßig gießen, aber nicht überfluten. Beachten Sie, dass Minibel-Kirschtomaten ein gewisses Maß an Feuchtigkeit benötigen, um gut zu gedeihen. Wir empfehlen Ihnen auch, den pH-Wert des Bodens zu überwachen und gegebenenfalls anzupassen, damit die Kirschtomaten die Nährstoffe erhalten, die sie benötigen. Auch eine Versorgung mit Tomatendünger ist empfehlenswert, damit die Tomaten wachsen und gute Früchte tragen können.

Beobachten Sie Ihre Kultur auch auf Krankheiten und Schädlinge, die Ihre Minibel-Kirschtomaten befallen könnten. Diese Wachsamkeit ermöglicht es Ihnen, rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Es sind viele Produkte zur Behandlung von Krankheiten und Schädlingen bei Kirschtomaten erhältlich, aber wir empfehlen Ihnen, umweltfreundliche Produkte zu wählen, um Schäden an anderen Pflanzen und Tieren zu vermeiden.

Minibel-Kirschtomaten benötigen ein gewisses Maß an Unterstützung, um angemessen wachsen zu können. So empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, sie in der Nähe eines Spaliers oder eines Pfostens zu pflanzen, damit sie gerade stehen und das Gewicht der Früchte tragen können. Binden Sie auch regelmäßig, um die Stängel in Position zu halten und zu verhindern, dass sie unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Pflegetipps für Minibel-Kirschtomaten

Minibel-Kirschtomaten brauchen etwas Pflege, damit sie gut wachsen. Nach unserer Erfahrung und unserer Sicht auf dieses Gemüse gehören dazu Aufgaben wie das Beschneiden der Pflanzen, um das Wachstum der Früchte zu fördern, und eine regelmäßige Ernte der Tomaten, um zu verhindern, dass sie zu groß werden und von der Pflanze fallen. Sie können sie einlagern, um ihre Frische und ihren Geschmack zu erhalten.

In der Sonne bieten Ihnen Ihre Minibel-Kirschtomaten leckere Früchte, um Ihren Appetit zu stillen.

Ref : 020872

Tomate Minibel Lycopersicon lycopersicum minibel

Tomate Minibel
Lycopersicon lycopersicum minibel
Normaler Preis 2,49 €
Verkaufspreis 2,49 € Normaler Preis 2,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Juli - Oktober
Aussaatzeit März - Mai
Pflanze vor Frost schützen
Pflanzabstand 30 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Minibel Topfkirschtomate: schöne Sorte mit saftigen Früchten.

Ratgeber der Bakker-Experten zur Kirschtomate Minibel: Art, Anbau und Pflege

Die Kirschtomate Minibel ist eine Sorte für den Anbau im Topf, die sich schnell verzweigt und eine Fülle von kleinen, runden und gut schmeckenden Tomaten bietet. Dieses Gemüse ist ideal für Gärtner, die Tomaten in Töpfen anbauen möchten, sei es im Gewächshaus oder im Freien an einem warmen, gut geschützten Ort.

Arten von Kirschtomaten

Es gibt verschiedene Arten von Kirschtomaten, die alle einzigartige Eigenschaften haben. Einige Sorten sind leichter anzubauen als andere, während andere resistenter gegen Krankheiten sind oder größere Früchte haben.

Außerdem gibt es früh reifende Sorten wie Minibel und spät reifende Sorten mit größeren Früchten oder Pflanzen, die resistenter gegen Schädlinge sind. Es gibt auch Sorten mit säuerlichem oder süßem Geschmack, die rot oder gelb sind. Es empfiehlt sich daher, eine Art zu wählen, die Ihren Bedürfnissen und dem lokalen Klima entspricht.

Anbau von Minibel-Kirschtomaten mit den Bakker-Profis

Um Minibel-Kirschtomaten zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker-Gärtner, sie in einer Aussaatschale zu säen. Wenn die Setzlinge ausreichend entwickelt sind, können sie in mit verdichteter Blumenerde gefüllte Behälter gepflanzt werden. Wichtig ist auch, sie in ein Gewächshaus oder ins Freie an einen warmen, gut geschützten Ort zu pflanzen, um eine optimale Entwicklung zu gewährleisten. Unser Expertenteam empfiehlt Ihnen, den Hauptstamm nach etwa 6 Mitteltrieben zu beschneiden, um das Fruchtwachstum zu fördern. Entfernen Sie auch die Gourmands, die in den Blattachseln erscheinen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Minibel-Kirschtomaten viel Wärme und Licht zum Wachsen benötigen. Daher ist es wichtig, sie in einer sonnigen Ecke zu pflanzen. Außerdem sollten Sie das Gemüse regelmäßig gießen, aber nicht überfluten. Beachten Sie, dass Minibel-Kirschtomaten ein gewisses Maß an Feuchtigkeit benötigen, um gut zu gedeihen. Wir empfehlen Ihnen auch, den pH-Wert des Bodens zu überwachen und gegebenenfalls anzupassen, damit die Kirschtomaten die Nährstoffe erhalten, die sie benötigen. Auch eine Versorgung mit Tomatendünger ist empfehlenswert, damit die Tomaten wachsen und gute Früchte tragen können.

Beobachten Sie Ihre Kultur auch auf Krankheiten und Schädlinge, die Ihre Minibel-Kirschtomaten befallen könnten. Diese Wachsamkeit ermöglicht es Ihnen, rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Es sind viele Produkte zur Behandlung von Krankheiten und Schädlingen bei Kirschtomaten erhältlich, aber wir empfehlen Ihnen, umweltfreundliche Produkte zu wählen, um Schäden an anderen Pflanzen und Tieren zu vermeiden.

Minibel-Kirschtomaten benötigen ein gewisses Maß an Unterstützung, um angemessen wachsen zu können. So empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, sie in der Nähe eines Spaliers oder eines Pfostens zu pflanzen, damit sie gerade stehen und das Gewicht der Früchte tragen können. Binden Sie auch regelmäßig, um die Stängel in Position zu halten und zu verhindern, dass sie unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Pflegetipps für Minibel-Kirschtomaten

Minibel-Kirschtomaten brauchen etwas Pflege, damit sie gut wachsen. Nach unserer Erfahrung und unserer Sicht auf dieses Gemüse gehören dazu Aufgaben wie das Beschneiden der Pflanzen, um das Wachstum der Früchte zu fördern, und eine regelmäßige Ernte der Tomaten, um zu verhindern, dass sie zu groß werden und von der Pflanze fallen. Sie können sie einlagern, um ihre Frische und ihren Geschmack zu erhalten.

In der Sonne bieten Ihnen Ihre Minibel-Kirschtomaten leckere Früchte, um Ihren Appetit zu stillen.

Ref : 020872

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop