Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Sarcococca Winter Gem ° Haben Sie schon einmal davon gehört? °

Buxus sempervirens ist ein hübscher, kleiner, immergrüner Strauch. Er zeichnet sich durch seinen kompakten Wuchs und seine kleinen weißen Blüten aus, die gestaffelt in den Blattachseln sitzen. Die Blüten duften herrlich und eignen sich hervorragend, um den Garten oder die Umgebung vom späten Winter bis zum frühen Frühling zu beleben.

Die Eigenschaften von Buxus sempervirens

Der Buxus sempervirens oder "Buchsbaum" wird häufig zum Beschneiden von Hecken verwendet. Er ist ein sehr vielseitiger und pflegeleichter Strauch. Er verleiht jedem Garten oder Außenbereich einen grünen Touch und einen zarten Duft.

Es gibt mehrere Buxus-Arten, die alle ihre eigenen einzigartigen Merkmale haben. Buxus sempervirens wird besonders für sein langsames Wachstum und seine kompakte Natur geschätzt. Er erreicht eine Höhe und Flügelspannweite von ca. 70-80 cm, wenn er ausgewachsen ist. Er gehört zur Familie der Buxaceae und eignet sich daher besonders gut für die Bepflanzung von Beeten am Haus, im Steingarten oder als Kübelpflanze auf der Terrasse oder dem Balkon. Andere Sorten von Buxus sempervirens, bieten eine gute Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge, wie z. B. "Suffruticose" oder "Elegantissima", die hellere Blätter und einen aufrechteren Wuchs haben. Es gibt auch die "Faulkner", die kleinwüchsig und angenehm kältebeständig ist. Wir empfehlen Ihnen, die Art auszuwählen, die am besten zu Ihrem Standort und Ihren Bedürfnissen passt.

Die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Buxus sempervirens.

Die Gärtnerei Bakker empfiehlt Ihnen, Buxus sempervirens zur Herstellung von kleinen Gegenständen wie Schachteln, Utensilien und Möbeln zu verwenden.

Die Pflanze kann auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Beschwerden wie Gelenkschmerzen, Verdauungsstörungen und Atemwegserkrankungen eingesetzt werden. Sie können ihre Blätter und Zweige zur Zubereitung von Abkochungen und Aufgüssen verwenden, um Schmerzen zu lindern und die Verdauung zu verbessern.

Tipps zur Anpflanzung von Sarcococca Winter Gem

Die Anpflanzung dieser Sarcococca-Sorte ist recht einfach. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, diesen Strauch im Laufe des Frühjahrs oder Herbstes zu pflanzen. Bevorzugen Sie einen Gartenboden, der reich an Humus oder Kompost, sauer und frisch ist. Buxus sempervirens ist winterhart und kann sowohl in sonnigen als auch in leicht schattigen Gebieten gepflanzt werden. Einmal an seinem Platz, benötigt dieser kleine Strauch keinen Rückschnitt und keine weitere Pflege, außer gelegentliches Gießen bei sommerlicher Trockenheit.

Wussten Sie schon?

Buxus sempervirens ist auch eine beliebte Pflanze für die Gestaltung von Topiari. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, mithilfe von Schnitttechniken die Büsche in kunstvolle Formen wie Kugeln, Pyramiden oder Kegel zu formen. Diese Technik erfordert jedoch Fachwissen und muss regelmäßig durchgeführt werden, um die gewünschte Form zu erhalten. Sie sollten die Pflanzen unbedingt vor Krankheiten und Schädlingen schützen.

Es ist durchaus möglich, Buxus sempervirens durch Stecklinge oder Markottage zu vermehren. Beim Stecklingsvermehrung werden von der Mutterpflanze Stängel abgeschnitten und in einem feuchten Substrat kultiviert, damit sie Wurzeln ausbilden. Beim Markotieren hingegen werden Stängel der Mutterpflanze direkt in den Boden gepflanzt, damit sie sich zu Wurzeln entwickeln. Mit beiden Methoden werden die gleichen Merkmale der Mutterpflanze nachgebildet und identische Pflanzen erzeugt.

Ref : 020365

Fleischbeere Winter Gem

Sarcococca Winter Gem

Normaler Preis 24,95 €
Verkaufspreis 24,95 € Normaler Preis 24,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Ja
-8°C (zone 8b)
Weiß
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Februar - März
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 60 - 70 cm
Grün
Beschreibung

Sarcococca Winter Gem ° Haben Sie schon einmal davon gehört? °

Buxus sempervirens ist ein hübscher, kleiner, immergrüner Strauch. Er zeichnet sich durch seinen kompakten Wuchs und seine kleinen weißen Blüten aus, die gestaffelt in den Blattachseln sitzen. Die Blüten duften herrlich und eignen sich hervorragend, um den Garten oder die Umgebung vom späten Winter bis zum frühen Frühling zu beleben.

Die Eigenschaften von Buxus sempervirens

Der Buxus sempervirens oder "Buchsbaum" wird häufig zum Beschneiden von Hecken verwendet. Er ist ein sehr vielseitiger und pflegeleichter Strauch. Er verleiht jedem Garten oder Außenbereich einen grünen Touch und einen zarten Duft.

Es gibt mehrere Buxus-Arten, die alle ihre eigenen einzigartigen Merkmale haben. Buxus sempervirens wird besonders für sein langsames Wachstum und seine kompakte Natur geschätzt. Er erreicht eine Höhe und Flügelspannweite von ca. 70-80 cm, wenn er ausgewachsen ist. Er gehört zur Familie der Buxaceae und eignet sich daher besonders gut für die Bepflanzung von Beeten am Haus, im Steingarten oder als Kübelpflanze auf der Terrasse oder dem Balkon. Andere Sorten von Buxus sempervirens, bieten eine gute Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge, wie z. B. "Suffruticose" oder "Elegantissima", die hellere Blätter und einen aufrechteren Wuchs haben. Es gibt auch die "Faulkner", die kleinwüchsig und angenehm kältebeständig ist. Wir empfehlen Ihnen, die Art auszuwählen, die am besten zu Ihrem Standort und Ihren Bedürfnissen passt.

Die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Buxus sempervirens.

Die Gärtnerei Bakker empfiehlt Ihnen, Buxus sempervirens zur Herstellung von kleinen Gegenständen wie Schachteln, Utensilien und Möbeln zu verwenden.

Die Pflanze kann auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Beschwerden wie Gelenkschmerzen, Verdauungsstörungen und Atemwegserkrankungen eingesetzt werden. Sie können ihre Blätter und Zweige zur Zubereitung von Abkochungen und Aufgüssen verwenden, um Schmerzen zu lindern und die Verdauung zu verbessern.

Tipps zur Anpflanzung von Sarcococca Winter Gem

Die Anpflanzung dieser Sarcococca-Sorte ist recht einfach. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, diesen Strauch im Laufe des Frühjahrs oder Herbstes zu pflanzen. Bevorzugen Sie einen Gartenboden, der reich an Humus oder Kompost, sauer und frisch ist. Buxus sempervirens ist winterhart und kann sowohl in sonnigen als auch in leicht schattigen Gebieten gepflanzt werden. Einmal an seinem Platz, benötigt dieser kleine Strauch keinen Rückschnitt und keine weitere Pflege, außer gelegentliches Gießen bei sommerlicher Trockenheit.

Wussten Sie schon?

Buxus sempervirens ist auch eine beliebte Pflanze für die Gestaltung von Topiari. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, mithilfe von Schnitttechniken die Büsche in kunstvolle Formen wie Kugeln, Pyramiden oder Kegel zu formen. Diese Technik erfordert jedoch Fachwissen und muss regelmäßig durchgeführt werden, um die gewünschte Form zu erhalten. Sie sollten die Pflanzen unbedingt vor Krankheiten und Schädlingen schützen.

Es ist durchaus möglich, Buxus sempervirens durch Stecklinge oder Markottage zu vermehren. Beim Stecklingsvermehrung werden von der Mutterpflanze Stängel abgeschnitten und in einem feuchten Substrat kultiviert, damit sie Wurzeln ausbilden. Beim Markotieren hingegen werden Stängel der Mutterpflanze direkt in den Boden gepflanzt, damit sie sich zu Wurzeln entwickeln. Mit beiden Methoden werden die gleichen Merkmale der Mutterpflanze nachgebildet und identische Pflanzen erzeugt.

Ref : 020365
Bakker Trusted Shop