Pampasgras Cortaderia 'Pumila'
Cortaderia selloana pumila
Kompakter Wuchs
Zu Produktinformationen springen
1 von 5
Niedrig wachsendes Gras
Eleganz in Gras: Entdecken Sie das Kleines Pampasgras 'Pumila'!

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' ist dank seiner kompakten Größe ideal für kleine Gärten. Seine eleganten Federn verleihen ihm einen Hauch von Raffinesse. Es schafft attraktive Landschaften und benötigt nur wenig Pflege.

Eigenschaften des Kleines Pampasgras 'Pumila'

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' ist eine elegante, kompakte, mehrjährige, krautige Pflanze, die mit einer Höhe von bis zu 1,5 bis 2 Metern ideal für kleine Gärten oder begrenzte Flächen geeignet ist. Ihre silberweißen bis cremefarbenen Federn bilden einen auffälligen Kontrast zu ihrem dunkelgrünen Laub. Besonders im Sommer fällt sie durch ihre langen, flauschigen Federn auf, die sich über dem Laub erheben und ein beeindruckendes optisches Schauspiel bieten. Die Pflanze kann jedoch invasiv werden, da sie sich über unterirdische Rhizome schnell ausbreitet. Es ist daher ratsam, sie an einem bestimmten Ort zu pflanzen und ihr Wachstum zu kontrollieren, um eine übermäßige Invasion zu verhindern.

Anpflanzung von Kleines Pampasgras 'Pumila'

Um ein gesundes und kräftiges Wachstum des Kleines Pampasgras 'Pumila' zu gewährleisten, sollten Sie zunächst einen sonnigen oder leicht schattigen Standort mit gut durchlässigem Boden wählen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vorzubereiten, indem Sie ein Loch graben, das groß genug für den Wurzelballen der Pflanze ist, und es mit Kompost oder Blumenerde verbessern. Nehmen Sie die Pumila beim Einpflanzen vorsichtig aus dem Topf, um die Wurzeln nicht zu beschädigen, setzen Sie sie in das Loch und füllen Sie sie mit Erde auf, die Sie leicht andrücken, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich, um die Wurzeln zu etablieren. Obwohl die Pflanze trockenheitsresistent ist, ist regelmäßiges Gießen in trockenen Perioden von Vorteil.

Pflege von Kleines Pampasgras 'Pumila'

Die Pflege des Kleines Pampasgras 'Pumila' ist recht einfach, erfordert jedoch einige Vorkehrungen, um seine Gesundheit und sein attraktives Aussehen zu erhalten. Dazu können Sie folgende Tipps befolgen: Schneiden Sie es im zeitigen Frühjahr zurück, um seine Form zu erhalten und übermäßiges Wachstum zu verhindern, indem Sie die verwelkten Federn an der Basis mit einer sauberen Schere abschneiden (denken Sie daran, dicke Handschuhe zu tragen, da die Blätter scharfkantig sein können). Ziehen Sie außerdem alle 2 bis 3 Jahre in Erwägung, die Büschel im Frühjahr zu teilen, um das Wachstum zu kontrollieren und die Pflanze zu verjüngen. Was die Düngung betrifft, so kann eine leichte Anwendung eines ausgewogenen Düngers im Frühjahr ausreichen, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Und schließlich: Obwohl Kleines Pampasgras 'Pumila' im Allgemeinen resistent gegen Schädlinge und Krankheiten ist, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und bei Bedarf schnell einzugreifen.

Wussten Sie schon?

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' lässt sich harmonisch mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren, um attraktive Landschaftsgestaltungen zu schaffen. Mit seiner schlanken Silhouette und den weichen Federn verleiht es einem Garten einen Hauch von Eleganz. Sie lässt sich gut mit Stauden wie Lavendel, Stockrosen oder Sedum kombinieren, um Textur- und Farbkontraste zu schaffen. Außerdem kann sie als natürliche Hecke verwendet werden, wenn sie in Gruppen gepflanzt wird, und bietet so eine attraktive, luftige Barriere. Für einen starken Kontrast kann sie mit immergrünen Sträuchern oder Pflanzen mit bunten Blättern kombiniert werden. Wenn Sie sie mit anderen Arten kombinieren, können Sie abwechslungsreiche und optisch fesselnde Landschaftskompositionen schaffen.

Pampasgras Cortaderia 'Pumila' Cortaderia selloana pumila

Pampasgras Cortaderia 'Pumila'
Cortaderia selloana pumila
Kompakter Wuchs
Normaler Preis 13,95 €
Verkaufspreis 13,95 € Normaler Preis 13,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Dieses Produkt wird nicht mehr vermarktet
Dieses Produkt wird nicht mehr vermarktet
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Blüte August - Oktober
Schnittblume
Wachstumshöhe 150 cm
Winterhart
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Pflanzabstand 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Niedrig wachsendes Gras

Eleganz in Gras: Entdecken Sie das Kleines Pampasgras 'Pumila'!

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' ist dank seiner kompakten Größe ideal für kleine Gärten. Seine eleganten Federn verleihen ihm einen Hauch von Raffinesse. Es schafft attraktive Landschaften und benötigt nur wenig Pflege.

Eigenschaften des Kleines Pampasgras 'Pumila'

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' ist eine elegante, kompakte, mehrjährige, krautige Pflanze, die mit einer Höhe von bis zu 1,5 bis 2 Metern ideal für kleine Gärten oder begrenzte Flächen geeignet ist. Ihre silberweißen bis cremefarbenen Federn bilden einen auffälligen Kontrast zu ihrem dunkelgrünen Laub. Besonders im Sommer fällt sie durch ihre langen, flauschigen Federn auf, die sich über dem Laub erheben und ein beeindruckendes optisches Schauspiel bieten. Die Pflanze kann jedoch invasiv werden, da sie sich über unterirdische Rhizome schnell ausbreitet. Es ist daher ratsam, sie an einem bestimmten Ort zu pflanzen und ihr Wachstum zu kontrollieren, um eine übermäßige Invasion zu verhindern.

Anpflanzung von Kleines Pampasgras 'Pumila'

Um ein gesundes und kräftiges Wachstum des Kleines Pampasgras 'Pumila' zu gewährleisten, sollten Sie zunächst einen sonnigen oder leicht schattigen Standort mit gut durchlässigem Boden wählen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vorzubereiten, indem Sie ein Loch graben, das groß genug für den Wurzelballen der Pflanze ist, und es mit Kompost oder Blumenerde verbessern. Nehmen Sie die Pumila beim Einpflanzen vorsichtig aus dem Topf, um die Wurzeln nicht zu beschädigen, setzen Sie sie in das Loch und füllen Sie sie mit Erde auf, die Sie leicht andrücken, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich, um die Wurzeln zu etablieren. Obwohl die Pflanze trockenheitsresistent ist, ist regelmäßiges Gießen in trockenen Perioden von Vorteil.

Pflege von Kleines Pampasgras 'Pumila'

Die Pflege des Kleines Pampasgras 'Pumila' ist recht einfach, erfordert jedoch einige Vorkehrungen, um seine Gesundheit und sein attraktives Aussehen zu erhalten. Dazu können Sie folgende Tipps befolgen: Schneiden Sie es im zeitigen Frühjahr zurück, um seine Form zu erhalten und übermäßiges Wachstum zu verhindern, indem Sie die verwelkten Federn an der Basis mit einer sauberen Schere abschneiden (denken Sie daran, dicke Handschuhe zu tragen, da die Blätter scharfkantig sein können). Ziehen Sie außerdem alle 2 bis 3 Jahre in Erwägung, die Büschel im Frühjahr zu teilen, um das Wachstum zu kontrollieren und die Pflanze zu verjüngen. Was die Düngung betrifft, so kann eine leichte Anwendung eines ausgewogenen Düngers im Frühjahr ausreichen, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Und schließlich: Obwohl Kleines Pampasgras 'Pumila' im Allgemeinen resistent gegen Schädlinge und Krankheiten ist, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und bei Bedarf schnell einzugreifen.

Wussten Sie schon?

Das Kleines Pampasgras 'Pumila' lässt sich harmonisch mit verschiedenen anderen Pflanzen kombinieren, um attraktive Landschaftsgestaltungen zu schaffen. Mit seiner schlanken Silhouette und den weichen Federn verleiht es einem Garten einen Hauch von Eleganz. Sie lässt sich gut mit Stauden wie Lavendel, Stockrosen oder Sedum kombinieren, um Textur- und Farbkontraste zu schaffen. Außerdem kann sie als natürliche Hecke verwendet werden, wenn sie in Gruppen gepflanzt wird, und bietet so eine attraktive, luftige Barriere. Für einen starken Kontrast kann sie mit immergrünen Sträuchern oder Pflanzen mit bunten Blättern kombiniert werden. Wenn Sie sie mit anderen Arten kombinieren, können Sie abwechslungsreiche und optisch fesselnde Landschaftskompositionen schaffen.

Ref : 028186
Ref : 028186
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe