Japanische Kamelie rot
Camellia japonica Lady Campbell
Üppig blühender Strauch
Zu Produktinformationen springen
1 von 6
Alles über die rot gefüllte Japanische Kamelie

Die rot gefüllte Japanische Kamelie ist ein wunderschöner Strauch mit einer atemberaubenden Winterblüte, der sich ideal für blühende Hecken eignet und im Winter Leben in den Garten bringt.

Sie hat rote, gefüllte Blüten mit gekräuselten Blütenblättern, die einen Durchmesser von ca. 7 cm haben, und immergrüne Blätter mit einer eleganten, dunkelgrünen Farbe. Es handelt sich um einen winterharten Strauch, der bis zu -15 °C winterhart ist und sich daher auch für den Anbau in Regionen mit strengen Wintern eignet.

Einige Tipps für die Pflanzung der rot gefüllten Japanischen Kamelie.

Die Experten von Bakker empfehlen für diese Sorte einen leichten, sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Beachten Sie auch, dass sie wegen ihres zarten Laubes einen schattigen bis halbschattigen Standort bevorzugt.

Erfahrungsgemäß sollte bei einer Freilandpflanzung das Pflanzloch tiefer und breiter als der Wurzelballen sein. Achten Sie auf eine gute Drainage, damit die Wurzeln nicht im Wasser baden, was zu Fäulnis und im schlimmsten Fall zum Absterben Ihrer Pflanze führen kann.

Die Kamelie kann auch in einem großen Topf statt im Freiland gepflanzt werden, um den Säuregehalt des Substrats zu erhalten, wie Bakker bestätigen.

Unsere Tipps für die Pflege Ihrer Kamelie

Die rot gefüllten Blüten der Japanischen Kamelie benötigen nach dem Einpflanzen nur wenig Pflege. Ein Glücksfall für Gärtner, die wenig Erfahrung oder Zeit haben!

Für ihre Pflege ist es am wichtigsten, eine gute Drainage zu erhalten und den Boden mit Säure anzureichern. Dazu empfehlen wir Ihnen eine Mulchschicht aus Pinienrinde oder Heidekraut. Es ist wichtig, nicht übermäßig zu gießen, da die Wurzeln niemals in Wasser baden sollten.

Um die gute Form zu erhalten, empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, tote oder kranke Äste regelmäßig zu beschneiden. Achten Sie darauf, dies erst nach der Blüte zu tun, damit Sie nicht die für die nächste Saison vorgesehenen Blütenknospen entfernen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Blumen rechtzeitig mit einem Wintervlies oder einer Mulchschicht abzudecken, um Schäden durch Spätfröste zu verhindern.

Einige Ideen zur Verwendung und Kombination der Japanischen Kamelie mit rot gefüllten Blüten.

Diese wegen ihrer Ästhetik sehr beliebte Kamelie wird häufig verwendet, um in privaten oder öffentlichen Gärten Brennpunkte und Farbflächen zu schaffen und dunkle oder schattige Bereiche zu begrünen.

Laut den Bakker-Experten lässt sich diese Pflanze sehr gut mit verschiedenen Sorten von Japanischen Anemonen kombinieren, um einen wunderschönen, farbenfrohen Garten zu gestalten. Dies gilt insbesondere für die Japanische Anemone "Fantasy Cinderella" mit ihren einladenden blassrosa Blüten und einem goldgelben Herzen und für die Japanische Anemone "Robustissima" mit ihren eleganten weiß-goldenen Blüten.

Denken Sie auch daran, die rot gefüllte Japanische Kamelie mit Rhododendronblüten zu kombinieren. Wir empfehlen Ihnen insbesondere die Sorte "Olga", die sich durch eine schöne Blüte mit Abstufungen in Gelb, Orange und Rosa auszeichnet.

Japanische Kamelie rot Camellia japonica Lady Campbell

Japanische Kamelie rot
Camellia japonica Lady Campbell
Üppig blühender Strauch
Normaler Preis 11,45 €
Verkaufspreis 11,45 € Normaler Preis 11,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun
Auf Lager
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -11°C (zone 8a)
Rot
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte März - Mai
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Arten von Klimazonen Milder Ozean, Gemäßigtes Klima
Bodenarten Humusreicher Boden, Drainierter Boden, Saurer Boden
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Isoliert, Beet
Beschreibung

Alles über die rot gefüllte Japanische Kamelie

Die rot gefüllte Japanische Kamelie ist ein wunderschöner Strauch mit einer atemberaubenden Winterblüte, der sich ideal für blühende Hecken eignet und im Winter Leben in den Garten bringt.

Sie hat rote, gefüllte Blüten mit gekräuselten Blütenblättern, die einen Durchmesser von ca. 7 cm haben, und immergrüne Blätter mit einer eleganten, dunkelgrünen Farbe. Es handelt sich um einen winterharten Strauch, der bis zu -15 °C winterhart ist und sich daher auch für den Anbau in Regionen mit strengen Wintern eignet.

Einige Tipps für die Pflanzung der rot gefüllten Japanischen Kamelie.

Die Experten von Bakker empfehlen für diese Sorte einen leichten, sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Beachten Sie auch, dass sie wegen ihres zarten Laubes einen schattigen bis halbschattigen Standort bevorzugt.

Erfahrungsgemäß sollte bei einer Freilandpflanzung das Pflanzloch tiefer und breiter als der Wurzelballen sein. Achten Sie auf eine gute Drainage, damit die Wurzeln nicht im Wasser baden, was zu Fäulnis und im schlimmsten Fall zum Absterben Ihrer Pflanze führen kann.

Die Kamelie kann auch in einem großen Topf statt im Freiland gepflanzt werden, um den Säuregehalt des Substrats zu erhalten, wie Bakker bestätigen.

Unsere Tipps für die Pflege Ihrer Kamelie

Die rot gefüllten Blüten der Japanischen Kamelie benötigen nach dem Einpflanzen nur wenig Pflege. Ein Glücksfall für Gärtner, die wenig Erfahrung oder Zeit haben!

Für ihre Pflege ist es am wichtigsten, eine gute Drainage zu erhalten und den Boden mit Säure anzureichern. Dazu empfehlen wir Ihnen eine Mulchschicht aus Pinienrinde oder Heidekraut. Es ist wichtig, nicht übermäßig zu gießen, da die Wurzeln niemals in Wasser baden sollten.

Um die gute Form zu erhalten, empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, tote oder kranke Äste regelmäßig zu beschneiden. Achten Sie darauf, dies erst nach der Blüte zu tun, damit Sie nicht die für die nächste Saison vorgesehenen Blütenknospen entfernen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Blumen rechtzeitig mit einem Wintervlies oder einer Mulchschicht abzudecken, um Schäden durch Spätfröste zu verhindern.

Einige Ideen zur Verwendung und Kombination der Japanischen Kamelie mit rot gefüllten Blüten.

Diese wegen ihrer Ästhetik sehr beliebte Kamelie wird häufig verwendet, um in privaten oder öffentlichen Gärten Brennpunkte und Farbflächen zu schaffen und dunkle oder schattige Bereiche zu begrünen.

Laut den Bakker-Experten lässt sich diese Pflanze sehr gut mit verschiedenen Sorten von Japanischen Anemonen kombinieren, um einen wunderschönen, farbenfrohen Garten zu gestalten. Dies gilt insbesondere für die Japanische Anemone "Fantasy Cinderella" mit ihren einladenden blassrosa Blüten und einem goldgelben Herzen und für die Japanische Anemone "Robustissima" mit ihren eleganten weiß-goldenen Blüten.

Denken Sie auch daran, die rot gefüllte Japanische Kamelie mit Rhododendronblüten zu kombinieren. Wir empfehlen Ihnen insbesondere die Sorte "Olga", die sich durch eine schöne Blüte mit Abstufungen in Gelb, Orange und Rosa auszeichnet.

Ref : 031451
Ref : 031451
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe