Großfrüchtige Moosbeere
Vaccinium macrocarpon
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Die Cranberry - Preiselbeere: eine kleine, rote Beere, die sehr vornehm ist.


Die Moosbeere - Cranberry, allgemein bekannt als "die Preiselbeere", ist eine faszinierende Pflanze, die in den sauren Mooren Nordamerikas beheimatet ist. Sie ist bei Gärtnern und Feinschmeckern auf der ganzen Welt wegen ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, ihres säuerlichen Geschmacks und ihrer vielfältigen kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten sehr beliebt. Laut dem Bakker-Team mag der Anbau dieses Strauchs im eigenen Garten wie eine Herausforderung erscheinen, aber mit guten Kenntnissen und mehr Geduld kann man seine eigenen Beeren ernten.


Was ist das Besondere an der Cranberry?


Die Cranberry ist ein kriechender Strauch, der zur Familie der Ericaceae gehört. Das Besondere an ihr sind ihre dünnen, holzigen Stängel, die sich in Bodennähe ausbreiten und einen dichten, grünen Teppich bilden. Sie hat kleine, immergrüne Blätter, die glänzend grün sind und sich im Herbst rot färben. Ihre Blüten hingegen sind blassrosa und zeigen sich im Frühling, ähnlich wie kleine, zarte Sterne. Seine Frucht ist eine runde Beere, die bei Reife eine leuchtend rote Farbe hat. Ihr Geschmack ist einzigartig und kombiniert Säure und Bitterkeit, was sie besonders beliebt in Rezepten für Soßen, Säfte und sogar Desserts macht. Die Pflanze ist auch für ihren hohen Anteil an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien bekannt, was sie zu einem äußerst nützlichen Nahrungsmittel macht.


Wie stellt man den Erfolg seiner Pflanzung sicher?


Bei der Anpflanzung der Cranberry - Preiselbeere ist es entscheidend, die Boden- und Klimabedingungen sorgfältig zu berücksichtigen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5 zu bevorzugen. Vor dem Pflanzen sollten Sie sich die Zeit nehmen, den Boden gut vorzubereiten. Achten Sie darauf, dass er gut durchlässig ist und genügend Feuchtigkeit speichern kann. Verwenden Sie eine Mischung aus Sand und Torf, um die natürlichen Bedingungen von Torfmooren nachzuempfinden. Die Pflanzung kann im Frühjahr oder Herbst erfolgen, wenn die Temperaturen mild sind. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 20-30 cm einhalten, damit sich die Stängel frei ausbreiten können. Vergessen Sie nicht, die jungen Pflanzen regelmäßig zu gießen und den Boden feucht, aber nicht nass zu halten.


Wie pflegt man die Pflanze richtig?


Laut den Experten von Bakker sind Bewässerung und Unkrautkontrolle die wichtigsten Elemente bei der Pflege der Cranberry. Achten Sie also auf häufiges Gießen, vor allem in Trockenperioden, und vermeiden Sie eine Übersättigung des Bodens, da zu viel Wasser Pilzkrankheiten verursachen kann. Nehmen Sie sich auch die Zeit, Unkraut zu jäten, da Unkräuter den Teppich dieses Wunders schnell überwuchern und mit ihm um Nährstoffe konkurrieren können. Verwenden Sie organischen Mulch, um das Unkraut am Wachsen zu hindern und die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Achten Sie darauf, kriechende Triebe abzuschneiden, um das Wachstum neuer Triebe anzuregen und die Fruchtproduktion zu steigern. Schneiden Sie im Frühjahr oder Spätsommer leicht zurück, um Ihre Pflanze gesund zu halten und die Ernte zu maximieren.


Kombinationen mit anderen Pflanzen


Cranberries lassen sich gut mit mehreren anderen Pflanzen kombinieren und schaffen so einen harmonischen und abwechslungsreichen Garten. Beispielsweise sind Heidelbeeren ideale Begleiter, die ähnliche Bedürfnisse in Bezug auf sauren Boden und Feuchtigkeit teilen. Wenn Sie Heidelbeeren in der Nähe pflanzen, kann dies nicht nur die Fruchtproduktion beider Pflanzen verbessern, sondern auch ein günstiges Mikroklima für ihr Wachstum schaffen.

Rhododendren und Azaleen, die ebenfalls sauren Boden bevorzugen, können neben diesen Pflanzen gepflanzt werden, um die visuelle Vielfalt zu erhöhen und eine reichhaltigere Gartenumgebung zu fördern. Diese Blütenpflanzen spenden auch Teilschatten, was ihnen in Zeiten großer Hitze zugute kommen kann.

Großfrüchtige Moosbeere Vaccinium macrocarpon

Großfrüchtige Moosbeere
Vaccinium macrocarpon
Normaler Preis 8,95 €
Verkaufspreis 8,95 € Normaler Preis 8,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Rot
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - Juli
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
September - Oktober
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 50 - 60 cm
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Wachstumshöhe 40 cm
Beschreibung

Die Cranberry - Preiselbeere: eine kleine, rote Beere, die sehr vornehm ist.


Die Moosbeere - Cranberry, allgemein bekannt als "die Preiselbeere", ist eine faszinierende Pflanze, die in den sauren Mooren Nordamerikas beheimatet ist. Sie ist bei Gärtnern und Feinschmeckern auf der ganzen Welt wegen ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, ihres säuerlichen Geschmacks und ihrer vielfältigen kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten sehr beliebt. Laut dem Bakker-Team mag der Anbau dieses Strauchs im eigenen Garten wie eine Herausforderung erscheinen, aber mit guten Kenntnissen und mehr Geduld kann man seine eigenen Beeren ernten.


Was ist das Besondere an der Cranberry?


Die Cranberry ist ein kriechender Strauch, der zur Familie der Ericaceae gehört. Das Besondere an ihr sind ihre dünnen, holzigen Stängel, die sich in Bodennähe ausbreiten und einen dichten, grünen Teppich bilden. Sie hat kleine, immergrüne Blätter, die glänzend grün sind und sich im Herbst rot färben. Ihre Blüten hingegen sind blassrosa und zeigen sich im Frühling, ähnlich wie kleine, zarte Sterne. Seine Frucht ist eine runde Beere, die bei Reife eine leuchtend rote Farbe hat. Ihr Geschmack ist einzigartig und kombiniert Säure und Bitterkeit, was sie besonders beliebt in Rezepten für Soßen, Säfte und sogar Desserts macht. Die Pflanze ist auch für ihren hohen Anteil an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien bekannt, was sie zu einem äußerst nützlichen Nahrungsmittel macht.


Wie stellt man den Erfolg seiner Pflanzung sicher?


Bei der Anpflanzung der Cranberry - Preiselbeere ist es entscheidend, die Boden- und Klimabedingungen sorgfältig zu berücksichtigen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5 zu bevorzugen. Vor dem Pflanzen sollten Sie sich die Zeit nehmen, den Boden gut vorzubereiten. Achten Sie darauf, dass er gut durchlässig ist und genügend Feuchtigkeit speichern kann. Verwenden Sie eine Mischung aus Sand und Torf, um die natürlichen Bedingungen von Torfmooren nachzuempfinden. Die Pflanzung kann im Frühjahr oder Herbst erfolgen, wenn die Temperaturen mild sind. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von etwa 20-30 cm einhalten, damit sich die Stängel frei ausbreiten können. Vergessen Sie nicht, die jungen Pflanzen regelmäßig zu gießen und den Boden feucht, aber nicht nass zu halten.


Wie pflegt man die Pflanze richtig?


Laut den Experten von Bakker sind Bewässerung und Unkrautkontrolle die wichtigsten Elemente bei der Pflege der Cranberry. Achten Sie also auf häufiges Gießen, vor allem in Trockenperioden, und vermeiden Sie eine Übersättigung des Bodens, da zu viel Wasser Pilzkrankheiten verursachen kann. Nehmen Sie sich auch die Zeit, Unkraut zu jäten, da Unkräuter den Teppich dieses Wunders schnell überwuchern und mit ihm um Nährstoffe konkurrieren können. Verwenden Sie organischen Mulch, um das Unkraut am Wachsen zu hindern und die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Achten Sie darauf, kriechende Triebe abzuschneiden, um das Wachstum neuer Triebe anzuregen und die Fruchtproduktion zu steigern. Schneiden Sie im Frühjahr oder Spätsommer leicht zurück, um Ihre Pflanze gesund zu halten und die Ernte zu maximieren.


Kombinationen mit anderen Pflanzen


Cranberries lassen sich gut mit mehreren anderen Pflanzen kombinieren und schaffen so einen harmonischen und abwechslungsreichen Garten. Beispielsweise sind Heidelbeeren ideale Begleiter, die ähnliche Bedürfnisse in Bezug auf sauren Boden und Feuchtigkeit teilen. Wenn Sie Heidelbeeren in der Nähe pflanzen, kann dies nicht nur die Fruchtproduktion beider Pflanzen verbessern, sondern auch ein günstiges Mikroklima für ihr Wachstum schaffen.

Rhododendren und Azaleen, die ebenfalls sauren Boden bevorzugen, können neben diesen Pflanzen gepflanzt werden, um die visuelle Vielfalt zu erhöhen und eine reichhaltigere Gartenumgebung zu fördern. Diese Blütenpflanzen spenden auch Teilschatten, was ihnen in Zeiten großer Hitze zugute kommen kann.

Ref : 020124
Ref : 020124
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe