Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Das Liebesgras °eine winterharte Landschaftsstaude für Gartenfreunde°.

Eragrostis spectabilis ist eine Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist. Sie wird als mehrjähriges, winterhartes Gras eingestuft. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Höhe von etwa 70 Zentimetern und eine Flügelspannweite von 80 Zentimetern erreichen. Diese Pflanze ist besonders dekorativ. Mit kleinen Blüten, die in dunstigen Ähren zusammengefasst sind, variieren sie in der Farbe von Rosa bis Purpur. Das Laub ist leuchtend grün, fein, flach und spitz. Es ist in einem kleinen, zerzausten Büschel angeordnet. Es ist auch im Winter sommergrün, nimmt aber mit Beginn der Herbstsaison eine schöne bronzefarbene, purpurne Färbung an.

Die Blütezeit liegt zwischen August und Oktober. Ihre Leichtigkeit verleiht der Pflanze ein wildes Aussehen. Deshalb ist sie ideal, um die Idee von Natürlichkeit und Bewegung zu vermitteln, wenn diese Gattung im Freien gepflanzt wird. Darüber hinaus ist sie sehr vielseitig und passt zu jedem Gartenstil. Sie passt gut zu romantischen, verschwommenen, grafischen und zeitgenössischen Gärten.

Alles über das Pflanzen und die Pflege des Liebesgrases.

Zunächst einmal ist es eine anspruchslose Pflanze. Sie ist mit armen, trockenen oder sandigen Böden vollkommen zufrieden. Sie können es in gewöhnlicher Erde ansiedeln. Allerdings sollten Sie den Boden gut drainieren , oder sie zwischen Steinen in einem Steingarten kultivieren. Diese wunderschöne Pflanze verträgt auch ein wenig Kühle und Feuchtigkeit. Sie kann sowohl auf basischen Böden als auch in sauren Gebieten wachsen. Besonders gut gedeiht die Pflanze jedoch an sonnigen Standorten, die in den Sommermonaten sehr heiß werden. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt, die Pflanze vorzugsweise im März oder September zu pflanzen. Sie können die Pflanze auch zwischen Februar und April in die Erde bringen. Dies gilt auch für den Monat September bis November. Im Winter verträgt diese robuste Pflanze Tiefsttemperaturen von bis zu unter 15° Celsius. Sie können sie also auch in sehr kalten Regionen pflanzen. Einmal an Ort und Stelle, braucht das Liebesgras nicht viel Pflege. Es ist in der Lage, sich selbst zu entwickeln und Jahr für Jahr zu blühen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, es regelmäßig zu beschneiden, um verblühte Stängel zu entfernen und die Blüte zu fördern.

Tipps für die Kombination von Liebesgras

Diese Vegetation lässt sich sehr gut mit anderen Blütenstauden kombinieren. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, es mit Ananassalbei, Japanischer Anemone oder Helianthus zu kombinieren. Sie können sie auch mit großen Sedum oder Astern kombinieren. Um ein Pflanzenensemble voller Sanftheit und Poesie zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, den zarten Farbton des Grases mit Blumen zu mischen, die vorwiegend weiß, violett oder bläulich sind.

Wussten Sie schon?

Das Liebesgras ist eine vielseitige Pflanze, die sowohl für die Landschaftsgestaltung als auch für die persönliche Sammlung verwendet werden kann.

Ref : 028424

Liebesgras

Eragrostis spectabilis

Normaler Preis 7,45 €
Verkaufspreis 7,45 € Normaler Preis 7,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Derzeit nicht verfügbar
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa, Rot
Blüte August - Februar
Pflanzzeit Februar - April, September - November
Beschreibung

Das Liebesgras °eine winterharte Landschaftsstaude für Gartenfreunde°.

Eragrostis spectabilis ist eine Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist. Sie wird als mehrjähriges, winterhartes Gras eingestuft. Wenn sie ausgewachsen ist, kann sie eine Höhe von etwa 70 Zentimetern und eine Flügelspannweite von 80 Zentimetern erreichen. Diese Pflanze ist besonders dekorativ. Mit kleinen Blüten, die in dunstigen Ähren zusammengefasst sind, variieren sie in der Farbe von Rosa bis Purpur. Das Laub ist leuchtend grün, fein, flach und spitz. Es ist in einem kleinen, zerzausten Büschel angeordnet. Es ist auch im Winter sommergrün, nimmt aber mit Beginn der Herbstsaison eine schöne bronzefarbene, purpurne Färbung an.

Die Blütezeit liegt zwischen August und Oktober. Ihre Leichtigkeit verleiht der Pflanze ein wildes Aussehen. Deshalb ist sie ideal, um die Idee von Natürlichkeit und Bewegung zu vermitteln, wenn diese Gattung im Freien gepflanzt wird. Darüber hinaus ist sie sehr vielseitig und passt zu jedem Gartenstil. Sie passt gut zu romantischen, verschwommenen, grafischen und zeitgenössischen Gärten.

Alles über das Pflanzen und die Pflege des Liebesgrases.

Zunächst einmal ist es eine anspruchslose Pflanze. Sie ist mit armen, trockenen oder sandigen Böden vollkommen zufrieden. Sie können es in gewöhnlicher Erde ansiedeln. Allerdings sollten Sie den Boden gut drainieren , oder sie zwischen Steinen in einem Steingarten kultivieren. Diese wunderschöne Pflanze verträgt auch ein wenig Kühle und Feuchtigkeit. Sie kann sowohl auf basischen Böden als auch in sauren Gebieten wachsen. Besonders gut gedeiht die Pflanze jedoch an sonnigen Standorten, die in den Sommermonaten sehr heiß werden. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt, die Pflanze vorzugsweise im März oder September zu pflanzen. Sie können die Pflanze auch zwischen Februar und April in die Erde bringen. Dies gilt auch für den Monat September bis November. Im Winter verträgt diese robuste Pflanze Tiefsttemperaturen von bis zu unter 15° Celsius. Sie können sie also auch in sehr kalten Regionen pflanzen. Einmal an Ort und Stelle, braucht das Liebesgras nicht viel Pflege. Es ist in der Lage, sich selbst zu entwickeln und Jahr für Jahr zu blühen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, es regelmäßig zu beschneiden, um verblühte Stängel zu entfernen und die Blüte zu fördern.

Tipps für die Kombination von Liebesgras

Diese Vegetation lässt sich sehr gut mit anderen Blütenstauden kombinieren. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, es mit Ananassalbei, Japanischer Anemone oder Helianthus zu kombinieren. Sie können sie auch mit großen Sedum oder Astern kombinieren. Um ein Pflanzenensemble voller Sanftheit und Poesie zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, den zarten Farbton des Grases mit Blumen zu mischen, die vorwiegend weiß, violett oder bläulich sind.

Wussten Sie schon?

Das Liebesgras ist eine vielseitige Pflanze, die sowohl für die Landschaftsgestaltung als auch für die persönliche Sammlung verwendet werden kann.

Ref : 028424
Bakker Trusted Shop