Bleiwurz
Plumbago auriculata
Geeignet für warmes Klima
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 4
Plumbago °eine blau blühende Pflanze, die ideal ist, um Ihre Mauer zu dekorieren°.

Bakker stellt Ihnen die Kap-Plumbago (Plumbago auriculata) vor. Sie wird wegen ihrer traditionellen Heilwirkung bei Zahnschmerzen auch als "Kap-Zahnwurzel" bezeichnet. Er ist eine mediterrane Pflanze aus dem südlichen Afrika und gehört zur Familie der Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae).

Eigenschaften der Plumbago

Plumbago auriculata ist eine halbkletternde Pflanze mit blauen Blüten, die in Rispen gruppiert sind, und grünlich-weichen, halbimmergrünen Blättern. Die Blütezeit ist von Juni bis Oktober, also den ganzen Sommer über bis zum ersten Frost. Diese stehen in Rispen zusammen. Die Blätter sind von zartgrüner Farbe und halbimmergrün. Diese Vegetation blüht von Juni bis Oktober. Das heißt, sie blüht im Sommer bis zum ersten Frost im Winter. Sie kann sich an strenge Winter anpassen und mag Kälte nur sehr mäßig. Umgekehrt erneuert sie sich reichlich, solange es mild ist. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Breite von 2 m und eine Höhe von 4 m erreichen.

Wie wird die Plumbago gepflanzt und gepflegt?

Die Pflanze sollte im Frühjahr gepflanzt werden, idealerweise zwischen April und Juni. Die Temperatur sollte zwischen 13°C und 18°C liegen. In einigen besonders milden Regionen, wie z. B. Südfrankreich, kann die Pflanze auch später gepflanzt werden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen jedoch, nicht später als im September zu pflanzen. Es ist ideal, diese Pflanze in einen reichen und fruchtbaren Boden zu pflanzen. Wir empfehlen Ihnen, den Boden anzureichern, indem Sie Kompost oder eine gute Blumenerde auf den Boden des Pflanzlochs geben. Um die Entwicklung der Pflanze zu erleichtern, halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern zwischen zwei Pflanzen ein. Bei Topfpflanzungen zeigt unsere Analyse, dass eine Drainageschicht am Boden des Topfes (Kies, Tonkugeln) die Fäulnis ihrer Wurzeln verhindert. Setzen Sie die Pflanze anschließend der Sonne aus.

Zur Pflege sollten Sie die Pflanzen während der Sommersaison regelmäßig und reichlich gießen. Während der Wintersaison verbietet Ihnen unser Expertenteam jedoch das Gießen von Topfpflanzen, es sei denn, das Substrat ist an der Oberfläche völlig trocken. Sowohl das Umtopfen als auch das Übergießen der Töpfe sollte in der Frühjahrssaison vorgenommen werden. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Stängel nach der Blüte zurückzuschneiden. Das soll die Wiederaufnahme der Vegetation fördern. Beachten Sie schließlich, dass diese Pflanze anfällig für Pilzkrankheiten und Insekten ist, wenn sie in feuchtem, schlecht belüftetem Boden gepflanzt wird. Denken Sie daran, ihren Zustand regelmäßig zu überwachen und erkannte Probleme schnell zu behandeln.

Kleines Plus

Wussten Sie, dass Plumbago auriculata in einem milden Klima eine sehr dekorative Pflanze sein kann? Ebenso können Sie ihn in eine niedrige Hecke oder in ein Strauchbeet integrieren. Wir empfehlen Ihnen auch, ihn als Hängepflanze von der Spitze einer Mauer wachsen zu lassen. Noch besser ist es, wenn Sie ihn an einer Mauer oder einem Zaun hochranken lassen. Als Kübel, Topf oder Blumenkasten kann diese Vegetation sehr dekorativ auf der Terrasse, dem Balkon oder natürlich auch direkt im Garten sein.

Die blauen Farbtöne passen besonders gut zu rosafarbenen oder weißen Blumen, wie z. B. Surfinia (Petunia x surfinia) oder Eisenkraut.

Bleiwurz Plumbago auriculata

Bleiwurz
Plumbago auriculata
Geeignet für warmes Klima
Normaler Preis 8,45 €
Verkaufspreis 8,45 € Normaler Preis 8,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit 6°C (zone 11a)
Blüte Juli - Oktober
Pflanzzeit März - Juni
Pflanzabstand 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Wachstumshöhe 200 cm
Beschreibung

Plumbago °eine blau blühende Pflanze, die ideal ist, um Ihre Mauer zu dekorieren°.

Bakker stellt Ihnen die Kap-Plumbago (Plumbago auriculata) vor. Sie wird wegen ihrer traditionellen Heilwirkung bei Zahnschmerzen auch als "Kap-Zahnwurzel" bezeichnet. Er ist eine mediterrane Pflanze aus dem südlichen Afrika und gehört zur Familie der Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae).

Eigenschaften der Plumbago

Plumbago auriculata ist eine halbkletternde Pflanze mit blauen Blüten, die in Rispen gruppiert sind, und grünlich-weichen, halbimmergrünen Blättern. Die Blütezeit ist von Juni bis Oktober, also den ganzen Sommer über bis zum ersten Frost. Diese stehen in Rispen zusammen. Die Blätter sind von zartgrüner Farbe und halbimmergrün. Diese Vegetation blüht von Juni bis Oktober. Das heißt, sie blüht im Sommer bis zum ersten Frost im Winter. Sie kann sich an strenge Winter anpassen und mag Kälte nur sehr mäßig. Umgekehrt erneuert sie sich reichlich, solange es mild ist. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Breite von 2 m und eine Höhe von 4 m erreichen.

Wie wird die Plumbago gepflanzt und gepflegt?

Die Pflanze sollte im Frühjahr gepflanzt werden, idealerweise zwischen April und Juni. Die Temperatur sollte zwischen 13°C und 18°C liegen. In einigen besonders milden Regionen, wie z. B. Südfrankreich, kann die Pflanze auch später gepflanzt werden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen jedoch, nicht später als im September zu pflanzen. Es ist ideal, diese Pflanze in einen reichen und fruchtbaren Boden zu pflanzen. Wir empfehlen Ihnen, den Boden anzureichern, indem Sie Kompost oder eine gute Blumenerde auf den Boden des Pflanzlochs geben. Um die Entwicklung der Pflanze zu erleichtern, halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern zwischen zwei Pflanzen ein. Bei Topfpflanzungen zeigt unsere Analyse, dass eine Drainageschicht am Boden des Topfes (Kies, Tonkugeln) die Fäulnis ihrer Wurzeln verhindert. Setzen Sie die Pflanze anschließend der Sonne aus.

Zur Pflege sollten Sie die Pflanzen während der Sommersaison regelmäßig und reichlich gießen. Während der Wintersaison verbietet Ihnen unser Expertenteam jedoch das Gießen von Topfpflanzen, es sei denn, das Substrat ist an der Oberfläche völlig trocken. Sowohl das Umtopfen als auch das Übergießen der Töpfe sollte in der Frühjahrssaison vorgenommen werden. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Stängel nach der Blüte zurückzuschneiden. Das soll die Wiederaufnahme der Vegetation fördern. Beachten Sie schließlich, dass diese Pflanze anfällig für Pilzkrankheiten und Insekten ist, wenn sie in feuchtem, schlecht belüftetem Boden gepflanzt wird. Denken Sie daran, ihren Zustand regelmäßig zu überwachen und erkannte Probleme schnell zu behandeln.

Kleines Plus

Wussten Sie, dass Plumbago auriculata in einem milden Klima eine sehr dekorative Pflanze sein kann? Ebenso können Sie ihn in eine niedrige Hecke oder in ein Strauchbeet integrieren. Wir empfehlen Ihnen auch, ihn als Hängepflanze von der Spitze einer Mauer wachsen zu lassen. Noch besser ist es, wenn Sie ihn an einer Mauer oder einem Zaun hochranken lassen. Als Kübel, Topf oder Blumenkasten kann diese Vegetation sehr dekorativ auf der Terrasse, dem Balkon oder natürlich auch direkt im Garten sein.

Die blauen Farbtöne passen besonders gut zu rosafarbenen oder weißen Blumen, wie z. B. Surfinia (Petunia x surfinia) oder Eisenkraut.

Ref : 028271
Ref : 028271
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe