Pachysander Green Sheen (x3)
Pachysandra terminalis green sheen
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Pachysander Green Sheen: Bakker's Guide für einen schattenspendenden Bodendecker mit glänzendem Laub!

Der Pachysander Green Sheen ist ein solider Bodendecker, der einen dauerhaften grünen Teppich schafft, der sich perfekt für schattige Plätze eignet. Da er pflegeleicht und krankheitsresistent ist, verschönert sein leuchtendes Laub das ganze Jahr über das Unterholz. Er ist eine sinnvolle Option für Gärtner, die keinen grünen Daumen haben.

Alles über den Pachysander Green Sheen

Die aus Asien und dem östlichen Nordamerika stammende Pachysandra terminalis 'Green Sheen', oft auch als Pachysander bezeichnet, wird im Landschaftsbau als Bodendecker geschätzt. Sie wird wegen ihrer Robustheit, Dichte und ihrer Fähigkeit geschätzt, in schattigen Bereichen zu gedeihen, in denen viele andere Pflanzen kaum gedeihen können. Sie ist auch eine attraktive und dauerhafte Lösung für die Unterpflanzung von Wäldern.

Die Bezeichnung "Green Sheen" bezieht sich auf das leuchtende Laub, das dem Garten eine einzigartige Note verleiht. Seine tiefgrünen, leuchtenden Blätter bilden einen dichten Teppich, der seine Lebendigkeit über den Winter hinweg beibehält, was von seiner immergrünen Natur zeugt. Im Frühling schmückt er sich mit kleinen weißen Blüten, die die Schönheit seiner dichten Blätter noch verstärken.

Für Gartenliebhaber ist diese Sorte aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit ein Muss.

Tipps für die Pflanzung des Pachysander Green Sheen

Obwohl die Pflanzung von Pachysander Green Sheen einige Vorbereitung erfordert, bleibt der Prozess recht direkt. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, zunächst einen schattigen oder halbschattigen Bereich in Ihrem Garten zu wählen. Nach unserer Erfahrung sollte der Boden eine gute Drainage haben und reich an organischen Stoffen sein. Obwohl ein leicht saurer Boden ideal ist, passt sich die Pflanze an verschiedene Bodenqualitäten an.

Unsere Fachleute empfehlen Ihnen, die Aussaat im Frühjahr oder Herbst vorzunehmen. Heben Sie dazu eine Grube aus, die doppelt so tief wie der Wurzelballen ist, setzen Sie die Pflanze hinein und bedecken Sie sie mit Erde. Achtung! Vergessen Sie auf keinen Fall, den Wurzelhals an der Oberfläche zu lassen. Für eine ansprechende Optik sollten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von 30 bis 40 cm einhalten.

Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich und in den ersten Wochen weiterhin regelmäßig. Danach reicht sporadisches Gießen aus, außer bei längeren Trockenperioden.

Die kleine Pflege

Der Pachysander Green Sheen wird für seine Pflegeleichtigkeit geschätzt. Einmal etabliert, erfordert diese widerstandsfähige Pflanze nur ein Minimum an Aufmerksamkeit, was für unerfahrene Gärtner oder solche, die die Gartenarbeit einschränken möchten, von Vorteil ist.

Laut den Bakker-Experten hat diese Art eine ausgeprägte Vorliebe für schattige oder halbschattige Bereiche. Wenn sie direktem, intensivem Licht ausgesetzt ist, muss sie möglicherweise häufiger gegossen werden. Allerdings reicht es oft aus, sie im Sommer und in trockenen Sequenzen regelmäßig zu befeuchten.

Auch wenn die Pflanze nicht unbedingt gedüngt werden muss, kann eine Dosis ausgewogener Dünger im zeitigen Frühjahr das Wachstum anregen und den Glanz des Laubs verstärken.

Ein Rückschnitt ist nicht unbedingt erforderlich, es sei denn, Sie wollen die Ausbreitung der Pflanze regulieren. Wenn ein Rückschnitt erwogen wird, ist der beste Zeitpunkt immer noch das Ende des Winters oder der Beginn des Frühlings, um ein üppiges Nachwachsen zu fördern.

Wussten Sie schon?

Der Pachysander Green Sheen zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und seine zahlreichen Vorzüge aus. Er ist nicht nur ästhetisch ansprechend und belastbar, sondern dient auch effektiv als Bodendecker, wirkt der Erosion entgegen und schränkt durch seine Dicke das Unkraut ein. Seine zarten Frühlingsblüten verführen Bestäuber und bereichern die Biodiversität Ihrer Grünfläche. Sein Laub, das das ganze Jahr über intakt bleibt, sorgt für einen konstanten grünen Akzent, selbst wenn andere Exemplare im Winter kahl werden. Da sich diese Sorte an unterschiedliche Licht- und Bodenverhältnisse anpassen kann, fügt sie sich harmonisch in viele Landschaftskonzepte ein.

Pachysander Green Sheen (x3) Pachysandra terminalis green sheen

Pachysander Green Sheen (x3)
Pachysandra terminalis green sheen
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni
Blätter das ganze Jahr
Grün
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Wachstumshöhe 10 cm
Beschreibung

Pachysander Green Sheen: Bakker's Guide für einen schattenspendenden Bodendecker mit glänzendem Laub!

Der Pachysander Green Sheen ist ein solider Bodendecker, der einen dauerhaften grünen Teppich schafft, der sich perfekt für schattige Plätze eignet. Da er pflegeleicht und krankheitsresistent ist, verschönert sein leuchtendes Laub das ganze Jahr über das Unterholz. Er ist eine sinnvolle Option für Gärtner, die keinen grünen Daumen haben.

Alles über den Pachysander Green Sheen

Die aus Asien und dem östlichen Nordamerika stammende Pachysandra terminalis 'Green Sheen', oft auch als Pachysander bezeichnet, wird im Landschaftsbau als Bodendecker geschätzt. Sie wird wegen ihrer Robustheit, Dichte und ihrer Fähigkeit geschätzt, in schattigen Bereichen zu gedeihen, in denen viele andere Pflanzen kaum gedeihen können. Sie ist auch eine attraktive und dauerhafte Lösung für die Unterpflanzung von Wäldern.

Die Bezeichnung "Green Sheen" bezieht sich auf das leuchtende Laub, das dem Garten eine einzigartige Note verleiht. Seine tiefgrünen, leuchtenden Blätter bilden einen dichten Teppich, der seine Lebendigkeit über den Winter hinweg beibehält, was von seiner immergrünen Natur zeugt. Im Frühling schmückt er sich mit kleinen weißen Blüten, die die Schönheit seiner dichten Blätter noch verstärken.

Für Gartenliebhaber ist diese Sorte aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit ein Muss.

Tipps für die Pflanzung des Pachysander Green Sheen

Obwohl die Pflanzung von Pachysander Green Sheen einige Vorbereitung erfordert, bleibt der Prozess recht direkt. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, zunächst einen schattigen oder halbschattigen Bereich in Ihrem Garten zu wählen. Nach unserer Erfahrung sollte der Boden eine gute Drainage haben und reich an organischen Stoffen sein. Obwohl ein leicht saurer Boden ideal ist, passt sich die Pflanze an verschiedene Bodenqualitäten an.

Unsere Fachleute empfehlen Ihnen, die Aussaat im Frühjahr oder Herbst vorzunehmen. Heben Sie dazu eine Grube aus, die doppelt so tief wie der Wurzelballen ist, setzen Sie die Pflanze hinein und bedecken Sie sie mit Erde. Achtung! Vergessen Sie auf keinen Fall, den Wurzelhals an der Oberfläche zu lassen. Für eine ansprechende Optik sollten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von 30 bis 40 cm einhalten.

Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich und in den ersten Wochen weiterhin regelmäßig. Danach reicht sporadisches Gießen aus, außer bei längeren Trockenperioden.

Die kleine Pflege

Der Pachysander Green Sheen wird für seine Pflegeleichtigkeit geschätzt. Einmal etabliert, erfordert diese widerstandsfähige Pflanze nur ein Minimum an Aufmerksamkeit, was für unerfahrene Gärtner oder solche, die die Gartenarbeit einschränken möchten, von Vorteil ist.

Laut den Bakker-Experten hat diese Art eine ausgeprägte Vorliebe für schattige oder halbschattige Bereiche. Wenn sie direktem, intensivem Licht ausgesetzt ist, muss sie möglicherweise häufiger gegossen werden. Allerdings reicht es oft aus, sie im Sommer und in trockenen Sequenzen regelmäßig zu befeuchten.

Auch wenn die Pflanze nicht unbedingt gedüngt werden muss, kann eine Dosis ausgewogener Dünger im zeitigen Frühjahr das Wachstum anregen und den Glanz des Laubs verstärken.

Ein Rückschnitt ist nicht unbedingt erforderlich, es sei denn, Sie wollen die Ausbreitung der Pflanze regulieren. Wenn ein Rückschnitt erwogen wird, ist der beste Zeitpunkt immer noch das Ende des Winters oder der Beginn des Frühlings, um ein üppiges Nachwachsen zu fördern.

Wussten Sie schon?

Der Pachysander Green Sheen zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und seine zahlreichen Vorzüge aus. Er ist nicht nur ästhetisch ansprechend und belastbar, sondern dient auch effektiv als Bodendecker, wirkt der Erosion entgegen und schränkt durch seine Dicke das Unkraut ein. Seine zarten Frühlingsblüten verführen Bestäuber und bereichern die Biodiversität Ihrer Grünfläche. Sein Laub, das das ganze Jahr über intakt bleibt, sorgt für einen konstanten grünen Akzent, selbst wenn andere Exemplare im Winter kahl werden. Da sich diese Sorte an unterschiedliche Licht- und Bodenverhältnisse anpassen kann, fügt sie sich harmonisch in viele Landschaftskonzepte ein.

Ref : 026229
Ref : 026229
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe