Alpen-Ancolies (x3)
Aquilegia alpina
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Alpen-Ancolies: eine attraktive Pflanze

Sie brauchen mehr Farbe und Originalität in Ihrem Garten? Bakker bietet Ihnen die Alpen-Ankolonie. Diese Pflanzen werden Ihnen zweifellos gefallen. Mit ihren prächtigen Blüten sind sie eine wunderbare Bereicherung für Ihren Außenbereich. Nehmen Sie sie mit nach Hause!

Merkmale der Pflanze

Die Alpen-Ancolies, auch bekannt als Aquilegia alpina, ist eine mehrjährige Art mit sommergrünen Blättern. Sie kann eine maximale Höhe von 70 cm erreichen. Die Pflanze hat grün gefärbte Blätter. Andererseits können ihre Blätter weiß, blau, rosa, violett oder eine Kombination aus all diesen Farbtönen sein. Ihre Früchte haben die Form von Kapseln, die bei der Reife bräunlich gefärbt sind.

Die Kulturanforderungen der Alpen-Ankolonie

Die Alpen-Ancolies zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, in einem breiten Spektrum von Standortbedingungen zu gedeihen. Damit diese Pflanze angemessen wachsen kann, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, sie an einem sonnigen Standort zu kultivieren. Obwohl sie viel Licht schätzt, kann sie auch an halbschattigen Standorten gedeihen. Dank dieser Anpassungsfähigkeit besiedelt sie verschiedene Lebensräume in den Bergen und bietet Spaziergängern und Wanderern, die auf alpinen Pfaden unterwegs sind, einen bezaubernden Anblick. Die Aquilegia alpina ist winterhart und widerstandsfähig und verträgt Wintertemperaturen von bis zu -15 °C. Die Aquilegia alpina ist ein sehr robustes Gewächs.

Die Blütezeit der Alpenanolis

Im Mai beginnt die lang ersehnte Blütezeit der Alpen-Ancolies. In dieser Zeit erblühen die anmutigen Blüten und bilden farbenfrohe Trauben, die die Alpenwiesen zum Leuchten bringen. Sie haben die Form von zarten Glöckchen, die eine vielfältige Farbpalette aufweisen. Sie reichen von reinem Weiß über tiefes Blau bis hin zu zarten Rosa- und Violetttönen. Diese vibrierende Blüte zieht auch viele Insekten an, die Blüten sammeln, und trägt so zur Bestäubung der umliegenden Pflanzen bei.

Die Fachleute von Bakker empfehlen Ihnen, die Aquilegia alpina zu pflanzen, um Ihrem Garten einen farbenfrohen und charmanten Touch zu verleihen.

Das Wachstum der Alpen-Ankolonie

Die Wachstumsgeschwindigkeit von Pflanzen hängt von mehreren Faktoren ab. Sie variiert mit den Umweltanforderungen, der Verfügbarkeit von Nährstoffen, der Bodenqualität usw. Im Allgemeinen sind Alpen-Ancolien mehrjährige Pflanzen, die ein relativ moderates Wachstum aufweisen. Es kann einige Jahre dauern, bis sie ihre volle Größe erreicht haben und üppige Blüten hervorbringen. Ihr Wachstum wird häufig von ihrer Umgebung und ihrer Anpassung an die spezifischen Bedingungen ihres natürlichen Lebensraums beeinflusst.

Wussten Sie schon?

Trotz ihrer Schönheit und Anpassungsfähigkeit steht die Alpen-Ancolies vor einigen Herausforderungen, um ihren Fortbestand zu sichern. Der Klimawandel und die Verschlechterung ihres natürlichen Lebensraums bedrohen diese emblematische Art der Berge. Um diese Schätze der Alpenflora zu erhalten, werden Erhaltungsmaßnahmen ergriffen, wie z. B. der Schutz von Naturgebieten, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit und die Förderung von umweltfreundlichen Praktiken. Die Erhaltung der Alpen-Ancolies ist nicht nur entscheidend für den Erhalt der floralen Vielfalt in den Bergen, sondern auch für die Sicherung des ökologischen Gleichgewichts dieser empfindlichen Ökosysteme.

Alpen-Ancolies (x3) Aquilegia alpina

Alpen-Ancolies (x3)
Aquilegia alpina
Normaler Preis 9,95 €
Verkaufspreis 9,95 € Normaler Preis 9,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Mai - Juli
Blau
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Tonhaltiger Boden
Wachstumshöhe 50 cm
Beschreibung

Alpen-Ancolies: eine attraktive Pflanze

Sie brauchen mehr Farbe und Originalität in Ihrem Garten? Bakker bietet Ihnen die Alpen-Ankolonie. Diese Pflanzen werden Ihnen zweifellos gefallen. Mit ihren prächtigen Blüten sind sie eine wunderbare Bereicherung für Ihren Außenbereich. Nehmen Sie sie mit nach Hause!

Merkmale der Pflanze

Die Alpen-Ancolies, auch bekannt als Aquilegia alpina, ist eine mehrjährige Art mit sommergrünen Blättern. Sie kann eine maximale Höhe von 70 cm erreichen. Die Pflanze hat grün gefärbte Blätter. Andererseits können ihre Blätter weiß, blau, rosa, violett oder eine Kombination aus all diesen Farbtönen sein. Ihre Früchte haben die Form von Kapseln, die bei der Reife bräunlich gefärbt sind.

Die Kulturanforderungen der Alpen-Ankolonie

Die Alpen-Ancolies zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, in einem breiten Spektrum von Standortbedingungen zu gedeihen. Damit diese Pflanze angemessen wachsen kann, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, sie an einem sonnigen Standort zu kultivieren. Obwohl sie viel Licht schätzt, kann sie auch an halbschattigen Standorten gedeihen. Dank dieser Anpassungsfähigkeit besiedelt sie verschiedene Lebensräume in den Bergen und bietet Spaziergängern und Wanderern, die auf alpinen Pfaden unterwegs sind, einen bezaubernden Anblick. Die Aquilegia alpina ist winterhart und widerstandsfähig und verträgt Wintertemperaturen von bis zu -15 °C. Die Aquilegia alpina ist ein sehr robustes Gewächs.

Die Blütezeit der Alpenanolis

Im Mai beginnt die lang ersehnte Blütezeit der Alpen-Ancolies. In dieser Zeit erblühen die anmutigen Blüten und bilden farbenfrohe Trauben, die die Alpenwiesen zum Leuchten bringen. Sie haben die Form von zarten Glöckchen, die eine vielfältige Farbpalette aufweisen. Sie reichen von reinem Weiß über tiefes Blau bis hin zu zarten Rosa- und Violetttönen. Diese vibrierende Blüte zieht auch viele Insekten an, die Blüten sammeln, und trägt so zur Bestäubung der umliegenden Pflanzen bei.

Die Fachleute von Bakker empfehlen Ihnen, die Aquilegia alpina zu pflanzen, um Ihrem Garten einen farbenfrohen und charmanten Touch zu verleihen.

Das Wachstum der Alpen-Ankolonie

Die Wachstumsgeschwindigkeit von Pflanzen hängt von mehreren Faktoren ab. Sie variiert mit den Umweltanforderungen, der Verfügbarkeit von Nährstoffen, der Bodenqualität usw. Im Allgemeinen sind Alpen-Ancolien mehrjährige Pflanzen, die ein relativ moderates Wachstum aufweisen. Es kann einige Jahre dauern, bis sie ihre volle Größe erreicht haben und üppige Blüten hervorbringen. Ihr Wachstum wird häufig von ihrer Umgebung und ihrer Anpassung an die spezifischen Bedingungen ihres natürlichen Lebensraums beeinflusst.

Wussten Sie schon?

Trotz ihrer Schönheit und Anpassungsfähigkeit steht die Alpen-Ancolies vor einigen Herausforderungen, um ihren Fortbestand zu sichern. Der Klimawandel und die Verschlechterung ihres natürlichen Lebensraums bedrohen diese emblematische Art der Berge. Um diese Schätze der Alpenflora zu erhalten, werden Erhaltungsmaßnahmen ergriffen, wie z. B. der Schutz von Naturgebieten, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit und die Förderung von umweltfreundlichen Praktiken. Die Erhaltung der Alpen-Ancolies ist nicht nur entscheidend für den Erhalt der floralen Vielfalt in den Bergen, sondern auch für die Sicherung des ökologischen Gleichgewichts dieser empfindlichen Ökosysteme.

Ref : 024235
Ref : 024235
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe