Bohne Aiguillon
Phaseolus vulgaris nain fin aiguillon (obt. gautier) 200 g
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 2
Die feine Buschbohne Aiguillon: eine Sorte für den Anbau im Gemüsegarten.

Die feine Buschbohne Aiguillon (Züchtung Gautier) ist eine frühe, filetierte Sorte des Buschbohnen-Typs. Sie ist dunkelgrün und stammt aus den wärmeren Regionen Amerikas und wächst sehr leicht. Dies ist einer der Gründe, warum unsere Bakker Gärtner Ihnen empfehlen, sie in Ihrem Gemüsegarten anzubauen.

Die verschiedenen Bohnensorten

Es gibt verschiedene Arten von Bohnen, die sich in ihrer Form, ihren Körnern und Hülsen unterscheiden. Es gibt die Kletter- und die Buschbohnen. Mit einem feinen, zarten Geschmack können sie roh oder gekocht verzehrt werden und sind auch als Konserven erhältlich.

Einige Tipps für den Anbau

Da sie gegen Trockenheit und nicht gegen zu viel Feuchtigkeit resistent sind, stellen die Buschbohnen fin Aiguillon nur geringe Ansprüche. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Samen an einem sonnigen Ort auszusäen. Vermeiden Sie Kälte, ab Mai sollten sie unbedingt gepflanzt werden. Denn durch die Wärme keimen die Samen leichter. Graben Sie sie dann 2 bis 3 cm tief ein und legen Sie einen Abstand von 40 cm ein. So verhindern Sie eine zu schnelle Ausbreitung in Ihrem Garten. Wir empfehlen Ihnen auch, die Aussaat in Häufchen mit 4-5 Samen in einem Pflanzloch vorzunehmen.

Beobachten Sie die Setzlinge regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen wie Blattläusen, Schnecken und Nacktschnecken. Um einen Befall zu verhindern, wählen Sie Bio-Schutzdünger oder Fallen, die Sie rundherum aufstellen.

Düngen Sie die Pflanzen während des Anbaus mit 70-80 g Volldünger. Dies eignet sich als Grunddüngung bei einem recht schweren Boden. Wenn möglich, geben Sie eine Ergänzungsdüngung mit etwas Stickstoff hinzu.

Unsere Empfehlungen für eine gute Ernte

Die Ernte der Buschbohnen fin Aiguillon erfolgt von Juni bis Oktober. Sie können lange Hülsen produzieren, die bis zu 20 cm groß werden können. Diese Hülsenfrucht ist sehr ergiebig und ermöglicht eine große, zusammengefasste Ernte.

Laut unseren Bakker-Gärtnern fördert ein gut durchlässiger Boden das Wachstum dieser Hülsenfrucht. Es ist daher ratsam, die Hülsenfrucht an einem Ort zu pflanzen, an dem kein Wasser stehen bleibt, da die Wurzeln sonst faulen können. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Pflanze regelmäßig mit ausreichend Wasser gießen!

Übrigens: Damit die Stängel das Gewicht der Schoten tragen können, müssen sie beschnitten werden. Dies sorgt für ein ideales Gleichgewicht zwischen Blättern und Früchten. Vorsicht: Beschädigte oder kranke Blätter könnten einen Befall verursachen!

Die Vorteile der Buschbohnen fin Aiguillon

Sie werden wegen ihres Geschmacks geschätzt und sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthalten viel Eisen und Kalium und eignen sich hervorragend für Menschen mit Eisenmangel.

Die feine Buschbohne Aiguillon ist eine hervorragende Option für den Anbau in einem Gemüsegarten!

Ref : 000683

Bohne Aiguillon Phaseolus vulgaris nain fin aiguillon (obt. gautier) 200 g

Bohne Aiguillon
Phaseolus vulgaris nain fin aiguillon (obt. gautier) 200 g
Normaler Preis 10,49 €
Verkaufspreis 10,49 € Normaler Preis 14,98 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Aussaatzeit Mai - Juli
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Beschreibung

Die feine Buschbohne Aiguillon: eine Sorte für den Anbau im Gemüsegarten.

Die feine Buschbohne Aiguillon (Züchtung Gautier) ist eine frühe, filetierte Sorte des Buschbohnen-Typs. Sie ist dunkelgrün und stammt aus den wärmeren Regionen Amerikas und wächst sehr leicht. Dies ist einer der Gründe, warum unsere Bakker Gärtner Ihnen empfehlen, sie in Ihrem Gemüsegarten anzubauen.

Die verschiedenen Bohnensorten

Es gibt verschiedene Arten von Bohnen, die sich in ihrer Form, ihren Körnern und Hülsen unterscheiden. Es gibt die Kletter- und die Buschbohnen. Mit einem feinen, zarten Geschmack können sie roh oder gekocht verzehrt werden und sind auch als Konserven erhältlich.

Einige Tipps für den Anbau

Da sie gegen Trockenheit und nicht gegen zu viel Feuchtigkeit resistent sind, stellen die Buschbohnen fin Aiguillon nur geringe Ansprüche. Die Bakker-Experten raten Ihnen, die Samen an einem sonnigen Ort auszusäen. Vermeiden Sie Kälte, ab Mai sollten sie unbedingt gepflanzt werden. Denn durch die Wärme keimen die Samen leichter. Graben Sie sie dann 2 bis 3 cm tief ein und legen Sie einen Abstand von 40 cm ein. So verhindern Sie eine zu schnelle Ausbreitung in Ihrem Garten. Wir empfehlen Ihnen auch, die Aussaat in Häufchen mit 4-5 Samen in einem Pflanzloch vorzunehmen.

Beobachten Sie die Setzlinge regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen wie Blattläusen, Schnecken und Nacktschnecken. Um einen Befall zu verhindern, wählen Sie Bio-Schutzdünger oder Fallen, die Sie rundherum aufstellen.

Düngen Sie die Pflanzen während des Anbaus mit 70-80 g Volldünger. Dies eignet sich als Grunddüngung bei einem recht schweren Boden. Wenn möglich, geben Sie eine Ergänzungsdüngung mit etwas Stickstoff hinzu.

Unsere Empfehlungen für eine gute Ernte

Die Ernte der Buschbohnen fin Aiguillon erfolgt von Juni bis Oktober. Sie können lange Hülsen produzieren, die bis zu 20 cm groß werden können. Diese Hülsenfrucht ist sehr ergiebig und ermöglicht eine große, zusammengefasste Ernte.

Laut unseren Bakker-Gärtnern fördert ein gut durchlässiger Boden das Wachstum dieser Hülsenfrucht. Es ist daher ratsam, die Hülsenfrucht an einem Ort zu pflanzen, an dem kein Wasser stehen bleibt, da die Wurzeln sonst faulen können. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Pflanze regelmäßig mit ausreichend Wasser gießen!

Übrigens: Damit die Stängel das Gewicht der Schoten tragen können, müssen sie beschnitten werden. Dies sorgt für ein ideales Gleichgewicht zwischen Blättern und Früchten. Vorsicht: Beschädigte oder kranke Blätter könnten einen Befall verursachen!

Die Vorteile der Buschbohnen fin Aiguillon

Sie werden wegen ihres Geschmacks geschätzt und sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthalten viel Eisen und Kalium und eignen sich hervorragend für Menschen mit Eisenmangel.

Die feine Buschbohne Aiguillon ist eine hervorragende Option für den Anbau in einem Gemüsegarten!

Ref : 000683

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop