Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Selbst angebaute Zwiebeln

Unverzichtbar in jeder Küche! Zwiebeln werden für zahlreiche Gerichte verwendet. Deshalb ist es praktisch, frische Zwiebeln aus dem eigenen Gemüsegarten zu haben. Die Zwiebel 'Rijnsburger 5' (Allium cepa) erbringt schöne große Zwiebeln. Das biologische Gemüse ist noch dazu lange haltbar. Säen Sie die Samen März-April in Reihen ins Freie. Nach ca. 6 Wochen leicht ausdünnen. Die Zwiebeln werden von August bis Oktober geerntet.
Pflanzen Sie die Samen mit einem Abstand von 5 cm. Und einem Regelabstand von 35 cm. Mit einer Pflanztiefe von 0,5 bis 1 cm. Der Allium steht gerne im Halbschatten oder in der Sonne. Geben Sie nach dem Säen ausreichend Wasser. Die Samen werden in einem Beutel von etwa 1 Gramm geliefert. Dies reicht für eine Fläche von 5 m².

Zwiebel Allium cepa 'Rijnsburger' - Bio 5 m² - Gemüsesamen

Allium cepa 'Rijnsburger'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Gemüsesaat

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Zwiebel Allium cepa 'Rijnsburger' - Bio 5 m² - Gemüsesamen

Normaler Preis 3,49 €
Verkaufspreis 3,49 € Normaler Preis 3,49 €

Spezifikationen

Essbar
1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Juli - Oktober
Laubabwerfend

Pflanzen

 

Zwiebelsaat muss nicht vorbehandelt werden.

Saatmethode

 

Zwiebeln wachsen in jedem Boden. Bei saurem Boden (Sandböden) muss aber etwas Kalk zugesetzt werden. Säen in den Gartenboden, vorzugsweise in direkter Sonne, kann man im März und April. Lockern Sie die Erde bis mindestens 30 cm Tiefe auf. Machen Sie eine gerade Furche, ca. 1 cm tief. Bringen Sie am Anfang der Furche ein Stecketikett an. Mischen Sie die Saat mit trockenem groben Sand und geben Sie die Saat in die Furche, indem Sie sie zwischen Daumen und Zeigefinger in die Furche fallen lassen. Säen Sie so dünn wie möglich. Idealer Saatabstand in der Reihe ist ca. 5-7 cm. Bedecken Sie die Saat mit 2,0 cm Erde, drücken diese vorsichtig an und besprühen die Furche mit Wasser. Mehrere Reihen säen in 20 cm Abstand voneinander. Die Saat keimt in ca. 3 - 4 Wochen. Sämlinge müssen nicht ausgedünnt werden.

Pflege

 

Düngen Sie zusätzlich mit stickstoffreichem Dünger und einen Monat später gerade mit kaliumreichem Dünger, wenn die Zwiebeln im Begriff sind gut zu wachsen. Gießen Sie in trockenen Zeiten zusätzlich. Halten Sie das Grundstück unkrautfrei. Dann können die Zwiebelpflanzen gut weiter wachsen.

Erntemethode

 

Das Gewächs ist reif zum Ernten, wenn das Laub gelb wird oder schon vertrocknet ist im September oder Oktober. Man erntet mit einem Rechen: Mit einem Rechen entlang der Zwiebelreihe in den Boden stechen und danach die Zwiebeln nach oben befördern. Schütteln Sie den Sand von den Zwiebeln ab und lassen sie auf dem Feld nachtrocknen (wenn es trocken ist), legen Sie sie ansonsten in (aufeinander gestapelte) Kisten im Schuppen, damit sie trocknen können.

Extra

 

Beim Schneiden von Zwiebeln wird ein Gas frei gesetzt, dass Ihre Augen tränen lässt. Das können Sie verhindern, wenn Sie die Zwiebeln einige Zeit vorher in den Kühlschrank legen und sie bis kurz bevor Sie die Mahlzeit zubereiten, darin liegen lassen. Wenn Sie sie dann schnell verarbeiten, haben Sie kaum Probleme mit tränenden Augen. Wenn Sie die Lauchzwiebel nicht ernten, sie also im Boden belassen, wird sie im Frühjahr erneut austreiben und wachsen aber dieses Mal kommt ein hoher Blütenstiel mit einem schönen kugelrunden weißblühenden Blütenstand zum Vorschein!

Beschreibung

Selbst angebaute Zwiebeln

Unverzichtbar in jeder Küche! Zwiebeln werden für zahlreiche Gerichte verwendet. Deshalb ist es praktisch, frische Zwiebeln aus dem eigenen Gemüsegarten zu haben. Die Zwiebel 'Rijnsburger 5' (Allium cepa) erbringt schöne große Zwiebeln. Das biologische Gemüse ist noch dazu lange haltbar. Säen Sie die Samen März-April in Reihen ins Freie. Nach ca. 6 Wochen leicht ausdünnen. Die Zwiebeln werden von August bis Oktober geerntet.
Pflanzen Sie die Samen mit einem Abstand von 5 cm. Und einem Regelabstand von 35 cm. Mit einer Pflanztiefe von 0,5 bis 1 cm. Der Allium steht gerne im Halbschatten oder in der Sonne. Geben Sie nach dem Säen ausreichend Wasser. Die Samen werden in einem Beutel von etwa 1 Gramm geliefert. Dies reicht für eine Fläche von 5 m².

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Schnelle und unkomplizierte Lieferung zu Ihnen nach Hause

Growing happiness – und zwar mit den schönsten Pflanzen für drinnen und draußen.

Einfach Ihre Pflanze aussuchen
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
Frisch vom Züchter direkt zu Ihnen nach Hause
100% Wachstums- und Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren