Sumpfschafgarbe Diadem (x3)
Achillea ptarmica diadem
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
"3 Achillea Diadem" eine vielseitige Quelle der Farbe

Auch bekannt als Achillea millefolium "Diadem", wird diese Pflanze wegen ihrer Raffinesse und Robustheit von allen Gärtnerstufen geschätzt. Der Name stammt aus Europa und bedeutet auf Niederländisch "tausend Blätter", was auf die fein geschnittenen und leichten Blätter hinweist.

Beschreibung von Achillea millefolium "Diadem"

Dies ist eine Schafgarbenart, die sich durch ihre dichten Blütenstände sowie ihre leuchtenden Schattierungen auszeichnet. Die Blüten sind in flachen Blütenständen angeordnet, deren Farbe von reinem Weiß bis zu zartem Rosa reichen kann. Die Blütezeit ist in der Regel von Juni bis September, wobei die Bühne den ganzen Sommer über geöffnet ist.

Die Blätter sind fein geschnitten und haben eine graugrüne Farbe, die gut zu den Blüten passt. Die Blüten sind abwechselnd auf dem gesamten Stängel angeordnet. Der Stängel kann bis zu 15 cm lang sein. Die Pflanze selbst kann 60-80 cm hoch werden. Aus diesem Grund eignet sich die Diadem hervorragend zum Schmücken von Rabatten und Beeten.

Anpflanzung der Schafgarbe "Diadem"

Die Pflanzung der "Diadem" ist selbst für Gartenneulinge erfreulich einfach. Diese Sorte fühlt sich an sonnigen Standorten wohl, verträgt aber dennoch leichte Schattierung. Daher ist sie sehr flexibel, was die Positionierung im Garten angeht. Sie benötigt einen richtig abgetrockneten, leicht alkalischen Boden. Die Bakker-Profis empfehlen Ihnen, den Boden zu lockern und das Unkraut zu entfernen.

Machen Sie eine Mulde, die doppelt so groß ist wie die Wurzeln. Positionieren Sie die Wurzeln vorsichtig in der gleichen Tiefe wie der Topf. Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze später ausreichend mit Wasser besprühen, um die Wurzeln zu fixieren. Es ist entscheidend, die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst zu trennen, um eine kräftige Expansion zu begünstigen.

Pflege der Schafgarbe

Diese Sorte erfordert nur ein Minimum an Pflege, was sie zu einer guten Wahl für Gärten macht, die wenig Aufmerksamkeit erfordern. Einmal gepflanzt, ist sie ausreichend resistent gegen Trockenheit. Häufige Feuchtigkeitszufuhr in trockenen Zeiten ist jedoch von Vorteil. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen, nicht übermäßig zu düngen. Es genügt, jedes Frühjahr einen Kompost oder einen ausgewogenen Dünger zu verabreichen.

Um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten, ist es wichtig, die verblühten Stängel zurückzuschneiden. Dies hat den Zweck, eine neue Blüte anzuregen, so dass die Pflanze nicht ausgelaugt wird. Im Herbst empfehlen wir Ihnen, die Schafgarbe 10 cm über dem Boden abzuschneiden, um den Winter vorzubereiten.

Mögliche Kombinationen

Die Schafgarbe 'Diadem' lässt sich hervorragend mit einer Vielzahl anderer Pflanzen kombinieren und schafft so harmonische und ausgewogene Kompositionen. In einem Blumenbeet kann sie mit Pflanzen wie Lavendel, Salbei und Echinacea kombiniert werden, um einen atemberaubenden visuellen Effekt zu erzielen. Die sanften Farben dieser Blumen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den kräftigeren Farbtönen dieser Pflanzen, wodurch ein lebendiges und dynamisches Bild entsteht.

Als Randbepflanzung kann sie neben Pflanzen wie Taglilien oder Ziergräsern gepflanzt werden und verleiht dem Garten Textur und Bewegung. Auch Farne und Hostas mit ihrem üppigen Laub können einen interessanten Hintergrund für diese Pflanze bilden und ihre zarte Schönheit noch mehr betonen.


Sumpfschafgarbe Diadem (x3) Achillea ptarmica diadem

Sumpfschafgarbe Diadem (x3)
Achillea ptarmica diadem
Normaler Preis 9,45 €
Verkaufspreis 9,45 € Normaler Preis 9,45 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Blüte Juni - September
Pflanzzeit Februar - Juni, September - November
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 40 cm
Beschreibung

"3 Achillea Diadem" eine vielseitige Quelle der Farbe

Auch bekannt als Achillea millefolium "Diadem", wird diese Pflanze wegen ihrer Raffinesse und Robustheit von allen Gärtnerstufen geschätzt. Der Name stammt aus Europa und bedeutet auf Niederländisch "tausend Blätter", was auf die fein geschnittenen und leichten Blätter hinweist.

Beschreibung von Achillea millefolium "Diadem"

Dies ist eine Schafgarbenart, die sich durch ihre dichten Blütenstände sowie ihre leuchtenden Schattierungen auszeichnet. Die Blüten sind in flachen Blütenständen angeordnet, deren Farbe von reinem Weiß bis zu zartem Rosa reichen kann. Die Blütezeit ist in der Regel von Juni bis September, wobei die Bühne den ganzen Sommer über geöffnet ist.

Die Blätter sind fein geschnitten und haben eine graugrüne Farbe, die gut zu den Blüten passt. Die Blüten sind abwechselnd auf dem gesamten Stängel angeordnet. Der Stängel kann bis zu 15 cm lang sein. Die Pflanze selbst kann 60-80 cm hoch werden. Aus diesem Grund eignet sich die Diadem hervorragend zum Schmücken von Rabatten und Beeten.

Anpflanzung der Schafgarbe "Diadem"

Die Pflanzung der "Diadem" ist selbst für Gartenneulinge erfreulich einfach. Diese Sorte fühlt sich an sonnigen Standorten wohl, verträgt aber dennoch leichte Schattierung. Daher ist sie sehr flexibel, was die Positionierung im Garten angeht. Sie benötigt einen richtig abgetrockneten, leicht alkalischen Boden. Die Bakker-Profis empfehlen Ihnen, den Boden zu lockern und das Unkraut zu entfernen.

Machen Sie eine Mulde, die doppelt so groß ist wie die Wurzeln. Positionieren Sie die Wurzeln vorsichtig in der gleichen Tiefe wie der Topf. Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze später ausreichend mit Wasser besprühen, um die Wurzeln zu fixieren. Es ist entscheidend, die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst zu trennen, um eine kräftige Expansion zu begünstigen.

Pflege der Schafgarbe

Diese Sorte erfordert nur ein Minimum an Pflege, was sie zu einer guten Wahl für Gärten macht, die wenig Aufmerksamkeit erfordern. Einmal gepflanzt, ist sie ausreichend resistent gegen Trockenheit. Häufige Feuchtigkeitszufuhr in trockenen Zeiten ist jedoch von Vorteil. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen, nicht übermäßig zu düngen. Es genügt, jedes Frühjahr einen Kompost oder einen ausgewogenen Dünger zu verabreichen.

Um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten, ist es wichtig, die verblühten Stängel zurückzuschneiden. Dies hat den Zweck, eine neue Blüte anzuregen, so dass die Pflanze nicht ausgelaugt wird. Im Herbst empfehlen wir Ihnen, die Schafgarbe 10 cm über dem Boden abzuschneiden, um den Winter vorzubereiten.

Mögliche Kombinationen

Die Schafgarbe 'Diadem' lässt sich hervorragend mit einer Vielzahl anderer Pflanzen kombinieren und schafft so harmonische und ausgewogene Kompositionen. In einem Blumenbeet kann sie mit Pflanzen wie Lavendel, Salbei und Echinacea kombiniert werden, um einen atemberaubenden visuellen Effekt zu erzielen. Die sanften Farben dieser Blumen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den kräftigeren Farbtönen dieser Pflanzen, wodurch ein lebendiges und dynamisches Bild entsteht.

Als Randbepflanzung kann sie neben Pflanzen wie Taglilien oder Ziergräsern gepflanzt werden und verleiht dem Garten Textur und Bewegung. Auch Farne und Hostas mit ihrem üppigen Laub können einen interessanten Hintergrund für diese Pflanze bilden und ihre zarte Schönheit noch mehr betonen.


Ref : 023616
Ref : 023616
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe