Purpurner Echinacea Double-Decker
Echinacea purpurea double-decker
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Purpurner Echinacea Double-Decker: Schönheit und Nutzen dieser einzigartigen Pflanze

Der Purpurner Echinacea Double-Decker ist eine wunderbare Pflanze für alle Naturliebhaber. Sie hat viele Vorteile, wie z. B., dass sie robust, krankheits- und insektenresistent ist und Ihren Garten mit ihren wunderschönen purpurnen Blüten verschönert. Sie wird hauptsächlich in Beeten verwendet und lockt viele kleine bestäubende Insekten in den Garten.

Die charakteristischen Merkmale der Pflanze

Die Purpurner Echinacea Double-Decker, auch bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen Echinacea purpurea, ist eine mehrjährige Pflanzenart, die in Nordamerika beheimatet ist. Ihren Namen hat sie von ihren wunderschönen, purpurfarbenen Blüten, die für diese Sorte charakteristisch sind. Die Pflanze wird wegen ihrer vielen charakteristischen Merkmale geschätzt. Zunächst einmal kann ihr kräftiger, aufrechter Stängel bis zu einem Meter hoch werden, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Beete und Gartenbeete macht. Seine lanzettlichen, leicht gezackten Blätter sind tiefgrün und bilden einen schönen Rahmen für die strahlenden Blüten. Was diese Echinacea-Sorte noch besonderer macht, sind ihre einzigartigen gefüllten Blüten. Sie haben einen auffälligen zentralen Kegel, der wie eine doppelte Brücke aussieht (daher der Name "Double-Decker") und von leuchtend purpurnen Blütenblättern umgeben ist. Dies sorgt für ein bezauberndes visuelles Spektakel im Garten und zieht unweigerlich die Blicke von Passanten und Liebhabern floraler Schönheit auf sich. Neben ihrem ästhetischen Reiz besitzt die Pflanze auch traditionelle medizinische Eigenschaften, insbesondere zur Stärkung des Immunsystems. Ihr Anbau ist relativ einfach, da sie sich an eine breite Palette von Böden anpasst und trockenheitstolerant ist.

Alles in allem ist der Purpurner Echinacea Double-Decker eine prächtige und zugleich funktionale Pflanze, die jedem Garten Charme und Nutzen verleiht und gleichzeitig eine faszinierende Geschichte und Eigenschaften hat.

Was man bei der Pflanzung beachten sollte

Die Purpurner Echinacea Double-Decker ist einfach zu pflanzen. Dazu empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden für sie auszuwählen. Graben Sie dann ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, und geben Sie Kompost in den Boden. Setzen Sie den Wurzelballen in das Loch, füllen Sie ihn mit Erde auf und drücken Sie ihn vorsichtig fest. Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich und sorgen Sie für eine regelmäßige Bewässerung, vor allem bei trockenem Wetter. Entfernen Sie verblühte Blumen, um neue Blüten zu fördern. Lassen Sie die Stängel im Herbst trocknen, um die Verbreitung der Samen zu fördern. Mit dieser einfachen Pflege können Sie sich an dieser wunderschönen Pflanze in Ihrem Garten erfreuen.

Pflege und Wartung

Damit diese Pflanze das ganze Jahr über atemberaubende Schauspiele bieten kann, möchten die Bakker-Spezialisten Ihnen einige Empfehlungen zur Pflege geben. Zunächst einmal steht die Pflanze am liebsten in der prallen Sonne, obwohl sie auch leichten Schatten verträgt. Sie benötigt einen gut durchlässigen Boden, um Staunässe an den Wurzeln zu vermeiden, die Pilzkrankheiten begünstigen könnte. Beim Gießen ist es wichtig, dass der Boden mäßig feucht bleibt, aber nicht übermäßig feucht ist. Das Hinzufügen von organischem Mulch um seine Basis herum hilft, die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu verhindern. Außerdem kann ein jährlicher Rückschnitt nach der Blüte neues Wachstum anregen und die Lebensdauer der Pflanze verlängern. Schließlich ist die Pflanze zwar in der Regel resistent gegen Krankheiten, aber eine regelmäßige Überwachung hilft, möglichen Problemen vorzubeugen.

Mögliche Kombinationen

Die Purpurner Echinacea Double-Decker mit ihrer ausgeprägten Blütenstruktur bietet viele Möglichkeiten, sie mit anderen Pflanzen zu kombinieren, um ein harmonisches Bild im Garten zu schaffen. Ihr dunkelgrünes Laub und die purpurroten Blüten passen perfekt zu Ziergräsern und sorgen für Bewegung und eine weiche Textur als Kontrast. Lavendel mit seinen bläulichen Farbtönen und seinem Duft kann Echinacea ergänzen und eine entspannende Atmosphäre schaffen. Darüber hinaus unterstreichen Salbeipflanzen mit ihren spitzen Blüten und ihrem vielfältigen Laub die Schönheit von Echinacea. Schließlich empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze mit gelben Coreopsis oder orangefarbenen Ringelblumen zu kombinieren, um ihr eine zusätzliche Farbbrillanz zu verleihen.

Vorteile

Neben ihrer strahlenden Schönheit und ihrer Pflegeleichtigkeit bietet die Purpurner Echinacea Double-Decker noch viele weitere Vorteile und Vorzüge. Zunächst einmal ist diese Pflanze ein echter Verbündeter für die Artenvielfalt im Garten, da ihre Blüten Schmetterlinge, Bienen und andere wichtige Bestäuber anlocken. Da sie eine mehrjährige Pflanze ist, bedeutet dies, dass sie jedes Jahr wiederkehrt und somit eine Quelle erneuter Freude in Ihrem Garten bietet, ohne dass eine jährliche Neupflanzung erforderlich ist.

Purpurner Echinacea Double-Decker Echinacea purpurea double-decker

Purpurner Echinacea Double-Decker
Echinacea purpurea double-decker
Normaler Preis 6,95 €
Verkaufspreis 6,95 € Normaler Preis 6,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juli - September
Lila
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Wachstumshöhe 100 cm
Beschreibung

Purpurner Echinacea Double-Decker: Schönheit und Nutzen dieser einzigartigen Pflanze

Der Purpurner Echinacea Double-Decker ist eine wunderbare Pflanze für alle Naturliebhaber. Sie hat viele Vorteile, wie z. B., dass sie robust, krankheits- und insektenresistent ist und Ihren Garten mit ihren wunderschönen purpurnen Blüten verschönert. Sie wird hauptsächlich in Beeten verwendet und lockt viele kleine bestäubende Insekten in den Garten.

Die charakteristischen Merkmale der Pflanze

Die Purpurner Echinacea Double-Decker, auch bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen Echinacea purpurea, ist eine mehrjährige Pflanzenart, die in Nordamerika beheimatet ist. Ihren Namen hat sie von ihren wunderschönen, purpurfarbenen Blüten, die für diese Sorte charakteristisch sind. Die Pflanze wird wegen ihrer vielen charakteristischen Merkmale geschätzt. Zunächst einmal kann ihr kräftiger, aufrechter Stängel bis zu einem Meter hoch werden, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Beete und Gartenbeete macht. Seine lanzettlichen, leicht gezackten Blätter sind tiefgrün und bilden einen schönen Rahmen für die strahlenden Blüten. Was diese Echinacea-Sorte noch besonderer macht, sind ihre einzigartigen gefüllten Blüten. Sie haben einen auffälligen zentralen Kegel, der wie eine doppelte Brücke aussieht (daher der Name "Double-Decker") und von leuchtend purpurnen Blütenblättern umgeben ist. Dies sorgt für ein bezauberndes visuelles Spektakel im Garten und zieht unweigerlich die Blicke von Passanten und Liebhabern floraler Schönheit auf sich. Neben ihrem ästhetischen Reiz besitzt die Pflanze auch traditionelle medizinische Eigenschaften, insbesondere zur Stärkung des Immunsystems. Ihr Anbau ist relativ einfach, da sie sich an eine breite Palette von Böden anpasst und trockenheitstolerant ist.

Alles in allem ist der Purpurner Echinacea Double-Decker eine prächtige und zugleich funktionale Pflanze, die jedem Garten Charme und Nutzen verleiht und gleichzeitig eine faszinierende Geschichte und Eigenschaften hat.

Was man bei der Pflanzung beachten sollte

Die Purpurner Echinacea Double-Decker ist einfach zu pflanzen. Dazu empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden für sie auszuwählen. Graben Sie dann ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, und geben Sie Kompost in den Boden. Setzen Sie den Wurzelballen in das Loch, füllen Sie ihn mit Erde auf und drücken Sie ihn vorsichtig fest. Gießen Sie nach dem Einpflanzen reichlich und sorgen Sie für eine regelmäßige Bewässerung, vor allem bei trockenem Wetter. Entfernen Sie verblühte Blumen, um neue Blüten zu fördern. Lassen Sie die Stängel im Herbst trocknen, um die Verbreitung der Samen zu fördern. Mit dieser einfachen Pflege können Sie sich an dieser wunderschönen Pflanze in Ihrem Garten erfreuen.

Pflege und Wartung

Damit diese Pflanze das ganze Jahr über atemberaubende Schauspiele bieten kann, möchten die Bakker-Spezialisten Ihnen einige Empfehlungen zur Pflege geben. Zunächst einmal steht die Pflanze am liebsten in der prallen Sonne, obwohl sie auch leichten Schatten verträgt. Sie benötigt einen gut durchlässigen Boden, um Staunässe an den Wurzeln zu vermeiden, die Pilzkrankheiten begünstigen könnte. Beim Gießen ist es wichtig, dass der Boden mäßig feucht bleibt, aber nicht übermäßig feucht ist. Das Hinzufügen von organischem Mulch um seine Basis herum hilft, die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu verhindern. Außerdem kann ein jährlicher Rückschnitt nach der Blüte neues Wachstum anregen und die Lebensdauer der Pflanze verlängern. Schließlich ist die Pflanze zwar in der Regel resistent gegen Krankheiten, aber eine regelmäßige Überwachung hilft, möglichen Problemen vorzubeugen.

Mögliche Kombinationen

Die Purpurner Echinacea Double-Decker mit ihrer ausgeprägten Blütenstruktur bietet viele Möglichkeiten, sie mit anderen Pflanzen zu kombinieren, um ein harmonisches Bild im Garten zu schaffen. Ihr dunkelgrünes Laub und die purpurroten Blüten passen perfekt zu Ziergräsern und sorgen für Bewegung und eine weiche Textur als Kontrast. Lavendel mit seinen bläulichen Farbtönen und seinem Duft kann Echinacea ergänzen und eine entspannende Atmosphäre schaffen. Darüber hinaus unterstreichen Salbeipflanzen mit ihren spitzen Blüten und ihrem vielfältigen Laub die Schönheit von Echinacea. Schließlich empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, die Pflanze mit gelben Coreopsis oder orangefarbenen Ringelblumen zu kombinieren, um ihr eine zusätzliche Farbbrillanz zu verleihen.

Vorteile

Neben ihrer strahlenden Schönheit und ihrer Pflegeleichtigkeit bietet die Purpurner Echinacea Double-Decker noch viele weitere Vorteile und Vorzüge. Zunächst einmal ist diese Pflanze ein echter Verbündeter für die Artenvielfalt im Garten, da ihre Blüten Schmetterlinge, Bienen und andere wichtige Bestäuber anlocken. Da sie eine mehrjährige Pflanze ist, bedeutet dies, dass sie jedes Jahr wiederkehrt und somit eine Quelle erneuter Freude in Ihrem Garten bietet, ohne dass eine jährliche Neupflanzung erforderlich ist.

Ref : 024830
Ref : 024830
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe