Erdbeerbaum Atlantic
Arbutus unedo 'atlantic'
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Atlantic Erdbeerbaum: eine essbare Sorte, die Sie zu Hause pflanzen können.

Bakker stellt Ihnen den Erdbeerbaum Atlantic vor. Er ist ein vielseitiger, widerstandsfähiger und dekorativer Strauch. Er trägt schmackhafte rote Früchte. Sie sind beerenförmig und werden Arbutus genannt. Sie reifen im Herbst und werden frisch verzehrt oder in der Küche verwendet. Seine Blätter sind dunkelgrün und seine Blüten sind im Sommer weiß.

Er ist in den Küstenregionen Westeuropas und Nordwestafrikas beheimatet. Er wird als Atlantischer Erdbeerbaum oder Dünenerdbeere bezeichnet. Bekannt für seine Fähigkeit, unter schwierigen Bedingungen zu gedeihen. Zum Beispiel: sandige Böden oder Küstenregionen, die starken Winden und Stürmen ausgesetzt sind.

Bakkers Tipps für die Pflanzung des Atlantic Erdbeerbaums.

Der dornige, mäßig wachsende Strauch erreicht eine mittlere Größe, die im etablierten Zustand 2 bis 3 m hoch und breit ist. Er hat einen aufrechten und schlanken Wuchs. Er ist resistent gegen Trockenheit und raue Küstenbedingungen, aber schützen Sie ihn vor starken Winden. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, ihn in gut durchlässigen Boden zu pflanzen. Diese Sorte eignet sich in Gärten an der Küste oder in trockenen Gärten. Sie lässt sich durch Pfropfen, Aussaat und Stecklinge vermehren. Diese Methoden erleichtern es, eine neue Pflanze an bestimmte Orte zu verpflanzen.

Der Anbau erfolgt in der Regel im Herbst oder im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kühl sind und die Gefahr von Trockenheit gering ist. Außerdem erfolgt er das ganze Jahr über, wenn die Winter in den Küstenregionen mild sind. Dies hängt jedoch von der Region und den spezifischen klimatischen Bedingungen ab, in der Sie leben.

Wie pflegt man den Atlantic Erdbeerbaum?

Diese Sorte benötigt nur wenig Pflege. Um gegen die Winterkälte anzukämpfen, bedecken Sie ihren Fuß im Herbst mit organischem Mulch. In kälteren Regionen decken Sie sie mit einem Wintervlies ab, damit sie den schlimmsten Frösten standhalten kann. Gießen Sie die Pflanze im ersten Jahr nach der Pflanzung regelmäßig. Sobald sie sich etabliert hat , ist sie trockenheitstolerant und muss nicht mehr besonders gegossen werden. Bei der Topfkultur ist das anders, beobachten Sie die Pflanze während des Sommers. Nach der Pflanzung sollten Sie die Pflanze beschneiden, um ihr Wachstum zu fördern. Schneiden Sie tote Äste ab und passen Sie die Silhouette bei Bedarf neu an.

Unserer Erfahrung nach ist diese Art anfällig für Septoria, einen Pilz, der Blattflecken und Blattfall verursacht. Es kann auch sein, dass Sie einigen Blattläusen auf der Pflanze begegnen. Daher raten Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze auf Krankheiten und Bedrohungen zu überprüfen, die ihr Wachstum beeinträchtigen, sie zu erkennen und sofort zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Dieser dornige Strauch wird wegen des süßen und säuerlichen Geschmacks seiner Früchte geschätzt, der dem von Erdbeeren ähnelt. Seine Früchte werden für Säfte, Marmeladen und Desserts verwendet.

Trauen Sie sich, einen Atlantic Erdbeerbaum zu pflanzen und sich an seinen köstlichen Früchten zu erfreuen!

Ref : 029630

Erdbeerbaum Atlantic Arbutus unedo 'atlantic'

Erdbeerbaum Atlantic
Arbutus unedo 'atlantic'
Normaler Preis 8,49 €
Verkaufspreis 8,49 € Normaler Preis 8,49 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rot
Blüte September - Januar
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
September - November
Standort: Halber Schatten
Arten von Klimazonen Häufigkeit der Bewässerung, Empfohlen an der Küste
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Selbstbestäubung
Widerstandsfähigkeit -14°C (zone 7b)
Blätter das ganze Jahr
Rot
Bodenarten Sandiger Boden, Drainierter Boden, Kalkhaltiger Boden
Beschreibung

Atlantic Erdbeerbaum: eine essbare Sorte, die Sie zu Hause pflanzen können.

Bakker stellt Ihnen den Erdbeerbaum Atlantic vor. Er ist ein vielseitiger, widerstandsfähiger und dekorativer Strauch. Er trägt schmackhafte rote Früchte. Sie sind beerenförmig und werden Arbutus genannt. Sie reifen im Herbst und werden frisch verzehrt oder in der Küche verwendet. Seine Blätter sind dunkelgrün und seine Blüten sind im Sommer weiß.

Er ist in den Küstenregionen Westeuropas und Nordwestafrikas beheimatet. Er wird als Atlantischer Erdbeerbaum oder Dünenerdbeere bezeichnet. Bekannt für seine Fähigkeit, unter schwierigen Bedingungen zu gedeihen. Zum Beispiel: sandige Böden oder Küstenregionen, die starken Winden und Stürmen ausgesetzt sind.

Bakkers Tipps für die Pflanzung des Atlantic Erdbeerbaums.

Der dornige, mäßig wachsende Strauch erreicht eine mittlere Größe, die im etablierten Zustand 2 bis 3 m hoch und breit ist. Er hat einen aufrechten und schlanken Wuchs. Er ist resistent gegen Trockenheit und raue Küstenbedingungen, aber schützen Sie ihn vor starken Winden. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, ihn in gut durchlässigen Boden zu pflanzen. Diese Sorte eignet sich in Gärten an der Küste oder in trockenen Gärten. Sie lässt sich durch Pfropfen, Aussaat und Stecklinge vermehren. Diese Methoden erleichtern es, eine neue Pflanze an bestimmte Orte zu verpflanzen.

Der Anbau erfolgt in der Regel im Herbst oder im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kühl sind und die Gefahr von Trockenheit gering ist. Außerdem erfolgt er das ganze Jahr über, wenn die Winter in den Küstenregionen mild sind. Dies hängt jedoch von der Region und den spezifischen klimatischen Bedingungen ab, in der Sie leben.

Wie pflegt man den Atlantic Erdbeerbaum?

Diese Sorte benötigt nur wenig Pflege. Um gegen die Winterkälte anzukämpfen, bedecken Sie ihren Fuß im Herbst mit organischem Mulch. In kälteren Regionen decken Sie sie mit einem Wintervlies ab, damit sie den schlimmsten Frösten standhalten kann. Gießen Sie die Pflanze im ersten Jahr nach der Pflanzung regelmäßig. Sobald sie sich etabliert hat , ist sie trockenheitstolerant und muss nicht mehr besonders gegossen werden. Bei der Topfkultur ist das anders, beobachten Sie die Pflanze während des Sommers. Nach der Pflanzung sollten Sie die Pflanze beschneiden, um ihr Wachstum zu fördern. Schneiden Sie tote Äste ab und passen Sie die Silhouette bei Bedarf neu an.

Unserer Erfahrung nach ist diese Art anfällig für Septoria, einen Pilz, der Blattflecken und Blattfall verursacht. Es kann auch sein, dass Sie einigen Blattläusen auf der Pflanze begegnen. Daher raten Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze auf Krankheiten und Bedrohungen zu überprüfen, die ihr Wachstum beeinträchtigen, sie zu erkennen und sofort zu behandeln.

Wussten Sie schon?

Dieser dornige Strauch wird wegen des süßen und säuerlichen Geschmacks seiner Früchte geschätzt, der dem von Erdbeeren ähnelt. Seine Früchte werden für Säfte, Marmeladen und Desserts verwendet.

Trauen Sie sich, einen Atlantic Erdbeerbaum zu pflanzen und sich an seinen köstlichen Früchten zu erfreuen!

Ref : 029630

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop