Buschrose rosa
Rosa
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 2
Rosa Strauchrose: eine sehr beliebte Pflanze, die über ein romantisches Aussehen verfügt.

Bakker stellt Ihnen die Rosa Strauchrose (Rosa) vor. Sie ist eine reizvolle Pflanze, die in französischen Gärten sehr beliebt ist. Wenn sie ausgewachsen ist, kann diese robuste Pflanze eine Höhe von 1,20 bis 1,80 m erreichen. In diesem Stadium hat sie einen dichten, verzweigten Wuchs. Je nach Sorte sind seine Blüten aufsteigend oder nicht aufsteigend. Dieses Gras ist ideal, um eine Hecke oder ein buntes Beet zu ergänzen. Seine beruhigende rosa Farbe kann viele Gefühle symbolisieren. Sie kann für Glück, Liebe oder auch Bewunderung stehen. Diese Rosensorte kann auch ein Gefühl von Gelassenheit und Frieden vermitteln. Sie duftet und zieht viele flüchtige Insekten an. Dazu gehören Bienen, Vögel und andere Bestäuber. Dieser Vorgang trägt somit zur biologischen Vielfalt im Garten bei.

Tipps zur Pflanzung und Pflege

Die Strauchrose ist eine geländegängige Pflanze. Sie haftet auf leichten und durchlässigen Böden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, den wichtigen Boden vorzubereiten, bevor Sie die Strauchrose in den Garten setzen. Wählen Sie dann einen Standort, der gut dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Nach unserer Erfahrung brauchen Rosen mindestens sechs Sonnenstunden pro Tag, um zu blühen. Danach sollten Sie den Boden gut entwässern und mit organischem Material anreichern. Wenn der Boden zu sandig oder lehmig ist, kann er die Feuchtigkeit für die Rosen nicht ausreichend speichern. Achten Sie schließlich darauf, dass die Pflanzen einen Abstand von mindestens 50 bis 60 cm zueinander haben. So können sich die Wurzeln ausbreiten und die Luft kann gut um die Pflanzen zirkulieren.

Bei der Pflege von Rosen sollten Sie darauf achten, dass Sie sie regelmäßig beschneiden, um tote und kranke Äste zu entfernen. Dadurch wird ihr Wuchs ausgeglichen und die Blüte gefördert. Anschließend sollten Sie die Rosen regelmäßig düngen, um sie gesund zu erhalten. Bevorzugen Sie organische Dünger wie Mist oder Hühnereinstreu. Sie eignen sich hervorragend für Rosen. Denken Sie schließlich daran, sie regelmäßig zu gießen, vor allem in Trockenzeiten.

Wenn Sie diese einfachen Pflanz- und Pflegetipps befolgen, können Sie sich die ganze Saison über an einem schönen Rosengarten erfreuen.

Kleines Extra, das Ihnen hilft, wenn Sie mehrere Sorten haben möchten.

Rosen sind eine der beliebtesten Blumen der Welt,. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben vor, von tiefem Rot bis hin zu zartem Rosa. Die rosa Strauchrose ist besonders beliebt wegen ihres romantischen Aussehens und der denkbaren Kombinationen im Garten. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, sie für eine blühende Hecke oder ein Beet zusammenstellen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen, Sorten auszuwählen, die Blüten in den Rosatönen produzieren, die Sie mögen. Zu den beliebten Auswahlen gehören Mr. Lincoln, Thundercloud und Carefree Beauty. Unsere professionelle Meinung ist, dass Sie als Ergänzung zur rosafarbenen Strauchrose auf Pflanzen mit blauen Blüten setzen sollten. Sie können sich für die Distel und den Rittersporn entscheiden. Sie werden dem Ganzen einen schönen Kontrast verleihen. Auch Pflanzen mit violetten Blüten sind eine gute Wahl. Hierzu gehören Iris, Lavendel und Buenos Aires Eisenkraut.

Buschrose rosa Rosa

Buschrose rosa
Rosa
Normaler Preis 5,45 €
Verkaufspreis 5,45 € Normaler Preis 5,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 90 cm
Beschreibung

Rosa Strauchrose: eine sehr beliebte Pflanze, die über ein romantisches Aussehen verfügt.

Bakker stellt Ihnen die Rosa Strauchrose (Rosa) vor. Sie ist eine reizvolle Pflanze, die in französischen Gärten sehr beliebt ist. Wenn sie ausgewachsen ist, kann diese robuste Pflanze eine Höhe von 1,20 bis 1,80 m erreichen. In diesem Stadium hat sie einen dichten, verzweigten Wuchs. Je nach Sorte sind seine Blüten aufsteigend oder nicht aufsteigend. Dieses Gras ist ideal, um eine Hecke oder ein buntes Beet zu ergänzen. Seine beruhigende rosa Farbe kann viele Gefühle symbolisieren. Sie kann für Glück, Liebe oder auch Bewunderung stehen. Diese Rosensorte kann auch ein Gefühl von Gelassenheit und Frieden vermitteln. Sie duftet und zieht viele flüchtige Insekten an. Dazu gehören Bienen, Vögel und andere Bestäuber. Dieser Vorgang trägt somit zur biologischen Vielfalt im Garten bei.

Tipps zur Pflanzung und Pflege

Die Strauchrose ist eine geländegängige Pflanze. Sie haftet auf leichten und durchlässigen Böden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, den wichtigen Boden vorzubereiten, bevor Sie die Strauchrose in den Garten setzen. Wählen Sie dann einen Standort, der gut dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Nach unserer Erfahrung brauchen Rosen mindestens sechs Sonnenstunden pro Tag, um zu blühen. Danach sollten Sie den Boden gut entwässern und mit organischem Material anreichern. Wenn der Boden zu sandig oder lehmig ist, kann er die Feuchtigkeit für die Rosen nicht ausreichend speichern. Achten Sie schließlich darauf, dass die Pflanzen einen Abstand von mindestens 50 bis 60 cm zueinander haben. So können sich die Wurzeln ausbreiten und die Luft kann gut um die Pflanzen zirkulieren.

Bei der Pflege von Rosen sollten Sie darauf achten, dass Sie sie regelmäßig beschneiden, um tote und kranke Äste zu entfernen. Dadurch wird ihr Wuchs ausgeglichen und die Blüte gefördert. Anschließend sollten Sie die Rosen regelmäßig düngen, um sie gesund zu erhalten. Bevorzugen Sie organische Dünger wie Mist oder Hühnereinstreu. Sie eignen sich hervorragend für Rosen. Denken Sie schließlich daran, sie regelmäßig zu gießen, vor allem in Trockenzeiten.

Wenn Sie diese einfachen Pflanz- und Pflegetipps befolgen, können Sie sich die ganze Saison über an einem schönen Rosengarten erfreuen.

Kleines Extra, das Ihnen hilft, wenn Sie mehrere Sorten haben möchten.

Rosen sind eine der beliebtesten Blumen der Welt,. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben vor, von tiefem Rot bis hin zu zartem Rosa. Die rosa Strauchrose ist besonders beliebt wegen ihres romantischen Aussehens und der denkbaren Kombinationen im Garten. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, sie für eine blühende Hecke oder ein Beet zusammenstellen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen, Sorten auszuwählen, die Blüten in den Rosatönen produzieren, die Sie mögen. Zu den beliebten Auswahlen gehören Mr. Lincoln, Thundercloud und Carefree Beauty. Unsere professionelle Meinung ist, dass Sie als Ergänzung zur rosafarbenen Strauchrose auf Pflanzen mit blauen Blüten setzen sollten. Sie können sich für die Distel und den Rittersporn entscheiden. Sie werden dem Ganzen einen schönen Kontrast verleihen. Auch Pflanzen mit violetten Blüten sind eine gute Wahl. Hierzu gehören Iris, Lavendel und Buenos Aires Eisenkraut.

Ref : 030560
Ref : 030560
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe