Stauden (2 Sonnenhüte + 1 Distel) (x3)
Echinacea, eryngium alpinum
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Rudbeckias und Blaue Distel in einer idealen Mischung für dauerhafte Farbe im Garten.

Dies ist eine einzigartige Kombination aus zwei soliden und fesselnden Stauden, die sich perfekt eignen, um Nuancen und Leben in jeden Garten zu bringen. Rudbeckias, oder Herbstsonnenblumen, werden wegen ihrer strahlend gelben Blüten geschätzt, die an die Sonne erinnern. Blaue Disteln werden wegen ihrer blauen, sternförmigen Blüten geschätzt.

Beschreibung der Herbstsonnenblumen und des Eryngiums.

Diese beiden Pflanzen haben unterschiedliche Eigenschaften, was ihre Präsenz in jedem Garten aufwertet. Die Rudbeckien gehören zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie sind feste Stauden, die aus Nordamerika stammen. Sie zeichnen sich durch ihre riesigen, margeritenförmigen Blüten aus, deren Blütenblätter leuchtend gelb sind. Sie haben eine dunkle Mitte. Rudbeckias haben eine lange Blütezeit, die von Sommer bis Herbst reicht.

Die Blaue Distel, auch Eryngium genannt, ist eine winterharte Staude, die zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) gehört. Sie zeichnet sich durch ihre metallisch blauen Blüten aus, die stachelig sind. Es besteht aus silbernen, ziselierten Blättern. Eryngium ist auch für seine Anziehungskraft auf Schmetterlinge und Bienen bekannt.

Pflanzung von Rudbeckias und Blaudisteln in einer Mischung

Für die Pflanzung dieser Mischung müssen Sie nur diese einfachen Schritte befolgen. Zunächst sollten Sie vor dem Einpflanzen den Boden umpflügen, um eine gute Luftzirkulation zu erleichtern und eine optimale Drainage zu erwerben. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Rudbeckien und Blaudisteln gemäß den Anweisungen zu setzen und dabei die Höhe und Breite der Pflanzen zu berücksichtigen, um eine geordnete Anordnung im Beet oder in der Rabatte zu erhalten. Die Pflanzen sollten in den empfohlenen Tiefen eingesetzt werden, wobei Sie versuchen sollten, genügend Abstand zwischen ihnen zu halten, um ein maximales Wachstum zu fördern. Denken Sie daran, die Pflanzen reichlich zu gießen, damit sie sich in ihrer neuen Umgebung gut etablieren können.

Pflege von Rudbeckien und Disteln

Sobald sie richtig positioniert sind, benötigen Rudbeckien und Blaue Disteln nicht viel Pflege, aber einige systematische Pflegemaßnahmen sind für eine lang anhaltende Blüte hilfreich. Eine regelmäßige Wasserzufuhr kann den Boden gleichmäßig feucht halten, insbesondere während der heißen und trockenen Sommerzeit. Die Bakker-Profis raten Ihnen, verwelkte Blumen häufig zu entfernen, um eine lang anhaltende Blüte hervorzuheben. Sie können abgestorbene oder beschädigte Stängel abschneiden, um ihr Aussehen zu erhalten. In Gegenden mit harten Wintern können Sie ruhig organischen Mulch verwenden, um sie vor Frost und kalten Winden zu schützen.

Mögliche Kombinationen

Die Mischung aus Rudbeckias und Silberdistel lässt sich gut mit einer Reihe anderer Pflanzen kombinieren, um attraktive und ausgewogene Blumenarrangements zu schaffen:

Kombinieren Sie Rudbeckias und Blaue Disteln mit Schafgarben, um ein Bild warmer und vibrierender Farben in Ihrem Garten zu schaffen. Schafgarben bieten ein Spektrum an Farbtönen von Gelb über Rot bis hin zu Rosa und ergänzen so perfekt die gelben Rudbeckias und die blauen Blüten der Disteln.

Salvias mit ihren blauen oder violetten Blüten passen gut zu gelben Rudbeckias und blauen Disteln, bilden einen starken Kontrast und verleihen Ihrem Garten eine zusätzliche Dimension.

Coreopsis mit ihren leuchtend gelben Blüten sind natürliche Begleiter für Rudbeckias und verleihen Ihren Blumenbeeten Farbtiefe und eine interessante Textur.

Ziergräser wie Gräser und Schwingel können Rudbeckien und Blaue Disteln einrahmen und dem Garten eine feine Textur und Bewegung verleihen.

Wenn Sie sie mit anderen kompatiblen Pflanzen kombinieren, können Sie dynamische und attraktive Blumenarrangements schaffen, die Ihrem Garten während der gesamten Wachstumssaison Farbe, Textur und Interesse verleihen.

Stauden (2 Sonnenhüte + 1 Distel) (x3) Echinacea, eryngium alpinum

Stauden (2 Sonnenhüte + 1 Distel) (x3)
Echinacea, eryngium alpinum
Normaler Preis 12,95 €
Verkaufspreis 12,95 € Normaler Preis 12,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Blau
Blüte Juni - September
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 80 cm
Beschreibung

Rudbeckias und Blaue Distel in einer idealen Mischung für dauerhafte Farbe im Garten.

Dies ist eine einzigartige Kombination aus zwei soliden und fesselnden Stauden, die sich perfekt eignen, um Nuancen und Leben in jeden Garten zu bringen. Rudbeckias, oder Herbstsonnenblumen, werden wegen ihrer strahlend gelben Blüten geschätzt, die an die Sonne erinnern. Blaue Disteln werden wegen ihrer blauen, sternförmigen Blüten geschätzt.

Beschreibung der Herbstsonnenblumen und des Eryngiums.

Diese beiden Pflanzen haben unterschiedliche Eigenschaften, was ihre Präsenz in jedem Garten aufwertet. Die Rudbeckien gehören zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie sind feste Stauden, die aus Nordamerika stammen. Sie zeichnen sich durch ihre riesigen, margeritenförmigen Blüten aus, deren Blütenblätter leuchtend gelb sind. Sie haben eine dunkle Mitte. Rudbeckias haben eine lange Blütezeit, die von Sommer bis Herbst reicht.

Die Blaue Distel, auch Eryngium genannt, ist eine winterharte Staude, die zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) gehört. Sie zeichnet sich durch ihre metallisch blauen Blüten aus, die stachelig sind. Es besteht aus silbernen, ziselierten Blättern. Eryngium ist auch für seine Anziehungskraft auf Schmetterlinge und Bienen bekannt.

Pflanzung von Rudbeckias und Blaudisteln in einer Mischung

Für die Pflanzung dieser Mischung müssen Sie nur diese einfachen Schritte befolgen. Zunächst sollten Sie vor dem Einpflanzen den Boden umpflügen, um eine gute Luftzirkulation zu erleichtern und eine optimale Drainage zu erwerben. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Rudbeckien und Blaudisteln gemäß den Anweisungen zu setzen und dabei die Höhe und Breite der Pflanzen zu berücksichtigen, um eine geordnete Anordnung im Beet oder in der Rabatte zu erhalten. Die Pflanzen sollten in den empfohlenen Tiefen eingesetzt werden, wobei Sie versuchen sollten, genügend Abstand zwischen ihnen zu halten, um ein maximales Wachstum zu fördern. Denken Sie daran, die Pflanzen reichlich zu gießen, damit sie sich in ihrer neuen Umgebung gut etablieren können.

Pflege von Rudbeckien und Disteln

Sobald sie richtig positioniert sind, benötigen Rudbeckien und Blaue Disteln nicht viel Pflege, aber einige systematische Pflegemaßnahmen sind für eine lang anhaltende Blüte hilfreich. Eine regelmäßige Wasserzufuhr kann den Boden gleichmäßig feucht halten, insbesondere während der heißen und trockenen Sommerzeit. Die Bakker-Profis raten Ihnen, verwelkte Blumen häufig zu entfernen, um eine lang anhaltende Blüte hervorzuheben. Sie können abgestorbene oder beschädigte Stängel abschneiden, um ihr Aussehen zu erhalten. In Gegenden mit harten Wintern können Sie ruhig organischen Mulch verwenden, um sie vor Frost und kalten Winden zu schützen.

Mögliche Kombinationen

Die Mischung aus Rudbeckias und Silberdistel lässt sich gut mit einer Reihe anderer Pflanzen kombinieren, um attraktive und ausgewogene Blumenarrangements zu schaffen:

Kombinieren Sie Rudbeckias und Blaue Disteln mit Schafgarben, um ein Bild warmer und vibrierender Farben in Ihrem Garten zu schaffen. Schafgarben bieten ein Spektrum an Farbtönen von Gelb über Rot bis hin zu Rosa und ergänzen so perfekt die gelben Rudbeckias und die blauen Blüten der Disteln.

Salvias mit ihren blauen oder violetten Blüten passen gut zu gelben Rudbeckias und blauen Disteln, bilden einen starken Kontrast und verleihen Ihrem Garten eine zusätzliche Dimension.

Coreopsis mit ihren leuchtend gelben Blüten sind natürliche Begleiter für Rudbeckias und verleihen Ihren Blumenbeeten Farbtiefe und eine interessante Textur.

Ziergräser wie Gräser und Schwingel können Rudbeckien und Blaue Disteln einrahmen und dem Garten eine feine Textur und Bewegung verleihen.

Wenn Sie sie mit anderen kompatiblen Pflanzen kombinieren, können Sie dynamische und attraktive Blumenarrangements schaffen, die Ihrem Garten während der gesamten Wachstumssaison Farbe, Textur und Interesse verleihen.

Ref : 020109
Ref : 020109
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe