Staudenkollektion für moderne Außenbereiche (x6)
Stipa tenuissima, Muhlenbergia capillaris, Lavandula angustifolia
Schneller Effekt garantiert
Zu Produktinformationen springen
1 von 7
Staudenkollektion für den modernen Außenbereich: 6 Pflanzen, die aufgrund ihrer Linienführung, ihres Wuchses und ihrer zeitgemäßen Aspekte ausgewählt wurden.

Diese wunderschöne Pflanzenauswahl wurde von Bakker zusammengestellt. Die ausgewählten Gräser werden durch die violettblaue Blüte der Lavendelpflanzen hervorgehoben. Diese Farbkombination ermöglicht es, eine reizvolle Kulisse für einen modernen Garten zu schaffen. Sie wird Kontraste hervorheben und dabei schlicht und elegant wirken.

Diese Kollektion umfasst :2 Engelshaar (Stipa tenuissima ).

Dieses wunderschöne Gras verfügt über ein sehr feines Blattwerk, das sich beim kleinsten Windhauch wellt. Das Engelshaar wird auch als "Stipa" (was "Werg" bedeutet) oder "Stipa tenuifolia" bezeichnet und ist ein mehrjähriges Gras. Es wird wegen seiner Leichtigkeit und seiner blonden Farbe sehr geschätzt. Diese Vegetation schwingt sich auf und flirrt, wenn der Wind vorbeizieht. Sie blüht in nur zwei Jahreszeiten. Im Sommer bildet sie hübsche, leichte und dunstige Büschel.

Diese Pflanzenart ist genügsam. Sie passt sich an arme oder kalkhaltige Böden und sogar an schwierige Bedingungen an. Aber auch im Beet oder in der Rabatte, am besten in Gruppen von 3 bis 5 Pflanzen. Es handelt sich um eine winterharte Pflanze (hohe Winterhärte), die bis zu -15 °C verträgt.

Man findet dieses Gras in allen Gärten, unabhängig von ihrem Stil, ob es sich um einen klassischen, strukturierten Garten, einen wildromantischen Garten oder einen modernen, zeitgemäßen Garten handelt. Das aus Mittelamerika stammende Gras lässt sich auch in Töpfen kultivieren.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, diesen Strauch in Gruppen zu pflanzen. So schaffen Sie eine sehr gelungene Szene im Beet oder in der Rabatte. Engelshaar erreicht ausgewachsen eine Höhe von 35 bis 40 Zentimetern. Sie blühen im Sommer (Juli-August). Sie wachsen schnell und ihr Laub ist immergrün (fällt im Herbst oder Winter nicht ab ).

2 Rosa Ährenkräuter ( Muhlenbergia capillaris ).

Diese Pflanze ist im Südwesten der USA und im Norden Mexikos beheimatet. Sie kommt in Kalifornien, New Mexico, Texas und Mexiko vor. Ihre bevorzugten Standorte sind Hochwiesen, Heidewälder, Nadel- und Eichenwälder.

Die Muhlenbergia capillaris blüht im Spätherbst durch eine Explosion von langen, rosafarbenen Blüten. Dies erinnert an die süßen Berberitzen aus unserer Kindheit. Die Ähren der farbwechselnden Blüten erreichen ihrerseits eine Höhe von bis zu 2 Metern.

Dieser Strauch hat eine Besonderheit. Das Laub kommt später als die Blüte. Diese Besonderheit führt zu einer großzügigen, strahlenden Blüte: ein wahres Feuerwerk der Farben! Wenn die Blüten ihre Energie verlieren, erscheinen die langen Blätter. Sie bieten der Pflanze ein zweites Leben. Diese Art wird durch ihr spitz zulaufendes, dunkelgrünes und immergrünes Laub (das auch im Winter nicht abfällt) hervorgehoben. Außerdem bietet sie das ganze Jahr über ein Farbspektrum von Grün bis Weiß. Auch die Blätter sind dünn und lang und haben eine zarte grüne Farbe. Sie sind weich und bewegen sich bei der kleinsten Brise wie ein Strauß Straußenfedern.

Diese Vegetation liebt leichte Böden, auch arme und steinige. Es handelt sich um eine sehr widerstandsfähige Pflanze, die sogar in 2100 m Höhe angebaut wird, um Berggärten zu verschönern. Sie darf in keinem Garten fehlen, da sie im Winter in schönen Rosatönen blüht. So hellt sie triste Wintergärten auf.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, diese Pflanze mit Lavendel zu kombinieren. Das ist für eine Kombination von Rosa- und Malven-Tönen. Außerdem empfehlen wir, die Pflanze in der Nähe von Muhlenbergias capillaris zu pflanzen. Das sind Outdoor-Kakteen mit einer Höhe von 50 Zentimetern oder zum Beispiel mit Barbados-Aloe.

Diese Kräuterart hat noch eine weitere Eigenschaft. Sie zieht Schmetterlinge an, was sie zu einer Honigpflanze macht. Sie wird Ihrem Garten einen Hauch von Magie und Romantik verleihen.

2 Blauer Lavendel ( Lavandula angustifolia Munstead )

Zweifellos ist der blaue Lavendel eine der am stärksten duftenden Pflanzen, die es gibt! Diese wunderschöne, kompakte Staude verfügt über ein immergrünes Laub (das auch im Herbst oder Winter nicht verschwindet). Dadurch kann der Außenbereich das ganze Jahr über begrünt werden. Der Höhepunkt ist, wenn sich diese Vegetation im Sommer mit herrlich duftenden Blütenständen bedeckt.

Entgegen der landläufigen Meinung wächst sie in jeder Region. Dasselbe gilt für jeden Boden, auch für trockenen. Es handelt sich also um eine mediterrane Pflanze, die sich in ganz Frankreich "auslagert"! Dieses Gras eignet sich hervorragend für Einfassungen oder Beete. Es handelt sich auch um eine sogenannte "Begleitpflanze". Es fühlt sich z. B. in der Nähe von Rosensträuchern sehr wohl. Von dort aus hält sie Blattläuse fern (die sich gerne in den Blütenknospen einnisten). Dieses Grün passt sich seiner Umgebung an, ob als blühende Hecke oder sogar als Kübelpflanze auf einer Terrasse oder einem Balkon.

Nach dem Trocknen parfümieren ihre Blüten auch Ihre Wäsche. Diese Pflanze erinnert an die Provence, den Süden und an Urlaub!

Phytotherapie-Fans kennen auch ihre zahlreichen Vorteile: Als ätherisches Öl beruhigt und besänftigt sie Narben, gilt aber auch für kleine Wunden und Hautinfektionen. Es hat beruhigende und sedierende Eigenschaften. Es ist daher ein hervorragendes Mittel zum Einschlafen und zur Bekämpfung von Migräne.

Diese Vegetation wird von Februar bis Mai oder von September bis Dezember gepflanzt. Gärtner empfehlen Ihnen, die Pflanze an einem sonnigen Standort anzubauen. Sie gedeiht in jedem gut durchlässigen Gartenboden, auch wenn er etwas trocken ist.

Staudenkollektion für moderne Außenbereiche (x6) Stipa tenuissima, Muhlenbergia capillaris, Lavandula angustifolia

Staudenkollektion für moderne Außenbereiche (x6)
Stipa tenuissima, Muhlenbergia capillaris, Lavandula angustifolia
Schneller Effekt garantiert
Normaler Preis 24,78 €
Verkaufspreis 24,78 € Normaler Preis 28,85 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - November
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Pflanzabstand 30 - 50 cm
Arten von Klimazonen Milder Ozean, Mittelmeerregion, Häufigkeit der Bewässerung
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 100 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Grenzpflanze, Beet, Steingarten
Beschreibung

Staudenkollektion für den modernen Außenbereich: 6 Pflanzen, die aufgrund ihrer Linienführung, ihres Wuchses und ihrer zeitgemäßen Aspekte ausgewählt wurden.

Diese wunderschöne Pflanzenauswahl wurde von Bakker zusammengestellt. Die ausgewählten Gräser werden durch die violettblaue Blüte der Lavendelpflanzen hervorgehoben. Diese Farbkombination ermöglicht es, eine reizvolle Kulisse für einen modernen Garten zu schaffen. Sie wird Kontraste hervorheben und dabei schlicht und elegant wirken.

Diese Kollektion umfasst :

2 Engelshaar (Stipa tenuissima ).

Dieses wunderschöne Gras verfügt über ein sehr feines Blattwerk, das sich beim kleinsten Windhauch wellt. Das Engelshaar wird auch als "Stipa" (was "Werg" bedeutet) oder "Stipa tenuifolia" bezeichnet und ist ein mehrjähriges Gras. Es wird wegen seiner Leichtigkeit und seiner blonden Farbe sehr geschätzt. Diese Vegetation schwingt sich auf und flirrt, wenn der Wind vorbeizieht. Sie blüht in nur zwei Jahreszeiten. Im Sommer bildet sie hübsche, leichte und dunstige Büschel.

Diese Pflanzenart ist genügsam. Sie passt sich an arme oder kalkhaltige Böden und sogar an schwierige Bedingungen an. Aber auch im Beet oder in der Rabatte, am besten in Gruppen von 3 bis 5 Pflanzen. Es handelt sich um eine winterharte Pflanze (hohe Winterhärte), die bis zu -15 °C verträgt.

Man findet dieses Gras in allen Gärten, unabhängig von ihrem Stil, ob es sich um einen klassischen, strukturierten Garten, einen wildromantischen Garten oder einen modernen, zeitgemäßen Garten handelt. Das aus Mittelamerika stammende Gras lässt sich auch in Töpfen kultivieren.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, diesen Strauch in Gruppen zu pflanzen. So schaffen Sie eine sehr gelungene Szene im Beet oder in der Rabatte. Engelshaar erreicht ausgewachsen eine Höhe von 35 bis 40 Zentimetern. Sie blühen im Sommer (Juli-August). Sie wachsen schnell und ihr Laub ist immergrün (fällt im Herbst oder Winter nicht ab ).

2 Rosa Ährenkräuter ( Muhlenbergia capillaris ).

Diese Pflanze ist im Südwesten der USA und im Norden Mexikos beheimatet. Sie kommt in Kalifornien, New Mexico, Texas und Mexiko vor. Ihre bevorzugten Standorte sind Hochwiesen, Heidewälder, Nadel- und Eichenwälder.

Die Muhlenbergia capillaris blüht im Spätherbst durch eine Explosion von langen, rosafarbenen Blüten. Dies erinnert an die süßen Berberitzen aus unserer Kindheit. Die Ähren der farbwechselnden Blüten erreichen ihrerseits eine Höhe von bis zu 2 Metern.

Dieser Strauch hat eine Besonderheit. Das Laub kommt später als die Blüte. Diese Besonderheit führt zu einer großzügigen, strahlenden Blüte: ein wahres Feuerwerk der Farben! Wenn die Blüten ihre Energie verlieren, erscheinen die langen Blätter. Sie bieten der Pflanze ein zweites Leben. Diese Art wird durch ihr spitz zulaufendes, dunkelgrünes und immergrünes Laub (das auch im Winter nicht abfällt) hervorgehoben. Außerdem bietet sie das ganze Jahr über ein Farbspektrum von Grün bis Weiß. Auch die Blätter sind dünn und lang und haben eine zarte grüne Farbe. Sie sind weich und bewegen sich bei der kleinsten Brise wie ein Strauß Straußenfedern.

Diese Vegetation liebt leichte Böden, auch arme und steinige. Es handelt sich um eine sehr widerstandsfähige Pflanze, die sogar in 2100 m Höhe angebaut wird, um Berggärten zu verschönern. Sie darf in keinem Garten fehlen, da sie im Winter in schönen Rosatönen blüht. So hellt sie triste Wintergärten auf.

Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, diese Pflanze mit Lavendel zu kombinieren. Das ist für eine Kombination von Rosa- und Malven-Tönen. Außerdem empfehlen wir, die Pflanze in der Nähe von Muhlenbergias capillaris zu pflanzen. Das sind Outdoor-Kakteen mit einer Höhe von 50 Zentimetern oder zum Beispiel mit Barbados-Aloe.

Diese Kräuterart hat noch eine weitere Eigenschaft. Sie zieht Schmetterlinge an, was sie zu einer Honigpflanze macht. Sie wird Ihrem Garten einen Hauch von Magie und Romantik verleihen.

2 Blauer Lavendel ( Lavandula angustifolia Munstead )

Zweifellos ist der blaue Lavendel eine der am stärksten duftenden Pflanzen, die es gibt! Diese wunderschöne, kompakte Staude verfügt über ein immergrünes Laub (das auch im Herbst oder Winter nicht verschwindet). Dadurch kann der Außenbereich das ganze Jahr über begrünt werden. Der Höhepunkt ist, wenn sich diese Vegetation im Sommer mit herrlich duftenden Blütenständen bedeckt.

Entgegen der landläufigen Meinung wächst sie in jeder Region. Dasselbe gilt für jeden Boden, auch für trockenen. Es handelt sich also um eine mediterrane Pflanze, die sich in ganz Frankreich "auslagert"! Dieses Gras eignet sich hervorragend für Einfassungen oder Beete. Es handelt sich auch um eine sogenannte "Begleitpflanze". Es fühlt sich z. B. in der Nähe von Rosensträuchern sehr wohl. Von dort aus hält sie Blattläuse fern (die sich gerne in den Blütenknospen einnisten). Dieses Grün passt sich seiner Umgebung an, ob als blühende Hecke oder sogar als Kübelpflanze auf einer Terrasse oder einem Balkon.

Nach dem Trocknen parfümieren ihre Blüten auch Ihre Wäsche. Diese Pflanze erinnert an die Provence, den Süden und an Urlaub!

Phytotherapie-Fans kennen auch ihre zahlreichen Vorteile: Als ätherisches Öl beruhigt und besänftigt sie Narben, gilt aber auch für kleine Wunden und Hautinfektionen. Es hat beruhigende und sedierende Eigenschaften. Es ist daher ein hervorragendes Mittel zum Einschlafen und zur Bekämpfung von Migräne.

Diese Vegetation wird von Februar bis Mai oder von September bis Dezember gepflanzt. Gärtner empfehlen Ihnen, die Pflanze an einem sonnigen Standort anzubauen. Sie gedeiht in jedem gut durchlässigen Gartenboden, auch wenn er etwas trocken ist.

Ref : 023424
Ref : 023424
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe