Pflaume Mirabelle von Nancy
Prunus domestica mirabelle de nancy
Duftende und süße Pflaumen
Zu Produktinformationen springen
1 von 7
Pflaume Mirabelle de Nancy: eine saftige und pflegeleichte Sorte.Alles über die Pflaume Mirabelle de Nancy

Der Anbau eines Pflaumenbaums wird Ihrem Garten oder Obstgarten Farbe verleihen. Die Sorte Mirabelle de Nancy ist eine gute Wahl. Ihr Anbau ist eine gute Erfahrung für passionierte Gärtner und Naturliebhaber. Diese Pflaume hat ein mittleres Kaliber. Sie hat eine schöne gelb-orangefarbene Farbe, die auf der der Sonne ausgesetzten Seite oft zinnoberrot gefärbt ist. Ihr Fruchtfleisch ist aromatisch,, saftig, fest und sehr süß. Die Früchte können einige Tage im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Sie können roh verzehrt oder in verschiedenen Rezepten hinzugefügt werden. Wir empfehlen, Pflaumen für die Zubereitung von Kuchen, Marmeladen, Kompott, Likör und Saft zu verwenden. Es schadet auch nicht, sich etwas Gutes zu tun, indem man mit der Mirabelle de Nancy Trockenfrüchte herstellt.

Entdecken Sie die Geschichte des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy.

Die Mirabelle ist eine alte Obstsorte. Sie wurde vor mehr als fünf Jahrhunderten in Lothringen eingeführt. Die Sorte wurde von König René von Anjou im 15. Jahrhundert nach Frankreich gebracht. Seitdem werden Mirabellenbäume in vielen Gärten der Franzosen angebaut. Ihre Früchte sind duftend, angenehm und süß. Diese Pflaumen werden von vielen Menschen geschätzt.

Was sind die Merkmale des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy?

Diese Sorte kann in der Reifephase eine Höhe und Flügelspannweite von 3 bis 4 Metern erreichen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Baum an einem sonnigen Standort zu pflanzen. Dadurch kann der Pflaumenbaum blühen, düngen und reife Früchte produzieren. Dieser Obstbaum ist sehr ertragreich und kräftig. Er ist winterhart und eignet sich für alle Regionen. Seine späte Blüte entgeht oft den Schäden der letzten Frühjahrsfröste. Die Ernten sind regelmäßiger.

Unsere Tipps für den Anbau und die Ernte Ihres Pflaumenbaums!

Die Mirabelle de Nancy wird von Februar bis Mai und von Oktober bis Dezember gepflanzt. Sie ist leicht zu pflanzen und eignet sich für alle, die noch keinen grünen Daumen haben. Bauen Sie die Pflanze auf jedem guten, gewöhnlichen Gartenboden an. Auf einem zu kalkhaltigen, zu schweren oder zu feuchten Boden ist eine gute Bodenvorbereitung erforderlich. Um das Ergebnis zu optimieren, sind Kompostgaben und grober Sand für die Drainage unerlässlich. Achten Sie darauf, dass Sie ein 40 cm großes Loch in alle Richtungen ausheben und lockern Sie die Erde mit dem Spaten auf. Befestigen Sie, wenn möglich, in der Mitte einen Pfahl, um den Stamm zu befestigen und zu verhindern, dass der Baum durch den Wind entwurzelt wird. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Wurzeln des Pflaumenbaums 15 Minuten lang in dickem Schlamm zu wässern (pralinieren), damit er gut anwächst. Nachdem Sie alle Verpackungen entfernt haben, setzen Sie den Setzling in das Loch. Setzen Sie den Wurzelhals etwas unter das Bodenniveau. Füllen Sie nach und nach mit einer Mischung aus Blumenerde und feiner Erde auf. Beenden Sie den Vorgang mit einer reichlichen Bewässerung des Fußes. Dieser in Lothringen sehr beliebte Pflaumenbaum wird in der Region auf Tausenden von Hektar angebaut. Er wird von Ende Juli bis Mitte August geerntet. Die Anpflanzung dieser Sorte trägt zur Produktion von lokalem Obst bei. Außerdem unterstützt sie den traditionellen Anbau in Lothringen.

Bakker-Tipp zur Pflege der Mirabelle von Nancy

Die Pflege der Mirabelle de Nancy besteht darin, die Pflanze bereits im nächsten Frühjahr und im Sommer zu gießen. Dies sorgt dafür, dass die Pflanze gut anwächst. Vergessen Sie nicht, die Äste zu beschneiden. Dieser Schritt fördert die Fruchtbildung. Entfernen Sie kranke oder abgestorbene Äste. Schützen Sie die Früchte auch vor Vögeln. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen das Anbringen von Glöckchen oder die Verwendung von Netzen. Unserer Erfahrung nach verspricht eine gute Pflege jedes Jahr eine leckere Pflaumenernte. Dieser Pflaumenbaum benötigt zusätzliche Pflege, um gut zu blühen und Früchte von guter Qualität zu produzieren. Der Bedarf an Düngung, Beschneidung und Bewässerung hängt vom Zustand des Bodens und den klimatischen Bedingungen ab. Man sollte den Pflug nicht vor den Ochsen spannen! Wir empfehlen Ihnen, sich vorab mit Experten oder Landwirten vor Ort zu beraten. Diese Fachleute kennen die besten Methoden, um die Sorte in Ihrer Abteilung anzubauen. Beobachten Sie den Baum außerdem regelmäßig, um Krankheiten oder Schädlinge zu erkennen und wirksam zu behandeln. Diese können das Wachstum und die Produktion des Pflaumenbaums beeinträchtigen. Häufige Krankheiten der Mirabelle von Nancy sind Falscher Mehltau, Schorf und Kirschschorf. Häufige Schädlinge sind Raupen, Blattläuse und Wickler.

Vorteile des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy!

Neben dem hervorragenden Geschmack und dem einfachen Anbau ist diese Sorte auch gut für die Gesundheit. Pflaumen sind hauptsächlich reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Sie sind vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-System und die Verdauung. Dieser Pflaumenbaum enthält laut den Analysen der Bakker-Spezialisten auch Antioxidantien wie Anthocyane und Flavonoide. Diese Elemente schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Außerdem beugen sie bestimmten Krankheiten vor.

Warten Sie nicht länger und pflanzen Sie diese saftige Frucht in Ihrem Garten!

Pflaume Mirabelle von Nancy Prunus domestica mirabelle de nancy

Pflaume Mirabelle von Nancy
Prunus domestica mirabelle de nancy
Duftende und süße Pflaumen
Normaler Preis 27,45 €
Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Gelb, Grün
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte März - April
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Juli - August
Pflanzabstand 300 - 400 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 400 - 400 - 400 cm
Beschreibung

Pflaume Mirabelle de Nancy: eine saftige und pflegeleichte Sorte.

Alles über die Pflaume Mirabelle de Nancy

Der Anbau eines Pflaumenbaums wird Ihrem Garten oder Obstgarten Farbe verleihen. Die Sorte Mirabelle de Nancy ist eine gute Wahl. Ihr Anbau ist eine gute Erfahrung für passionierte Gärtner und Naturliebhaber. Diese Pflaume hat ein mittleres Kaliber. Sie hat eine schöne gelb-orangefarbene Farbe, die auf der der Sonne ausgesetzten Seite oft zinnoberrot gefärbt ist. Ihr Fruchtfleisch ist aromatisch,, saftig, fest und sehr süß. Die Früchte können einige Tage im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Sie können roh verzehrt oder in verschiedenen Rezepten hinzugefügt werden. Wir empfehlen, Pflaumen für die Zubereitung von Kuchen, Marmeladen, Kompott, Likör und Saft zu verwenden. Es schadet auch nicht, sich etwas Gutes zu tun, indem man mit der Mirabelle de Nancy Trockenfrüchte herstellt.

Entdecken Sie die Geschichte des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy.

Die Mirabelle ist eine alte Obstsorte. Sie wurde vor mehr als fünf Jahrhunderten in Lothringen eingeführt. Die Sorte wurde von König René von Anjou im 15. Jahrhundert nach Frankreich gebracht. Seitdem werden Mirabellenbäume in vielen Gärten der Franzosen angebaut. Ihre Früchte sind duftend, angenehm und süß. Diese Pflaumen werden von vielen Menschen geschätzt.

Was sind die Merkmale des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy?

Diese Sorte kann in der Reifephase eine Höhe und Flügelspannweite von 3 bis 4 Metern erreichen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Baum an einem sonnigen Standort zu pflanzen. Dadurch kann der Pflaumenbaum blühen, düngen und reife Früchte produzieren. Dieser Obstbaum ist sehr ertragreich und kräftig. Er ist winterhart und eignet sich für alle Regionen. Seine späte Blüte entgeht oft den Schäden der letzten Frühjahrsfröste. Die Ernten sind regelmäßiger.

Unsere Tipps für den Anbau und die Ernte Ihres Pflaumenbaums!

Die Mirabelle de Nancy wird von Februar bis Mai und von Oktober bis Dezember gepflanzt. Sie ist leicht zu pflanzen und eignet sich für alle, die noch keinen grünen Daumen haben. Bauen Sie die Pflanze auf jedem guten, gewöhnlichen Gartenboden an. Auf einem zu kalkhaltigen, zu schweren oder zu feuchten Boden ist eine gute Bodenvorbereitung erforderlich. Um das Ergebnis zu optimieren, sind Kompostgaben und grober Sand für die Drainage unerlässlich. Achten Sie darauf, dass Sie ein 40 cm großes Loch in alle Richtungen ausheben und lockern Sie die Erde mit dem Spaten auf. Befestigen Sie, wenn möglich, in der Mitte einen Pfahl, um den Stamm zu befestigen und zu verhindern, dass der Baum durch den Wind entwurzelt wird. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, die Wurzeln des Pflaumenbaums 15 Minuten lang in dickem Schlamm zu wässern (pralinieren), damit er gut anwächst. Nachdem Sie alle Verpackungen entfernt haben, setzen Sie den Setzling in das Loch. Setzen Sie den Wurzelhals etwas unter das Bodenniveau. Füllen Sie nach und nach mit einer Mischung aus Blumenerde und feiner Erde auf. Beenden Sie den Vorgang mit einer reichlichen Bewässerung des Fußes. Dieser in Lothringen sehr beliebte Pflaumenbaum wird in der Region auf Tausenden von Hektar angebaut. Er wird von Ende Juli bis Mitte August geerntet. Die Anpflanzung dieser Sorte trägt zur Produktion von lokalem Obst bei. Außerdem unterstützt sie den traditionellen Anbau in Lothringen.

Bakker-Tipp zur Pflege der Mirabelle von Nancy

Die Pflege der Mirabelle de Nancy besteht darin, die Pflanze bereits im nächsten Frühjahr und im Sommer zu gießen. Dies sorgt dafür, dass die Pflanze gut anwächst. Vergessen Sie nicht, die Äste zu beschneiden. Dieser Schritt fördert die Fruchtbildung. Entfernen Sie kranke oder abgestorbene Äste. Schützen Sie die Früchte auch vor Vögeln. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen das Anbringen von Glöckchen oder die Verwendung von Netzen. Unserer Erfahrung nach verspricht eine gute Pflege jedes Jahr eine leckere Pflaumenernte. Dieser Pflaumenbaum benötigt zusätzliche Pflege, um gut zu blühen und Früchte von guter Qualität zu produzieren. Der Bedarf an Düngung, Beschneidung und Bewässerung hängt vom Zustand des Bodens und den klimatischen Bedingungen ab. Man sollte den Pflug nicht vor den Ochsen spannen! Wir empfehlen Ihnen, sich vorab mit Experten oder Landwirten vor Ort zu beraten. Diese Fachleute kennen die besten Methoden, um die Sorte in Ihrer Abteilung anzubauen. Beobachten Sie den Baum außerdem regelmäßig, um Krankheiten oder Schädlinge zu erkennen und wirksam zu behandeln. Diese können das Wachstum und die Produktion des Pflaumenbaums beeinträchtigen. Häufige Krankheiten der Mirabelle von Nancy sind Falscher Mehltau, Schorf und Kirschschorf. Häufige Schädlinge sind Raupen, Blattläuse und Wickler.

Vorteile des Pflaumenbaums Mirabelle de Nancy!

Neben dem hervorragenden Geschmack und dem einfachen Anbau ist diese Sorte auch gut für die Gesundheit. Pflaumen sind hauptsächlich reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Sie sind vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-System und die Verdauung. Dieser Pflaumenbaum enthält laut den Analysen der Bakker-Spezialisten auch Antioxidantien wie Anthocyane und Flavonoide. Diese Elemente schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Außerdem beugen sie bestimmten Krankheiten vor.

Warten Sie nicht länger und pflanzen Sie diese saftige Frucht in Ihrem Garten!

Ref : 028506
Ref : 028506
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe