Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Eine klassische Schönheit

Eine rosa Decke! Dieser duftende Thymian (Thymus serpyllum) ist ein wunderbarer Bodendecker. Die Pflanze kriecht und hat sehr kleine aromatische Blätter. Diese Blätter enthalten duftendes ätherisches Öl. Kriechthymian ist begehbar. Somit ist er ideal für Steingärten oder zwischen Fliesen. Die immergrünen Pollen sind im Sommer vollständig mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Diese blühen zwischen Juni und Juli.
Diese Pflanze kann in nahrungsarmen Böden wachsen. Ein trockener und sonniger Standort ist daher perfekt für den Kriechthymian. Sie muss nur sporadisch gegossen werden.
So sorgen Sie für große Gartenfreude!

Thymus serpyllum rosa - Winterhart

Thymus serpyllum

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Bodendecker

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Rosa
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juni - August
Wachstumshöhe 5 - 7 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 20 - 30 cm
Pflanzen
Sie können Thymus serpyllum gleich nach Erhalt in Blumentöpfe, Balkonkästen oder den Garten pflanzen. Möchten Sie Thymus serpyllum als Topfpflanze halten? Nehmen Sie dazu einen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und setzen den Ballen des Thymus serpyllum in die richtige Höhe. Der Pflanzabstand ist 5-10 cm. Füllen Sie mit Erde auf und drücken sie fest. Geben Sie direkt nach dem Pflanzen Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der vollen Sonne. Der Pflanzabstand von Quendel im Gartenboden kann etwas größer sein. Verbessern Sie Ihre Gartenerde, indem Sie etwas groben Sand untermischen. Quendel im Blumentopf  Thymus serpyllum ist eine tolle Topfpflanze. Streichen Sie mal mit der Hand über die Blätter und sie setzen einen herrlichen Duft frei. Pflanzen Sie Quendel in einen dekorativen Topf oder Kasten und geben dieser zierlichen Pflanze einen Platz auf dem Gartentisch. Auch eine flache Schale eignet sich gut für diesen Kriech-Quendel. Quendel ist unentbehrlich im Kräutergarten aber auch prächtig im Steingarten, zwischen Terrassenfliesen wachsend oder am Rand eines Blumenbeetes entlang. 
Pflege
Zu nassen Boden verträgt Thymus serpyllum nicht gut. An einem sonnigen Platz in gut durchlässigem, recht trockenem Boden gedeiht der duftende Quendel hingegen sehr gut. Der wintergrüne Quendel kann unter Frost leiden. Schneiden Sie unschöne Zweige im Frühjahr ab. 
Extra
Sie können die Blätter ausgezeichnet als Küchenkraut verwenden. Der Geschmack von Quendel passt gut zu Fleisch, in Eintöpfe und zur mediterranen Küche. Thymus serpyllum wird auch Kriech-Quendel genannt.
 
Beschreibung

Eine klassische Schönheit

Eine rosa Decke! Dieser duftende Thymian (Thymus serpyllum) ist ein wunderbarer Bodendecker. Die Pflanze kriecht und hat sehr kleine aromatische Blätter. Diese Blätter enthalten duftendes ätherisches Öl. Kriechthymian ist begehbar. Somit ist er ideal für Steingärten oder zwischen Fliesen. Die immergrünen Pollen sind im Sommer vollständig mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Diese blühen zwischen Juni und Juli.
Diese Pflanze kann in nahrungsarmen Böden wachsen. Ein trockener und sonniger Standort ist daher perfekt für den Kriechthymian. Sie muss nur sporadisch gegossen werden.
So sorgen Sie für große Gartenfreude!

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren