Hängende Fuchsien Mischung (Bicentennial, Blue Angel, Swingtime) (x6)
Fuchsia Bicentennial, Blue Angel, Swingtime
Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Sammlung von 6 hängenden Fuchsien (2 Bicentennial + 2 Blue Angel + 2 Swingtime).Anleitung zur Pflege und Pflanzung dieser Sammlung von hängenden Fuchsien.

Bakker bietet Ihnen eine Kollektion von 6 Fuchsien, bestehend aus 2 Fuchsien "Bicentennial", 2 Fuchsien "Swingtime" und 2 Fuchsien "Blue Angel". Die Fuchsie erweist sich als ideale Pflanze für schattige Gärten. Sie können sie als Randbepflanzung, in Beeten oder sogar in Blumenkästen pflanzen.

Die Merkmale einer Fuchsie

Eine Fuchsie kann ausgewachsen eine Höhe von 40 bis 50 cm erreichen. Es gibt viele verschiedene Fuchsienarten, die alle einzigartige Eigenschaften bieten. Die Fuchsien "Bicentennial", "Swingtime" und "Blue Angel" gehören zu den beliebtesten Arten. Sie bieten gefüllte, zweifarbige Blüten. Ihr attraktives Laub sowie ihre weichen, leicht überhängenden Zweige lassen sie auch außerhalb der Blütezeit elegant aussehen. Ihre Blüten werden häufig für Blumenarrangements verwendet.

Fuchsien sind eine ausgezeichnete Wahl für Topfgärten oder Blumenkästen. Zwergsorten, wie die in dieser Sammlung enthaltenen, eignen sich besonders für kleine Flächen und können leicht auf einem Balkon oder einer Terrasse angebaut werden.

Tipps für die richtige Pflanzung einer Fuchsie.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen schattigen Standort zu wählen, damit die Fuchsie reichlich blühen kann. Achten Sie darauf, dass der Boden reich an Blumenerde, im Sommer kühl und gut drainiert ist, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. An ihrem Standort bildet die Fuchsie einen hübschen Busch, der im Sommer mit bunten Glöckchen bedeckt ist.

Tipps für die richtige Pflege von Fuchsien

Fuchsien sind sehr pflegeleicht. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie regelmäßig zu gießen, um den Boden feucht, aber nicht nass zu halten.

Außerdem sollten Sie sie systematisch düngen, damit sie üppig blühen können. Während der Wachstumssaison sollten Sie die Stängel beschneiden. Dadurch wird ein dichteres Wachstum und eine üppigere Blüte gefördert.

Unserer Erfahrung nach sind Fuchsien anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Wir empfehlen Ihnen, ihre Blätter und Stängel häufig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu beobachten. Bei den kleinsten Symptomen sollten Sie die Pflanze sofort behandeln, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Wenn Sie diese Empfehlungen genau befolgen, können Sie sich an einer dekorativen und üppigen Fuchsie in Ihrem Garten erfreuen.

Wussten Sie schon?

Die Fuchsie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Sie wurde im 18. Jahrhundert von einem französischen Entdecker entdeckt und nach Leonhart Fuchs, einem deutschen Botaniker, benannt.

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, die jedes Jahr wiederkehrt. Fuchsien benötigen eine Ruhephase im Winter, um sich auf die nächste Wachstumssaison vorzubereiten. Die Bakker Gärtnereien raten Ihnen daher, sie vor Frost zu schützen, indem Sie sie abdecken, an einen wärmeren Ort bringen oder sie über den Winter ins Haus holen.

Fuchsien enthalten viele medizinische Eigenschaften. Ihre Blätter sind reich an Gerbstoffen, Flavonoiden und Salicylsäure und haben entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften. Sie werden zur Linderung von Gelenk- und Kopfschmerzen verwendet. Aus ihren Blüten werden Tees zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden zubereitet.

Diese Pflanzen ziehen Schmetterlinge, Bienen und Vögel an. Sie eignen sich hervorragend zur Verschönerung eines ökologischen Gartens und tragen zur Erhaltung der Artenvielfalt bei.

Hängende Fuchsien Mischung (Bicentennial, Blue Angel, Swingtime) (x6) Fuchsia Bicentennial, Blue Angel, Swingtime

Hängende Fuchsien Mischung (Bicentennial, Blue Angel, Swingtime) (x6)
Fuchsia Bicentennial, Blue Angel, Swingtime
Normaler Preis 20,30 €
Verkaufspreis 20,30 € Normaler Preis 29,00 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -5°C (zone 9a)
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit März - Mai
Standort: Halber Schatten
Arten von Klimazonen Gemäßigtes Klima
Pflanze vor Frost schützen
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 50 cm
Beschreibung

Sammlung von 6 hängenden Fuchsien (2 Bicentennial + 2 Blue Angel + 2 Swingtime).

Anleitung zur Pflege und Pflanzung dieser Sammlung von hängenden Fuchsien.

Bakker bietet Ihnen eine Kollektion von 6 Fuchsien, bestehend aus 2 Fuchsien "Bicentennial", 2 Fuchsien "Swingtime" und 2 Fuchsien "Blue Angel". Die Fuchsie erweist sich als ideale Pflanze für schattige Gärten. Sie können sie als Randbepflanzung, in Beeten oder sogar in Blumenkästen pflanzen.

Die Merkmale einer Fuchsie

Eine Fuchsie kann ausgewachsen eine Höhe von 40 bis 50 cm erreichen. Es gibt viele verschiedene Fuchsienarten, die alle einzigartige Eigenschaften bieten. Die Fuchsien "Bicentennial", "Swingtime" und "Blue Angel" gehören zu den beliebtesten Arten. Sie bieten gefüllte, zweifarbige Blüten. Ihr attraktives Laub sowie ihre weichen, leicht überhängenden Zweige lassen sie auch außerhalb der Blütezeit elegant aussehen. Ihre Blüten werden häufig für Blumenarrangements verwendet.

Fuchsien sind eine ausgezeichnete Wahl für Topfgärten oder Blumenkästen. Zwergsorten, wie die in dieser Sammlung enthaltenen, eignen sich besonders für kleine Flächen und können leicht auf einem Balkon oder einer Terrasse angebaut werden.

Tipps für die richtige Pflanzung einer Fuchsie.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen schattigen Standort zu wählen, damit die Fuchsie reichlich blühen kann. Achten Sie darauf, dass der Boden reich an Blumenerde, im Sommer kühl und gut drainiert ist, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. An ihrem Standort bildet die Fuchsie einen hübschen Busch, der im Sommer mit bunten Glöckchen bedeckt ist.

Tipps für die richtige Pflege von Fuchsien

Fuchsien sind sehr pflegeleicht. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie regelmäßig zu gießen, um den Boden feucht, aber nicht nass zu halten.

Außerdem sollten Sie sie systematisch düngen, damit sie üppig blühen können. Während der Wachstumssaison sollten Sie die Stängel beschneiden. Dadurch wird ein dichteres Wachstum und eine üppigere Blüte gefördert.

Unserer Erfahrung nach sind Fuchsien anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Wir empfehlen Ihnen, ihre Blätter und Stängel häufig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu beobachten. Bei den kleinsten Symptomen sollten Sie die Pflanze sofort behandeln, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Wenn Sie diese Empfehlungen genau befolgen, können Sie sich an einer dekorativen und üppigen Fuchsie in Ihrem Garten erfreuen.

Wussten Sie schon?

Die Fuchsie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Sie wurde im 18. Jahrhundert von einem französischen Entdecker entdeckt und nach Leonhart Fuchs, einem deutschen Botaniker, benannt.

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, die jedes Jahr wiederkehrt. Fuchsien benötigen eine Ruhephase im Winter, um sich auf die nächste Wachstumssaison vorzubereiten. Die Bakker Gärtnereien raten Ihnen daher, sie vor Frost zu schützen, indem Sie sie abdecken, an einen wärmeren Ort bringen oder sie über den Winter ins Haus holen.

Fuchsien enthalten viele medizinische Eigenschaften. Ihre Blätter sind reich an Gerbstoffen, Flavonoiden und Salicylsäure und haben entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften. Sie werden zur Linderung von Gelenk- und Kopfschmerzen verwendet. Aus ihren Blüten werden Tees zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden zubereitet.

Diese Pflanzen ziehen Schmetterlinge, Bienen und Vögel an. Sie eignen sich hervorragend zur Verschönerung eines ökologischen Gartens und tragen zur Erhaltung der Artenvielfalt bei.

Ref : 001604
Ref : 001604
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe