Walnuss
Juglans regia
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Der Walnussbaum: Eine rätselhafte Präsenz im Garten

Der Walnussbaum, oder Juglans regia, ist eine Walnussart, die weltweit wegen ihrer schmackhaften Nüsse und ihrer dekorativen Attraktivität geschätzt wird. Als Mitglied der Familie der Juglandaceae ist diese symbolträchtige Pflanze nicht auf die Produktion von Nüssen beschränkt. Sie verleiht Gärten eine rustikale Eleganz und lässt sich auf vielfältige Weise mit anderen Pflanzen kombinieren.

Eigenschaften des Walnussbaum

Der Walnussbaum ist ein beeindruckender sommergrüner Baum, der bei Reife eine Höhe von 25 Metern erreichen kann. Seine eleganten, tiefgrünen Blätter bestehen aus länglichen Fiederblättchen, die ein dichtes, üppiges Blätterdach bilden. Der robuste, zerklüftete Stamm des Baumes verleiht ihm eine imposante Präsenz in jedem Garten.

Was ihn besonders beliebt macht, sind seine schmackhaften Nüsse. Sie sind für ihren reichen Geschmack und ihre cremige Textur bekannt und sind eine beliebte Zutat in der Küche, die in verschiedenen Rezepten von Gebäck bis hin zu Hauptgerichten verwendet wird. Die Ernte dieser Nüsse stellt eine lohnende Tätigkeit für Gärtner und Hobbyköche dar.

Neben seinen kulinarischen Reizen besticht er auch durch seine Frühjahrsblüte. Jedes Frühjahr zeigt er an den Zweigen hängende Kätzchen, die aus kleinen grünlichen Blüten in hängenden Trauben bestehen und seiner massiven Silhouette eine raffinierte Eleganz verleihen.

Anpflanzung der Walnussbaum

Die erfolgreiche Pflanzung des Walnussbaum hängt stark von der Wahl des Standorts ab, der sonnig sein und einen gut durchlässigen Boden haben sollte. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, viel Platz für das Wachstum des Baumes vorzusehen und die Nähe von Gebäuden oder anderen Pflanzen zu vermeiden, die von seinem üppigen Blätterdach beschattet werden könnten.

Auch die Vorbereitung des Bodens ist für ein gesundes Wachstum von entscheidender Bedeutung. Wir empfehlen, den Boden mit organischem Kompost anzureichern, um seine Fruchtbarkeit und Belüftung zu verbessern. Achten Sie darauf, dass der pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5 liegt, ein idealer Bereich für den Walnussbaum

Für die Pflanzung ist der Herbst der optimale Zeitpunkt, wenn der Baum in der Ruhephase ist. Sie sollten ein Loch graben, das groß genug ist, um die Wurzeln so aufzunehmen, dass sie bequem ausgebreitet werden können. Positionieren Sie den Baum in dem Loch so, dass der Wurzelhals mit dem Boden abschließt, und füllen Sie ihn mit Erde auf, die Sie fest andrücken. Eine reichliche Bewässerung ist empfehlenswert, um Lufttaschen um die Wurzeln herum zu beseitigen.

Pflege der Walnussbaum

In den ersten Jahren benötigt der Walnussbaum regelmäßige Wassergaben, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten, ohne dass er überwässert wird. Mit der Zeit und sobald der Baum gut angewachsen ist, kann die Bewässerung allmählich reduziert werden. Eine ausgewogene Düngung im Frühjahr fördert sein Wachstum und seine gute Gesundheit.

Sein Schnitt sollte sorgfältig durchgeführt werden und sich auf das jährliche Entfernen toter oder beschädigter Äste beschränken, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Die Bakker-Experten raten Ihnen jedoch, einen übermäßigen Rückschnitt zu vermeiden, da dies den Baum stressen kann. Da seine natürliche Form im Allgemeinen attraktiv ist, reicht ein minimaler Eingriff oft aus.

Zum Umgang mit Krankheiten und Schädlingen: Dieser Walnussbaum kann von verschiedenen Pilz- und Bakterienkrankheiten befallen werden, die Blätter und Nüsse befallen. Eine regelmäßige Überwachung ist erforderlich, um Anzeichen von Problemen zu erkennen und gegebenenfalls vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Schädlinge wie Blattläuse und Raupen können durch biologische Methoden oder geeignete Pestizide bekämpft werden.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Kombination des Walnussbaum mit anderen Pflanzen in einem Garten schafft ein harmonisches und ästhetisches Ökosystem. Seine breiten Äste und das dichte Blätterdach bieten einen willkommenen Schatten, der ideal für Pflanzen ist, die ohne direkte Sonneneinstrahlung gedeihen, wie Hostas oder Farne. Unter seinem Schatten können auch säureliebende Pflanzen wie Rhododendren oder Azaleen gedeihen, die davon profitieren, dass seine fallenden Blätter den Boden bereichern. Am Rand sorgen Stauden wie Lupinen oder Astilben für einen Farbtupfer, der schön mit dem satten Grün des Walnussbaums kontrastiert.

Walnuss Juglans regia

Walnuss
Juglans regia
Normaler Preis 19,95 €
Verkaufspreis 19,95 € Normaler Preis 19,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Nos produits similaires disponibles immédiatement:
  • Sammlung Hecke der vier Jahreszeiten (x6)

    Lieferung im Gange
    Normaler Preis Von 36,53 €
    Verkaufspreis Von 36,53 € Normaler Preis 48,70 €
    Normaler Preis Von 36,53 €
    Verkaufspreis Von 36,53 € Normaler Preis 48,70 €
    Sammlung Hecke der vier Jahreszeiten - Viburnum opulus Roseum, Viburnum x bodnantense Dawn, Weigelia Bristol Ruby, Philadelphus virginal, Forsythia spectabilis, Tamarix ramosissima - Gartenpflanzen
  • Großblättrige Maulbeere

    Auf Lager
    Normaler Preis Von 25,95 €
    Verkaufspreis Von 25,95 € Normaler Preis 25,95 €
    Normaler Preis Von 25,95 €
    Verkaufspreis Von 25,95 € Normaler Preis 25,95 €
    Großblättrige Maulbeere - Morus alba macrophylla
  • Sommer-Tamariske

    Auf Lager
    Normaler Preis Von 8,95 €
    Verkaufspreis Von 8,95 € Normaler Preis 8,95 €
    Normaler Preis Von 8,95 €
    Verkaufspreis Von 8,95 € Normaler Preis 8,95 €
    Sommer-Tamariske - Tamarix ramosissima - Sträucher und Stauden
  • Olivenbaum auf Stamm

    Auf Lager
    Normaler Preis Von 27,95 €
    Verkaufspreis Von 27,95 € Normaler Preis 27,95 €
    Normaler Preis Von 27,95 €
    Verkaufspreis Von 27,95 € Normaler Preis 27,95 €
    Olivenbaum auf Stamm - Olea europaea - Terrasse balkon
  • Kugelakazie auf Stamm

    Auf Lager
    Normaler Preis 27,45 €
    Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
    Normaler Preis 27,45 €
    Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
    Kugelakazie auf Stamm - Robinia pseudoacacia umbraculifera - Terrasse balkon
  • Zwergkiefer Pierrick Brégeon

    Auf Lager
    Normaler Preis 42,95 €
    Verkaufspreis 42,95 € Normaler Preis 42,95 €
    Normaler Preis 42,95 €
    Verkaufspreis 42,95 € Normaler Preis 42,95 €
    Zwergkiefer Pierrick Brégeon - Pinus nigra pierrick brégeon - Sträucher und Stauden
  • Perückenstrauch Royal Purple

    Auf Lager
    Normaler Preis 16,95 €
    Verkaufspreis 16,95 € Normaler Preis 16,95 €
    Normaler Preis 16,95 €
    Verkaufspreis 16,95 € Normaler Preis 16,95 €
    Perückenstrauch Royal Purple - Cotinus coggygria royal purple - Gartenpflanzen
  • Berg-Ahorn 'Brilliantissimum

    Auf Lager
    Normaler Preis 52,95 €
    Verkaufspreis 52,95 € Normaler Preis 52,95 €
    Normaler Preis 52,95 €
    Verkaufspreis 52,95 € Normaler Preis 52,95 €
    Berg-Ahorn 'Brilliantissimum - Acer pseudoplatanus 'brilliantissimum' - Gartenpflanzen
  • Roter Ahorn

    Auf Lager
    Normaler Preis 31,95 €
    Verkaufspreis 31,95 € Normaler Preis 31,95 €
    Normaler Preis 31,95 €
    Verkaufspreis 31,95 € Normaler Preis 31,95 €
    Roter Ahorn - 2
  • Feigenbaum Brogiotto Bianco

    Auf Lager
    Normaler Preis 27,45 €
    Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
    Normaler Preis 27,45 €
    Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
    Feigenbaum Brogiotto Bianco - Ficus carica brogiotto blanc - Obst
  •  Vogelkirsche

    Auf Lager
    Normaler Preis 11,95 €
    Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
    Normaler Preis 11,95 €
    Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
     Vogelkirsche
  • Zierapfel Liset

    Auf Lager
    Normaler Preis 32,45 €
    Verkaufspreis 32,45 € Normaler Preis 32,45 €
    Normaler Preis 32,45 €
    Verkaufspreis 32,45 € Normaler Preis 32,45 €
    Zierapfel Liset
  • Fächerblattbaum Blagon

    Auf Lager
    Normaler Preis 28,45 €
    Verkaufspreis 28,45 € Normaler Preis 28,45 €
    Normaler Preis 28,45 €
    Verkaufspreis 28,45 € Normaler Preis 28,45 €
    Fächerblattbaum Blagon - Ginkgo biloba blagon - Gartenpflanzen

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Essbar
Gepfropft
Wachstumshöhe 3000 cm
Winterhart
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Blüte April - Mai
Pflanzzeit März - Mai, September - November
Oktober - November
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Juglans regia vor dem Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie den Baum vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Wählen Sie einen Platz, wo die Echte Walnuss sich ausbreiten kann und wo der Boden nicht zu trocken ist. Machen Sie ein großzügiges Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Pflanzen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Juglans regia wächst gut in jedem Boden, der die Feuchtigkeit festhalten kann. Verbessern Sie kargen Gartenboden mit Kompost. Beim Pflanzen keinen Dünger hinzufügen, dies kann Wurzelbrand verursachen. Geben Sie der Echten Walnuss vorzugsweise einen Platz in der vollen Sonne, aber auch Halbschatten ist möglich. Stellen Sie einen Pfahl neben den jungen Baum als Stütze bei Wind.
Pflege
Die Echte Walnuss benötigt normale, feuchtigkeit haltende humusreiche Erde. Der beste Platz für diesen Baum ist in der Sonne. Schneiden Sie ihn nur, wenn es wirklich notwendig ist. Vor allem junge Pflanzen müssen noch vor Wind geschützt werden.
Extra
Ursprünglich kommt dieser Baum aus Südosteuropa bis Zentralasien. Die Blätter geben einen Duft ab, den Mücken und Fliegen nicht mögen. Aus diesem Grund wird die Walnuss oft bei Ställen u.ä. gepflanzt.
Beschreibung

Der Walnussbaum: Eine rätselhafte Präsenz im Garten

Der Walnussbaum, oder Juglans regia, ist eine Walnussart, die weltweit wegen ihrer schmackhaften Nüsse und ihrer dekorativen Attraktivität geschätzt wird. Als Mitglied der Familie der Juglandaceae ist diese symbolträchtige Pflanze nicht auf die Produktion von Nüssen beschränkt. Sie verleiht Gärten eine rustikale Eleganz und lässt sich auf vielfältige Weise mit anderen Pflanzen kombinieren.

Eigenschaften des Walnussbaum

Der Walnussbaum ist ein beeindruckender sommergrüner Baum, der bei Reife eine Höhe von 25 Metern erreichen kann. Seine eleganten, tiefgrünen Blätter bestehen aus länglichen Fiederblättchen, die ein dichtes, üppiges Blätterdach bilden. Der robuste, zerklüftete Stamm des Baumes verleiht ihm eine imposante Präsenz in jedem Garten.

Was ihn besonders beliebt macht, sind seine schmackhaften Nüsse. Sie sind für ihren reichen Geschmack und ihre cremige Textur bekannt und sind eine beliebte Zutat in der Küche, die in verschiedenen Rezepten von Gebäck bis hin zu Hauptgerichten verwendet wird. Die Ernte dieser Nüsse stellt eine lohnende Tätigkeit für Gärtner und Hobbyköche dar.

Neben seinen kulinarischen Reizen besticht er auch durch seine Frühjahrsblüte. Jedes Frühjahr zeigt er an den Zweigen hängende Kätzchen, die aus kleinen grünlichen Blüten in hängenden Trauben bestehen und seiner massiven Silhouette eine raffinierte Eleganz verleihen.

Anpflanzung der Walnussbaum

Die erfolgreiche Pflanzung des Walnussbaum hängt stark von der Wahl des Standorts ab, der sonnig sein und einen gut durchlässigen Boden haben sollte. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, viel Platz für das Wachstum des Baumes vorzusehen und die Nähe von Gebäuden oder anderen Pflanzen zu vermeiden, die von seinem üppigen Blätterdach beschattet werden könnten.

Auch die Vorbereitung des Bodens ist für ein gesundes Wachstum von entscheidender Bedeutung. Wir empfehlen, den Boden mit organischem Kompost anzureichern, um seine Fruchtbarkeit und Belüftung zu verbessern. Achten Sie darauf, dass der pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5 liegt, ein idealer Bereich für den Walnussbaum

Für die Pflanzung ist der Herbst der optimale Zeitpunkt, wenn der Baum in der Ruhephase ist. Sie sollten ein Loch graben, das groß genug ist, um die Wurzeln so aufzunehmen, dass sie bequem ausgebreitet werden können. Positionieren Sie den Baum in dem Loch so, dass der Wurzelhals mit dem Boden abschließt, und füllen Sie ihn mit Erde auf, die Sie fest andrücken. Eine reichliche Bewässerung ist empfehlenswert, um Lufttaschen um die Wurzeln herum zu beseitigen.

Pflege der Walnussbaum

In den ersten Jahren benötigt der Walnussbaum regelmäßige Wassergaben, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten, ohne dass er überwässert wird. Mit der Zeit und sobald der Baum gut angewachsen ist, kann die Bewässerung allmählich reduziert werden. Eine ausgewogene Düngung im Frühjahr fördert sein Wachstum und seine gute Gesundheit.

Sein Schnitt sollte sorgfältig durchgeführt werden und sich auf das jährliche Entfernen toter oder beschädigter Äste beschränken, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Die Bakker-Experten raten Ihnen jedoch, einen übermäßigen Rückschnitt zu vermeiden, da dies den Baum stressen kann. Da seine natürliche Form im Allgemeinen attraktiv ist, reicht ein minimaler Eingriff oft aus.

Zum Umgang mit Krankheiten und Schädlingen: Dieser Walnussbaum kann von verschiedenen Pilz- und Bakterienkrankheiten befallen werden, die Blätter und Nüsse befallen. Eine regelmäßige Überwachung ist erforderlich, um Anzeichen von Problemen zu erkennen und gegebenenfalls vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Schädlinge wie Blattläuse und Raupen können durch biologische Methoden oder geeignete Pestizide bekämpft werden.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Kombination des Walnussbaum mit anderen Pflanzen in einem Garten schafft ein harmonisches und ästhetisches Ökosystem. Seine breiten Äste und das dichte Blätterdach bieten einen willkommenen Schatten, der ideal für Pflanzen ist, die ohne direkte Sonneneinstrahlung gedeihen, wie Hostas oder Farne. Unter seinem Schatten können auch säureliebende Pflanzen wie Rhododendren oder Azaleen gedeihen, die davon profitieren, dass seine fallenden Blätter den Boden bereichern. Am Rand sorgen Stauden wie Lupinen oder Astilben für einen Farbtupfer, der schön mit dem satten Grün des Walnussbaums kontrastiert.

Ref : 028536
Ref : 028536
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe