Prachtspiere Mischung 'Magic' (x4)
Astilbe
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Wehende Blütenrispen. Frisch aus dem Boden.
Die 4 Prachtspiere Mischung ‘Magic’: Ein Regenbogen von Farben in Ihrem Garten!

Entdecken Sie die Vielfalt der 4 Prachtspiere Mischung ‘Magic’ - rot, weiß, rosa und lila! Nutzen Sie diese wunderschönen Pflanzen, um eine abwechslungsreiche Blumenpracht in Ihrem Garten zu schaffen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie dem Schatten Farbe und Eleganz verleihen, was zu wunderschönen Landschaften führt.

Die Merkmale der Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Prachtspiere Mischung ‘Magic’ sind mehrjährige Pflanzen asiatischen Ursprungs und kommen in den nordöstlichen Regionen Nordamerikas vor. Ihr Blütenwedel und ihr elegantes Laub machen sie sehr beliebt. Obwohl sie nicht mit den Pflanzen, Spiräen verwandt sind, werden sie aufgrund ihrer Ähnlichkeit auch als "Gartenspiräen" bezeichnet.

Die verschiedenen Sorten der Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Die Rote Astilbe, oder "Astilbe japonica Red Sentinel", ist bekannt für ihre leuchtend roten Blütentrauben, die sich über dem dunkelgrünen Laub erheben. Sie verleiht jedem Garten einen kühnen und fesselnden Touch.

Die Weiße Astilbe, auch bekannt als "Astilbe x arendsii Bridal Veil", ist eine klassische Pracht mit reinweißen Blüten, die sich im Sommer entfalten. Die weißen Blüten kommen durch das üppige grüne Laub wunderschön zur Geltung.

Die Rosa Astilbe, die als "Astilbe x arendsii Pink Diamond" bezeichnet wird, produziert zarte rosafarbene Blütenwedel.

Die fliederfarbene Astilbe, auch "Astilbe chinensis Pumila" genannt, ist eine Zwergsorte mit zarten lilafarbenen Blüten.

Tipps für eine erfolgreiche Pflanzung von Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Um die Prachtspiere Mischung ‘Magic’ erfolgreich zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen teilweise schattigen Standort zu wählen. Bevorzugen Sie einen Boden, der reich an organischen Stoffen, feucht und gut durchlässig ist. Wenn Sie die Qualität Ihres Bodens verbessern möchten, zögern Sie nicht, Kompost oder organisches Material in den Boden einzuarbeiten.

Zum Pflanzen empfiehlt das Bakker-Team, für jeden Setzling ein Loch zu graben und dabei genügend Platz für das Wachstum zu lassen. Setzen Sie es drinnen ein und achten Sie darauf, dass seine Krone auf

Bodenhöhe bleibt. Füllen Sie es mit Erde auf, drücken Sie es vorsichtig fest und gießen Sie es mäßig, um das Wurzelwachstum zu unterstützen.

Tipps zur Gesunderhaltung von Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Die Pflege von Prachtspiere Mischung ‘Magic’ ist in der Regel einfach, aber es bedarf einiger Pflegemaßnahmen, damit sie optimal gedeihen.

So empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Bodenfeuchtigkeit durch regelmäßiges Gießen aufrechtzuerhalten, vor allem in trockenen Perioden. Sie können auch eine Mulchschicht um die Basis Ihrer Pflanzen legen. Düngen Sie im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Verwenden Sie keine stickstoffreichen Dünger, da diese das Wachstum der Blätter auf Kosten der Blüten fördern können. Achten Sie nach der Blüte im Herbst darauf, verblühte Stängel abzuschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten und das Wachstum neuer Triebe anzuregen. Teilen Sie die Büschel alle 3 bis 4 Jahre im zeitigen Frühjahr, um eine Überpopulation zu vermeiden.

Prachtspiere Mischung 'Magic' (x4) Astilbe

Prachtspiere Mischung 'Magic' (x4)
Astilbe
Normaler Preis 9,95 €
Verkaufspreis 9,95 € Normaler Preis 9,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Blüte Juni - August
Schnittblume
Wachstumshöhe 80 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 30 - 50 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Ja
Pflanzen
Astilben Hybriden gedeihen bestens im Gartenboden. Lassen Sie die Wurzeln kurz vor dem Pflanzen eine Stunde in einem Gefäß mit lauwarmem Wasser einweichen. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie kargen Gartenboden, indem Sie Kompost und etwas Gartentorf darunter mischen. Setzen Sie die Wurzeln der Pflanzen in der richtigen Tiefe in das Loch (ca. 5 cm). Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Die Astilben Hybriden wachsen gut an einem Platz im Halbschatten oder Schatten in humusreichem, recht feuchtem Boden.
  Astilben Hybriden im Topf Astilben Hybriden sind vor allem bekannt aus Beeten und Grünanlagen. Die auffallenden Blütenrispen machen sich aber auch sehr schön im Topf. Verwenden Sie einen großzügigen Topf mit Löchern im Boden und pflanzen Sie die Astilben ungefähr im Abstand von 20 cm voneinander. Wichtig ist aber, dass die Blumenerde nicht vertrocknet. Stellen Sie den Topf mit der Prachtspieren-Mischung vorzugsweise in den Halbschatten.
 
Pflege
Astilbe Hybriden sind leicht zu züchtende Stauden. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet, denn Trockenheit wird schlecht vertragen. Der Boden darf recht feucht sein, vor allem an einem sonnigen Platz. Vor dem Winter sterben die oberirdischen Stängel ab. Bedecken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht. Schneiden Sie im Frühjahr alle Blätter ab. Schon bald erscheinen dann wieder neue Triebe aus dem Boden. Decken Sie die Astilbe vorübergehend ab, wenn noch ein später Nachtfrost erwartet wird.
 
Extra
Astilbe Hybriden sind wunderbare Blüher, die sogar im Schatten noch für viel Farbe sorgen. Die Blütenrispen sind bis weit in den Winter dekorativ, schneiden Sie sie also erst im Frühjahr ab. Schneiden Sie auch ein paar Rispen ab, um sie in einem gemischten Strauß einzubinden. Diese Pflanze wird oft noch mit ihrem (alten) Namen Prachtspiere genannt.
Beschreibung

Wehende Blütenrispen. Frisch aus dem Boden.

Die 4 Prachtspiere Mischung ‘Magic’: Ein Regenbogen von Farben in Ihrem Garten!

Entdecken Sie die Vielfalt der 4 Prachtspiere Mischung ‘Magic’ - rot, weiß, rosa und lila! Nutzen Sie diese wunderschönen Pflanzen, um eine abwechslungsreiche Blumenpracht in Ihrem Garten zu schaffen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie dem Schatten Farbe und Eleganz verleihen, was zu wunderschönen Landschaften führt.

Die Merkmale der Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Prachtspiere Mischung ‘Magic’ sind mehrjährige Pflanzen asiatischen Ursprungs und kommen in den nordöstlichen Regionen Nordamerikas vor. Ihr Blütenwedel und ihr elegantes Laub machen sie sehr beliebt. Obwohl sie nicht mit den Pflanzen, Spiräen verwandt sind, werden sie aufgrund ihrer Ähnlichkeit auch als "Gartenspiräen" bezeichnet.

Die verschiedenen Sorten der Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Die Rote Astilbe, oder "Astilbe japonica Red Sentinel", ist bekannt für ihre leuchtend roten Blütentrauben, die sich über dem dunkelgrünen Laub erheben. Sie verleiht jedem Garten einen kühnen und fesselnden Touch.

Die Weiße Astilbe, auch bekannt als "Astilbe x arendsii Bridal Veil", ist eine klassische Pracht mit reinweißen Blüten, die sich im Sommer entfalten. Die weißen Blüten kommen durch das üppige grüne Laub wunderschön zur Geltung.

Die Rosa Astilbe, die als "Astilbe x arendsii Pink Diamond" bezeichnet wird, produziert zarte rosafarbene Blütenwedel.

Die fliederfarbene Astilbe, auch "Astilbe chinensis Pumila" genannt, ist eine Zwergsorte mit zarten lilafarbenen Blüten.

Tipps für eine erfolgreiche Pflanzung von Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Um die Prachtspiere Mischung ‘Magic’ erfolgreich zu pflanzen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen teilweise schattigen Standort zu wählen. Bevorzugen Sie einen Boden, der reich an organischen Stoffen, feucht und gut durchlässig ist. Wenn Sie die Qualität Ihres Bodens verbessern möchten, zögern Sie nicht, Kompost oder organisches Material in den Boden einzuarbeiten.

Zum Pflanzen empfiehlt das Bakker-Team, für jeden Setzling ein Loch zu graben und dabei genügend Platz für das Wachstum zu lassen. Setzen Sie es drinnen ein und achten Sie darauf, dass seine Krone auf

Bodenhöhe bleibt. Füllen Sie es mit Erde auf, drücken Sie es vorsichtig fest und gießen Sie es mäßig, um das Wurzelwachstum zu unterstützen.

Tipps zur Gesunderhaltung von Prachtspiere Mischung ‘Magic’.

Die Pflege von Prachtspiere Mischung ‘Magic’ ist in der Regel einfach, aber es bedarf einiger Pflegemaßnahmen, damit sie optimal gedeihen.

So empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Bodenfeuchtigkeit durch regelmäßiges Gießen aufrechtzuerhalten, vor allem in trockenen Perioden. Sie können auch eine Mulchschicht um die Basis Ihrer Pflanzen legen. Düngen Sie im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Verwenden Sie keine stickstoffreichen Dünger, da diese das Wachstum der Blätter auf Kosten der Blüten fördern können. Achten Sie nach der Blüte im Herbst darauf, verblühte Stängel abzuschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten und das Wachstum neuer Triebe anzuregen. Teilen Sie die Büschel alle 3 bis 4 Jahre im zeitigen Frühjahr, um eine Überpopulation zu vermeiden.

Ref : 005432
Ref : 005432
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe