Falkia Repens
Falkia repens
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Falkia Repens, eine Staude mit stolzem Aussehen

Die Falkia Repens oder Kriechpflanze ist im südlichen und östlichen Afrika sowie auf der arabischen Halbinsel beheimatet. Die Bakkers informieren Sie darüber, dass es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt, die zur Familie der Windengewächse (Convolvulaceae) gehört und sich perfekt an die Böden und das Klima Nordeuropas anpasst.

Eigenschaften und Verwendung der Kriechenden Falkia

Die Falkia Rampante ist eine Teppichpflanze, die sich durch ihr immergrünes Laub auszeichnet. Das Laub besteht aus kleinen, abgerundeten Blättern, daher auch der Spitzname "kleine Ohren". Die Blätter sind bei Reife weniger als 5 cm lang. Ihre Farbe ändert sich im Laufe des Jahres von einem kräftigen Grün zu einem tiefen, glänzenden Dunkelgrün. Die Falkia Repens ähnelt der Winde in Bezug auf die Blütezeit. Die Blütezeit ist in der Regel von Mai bis August. Die weißen oder rosafarbenen Blüten bestehen aus fünf gefüllten Blütenblättern, die eine runde Krone mit einem trichterförmigen Kelch bilden.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Falkia Repens als Bodendecker in Ihrem Garten zu verwenden. Im Freiland ersetzt sie einen Rasen, kann aber auch verwendet werden, um kleine blühende Inseln innerhalb gepflegter Rasenflächen zu bilden. Unserer Erfahrung nach eignet sich diese Pflanze auch hervorragend als Ergänzung zu Beeten mit Spanischem Rasen, Waldesteinia oder Portulak Delosperma. Darüber hinaus können Sie sie zur Abgrenzung von Böschungen und Kanten oder zur Verkleidung von nackten, kargen oder vernachlässigten Böden verwenden. In einem Steingarten können Sie ihn mit anderen Stauden und Kriechpflanzen wie Aubrite, Kleines Immergrün oder Sedum kombinieren. Ansonsten kann man sie auch in Blumenkästen oder Töpfen im Innen- und Außenbereich einsetzen, um schöne Arrangements zu schaffen. Probieren Sie beispielsweise eine Kombination mit Saisonveilchen oder Herzblattketten.

Aufgrund ihres schnellen Wachstums wird die Falkia Repens außerdem häufig zur Erosionskontrolle und zur Stabilisierung von Böschungen und Hängen eingesetzt. Ihre üppige Blüte macht sie auch zu einer idealen Pflanze, um ungünstige Bereiche in Gärten zu kaschieren.

Pflanzung und Pflege

In voller Sonne oder im Halbschatten zeigt die Falkia Repens eine üppige Blüte. Durch die Pflanzung im Herbst wird das Unkraut eingedämmt. Dennoch raten Ihnen die Bakker-Experten, ihnen durch eine dicke Mulchschicht zwischen den einzelnen Pflanzen vorzubeugen. Außerdem ist es wichtig

Bei einer Reihen- oder Randbepflanzung ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 20 cm zwischen zwei Pflanzen einzuhalten. Je nach gewünschter Dichte sollten Sie mit 9 bis 12 Pflanzen pro Quadratmeter rechnen.

Vor dem Ausheben eines Lochs muss die Erde gut gejätet und gelockert werden. Das Loch sollte mindestens doppelt so groß wie der Wurzelballen sein. Bevor Sie den zuvor eingeweichten Setzling einsetzen, sollten Sie die Erde mit Kompost oder einem organischen Dünger aufbessern. Wenn Sie den Setzling eingesetzt haben, drücken Sie die Erde fest und gießen Sie ihn reichlich.

Bei der Pflege ist es wichtig, die Pflanze regelmäßig zu beschneiden, um zu verhindern, dass sie zu stark wächst. Unser Team hat auch getestet und bestätigt, dass dieser Vorgang eine schöne Blüte fördert. Abgesehen davon empfehlen die Bakker Gärtner Ihnen, die Pflanze regelmäßig zu düngen, um den Boden nährstoffreich zu halten. Schließlich sollten Sie auf Krankheiten und Schädlinge achten, um Schäden an Ihrer Falkia Repens zu vermeiden.

Ref : 029534

Falkia Repens Falkia repens

Falkia Repens
Falkia repens
Normaler Preis 5,99 €
Verkaufspreis 5,99 € Normaler Preis 5,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Blüte Mai - August
Pflanzzeit Februar - April, September - Oktober
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 5 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 5 cm
Beschreibung

Falkia Repens, eine Staude mit stolzem Aussehen

Die Falkia Repens oder Kriechpflanze ist im südlichen und östlichen Afrika sowie auf der arabischen Halbinsel beheimatet. Die Bakkers informieren Sie darüber, dass es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt, die zur Familie der Windengewächse (Convolvulaceae) gehört und sich perfekt an die Böden und das Klima Nordeuropas anpasst.

Eigenschaften und Verwendung der Kriechenden Falkia

Die Falkia Rampante ist eine Teppichpflanze, die sich durch ihr immergrünes Laub auszeichnet. Das Laub besteht aus kleinen, abgerundeten Blättern, daher auch der Spitzname "kleine Ohren". Die Blätter sind bei Reife weniger als 5 cm lang. Ihre Farbe ändert sich im Laufe des Jahres von einem kräftigen Grün zu einem tiefen, glänzenden Dunkelgrün. Die Falkia Repens ähnelt der Winde in Bezug auf die Blütezeit. Die Blütezeit ist in der Regel von Mai bis August. Die weißen oder rosafarbenen Blüten bestehen aus fünf gefüllten Blütenblättern, die eine runde Krone mit einem trichterförmigen Kelch bilden.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Falkia Repens als Bodendecker in Ihrem Garten zu verwenden. Im Freiland ersetzt sie einen Rasen, kann aber auch verwendet werden, um kleine blühende Inseln innerhalb gepflegter Rasenflächen zu bilden. Unserer Erfahrung nach eignet sich diese Pflanze auch hervorragend als Ergänzung zu Beeten mit Spanischem Rasen, Waldesteinia oder Portulak Delosperma. Darüber hinaus können Sie sie zur Abgrenzung von Böschungen und Kanten oder zur Verkleidung von nackten, kargen oder vernachlässigten Böden verwenden. In einem Steingarten können Sie ihn mit anderen Stauden und Kriechpflanzen wie Aubrite, Kleines Immergrün oder Sedum kombinieren. Ansonsten kann man sie auch in Blumenkästen oder Töpfen im Innen- und Außenbereich einsetzen, um schöne Arrangements zu schaffen. Probieren Sie beispielsweise eine Kombination mit Saisonveilchen oder Herzblattketten.

Aufgrund ihres schnellen Wachstums wird die Falkia Repens außerdem häufig zur Erosionskontrolle und zur Stabilisierung von Böschungen und Hängen eingesetzt. Ihre üppige Blüte macht sie auch zu einer idealen Pflanze, um ungünstige Bereiche in Gärten zu kaschieren.

Pflanzung und Pflege

In voller Sonne oder im Halbschatten zeigt die Falkia Repens eine üppige Blüte. Durch die Pflanzung im Herbst wird das Unkraut eingedämmt. Dennoch raten Ihnen die Bakker-Experten, ihnen durch eine dicke Mulchschicht zwischen den einzelnen Pflanzen vorzubeugen. Außerdem ist es wichtig

Bei einer Reihen- oder Randbepflanzung ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 20 cm zwischen zwei Pflanzen einzuhalten. Je nach gewünschter Dichte sollten Sie mit 9 bis 12 Pflanzen pro Quadratmeter rechnen.

Vor dem Ausheben eines Lochs muss die Erde gut gejätet und gelockert werden. Das Loch sollte mindestens doppelt so groß wie der Wurzelballen sein. Bevor Sie den zuvor eingeweichten Setzling einsetzen, sollten Sie die Erde mit Kompost oder einem organischen Dünger aufbessern. Wenn Sie den Setzling eingesetzt haben, drücken Sie die Erde fest und gießen Sie ihn reichlich.

Bei der Pflege ist es wichtig, die Pflanze regelmäßig zu beschneiden, um zu verhindern, dass sie zu stark wächst. Unser Team hat auch getestet und bestätigt, dass dieser Vorgang eine schöne Blüte fördert. Abgesehen davon empfehlen die Bakker Gärtner Ihnen, die Pflanze regelmäßig zu düngen, um den Boden nährstoffreich zu halten. Schließlich sollten Sie auf Krankheiten und Schädlinge achten, um Schäden an Ihrer Falkia Repens zu vermeiden.

Ref : 029534

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop