Waldgeißbart (x3)
Aruncus dioicus
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Große weiße Blüten. Frisch aus dem Boden.
Waldgeißbart: eine immergrüne Sorte mit vielfältigen Vorteilen.

Der Waldgeißbart ist eine erstaunliche Pflanze. Sie ist hauptsächlich für ihr medizinisches Potenzial bekannt. Diese Sorte hat immergrüne, dunkelgrüne Blätter mit einem glänzenden Aussehen. Diese sind oval, ledrig und an den Rändern leicht gezackt. Sie bleiben das ganze Jahr über attraktiv. Die Pflanze gehört zur Familie der Ericaceae und wächst natürlich auf sauren, gut durchlässigen Böden.

Beschreibung der Sorte

Der Waldgeißbart hat eine zweihäusige Fähigkeit, d. h. die Pflanzen sind entweder männlich oder weiblich. Die Blüten stehen in kleinen Glöckchen und erscheinen im Frühjahr. Sie sind weiß bis zartrosa gefärbt. Die Art produziert leuchtend rote Beeren, die den Herbst und einen Teil des Winters überdauern. Diese Früchte verleihen Ihrem Garten einen Farbtupfer.

Bedingungen für den Anbau

Die Anpflanzung des Waldgeißbart erfordert besondere Aufmerksamkeit. Diese Sorte gedeiht im teilweisen bis vollständigen Schatten. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, die Pflanze an einem Standort mit gefiltertem Sonnenlicht oder leichtem Schatten zu pflanzen. Bevorzugen Sie einen gut durchlässigen, leicht sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 6,0. Vor dem Pflanzen empfehlen wir Ihnen, organischen Kompost hinzuzufügen. Dieser Schritt wird seine Struktur und Fruchtbarkeit verbessern. Die Art reagiert empfindlich auf die Qualität des Bodens. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, ein Pflanzbett vorzubereiten, das für die Entwicklung des Setzlings günstig ist. Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen ist. Setzen Sie die Pflanze mit der Oberseite des Wurzelballens in Bodennähe hinein. Füllen Sie das Loch mit verbesserter Erde und drücken Sie es leicht an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen. Unser Expertenteam empfiehlt Ihnen, die Pflanze reichlich zu gießen, damit sich die Wurzeln gut etablieren können.

Pflege der Pflanze

Die Pflege des Waldgeißbart ist relativ einfach. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Pflanze regelmäßig zu gießen, vor allem bei trockenem Wetter. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht um die Pflanze herum stehen bleibt, um Wurzelfäule zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze zu beschneiden, um ihre Form zu erhalten und einer Überfüllung vorzubeugen. Übermäßig lange Äste können Sie im zeitigen Frühjahr abschneiden, um ein dichtes und kompaktes Wachstum zu fördern. Unsere Analyse zeigt, wie wichtig eine ausgewogene Düngerzugabe im zeitigen Frühjahr ist. Diese Zufuhr wird dazu beitragen, das Wachstum der Pflanze zu stimulieren. Verwenden Sie eine spezielle Lösung für säureliebende Pflanzen, da die Sorte leicht saure Böden liebt. Ein Schutz vor kalten Winden und Frost kann erforderlich sein, vor allem, wenn Sie in einer Region mit strengen Wintern leben. Wir empfehlen Ihnen, organischen Mulch um die Basis der Pflanze herum zu verteilen. Dadurch wird eine stabilere Bodentemperatur aufrechterhalten.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Kombination des Waldgeißbart mit anderen Pflanzen kann ein vielfältiges und ausgewogenes Ökosystem schaffen. Die Pflanze, die auch als Stachys byzantina bekannt ist, sorgt mit ihren samtigen, silbrigen Blättern für einen Hauch von Winterhärte und fungiert gleichzeitig als hervorragender Bodendecker. Wenn er mit Stauden wie Geranien, Lavendel oder Glockenblumen kombiniert wird, schafft er einen starken visuellen Kontrast und fördert die Artenvielfalt, indem er verschiedene Bestäuber anlockt. Außerdem kann der Bocksbart auch als reizvoller Hintergrund für höhere Pflanzen wie Rosen oder Lupinen dienen und so einen harmonischen und bezaubernden Garten schaffen, der das Auge und die Natur erfreut.

Waldgeißbart (x3) Aruncus dioicus

Waldgeißbart (x3)
Aruncus dioicus
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Blüte Juni - August
Wachstumshöhe 160 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Ja
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Beet
Beschreibung

Große weiße Blüten. Frisch aus dem Boden.

Waldgeißbart: eine immergrüne Sorte mit vielfältigen Vorteilen.

Der Waldgeißbart ist eine erstaunliche Pflanze. Sie ist hauptsächlich für ihr medizinisches Potenzial bekannt. Diese Sorte hat immergrüne, dunkelgrüne Blätter mit einem glänzenden Aussehen. Diese sind oval, ledrig und an den Rändern leicht gezackt. Sie bleiben das ganze Jahr über attraktiv. Die Pflanze gehört zur Familie der Ericaceae und wächst natürlich auf sauren, gut durchlässigen Böden.

Beschreibung der Sorte

Der Waldgeißbart hat eine zweihäusige Fähigkeit, d. h. die Pflanzen sind entweder männlich oder weiblich. Die Blüten stehen in kleinen Glöckchen und erscheinen im Frühjahr. Sie sind weiß bis zartrosa gefärbt. Die Art produziert leuchtend rote Beeren, die den Herbst und einen Teil des Winters überdauern. Diese Früchte verleihen Ihrem Garten einen Farbtupfer.

Bedingungen für den Anbau

Die Anpflanzung des Waldgeißbart erfordert besondere Aufmerksamkeit. Diese Sorte gedeiht im teilweisen bis vollständigen Schatten. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, die Pflanze an einem Standort mit gefiltertem Sonnenlicht oder leichtem Schatten zu pflanzen. Bevorzugen Sie einen gut durchlässigen, leicht sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 6,0. Vor dem Pflanzen empfehlen wir Ihnen, organischen Kompost hinzuzufügen. Dieser Schritt wird seine Struktur und Fruchtbarkeit verbessern. Die Art reagiert empfindlich auf die Qualität des Bodens. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, ein Pflanzbett vorzubereiten, das für die Entwicklung des Setzlings günstig ist. Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen ist. Setzen Sie die Pflanze mit der Oberseite des Wurzelballens in Bodennähe hinein. Füllen Sie das Loch mit verbesserter Erde und drücken Sie es leicht an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen. Unser Expertenteam empfiehlt Ihnen, die Pflanze reichlich zu gießen, damit sich die Wurzeln gut etablieren können.

Pflege der Pflanze

Die Pflege des Waldgeißbart ist relativ einfach. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Pflanze regelmäßig zu gießen, vor allem bei trockenem Wetter. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht um die Pflanze herum stehen bleibt, um Wurzelfäule zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, die Pflanze zu beschneiden, um ihre Form zu erhalten und einer Überfüllung vorzubeugen. Übermäßig lange Äste können Sie im zeitigen Frühjahr abschneiden, um ein dichtes und kompaktes Wachstum zu fördern. Unsere Analyse zeigt, wie wichtig eine ausgewogene Düngerzugabe im zeitigen Frühjahr ist. Diese Zufuhr wird dazu beitragen, das Wachstum der Pflanze zu stimulieren. Verwenden Sie eine spezielle Lösung für säureliebende Pflanzen, da die Sorte leicht saure Böden liebt. Ein Schutz vor kalten Winden und Frost kann erforderlich sein, vor allem, wenn Sie in einer Region mit strengen Wintern leben. Wir empfehlen Ihnen, organischen Mulch um die Basis der Pflanze herum zu verteilen. Dadurch wird eine stabilere Bodentemperatur aufrechterhalten.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Kombination des Waldgeißbart mit anderen Pflanzen kann ein vielfältiges und ausgewogenes Ökosystem schaffen. Die Pflanze, die auch als Stachys byzantina bekannt ist, sorgt mit ihren samtigen, silbrigen Blättern für einen Hauch von Winterhärte und fungiert gleichzeitig als hervorragender Bodendecker. Wenn er mit Stauden wie Geranien, Lavendel oder Glockenblumen kombiniert wird, schafft er einen starken visuellen Kontrast und fördert die Artenvielfalt, indem er verschiedene Bestäuber anlockt. Außerdem kann der Bocksbart auch als reizvoller Hintergrund für höhere Pflanzen wie Rosen oder Lupinen dienen und so einen harmonischen und bezaubernden Garten schaffen, der das Auge und die Natur erfreut.

Ref : 024301
Ref : 024301
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe