Weiße Cyclamen (x3)
Cyclamen super série
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Weiße Cyclamen: ideale Pflanzen für Ihre Blumenkästen und Töpfe auf Terrasse, Balkon.

Weiße Cyclamen eignen sich hervorragend, um schattige Bereiche aufzuhellen. Sie werden für ihre prächtige Blüte vom Herbst bis zum Ende des Winters geschätzt. Diese Pflanzen sind leicht zu pflegen und verschönern Wohnräume im Innen- und Außenbereich. Besuchen Sie die Website von Bakker, um Ihren Gärten in den dunkleren Monaten einen Hauch von Glanz zu verleihen.

Die unverwechselbaren Reize der weiße Cyclamen

Die Weiße Cyclamen oder Cyclamen persicum stammt aus dem Mittelmeerraum. Es ist eine Pflanze, die zur Familie der Primulaceae gehört. In der Regel werden seine Zwiebeln im Herbst für eine Winterblüte angebaut, wenn die meisten anderen Pflanzen ruhen.

Ihr wichtigstes spezifisches Merkmal ist ihre strahlend weiße Farbe. Sie bildet einen wunderbaren Kontrast zu den dunkelgrünen, silbrig marmorierten Blättern. Diese herzförmigen Blätter verleihen ihrer Ästhetik einen zusätzlichen Reiz. Diese Sorte zeichnet sich auch durch ihre transponierten Blüten aus. Die Blütenblätter sind nach oben gefaltet, wodurch der Eindruck entsteht, dass die Blume in der Luft eine Choreografie vollführt.

Ein weiteres typisches Merkmal des Alpenveilchens ist seine gute Kältebeständigkeit. Es kann auch unter winterlichen Bedingungen überleben und blühen. Es ist daher eine ausgezeichnete Wahl für Gartenliebhaber, die in den kälteren Monaten einen Farbeffekt in ihren Garten bringen möchten.

Art der Bepflanzung dieser Sorten

Der Anbau von Weiße Cyclamen ist einfach, erfordert aber besondere Aufmerksamkeit, um ihr Wachstum zu gewährleisten. In erster Linie bevorzugen diese Pflanzen einen gut durchlässigen Boden. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, für sie einen Boden auszuwählen, der reich an organischen Stoffen und leicht sauer ist. Zweitens sollten ihre Knollen an die Oberfläche des Bodens gepflanzt werden. Nur setzen Sie ihre oberen Teile leicht sichtbar. Unsere professionelle Meinung ist, dass ein tiefes Eindrücken zu ihrer Fäulnis führen kann.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, die Pflanzen etwa 20 cm voneinander entfernt zu setzen. Das ist für eine optimale Entwicklung notwendig. Um Verbrennungen an den Blättern zu vermeiden, sollten Sie die Pflanzen auch nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Die beste Zeit, um sie zu pflanzen, ist der Herbst, damit sie im Winter blüht.

Tipps zur besseren Pflege von Weiße Cyclamen

Auch die Pflege von Weiße Cyclamen erfordert eine feinfühlige Hartnäckigkeit. Obwohl sie relativ pflegeleicht sind, sollten einige Richtlinien befolgt werden, um eine optimale Blüte zu gewährleisten.

Zunächst einmal sollte die Bewässerung mäßig und regelmäßig erfolgen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen jedoch, die Blätter und das Herz der Pflanze nicht zu nass zu machen, da zu viel Wasser die Knollen verfaulen lassen kann. Besser ist es, von unten zu gießen.

Versorgen Sie die Pflanze während der Blütezeit außerdem regelmäßig mit einem ausgewogenen Dünger. Ebenso entfernen Sie nach und nach die verwelkten Blüten und Blätter. Mit diesen Methoden wird ihr neues Wachstum gefördert.

Reduzieren Sie später, nach der Blüte, die Bewässerung, ohne sie ganz einzustellen. Lassen Sie die Pflanze schließlich in eine Ruhephase eintreten. Beachten Sie, dass das Umpflanzen des Alpenveilchens alle zwei Jahre hilft, den Boden zu erfrischen.

Welche Vorteile ergeben sich aus dem Anbau dieser Pflanze?

Neben seiner ästhetischen Schönheit bietet das Cyclamen persicum noch weitere Vorteile. Diese Pflanze eignet sich hervorragend, um Leben in schattige Bereiche zu bringen, in denen andere Pflanzen versagt haben. Ebenso kann diese Art in Innenräumen die Luft reinigen. So verbessert sie die Qualität ihrer Umgebung. Schließlich ist diese Pflanze für den Menschen nicht giftig. Wenn sie außer Reichweite platziert werden, können sie also problemlos mit unseren Haustieren koexistieren.

Weiße Cyclamen (x3) Cyclamen super série

Weiße Cyclamen (x3)
Cyclamen super série
Normaler Preis 13,95 €
Verkaufspreis 13,95 € Normaler Preis 13,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Oktober - März
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Weiß
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Widerstandsfähigkeit -3°C (zone 9b)
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 10 - 15 cm
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Wachstumshöhe 15 cm
Beschreibung

Weiße Cyclamen: ideale Pflanzen für Ihre Blumenkästen und Töpfe auf Terrasse, Balkon.

Weiße Cyclamen eignen sich hervorragend, um schattige Bereiche aufzuhellen. Sie werden für ihre prächtige Blüte vom Herbst bis zum Ende des Winters geschätzt. Diese Pflanzen sind leicht zu pflegen und verschönern Wohnräume im Innen- und Außenbereich. Besuchen Sie die Website von Bakker, um Ihren Gärten in den dunkleren Monaten einen Hauch von Glanz zu verleihen.

Die unverwechselbaren Reize der weiße Cyclamen

Die Weiße Cyclamen oder Cyclamen persicum stammt aus dem Mittelmeerraum. Es ist eine Pflanze, die zur Familie der Primulaceae gehört. In der Regel werden seine Zwiebeln im Herbst für eine Winterblüte angebaut, wenn die meisten anderen Pflanzen ruhen.

Ihr wichtigstes spezifisches Merkmal ist ihre strahlend weiße Farbe. Sie bildet einen wunderbaren Kontrast zu den dunkelgrünen, silbrig marmorierten Blättern. Diese herzförmigen Blätter verleihen ihrer Ästhetik einen zusätzlichen Reiz. Diese Sorte zeichnet sich auch durch ihre transponierten Blüten aus. Die Blütenblätter sind nach oben gefaltet, wodurch der Eindruck entsteht, dass die Blume in der Luft eine Choreografie vollführt.

Ein weiteres typisches Merkmal des Alpenveilchens ist seine gute Kältebeständigkeit. Es kann auch unter winterlichen Bedingungen überleben und blühen. Es ist daher eine ausgezeichnete Wahl für Gartenliebhaber, die in den kälteren Monaten einen Farbeffekt in ihren Garten bringen möchten.

Art der Bepflanzung dieser Sorten

Der Anbau von Weiße Cyclamen ist einfach, erfordert aber besondere Aufmerksamkeit, um ihr Wachstum zu gewährleisten. In erster Linie bevorzugen diese Pflanzen einen gut durchlässigen Boden. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, für sie einen Boden auszuwählen, der reich an organischen Stoffen und leicht sauer ist. Zweitens sollten ihre Knollen an die Oberfläche des Bodens gepflanzt werden. Nur setzen Sie ihre oberen Teile leicht sichtbar. Unsere professionelle Meinung ist, dass ein tiefes Eindrücken zu ihrer Fäulnis führen kann.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, die Pflanzen etwa 20 cm voneinander entfernt zu setzen. Das ist für eine optimale Entwicklung notwendig. Um Verbrennungen an den Blättern zu vermeiden, sollten Sie die Pflanzen auch nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Die beste Zeit, um sie zu pflanzen, ist der Herbst, damit sie im Winter blüht.

Tipps zur besseren Pflege von Weiße Cyclamen

Auch die Pflege von Weiße Cyclamen erfordert eine feinfühlige Hartnäckigkeit. Obwohl sie relativ pflegeleicht sind, sollten einige Richtlinien befolgt werden, um eine optimale Blüte zu gewährleisten.

Zunächst einmal sollte die Bewässerung mäßig und regelmäßig erfolgen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen jedoch, die Blätter und das Herz der Pflanze nicht zu nass zu machen, da zu viel Wasser die Knollen verfaulen lassen kann. Besser ist es, von unten zu gießen.

Versorgen Sie die Pflanze während der Blütezeit außerdem regelmäßig mit einem ausgewogenen Dünger. Ebenso entfernen Sie nach und nach die verwelkten Blüten und Blätter. Mit diesen Methoden wird ihr neues Wachstum gefördert.

Reduzieren Sie später, nach der Blüte, die Bewässerung, ohne sie ganz einzustellen. Lassen Sie die Pflanze schließlich in eine Ruhephase eintreten. Beachten Sie, dass das Umpflanzen des Alpenveilchens alle zwei Jahre hilft, den Boden zu erfrischen.

Welche Vorteile ergeben sich aus dem Anbau dieser Pflanze?

Neben seiner ästhetischen Schönheit bietet das Cyclamen persicum noch weitere Vorteile. Diese Pflanze eignet sich hervorragend, um Leben in schattige Bereiche zu bringen, in denen andere Pflanzen versagt haben. Ebenso kann diese Art in Innenräumen die Luft reinigen. So verbessert sie die Qualität ihrer Umgebung. Schließlich ist diese Pflanze für den Menschen nicht giftig. Wenn sie außer Reichweite platziert werden, können sie also problemlos mit unseren Haustieren koexistieren.

Ref : 016136
Ref : 016136
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe