Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Bunte Mischung

Unverzichtbar im Gemüsegarten. Ein Mix aus saftigem Schnitt- und Pflücksalat. Der schnell wächst. Die Salatmischung besteht aus wildem Rucola, dem 'Bull’s blood', dem 'Rhubarb red', dem 'Prizehead', dem 'Besson', dem 'Grand Rapids' und dem australischen gelben Pflücksalat. Pflanzen Sie die Gemüsesamen von März-August dünn in Reihen ins Freie. Geerntet wird von April-Oktober. Schneiden Sie den Salat nicht zu tief ab, um öfter ernten zu können.
Pflanzen Sie die Salatsamen mit einem Abstand von 5 cm. Und einem Regelabstand von 5 cm. Mit einer Pflanztiefe von 0,5 bis 1 cm. Geben Sie den Gemüsesamen einen Standort im Halbschatten. Geben Sie nach dem Säen ausreichend Wasser. Die Gemüsesamen werden in einem Beutel von etwa 1 Gramm geliefert. Dies reicht für eine Fläche von 5 m².

Salat Lactuca - Mischung 10 m² - Gemüsesamen

Lactuca sativa 'Babyleaf'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Salat

Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Gratis Versand ab 60 €

3 Werktage Lieferzeit

100%-ige Wachstums- und Blühgarantie

Salat Lactuca - Mischung 10 m² - Gemüsesamen

Normaler Preis 3,49 €
Verkaufspreis 3,49 € Normaler Preis 3,49 €

Spezifikationen

Braun,Grün
Essbar
1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Mai - Oktober
Laubabwerfend

Pflanzen

Der Salatsamen braucht keine Vorbereitung. Wenn Sie alle 3 Wochen ein bisschen Salat säen, haben Sie jederzeit frischen Salat zur Verfügung.

Saatmethode

Pflege

Gießen Sie in trockenen Zeiten zusätzlich. Halten Sie das Grundstück unkrautfrei. Dann wächst der Salat gut weiter. Sie können versuchen zu verhindern, dass der Salat "schießt". Schießen bedeutet, dass der Salat einen Blumenstiel bildet. Das passiert vor allem im Sommer und ist je nach Salatsorte verschieden. Geschossener Salat ist noch genießbar aber wird etwas bitter im Geschmack. Kommen Sie dem "Schießen" von Salat zuvor und ernten Sie rechtzeitig.

Erntemethode

Kopfsalat oder Buttersalat können Sie auf 2 Arten ernten:1) Mit einem Messer um den Salatkopf herum gerade eben im Boden ab schneiden.2) Mit einem Rechen den Salatkopf komplett mit Wurzel aus dem Boden holen.

Extra

Säen in den Erdboden, am besten in direkter Sonne, von April bis einschließlich September. Lockern Sie die Erde bis mindestens 30 cm tief. Machen Sie eine gerade Rinne von ca. 1 cm Tiefe. Bringen Sie am Anfang der Rinne ein Stecketikett an und vermischen Sie die Saat mit trockenem groben Sand. Lassen Sie die Saat zwischen Daumen und Zeigefinger hindurch in die Rille fallen. Säen Sie so dünne wie möglich. Bedecken Sie die Saat mit 0,5 cm Erde, drücken Sie sie vorsichtig an und besprühen Sie sie mit Wasser. Mehrere Reihen säen im Abstand von 20 cm.Säen unter Glas kann man im März. Nehmen Sie hier zu einen kalten Kübel Kasten oder eine kleine Kiste im Wohnzimmer. Füllen Sie das Gefäß mit guter feiner Saaterde, mischen Sie die Saat mit trockenem feinen Sand und verteilen Sie dies regelmäßig über die Erde. Bringen Sie danach eine Schicht Saaterde an von höchstens 0,5 cm hoch. Drücken Sie die Erde leicht an und besprenkeln Sie sie mit Wasser. Legen Sie eine Glasscheibe auf die Kiste oder den kalten Kübel. Wenn die Saat gut ausgekeimt ist, kann man die Glasscheibe ab nehmen. Sie können eventuell auch in einem Mini-Gewächshaus säen.Die Saat keimt in 7 - 10 Tagen, abhängig von der Temperatur. Nach 2 bis 3 Wochen können die Sämlinge (die jungen Pflänzchen) ausgedünnt und ausgepflanzt werden. Wenn Sie sie erst in Torftöpfen pflanzen, können Sie sie auch etwas länger drinnen oder in dem kalten Kübel lassen und erst später auspflanzen. Lassen Sie auf keinen Fall die (Topf) Erde austrocknen. Ab Mai kann alles nach draußen. Auspflanzen in der Reihe auf 15 cm Abstand, in feuchtigkeitsspeichernder und nährstoffreicher Erde.

Beschreibung

Bunte Mischung

Unverzichtbar im Gemüsegarten. Ein Mix aus saftigem Schnitt- und Pflücksalat. Der schnell wächst. Die Salatmischung besteht aus wildem Rucola, dem 'Bull’s blood', dem 'Rhubarb red', dem 'Prizehead', dem 'Besson', dem 'Grand Rapids' und dem australischen gelben Pflücksalat. Pflanzen Sie die Gemüsesamen von März-August dünn in Reihen ins Freie. Geerntet wird von April-Oktober. Schneiden Sie den Salat nicht zu tief ab, um öfter ernten zu können.
Pflanzen Sie die Salatsamen mit einem Abstand von 5 cm. Und einem Regelabstand von 5 cm. Mit einer Pflanztiefe von 0,5 bis 1 cm. Geben Sie den Gemüsesamen einen Standort im Halbschatten. Geben Sie nach dem Säen ausreichend Wasser. Die Gemüsesamen werden in einem Beutel von etwa 1 Gramm geliefert. Dies reicht für eine Fläche von 5 m².

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Schnelle und unkomplizierte Lieferung zu Ihnen nach Hause

Growing happiness – und zwar mit den schönsten Pflanzen für drinnen und draußen.

Einfach Ihre Pflanze aussuchen
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
Frisch vom Züchter direkt zu Ihnen nach Hause
100% Wachstums- und Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren