Hybrid-Astilbe Washington
Astilbe washington
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Hybrid-Astilbe Washington: eine vielseitige Pflanze zur Auflockerung des Außenbereichs

Die Hybrid-Astilbe Washington ist eine beliebte Pflanze bei Gartenliebhabern. Sie erfreut im Sommer mit einer prächtigen Blütenpracht. Ihre anmutigen Blütenstiele erhellen schattige Ecken im Garten. Diese pflegeleichte Pflanzenart toleriert verschiedene Böden und benötigt wenig Wasser, sobald sie sich etabliert hat. Kurz gesagt: Sie eignet sich hervorragend für attraktive Rabatten und bringt Farbe in schattige Bereiche.

Die charakteristischen Merkmale der Hybrid-Astilbe Washington

Die Hybrid-Astilbe Washington hat dank ihrer faszinierenden Herkunft und ihrer unverwechselbaren Merkmale Gärten auf der ganzen Welt erobert. Diese Hybridpflanze hat ihre Wurzeln in den bewaldeten Gebieten Asiens und Nordamerikas. Sie entstand aus der Kreuzung verschiedener Astilbe-Arten und hat von jedem Elternteil das Beste geerbt, wodurch eine einzigartige Schönheit entsteht. Ihr Hauptmerkmal sind die eleganten Blütenschäfte, die im Hochsommer aus dem Boden sprießen und mit flauschigen Blüten in einer Farbpalette von reinem Weiß bis zu tiefem Rosa geschmückt sind. Ihr zartes, geteiltes Blatt verleiht der Landschaftsgestaltung eine attraktive Textur, während ihre Vorliebe für teilweise schattige Bereiche sie zu einer idealen Verbündeten macht, um dunkle Ecken im Garten aufzuhellen.

Seine anpassungsfähige Natur ist ein großer Vorteil. Diese Pflanzenart toleriert eine Vielzahl von Böden, solange sie gut durchlässig sind. Sobald Sie sich etabliert haben, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, beim Gießen wachsam zu bleiben. Auch wer keinen grünen Daumen hat, wird von der einfachen Kultivierung und der Fähigkeit, Schattengärten einen Hauch von Charme zu verleihen, begeistert sein. Alles in allem verkörpert die Hybrid-Astilbe Washington die perfekte Kombination aus Anmut und Robustheit.

Wie pflanzt man die Hybrid-Astilbe Washington?

Die Anpflanzung der Hybrid-Astilbe Washington ist für jeden Gartenliebhaber ein lohnenswerter Schritt. Zunächst raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen halbschattigen Platz mit einem gut durchlässigen, mit organischen Stoffen angereicherten Boden zu wählen. Im Frühjahr oder Herbst bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn bis zu einer Tiefe von etwa 15 cm von Unkraut befreien und auflockern. Graben Sie dann ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, und setzen Sie die Pflanze so ein, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt. Füllen Sie es mit der Mischung aus Erde und Kompost und drücken Sie es um die Basis herum leicht fest, um einen guten Kontakt mit den Wurzeln zu gewährleisten. Diese Art von Pflanze muss weniger gegossen werden, aber behalten Sie die Bodenfeuchtigkeit in trockenen Perioden im Auge. Eine Mulchschicht um die Pflanze herum hilft, die Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Wie wird die Hybrid-Astilbe Washington gepflegt?

Die Pflege der Hybrid-Astilbe Washington ist recht einfach, was sie zu einer idealen Wahl für angehende Gärtner macht. Zunächst empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, den Boden ständig feucht zu halten, vor allem in heißen und trockenen Perioden. Fügen Sie anschließend organischen Mulch um die Basis der Pflanze herum hinzu, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut fernzuhalten. Vergessen Sie nach der Blüte nicht, die verblühten Blütenstiele zurückzuschneiden, um neue Triebe zu fördern und das gepflegte Aussehen der Pflanze zu erhalten. Im Herbst, wenn die Blätter zu welken beginnen, schneiden Sie sie in Bodennähe ab, um die Pflanze auf ihre Winterruhe vorzubereiten.

Was die Düngung betrifft, so wenden Sie im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger an, um das kräftige Wachstum zu unterstützen. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, da dies zu einem übermäßigen Wachstum der Blätter auf Kosten der Blüten führen kann. Achten Sie schließlich auf Schädlinge, obwohl die Astilbe im Allgemeinen widerstandsfähig ist. Schnecken und Nacktschnecken können Anlass zur Sorge geben, stellen Sie also sicher, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um sie gegebenenfalls zu kontrollieren.

Wussten Sie schon?

Die Hybrid-Astilbe Washington bietet verschiedene Vorteile, die sie zu einem Muss für jeden Garten machen. Ihre Fähigkeit, in schattigen Bereichen zu gedeihen, macht es möglich, diese oft vernachlässigten Ecken zu nutzen. Außerdem ist sie dafür bekannt, dass sie Bestäuber anzieht und so die Artenvielfalt in Ihrem Garten fördert. Ihre Farbvielfalt, von reinem Weiß bis hin zu intensivem Rosa, bietet attraktive Gestaltungsoptionen. Schließlich kann sie auch als Bodendecker verwendet werden, um den Boden frisch zu halten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Hybrid-Astilbe Washington Astilbe washington

Hybrid-Astilbe Washington
Astilbe washington
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - Juli
Weiß
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Wachstumshöhe 60 cm
Beschreibung

Hybrid-Astilbe Washington: eine vielseitige Pflanze zur Auflockerung des Außenbereichs

Die Hybrid-Astilbe Washington ist eine beliebte Pflanze bei Gartenliebhabern. Sie erfreut im Sommer mit einer prächtigen Blütenpracht. Ihre anmutigen Blütenstiele erhellen schattige Ecken im Garten. Diese pflegeleichte Pflanzenart toleriert verschiedene Böden und benötigt wenig Wasser, sobald sie sich etabliert hat. Kurz gesagt: Sie eignet sich hervorragend für attraktive Rabatten und bringt Farbe in schattige Bereiche.

Die charakteristischen Merkmale der Hybrid-Astilbe Washington

Die Hybrid-Astilbe Washington hat dank ihrer faszinierenden Herkunft und ihrer unverwechselbaren Merkmale Gärten auf der ganzen Welt erobert. Diese Hybridpflanze hat ihre Wurzeln in den bewaldeten Gebieten Asiens und Nordamerikas. Sie entstand aus der Kreuzung verschiedener Astilbe-Arten und hat von jedem Elternteil das Beste geerbt, wodurch eine einzigartige Schönheit entsteht. Ihr Hauptmerkmal sind die eleganten Blütenschäfte, die im Hochsommer aus dem Boden sprießen und mit flauschigen Blüten in einer Farbpalette von reinem Weiß bis zu tiefem Rosa geschmückt sind. Ihr zartes, geteiltes Blatt verleiht der Landschaftsgestaltung eine attraktive Textur, während ihre Vorliebe für teilweise schattige Bereiche sie zu einer idealen Verbündeten macht, um dunkle Ecken im Garten aufzuhellen.

Seine anpassungsfähige Natur ist ein großer Vorteil. Diese Pflanzenart toleriert eine Vielzahl von Böden, solange sie gut durchlässig sind. Sobald Sie sich etabliert haben, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, beim Gießen wachsam zu bleiben. Auch wer keinen grünen Daumen hat, wird von der einfachen Kultivierung und der Fähigkeit, Schattengärten einen Hauch von Charme zu verleihen, begeistert sein. Alles in allem verkörpert die Hybrid-Astilbe Washington die perfekte Kombination aus Anmut und Robustheit.

Wie pflanzt man die Hybrid-Astilbe Washington?

Die Anpflanzung der Hybrid-Astilbe Washington ist für jeden Gartenliebhaber ein lohnenswerter Schritt. Zunächst raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen halbschattigen Platz mit einem gut durchlässigen, mit organischen Stoffen angereicherten Boden zu wählen. Im Frühjahr oder Herbst bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn bis zu einer Tiefe von etwa 15 cm von Unkraut befreien und auflockern. Graben Sie dann ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, und setzen Sie die Pflanze so ein, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem Boden abschließt. Füllen Sie es mit der Mischung aus Erde und Kompost und drücken Sie es um die Basis herum leicht fest, um einen guten Kontakt mit den Wurzeln zu gewährleisten. Diese Art von Pflanze muss weniger gegossen werden, aber behalten Sie die Bodenfeuchtigkeit in trockenen Perioden im Auge. Eine Mulchschicht um die Pflanze herum hilft, die Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Wie wird die Hybrid-Astilbe Washington gepflegt?

Die Pflege der Hybrid-Astilbe Washington ist recht einfach, was sie zu einer idealen Wahl für angehende Gärtner macht. Zunächst empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, den Boden ständig feucht zu halten, vor allem in heißen und trockenen Perioden. Fügen Sie anschließend organischen Mulch um die Basis der Pflanze herum hinzu, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut fernzuhalten. Vergessen Sie nach der Blüte nicht, die verblühten Blütenstiele zurückzuschneiden, um neue Triebe zu fördern und das gepflegte Aussehen der Pflanze zu erhalten. Im Herbst, wenn die Blätter zu welken beginnen, schneiden Sie sie in Bodennähe ab, um die Pflanze auf ihre Winterruhe vorzubereiten.

Was die Düngung betrifft, so wenden Sie im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger an, um das kräftige Wachstum zu unterstützen. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, da dies zu einem übermäßigen Wachstum der Blätter auf Kosten der Blüten führen kann. Achten Sie schließlich auf Schädlinge, obwohl die Astilbe im Allgemeinen widerstandsfähig ist. Schnecken und Nacktschnecken können Anlass zur Sorge geben, stellen Sie also sicher, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um sie gegebenenfalls zu kontrollieren.

Wussten Sie schon?

Die Hybrid-Astilbe Washington bietet verschiedene Vorteile, die sie zu einem Muss für jeden Garten machen. Ihre Fähigkeit, in schattigen Bereichen zu gedeihen, macht es möglich, diese oft vernachlässigten Ecken zu nutzen. Außerdem ist sie dafür bekannt, dass sie Bestäuber anzieht und so die Artenvielfalt in Ihrem Garten fördert. Ihre Farbvielfalt, von reinem Weiß bis hin zu intensivem Rosa, bietet attraktive Gestaltungsoptionen. Schließlich kann sie auch als Bodendecker verwendet werden, um den Boden frisch zu halten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Ref : 024411
Ref : 024411
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe