Kokodama Sukkulenten Mischung Inkl. Kokostopf
Kokodama Succulentmix
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Einfache Mischung
"Legen Sie einen umweltfreundlichen Sukkulentengarten an mit unserem Topf aus Kokosnussfasern und unserer Mischung aus 4 Sukkulenten".

Um Ihren Innenräumen einen sehr grafischen, pflanzlichen Touch zu verleihen, empfehlen die Botaniker von Bakker diese außergewöhnliche Mischung aus handverlesenen Sukkulenten, die mit einem Topf aus Kokosnussfasern geliefert wird. Der Topf ist nicht nur schön, langlebig und 100% umweltfreundlich, sondern sorgt auch für eine hervorragende Belüftung der Wurzeln und eine optimale Drainage, wodurch das Risiko von Schimmel und Fäulnis minimiert wird.

Robuste und vielseitige Pflanzen

Sukkulenten zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, in ihren Blättern und Stängeln Wasservorräte ("Saft") anzulegen, die es ihnen ermöglichen, auch dann zu überleben, wenn diese Ressource knapper wird. Diese Arten haben auch ausgeklügelte Anpassungsmechanismen entwickelt, wie die sogenannte CAM-Photosynthese (für "Crassulacean Acid Metabolism"), mit der sie den Wasserverlust durch Schwitzen minimieren.

In der Praxis macht sie das zu leicht zu kultivierenden und zu pflegenden Pflanzen, die sich an eine Vielzahl von Bedingungen anpassen können und relativ wenig gießen müssen - also kostengünstig sind.

Außerdem sind sie sehr grafische Pflanzen, die es in unzähligen Formen, Farben, Texturen und Größen gibt. Sie sind äußerst vielseitig, passen sich jedem Ambiente an und lassen sich leicht untereinander oder mit anderen Pflanzenarten kombinieren.

All diese Eigenschaften machen Sukkulenten zu einer beliebten Wahl für die Innendekoration und zu einer idealen Lösung für Anfänger oder Gärtner mit wenig Zeit.

Einige praktische Tipps für die Anpflanzung und Pflege Ihrer Sukkulenten-Mischung

Um diese von den Bakker-Experten vorgeschlagene Mischung zu kultivieren, müssen Sie lediglich jede Pflanze vorsichtig auspacken und in den ebenfalls mitgelieferten Kokosfasertopf setzen. Für eine optimale Drainage verwenden Sie eine Mischung aus spezieller Sukkulentenerde, grobem Sand und eventuell Perlit. Sobald die Pflanzen an ihrem Platz sind, gießen Sie so lange, bis sich die Erde gut mit Wasser vollgesogen hat - fertig!

Bei der Wasserversorgung gilt die goldene Regel der Sparsamkeit: Gießen Sie Ihre Sukkulenten nicht zu viel und nicht zu häufig. Der Tipp der Bakker-Spezialisten lautet: Gießen Sie nur, wenn die Erde völlig trocken ist. Prüfen Sie bei Bedarf die Feuchtigkeit, indem Sie einige Zentimeter tief in den Topf greifen und sicherstellen, dass sich kein überschüssiges Wasser im Topf staut. Beachten Sie, dass Sukkulenten in der kalten Jahreszeit in der Regel weniger Wasser benötigen als im Sommer.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Licht: In Innenräumen sollten Sie Ihre Sukkulenten idealerweise an einem hellen Fenster platzieren. Bei einem Mangel an natürlichem Licht können Sie dies durch Anzuchtlampen ausgleichen.

Beachten Sie außerdem, dass eine gute Luftzirkulation für die Gesundheit Ihrer Pflanzen sehr förderlich ist und natürlich auch dazu beiträgt, Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Wenn Ihre Sukkulenten im Laufe der Saison zu groß für ihren Topf werden, sollten Sie erwägen, sie in einen größeren Topf umzutopfen. Das Umtopfen ist auch eine gute Gelegenheit, die Blumenerde auszutauschen oder anzureichern, um den Nährstoffhaushalt wieder aufzufüllen. Gehen Sie in jedem Fall behutsam vor, um Schäden oder Stress für die Wurzeln zu vermeiden!

Ref : 030648

Kokodama Sukkulenten Mischung Inkl. Kokostopf Kokodama Succulentmix

Kokodama Sukkulenten Mischung Inkl. Kokostopf
Kokodama Succulentmix
Normaler Preis 56,95 €
Verkaufspreis 56,95 € Normaler Preis 56,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lieferung als getopfte Pflanze
Beschreibung

Einfache Mischung

"Legen Sie einen umweltfreundlichen Sukkulentengarten an mit unserem Topf aus Kokosnussfasern und unserer Mischung aus 4 Sukkulenten".

Um Ihren Innenräumen einen sehr grafischen, pflanzlichen Touch zu verleihen, empfehlen die Botaniker von Bakker diese außergewöhnliche Mischung aus handverlesenen Sukkulenten, die mit einem Topf aus Kokosnussfasern geliefert wird. Der Topf ist nicht nur schön, langlebig und 100% umweltfreundlich, sondern sorgt auch für eine hervorragende Belüftung der Wurzeln und eine optimale Drainage, wodurch das Risiko von Schimmel und Fäulnis minimiert wird.

Robuste und vielseitige Pflanzen

Sukkulenten zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, in ihren Blättern und Stängeln Wasservorräte ("Saft") anzulegen, die es ihnen ermöglichen, auch dann zu überleben, wenn diese Ressource knapper wird. Diese Arten haben auch ausgeklügelte Anpassungsmechanismen entwickelt, wie die sogenannte CAM-Photosynthese (für "Crassulacean Acid Metabolism"), mit der sie den Wasserverlust durch Schwitzen minimieren.

In der Praxis macht sie das zu leicht zu kultivierenden und zu pflegenden Pflanzen, die sich an eine Vielzahl von Bedingungen anpassen können und relativ wenig gießen müssen - also kostengünstig sind.

Außerdem sind sie sehr grafische Pflanzen, die es in unzähligen Formen, Farben, Texturen und Größen gibt. Sie sind äußerst vielseitig, passen sich jedem Ambiente an und lassen sich leicht untereinander oder mit anderen Pflanzenarten kombinieren.

All diese Eigenschaften machen Sukkulenten zu einer beliebten Wahl für die Innendekoration und zu einer idealen Lösung für Anfänger oder Gärtner mit wenig Zeit.

Einige praktische Tipps für die Anpflanzung und Pflege Ihrer Sukkulenten-Mischung

Um diese von den Bakker-Experten vorgeschlagene Mischung zu kultivieren, müssen Sie lediglich jede Pflanze vorsichtig auspacken und in den ebenfalls mitgelieferten Kokosfasertopf setzen. Für eine optimale Drainage verwenden Sie eine Mischung aus spezieller Sukkulentenerde, grobem Sand und eventuell Perlit. Sobald die Pflanzen an ihrem Platz sind, gießen Sie so lange, bis sich die Erde gut mit Wasser vollgesogen hat - fertig!

Bei der Wasserversorgung gilt die goldene Regel der Sparsamkeit: Gießen Sie Ihre Sukkulenten nicht zu viel und nicht zu häufig. Der Tipp der Bakker-Spezialisten lautet: Gießen Sie nur, wenn die Erde völlig trocken ist. Prüfen Sie bei Bedarf die Feuchtigkeit, indem Sie einige Zentimeter tief in den Topf greifen und sicherstellen, dass sich kein überschüssiges Wasser im Topf staut. Beachten Sie, dass Sukkulenten in der kalten Jahreszeit in der Regel weniger Wasser benötigen als im Sommer.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Licht: In Innenräumen sollten Sie Ihre Sukkulenten idealerweise an einem hellen Fenster platzieren. Bei einem Mangel an natürlichem Licht können Sie dies durch Anzuchtlampen ausgleichen.

Beachten Sie außerdem, dass eine gute Luftzirkulation für die Gesundheit Ihrer Pflanzen sehr förderlich ist und natürlich auch dazu beiträgt, Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Wenn Ihre Sukkulenten im Laufe der Saison zu groß für ihren Topf werden, sollten Sie erwägen, sie in einen größeren Topf umzutopfen. Das Umtopfen ist auch eine gute Gelegenheit, die Blumenerde auszutauschen oder anzureichern, um den Nährstoffhaushalt wieder aufzufüllen. Gehen Sie in jedem Fall behutsam vor, um Schäden oder Stress für die Wurzeln zu vermeiden!

Ref : 030648

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop